Ferienhaus: Västervik

Ferienhaus: Västervik, Västervik, Småland: Küste und Öland, Schweden

Kundenbewertungen

von 13 Kunden bewertet4.2 von 5.0
Generelle Zufriedenheit4,0
Preis-Leistungs-Verhältnis3,4
Einrichtung und Ausstattung4,2
Wer hat das Haus wie bewertet?
Paare4,7
Freunde auf Reisen4,3
Familien mit Kindern1,0
Kommentare unserer Gäste
Sprache:
Die Abgabe einer Bewertung erfolgt auf freiwilliger Basis.
Udo - Unna  (Urlaub mit Freunden, August 2019)
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Die beiden Terrassen, vor Allem die überdachte.”
H.M - Osterode  (Urlaub mit Freunden, Juli 2018)
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Für 2-Personen sehr gut”
Johannes - Jena  (Urlaub zu zweit, August 2016)
Was halten Sie von der Umgebung des Ferienhauses?
“wir waren zufrieden”
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Sauberkeit, Ruhe, Lage”

Ferienhaus-Ausstattung

3
1
35m²
ja
nein
100 m
 
Schwedisches TV: Svt1, Svt2 und TV4
 
1 Bad
 
Baujahr 1992, renoviert 2004
 
3,0 km zum Restaurant
 
3,0 km zum Kaufmann
 
100 m zur Küste
 
100 m zum nächsten Angelgewässer
 
150 m zu Bademöglichkeiten
Haus-Nr. 27673
Haus-Kategorie: ★★★
Küste/See 100 mKundenbewertung

Ferienhaus buchen

Ferienhaus buchen

KW MoDiMiDoFrSaSo
31272829303112
323456789
3310111213141516
3417181920212223
3524252627282930
3631123456
Anreisetag
gewählter Zeitraum
frei
belegt
Ihre Buchung

Hausbeschreibung

BBadezimmer
KKüche
TETerrasse
ÜTÜberdachte Terrasse
WWohnzimmer
ZZimmer
1 Wohnz.: 13 m², 1 Liege, Stereoanlage, TV
1 Schlafz.: 2 Betten
Küche: E-Herd, Kühl-Gefrier-Kombi, Kaffeem.
Bad: WC, Waschb., Dusche
Und: Terrasse, überd. Terrasse, E-Heiz., Grill, gem. Grundst. m. Eigentümer 800 m², gemischte Möblierung, reizvolle Lage, Nichtraucherhaus

Über das Ferienhaus

Dieses kleine Haus liegt auf der Halbinsel Gränsö, nahe Meer und Schärenküste, nur wenige Minuten Fußweg von einem Badestrand.

Sie verfügen davor über einen privaten, abgeschirmten Sitzplatz, außerdem gibt es eine große, offene Terrassenfläche im schön angelegten, gemeinschaftlich nutzbaren Garten des Eigentümers.

Das kleine Holzhäuschen liegt schön geschützt. Im Wohnbereich extra Schlafplatz auf einer Liege, geeignet für Kinder/Jugendliche. Kl. Küche mit Essecke zudem 1 SZ und Bad m. Dusche/WC im Haus.

Gränsö ist eine Halbinsel mit nur 5 km Länge und 1 km Breite, etwa 3 km östlich des Ortes Västervik gelegen. Sie bietet mehrere gute Strandufer und Badefelsen. In der Umgebung findet man wunderbare Naturlandschaft, ein Schloss sowie das Gränsö Naturreservat mit einem 12 km langen Fahrrad- und Wanderweg. Dieser führt am Schloss vorbei und durch die reizvolle Natur. Unterwegs bietet er windgeschützte Plätze, Feuerstellen sowie Toiletten. Der Badestrand am Schloss, mit Sand und Grasfläche, ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien mit Kindern.

Über das Gebiet

Über Västervik

Västervik ist ein reizvoller Bezirk an der Schärenküste und für Urlauber ein spannendes Revier, um neue Eindrücke zu gewinnen. Nutzen Sie die vielen Wanderwege in der Gegend, um an frischer Luft aktiv zu sein, und die schöne Natur mit ihrer Fauna und Flora zu genießen. Angler können am See oder Meer Ihrem Sport nachgehen, wo u.a. Hecht, Barsch oder Meerforelle anbeißen. Legen Sie unterwegs auf einem der Felsen entlang der Küste eine Rast ein, um den herrlichen Ausblick von dort zu bewundern.

Spazieren Sie im Sommer durch den Ort Västervik oder am Schloss Gränsö slott entlang. Machen Sie einen Badeausflug mit der ganzen Familie zum Lysingsbadet oder suchen Sie in den Wäldern nach Beeren und Pilzen. Ist am Ferienhaus ein Boot verfügbar oder zu mieten, lassen sich damit Ausflüge oder Angeltouren unternehmen. Ansonsten kann man auf einer der kleinen Fähren in Västervik an Bord gehen und damit die vorgelagerten Inseln erkunden. Genießen Sie die Ruhe und Kraft der Natur und tanken Sie neue Energie für den Alltag! Im Spätsommer und Herbst füllt sich der Waldboden mit Beeren und Pilzen und im Winter kann man bei Schnee und Frost auf Skiern oder Schlittschuhen unterwegs sein. In der schneefreien Zeit laden hingegen Waldwege und Pfade zum Spazierengehen ein.

Das sogenannte Trailrunning erfreut sich gerade großer Beliebtheit in Västervik, eine Sportart für Läufer, die lieber in Gemeinschaft unterwegs sind. Außerdem gehören Kanu und Kajak fahren sowie Tauchen im Schärengarten von Tjust zu den beliebten Freizeitaktivitäten in der Gegend. Die britische Zeitung ”The Guardian” hat zudem das Gebiet um Västervik zu den attraktivsten Reisezielen für Kletterer in ganz Europa gezählt.

Nur 45 Minuten Fahrzeit von Västervik befindet sich das sehr beliebte Ausflugsziel Astrid Lindgrens Värld. Vom hübschen Dorf Gamleby kann man den Berg Garpedansberget besteigen und sich dabei, auf einer 300 m langen Strecke entlang einer Bergwand, die aufstellten Figuren des Künstlers Jan Pol Jerzy Przbyls anschauen.

Über Kalmar

Öland ist Schwedens kleinste Landschaft, aber viele Gäste haben diese Insel in ihr Herz geschlossen. Das Ferienparadies bietet alles was man sich als Urlauber wünscht: Lange Strände, viel Sonne, wenig Regen, malerische Wiesen- und Waldlandschaften sowie eine vielfältige Vogelwelt. Die Insel stellt eine abwechslungsreiche Palette mit unzähligen, idyllischen Fischerdörfern, Küstenorten, Strandufern und ruhigen Plätzen in spektakulärer Umgebung zur Auswahl. Öland ist über eine der längsten Brücken Europas mit dem Festland bei Kalmar verbunden. Die Überfahrt ist mautfrei.

Die Insel besteht zum größten Teil aus Kalkstein, der zur Herstellung der alten Steinhäuser, Kirchen, Burgen und nicht zuletzt der viele Kilometer langen Steinmauern verwendet worden ist. Kombiniert mit einer atemberaubenden Natur und einem besonderen Licht ergibt sich hier eine ganz spezielle Urlaubsatmosphäre.

Öland ist sehr reich an vorgeschichtlichen Fundstätten, insbesondere aus der jüngeren Eisenzeit. Historische Burganlagen, Grabfelder und noch vorhandene Mauern vermitteln uns ein relativ klares Bild davon, wie die Menschen in früherer Zeit hier auf Öland gelebt haben, als die Insel ein wichtiger Teil des Ostseehandels war.

Wandern Sie durch den Märchenwald Trollskogen. Die freistehenden, vom Meer ausgemeißelten Steinsäulen sind unter dem Namen „Die Rauken von Byrum“ bekannt. Auf Öland zeugen viele Runensteine von der Bilderkunst vor 1.000 Jahren. Ein Beispiel dafür ist der Karlevi-Stein, der größte Runenstein der Insel, aus dem 10. Jahrhundert.

Öland hat große Natur- und Kulturwerte. Hier gibt es die Heidelandschaft „Stora Alvaret“, auch ein beliebtes Wandergebiet, in dem im Mai und Juni Öland-Sonnenröschen und Orchideen blühen. Außerdem findet man unterwegs Seewiesen, Reihendörfer und prähistorische Fundstätten. Die Flora ist einmalig, das Vogelleben äußerst vielfältig. Mehrere Pflanzen- und Tierarten sind einzigartig und nur auf Öland zu sehen. Diese einmalige Mischung wurde in ihrer Ganzheit im Weltkultur- und Naturerbe "Kulturlandschaft südliches Öland" zusammengefasst. Die einzigartige Landschaft gleicht mit ihren niedrigen Mauern, Grabfeldern aus hohen Steinen, Windmühlen und den berühmten Schiffsetzungen einer Patchwork-Decke und bietet so einen Anblick, den Sie sich keinesfalls entgehen lassen sollten.

Eines der kulturellen Highlights auf Öland ist der alljährlich am 14. Juli gefeierte Geburtstag der Kronprinzessin Victoria, der am Morgen traditionell mit einem öffentlichen Empfang auf Schloss Solliden, der Sommerresidenz der schwedischen Königsfamilie in Borgholm, beginnt.

Familien mit Kindern können im Ölands Tiergarten- und Vergnügungspark mit seinen 160 verschiedenen Tierarten aus der ganzen Welt, den vielen Fahrgeschäften und dem Pirates Island, einem 15.000 m2 großen Badeland, einen herrlichen Tag verbringen. Öland bietet sich mit zahlreichen Strecken zudem auch für Radtouren an.

Sie sind hier: Västervik, Västervik, Schweden, Ferienhaus 27673, 3 Personen