Ferienhaus am See in Schweden

 
Suche Region/Ort: Schweden
Anreise und Dauer
Personen
Ihr Suchergebnis: 571 Ferienhäuser
Suche auf der Karte

Ein Ferienhaus am See in Schweden für euren nächsten Urlaub


Schweden, das Land der tausend Seen, ist ein wahres Paradies für Naturliebhaber. Stellt euch vor, ihr wacht in eurem gemütlichen Ferienhaus Schweden am See auf, der Nebel über dem Wasser lichtet sich und die ersten Sonnenstrahlen kitzeln auf der Haut - das ist skandinavisches Lebensgefühl pur.

Egal ob in Småland, Värmland, Gotland oder Öland, die schwedische Landschaft ist vielfältig und bietet für jeden etwas. Ihr entscheidet, wo euer Urlaubsziel sein soll, wir haben in allen schwedischen Regionen das passende Ferienhaus am See. Genießt die Ruhe und Schönheit der Natur direkt vor eurer Haustür und taucht ein in das entspannte schwedische Lebensgefühl.


Schaut euch alle unsere Ferienhäuser am See in Schweden an:


Urlaub in Schweden am See

Ein Urlaub in Schweden am See ist wie ein Traum, der wahr wird. Stellt euch vor, ihr wohnt in einem der typischen rot getünchten Häuser, die direkt am Wasser stehen. Seen sind so typisch für Schweden wie Elche oder die berühmten Kanelbullar, die schwedischen Zimtschnecken. Und diese Seen sind nicht nur atemberaubend schön, sie sind auch beeindruckend groß.

Nehmt zum Beispiel den Vänern, den größten See Schwedens. Mit einer Fläche von 5.650 Quadratkilometern ist er so groß, dass eine Umrundung mehr als 400 Kilometer zurücklegt. Kein Wunder, dass er oft als Binnenmeer bezeichnet wird. Stellt euch vor, ihr mietet ein Ferienhaus in Alleinlage direkt am See. Das ist der Garant für einen unvergesslichen Urlaub mit viel Spaß und Action am und im Wasser.

Der Vänern, das schwedische Binnenmeer

Stellt euch vor, ihr steht an einem der weißen Sandstrände des Vänernsees. Man könnte meinen, man steht an einem offenen Meer. Aber nein, der Vänern ist ein Binnensee mit Süßwasser, aus dem mehrere Städte ihr Trinkwasser beziehen.

Nur ein paar Kilometer weiter findet ihr statt flacher Sandbuchten schroffe Felsen, die in den See verlaufen, und schilfbestandene Uferzonen, in denen seltene Vogelarten nisten. Eine Umrundung des Sees ist eine Tagesreise mit dem Auto wert. Der Vänernsee ist der drittgrößte See in Europa und der größte in Schweden. Mit seinem Fischreichtum ist er ein Paradies für Angler. Mit einem Boot könnt ihr zu unzähligen kleineren und größeren Inseln im See gelangen. Der Vänernsee ist eine ganze Welt für sich und bietet genügend Abwechslung, um hier einen ganzen Urlaub in eurem Ferienhaus Schweden am See zu verbringen.

Und wenn ihr nach so viel Natur Lust auf etwas Kultur habt, könnt ihr Karlstad besuchen. Die direkt am Vänernsee gelegene Hafenstadt bietet einige historische Baudenkmäler wie eine Domkirche aus dem 18. Jahrhundert und einen wunderschönen alten Hafen.

Der Vättern, Schwedens zweitgrößter See

Der Vättern, der zweitgrößte See Schwedens, ist durch einen Kanal mit dem Vänern verbunden und stellt ein fantastisches Reiseziel für einen Urlaub in Schweden dar. Das klare, kühle Wasser beherbergt zahlreiche Fischarten und macht den Vättern zu einem erstklassigen Angelrevier. Der See kann bei Wind einen beachtlichen Wellengang aufweisen, was das Bootfahren zu einer Herausforderung machen kann. Für geübte Segler bietet der See jedoch ideale Windbedingungen und ist daher sehr beliebt. Der gesamte Südosten des langgestreckten Vätternsees ist ein Biosphärenreservat.

UUm den Vättern vollständig zu erkunden, braucht man ein wenig Zeit. Eine Umrundung des Sees umfasst etwas mehr als 200 Kilometer. Daher ist es ideal, wenn ihr euch ein typisch schwedisches Ferienhaus am See mietet. So habt ihr einen perfekten Ausgangspunkt, um eure Abenteuer zu starten. Es gibt viel zu sehen und zu erleben, sowohl am als auch rund um den See. Besucht zum Beispiel die Holzkirche in Habo, den Göta-Kanal, der den Vättern mit dem Vänern und der Ostsee verbindet, und das Schloss Stjernsund. Mit einem Ferienhaus Schweden am See könnt ihr die Schönheit und Ruhe der schwedischen Natur in vollen Zügen genießen.

Der Malären – Natur pur in Stadtnähe

Der Mälaren, ein idyllisches Naherholungsgebiet nahe Stockholm, ist ein beliebtes Ziel für Urlauber und eine gut erschlossene Tourismusregion. Der See ist ein Paradies für Segler und bietet zahlreiche Möglichkeiten, die vielen Inseln des Sees zu erkunden. Ihr könnt euch ein Boot mieten oder an einer Bootstour teilnehmen. Ein Highlight ist die Wikingerstadt Birka auf der Insel Björkö, die ihr mit einem Ausflugsboot erreichen könnt.

Rund um den Mälaren gibt es viele Möglichkeiten, ein gemütliches Ferienhaus Schweden am See zu mieten. Direkt am See liegen vier größere Städte - Enköping, Västerås, Eskilstuna und Strängnäs. In deren Umgebung stehen zahlreiche Ferienhäuser zur Verfügung. Stellt euch vor, ihr wohnt in einem voll ausgestatteten Schweden Ferienhaus mit Sauna, direkt am Ufer des Sees. Das ist die perfekte Art und Weise, die echte schwedische Lebensart zu erleben. Mit einem Ferienhaus Schweden am See könnt ihr die Ruhe und Schönheit der schwedischen Natur in vollen Zügen genießen.

Unsere Gäste empfehlen u. a. diese Ferienhäuser am See in Schweden


Ferienhäuser in Västra FrölundaHaus: 53433Västra Frölunda6 Personen,  85 m²50 m zum Wasser.Willkommen in einem fantastischen Ferienhaus mit 180-Grad-Panoramaausblick zur malerischen Insel Knarrholmen in den südlichen Schären vor Göteborg! Hier wohnen Sie so nah am Meer wie nur möglich, in privater ...Ferienhäuser in BengtsforsHaus: 48882Bengtsfors4 Personen,  42 m²5 m zum Wasser.Willkommen in einer fantastischen Lage mit Panoramablick zum See Lelång! Sie wohnen hier nur wenige Meter vom nächsten Badesteg und mitten im Herzen von Dalsland. Das Ferienhaus liegt etwas außerhalb von ...Ferienhäuser in RonnebyHaus: 8417Ronneby4 Personen,  33 m²1 m zum Wasser.Was für eine Top-Lage! Unmittelbar an der herrlichen Schärenküste der Region Blekinge findet man direkt am Ufer dieses 2017 neu erbaute, kleinere Ferienhaus. Hier kann man erholsame Urlaubstage direkt ...Ferienhäuser in OknöHaus: 42662Oknö4 Personen,  45 m²100 m zum Wasser."Klein aber fein" - so könnte die Überschrift für dieses Häuschen lauten! Die Insel Oknö, südlich von Mönsterås und nicht weit von Kalmar, ist ein beliebtes Reiseziel für Urlauber. Dort wurde 2011 dieses ...

Alle Ferienhäuser anzeigen >>

FAQ – Häufig gestellte Fragen



Wie gelangen wir am besten nach Schweden?

Die bequemste Art, nach Schweden zu reisen, ist sicherlich mit der Fähre. Es gibt zahlreiche Fährverbindungen, die von Kiel, Lübeck, Travemünde, Rostock und Sassnitz auf Rügen aus starten. Die Fähren bringen euch zu verschiedenen Zielen in Schweden, darunter Göteborg, Helsingborg, Malmö und Trelleborg. So könnt ihr eure Reise entspannt beginnen und euch auf euren Urlaub in eurem Ferienhaus Schweden am See freuen.

Welche Sehenswürdigkeiten dürfen wir in Schweden nicht verpassen?

Schweden hat viele faszinierende Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die pulsierende Metropole Stockholm sollte auf eurer Liste ganz oben stehen. Der Götakanal, Schloss Gripsholm und natürlich die spektakulären Polarlichter sind weitere Highlights, die ihr nicht verpassen solltet. Und nach einem Tag voller Entdeckungen könnt ihr in eurem gemütlichen Ferienhaus Schweden am See entspannen.

Wann ist die beste Zeit für einen Urlaub in Schweden?

Wenn ihr gerne wandert und die atemberaubende Natur Schwedens erkunden möchtet, ist der Sommer die ideale Reisezeit. Aber auch der Winter hat seinen ganz eigenen Charme, vor allem wenn ihr die Chance habt, die berühmten Polarlichter zu sehen. Diese sind nördlich des Polarkreises von September bis März sichtbar. Egal zu welcher Jahreszeit, ein Ferienhaus am See bietet immer den perfekten Ausgangspunkt für eure Abenteuer.

Welche lokalen Spezialitäten sollten wir probieren?

Schweden hat kulinarisch einiges zu bieten. Unbedingt probieren solltet ihr die berühmten Kanelbullar, die typischen schwedischen Zimtschnecken. Auch Köttbullar, die bekannten schwedischen Fleischbällchen, und Gravad Lachs, marinierter Lachs, sind ein Genuss. Nach einem Tag voller Entdeckungen könnt ihr in eurem Ferienhaus Schweden am See diese leckeren Spezialitäten genießen.

Welche Aktivitäten können wir in Schweden unternehmen?

Schweden ist ein Paradies für Naturliebhaber. Die ausgedehnten Wälder laden zu Wanderungen ein und an den zahlreichen Seen könnt ihr Bootstouren unternehmen, angeln oder die Inseln und Schären erkunden.