FAQ zur Situation hinsichtlich des Coronavirus


Status:27.5.2020 13.45 Uhr

Die Sicherheit unserer Gäste hat für uns höchste Priorität, weswegen wir den Maßnahmen der Regierung und des Gesundheitsamtes streng folgen.


Reisen nach Dänemark
Viele unserer Gäste konnten aufgrund höherer Gewalt (z.B. Reiseverbot) ihre Buchung mit Anreise bis zum 05.06.2020 leider nicht durchführen.

Durchreise durch Dänemark
Für Personen mit festem Wohnsitz in Deutschland oder den nordischen Ländern (Schweden, Norwegen, Finnland und Island) gilt die Durchreise durch Dänemark für einen Urlaubsaufenthalt außerhalb Dänemarks nun als triftiger Reisegrund. Z.B. Wenn eine Person mit festem Wohnsitz in Deutschland durch Dänemark reisen möchte, um in Schweden oder einem anderen Ort in Deutschland, z.B. Sylt, Urlaub zu machen, kann sie dies nun als triftigen Reisegrund bei der Einreise nach Dänemark angeben.


Reisen zu Ferienhäusern in Schleswig-Holstein und Niedersachsen in Deutschland:
Seit dem 11.05.2020 (Niedersachsen) und dem 18.05.2020 (Schleswig-Holstein) ist es wieder möglich, seinen Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung zu verbringen. Personen aus mehr als 2 Haushalten dürfen jedoch nicht dasselbe Ferienhaus / dieselbe Wohnung bewohnen. Wenn Sie ein Haus für mehr als 2 Haushalte gebucht haben, wenden Sie sich bitte an DanCenter. Bitte beachten Sie auch, dass für die DanCenter-Häuser in Deutschland aufgrund besonders strenger Hygienevorschriften eine obligatorische Reinigung eingeführt wurde. Wenn Sie die Reinigung nicht von zu Hause aus bezahlt haben, muss dies bei Ihrer Ankunft beim örtlichen Servicebüro erfolgen.


Reisen nach Norwegen:
Viele unserer Gäste konnten aufgrund höherer Gewalt (z.B. Reiseverbot) ihre Buchung mit Anreise bis zum 30.06.2020 leider nicht durchführen.


Reisen nach Schweden:
Kein Einreiseverbot nach Schweden. Sie können davon ausgehen, dass Sie Ihre Buchung antreten können.
Für Personen mit festem Wohnsitz in Deutschland oder den nordischen Ländern (Schweden, Norwegen, Finnland und Island) gilt die Durchreise durch Dänemark für einen Urlaubsaufenthalt außerhalb Dänemarks nun als triftiger Reisegrund. Z.B. Wenn eine Person mit festem Wohnsitz in Deutschland durch Dänemark reisen möchte, um in Schweden oder einem anderen Ort in Deutschland, z.B. Sylt, Urlaub zu machen, kann sie dies nun als triftigen Reisegrund bei der Einreise nach Dänemark angeben. Bitte beachten Sie, dass sich die Covid-19-Situation täglich weiterentwickelt, halten Sie sich über die lokalen Regierungen auf dem Laufenden. Wenn Reisebeschränkungen geändert werden und sich dies auf Ihre Buchung auswirkt, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen.


Wir verstehen, dass es eine schwierige Situation ist und viele Fragen auftauchen. Wir möchten Ihnen dabei gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen.


Wir verfolgen die Situation in den einzelnen Ländern und werden diese Seite regelmäßig aktualisieren. Außerdem kontaktieren wir Gäste, die Buchungen mit Ankunft in den nächsten Tagen haben. Da Informationen sich momentan häufig ändern, was die Situation in den verschiedenen Ländern angeht, möchten wir jedoch darauf aufmerksam machen, dass manche Informationen auf dieser Seite sich ändern können.


Letztes Update: 27.5.2020 13.45 Uhr

Sehr geehrte Gäste,

viele unserer Gäste konnten aufgrund höherer Gewalt (z.B. Reiseverbot) ihre Buchung mit Anreise bis zum 15.05.2020 leider nicht durchführen.

Sie können Ihre Buchung zu einem anderen Zeitpunkt in der Saison 2020 umbuchen und erhalten zusätzlich 5 % auf Ihren bereits bezahlten Betrag.

Buchen Sie für einen geringeren Mietpreis, wird Ihnen der Restbetrag gutgeschrieben. Dieses Guthaben können Sie zu einem späteren Zeitpunkt bei DanCenter einlösen.

Buchen Sie für einen höheren Mietpreis, erhalten Sie über den Differenzbetrag der neuen Buchung eine Rechnung.

Alternativ erhalten Sie für den bereits bezahlten Betrag einen Gutschein, den Sie für einen Aufenthalt für die Saison 2020 oder die Saison 2021 verwenden können. Dieser Gutschein kann bis zum 31.12.2020 eingelöst werden.

------------------


Warum habe ich eine Umbuchung erhalten?
Wir wissen, dass Sie den gewünschten Ferienhausaufenthalt nicht wahrnehmen konnten und es Sie viel Zeit und Mühe kosten würde, wieder ein perfektes Haus für Ihren nächsten Urlaub zu finden. Da die Buchungssaison 2021 bereits in vollem Gang ist und die Häuser schnell ausgebucht sind, möchten wir Ihnen die Möglichkeit erhalten, das ursprünglich gebuchte Haus doch zu besuchen. Deshalb haben wir in der Saison 2021 dasselbe Haus, das Sie für 2020 gebucht hatten, für Sie reserviert.


Wie kann ich die Umbuchung, die DanCenter in der E-Mail vorgeschlagen hat, akzeptieren?
Bitte klicken Sie auf den Link „Lesen Sie hier mehr zu Ihren Möglichkeiten“ in der E-Mail, die Sie von DanCenter erhalten haben. Dann kommen Sie auf eine Seite, auf der Sie bitte den Link „Ich möchte diese Buchung gerne so behalten“ anklicken. Der Betrag, den Sie bereits für Ihre ursprüngliche Buchung gezahlt haben, wird zur Bezahlung der neuen Buchung in 2021 verwendet und natürlich haben wir Ihnen die Buchung zum gleichen Preis wie in 2020 gesichert.


Eine Bestätigung der neuen Buchung und die Buchungsunterlagen werden Ihnen per E-Mail nach dem 15. April 2020 zugeschickt.


Kann ich meine neue Buchung ändern, auf einen anderen Zeitraum oder ein anderes Haus?
Ja! Bitte klicken Sie auf den Link „Lesen Sie hier mehr zu Ihren Möglichkeiten“ in der E-Mail, die Sie von DanCenter erhalten haben. Dann kommen Sie auf eine Seite, auf der Sie bitte den Link „Ich möchte diese Buchung gerne ändern“ anklicken. Wir werden Ihnen dann nach dem 15. April 2020 eine E-Mail zusenden, in der Sie erfahren, wie Sie Ihre Buchung ändern können.


Sofern Ihre Buchung durch die gewünschte Änderung teurer wird, als die ursprüngliche Buchung, wird Ihnen die Differenz berechnet.


Sofern Ihre Buchung durch die gewünschte Änderung günstiger wird, als die ursprüngliche Buchung, erhalten Sie einen Gutschein über den Differenzbetrag.


Ich habe fälschlicherweise auf den Link zum Akzeptieren der Buchung bei DanCenter geklickt. Was mache ich jetzt?
Bitte kontaktieren Sie unsere Reservierungsabteilung.


Wieviel Zeit bleibt mir, um mich zu entscheiden und auf die E-Mail zu antworten?
Sie müssen sich vor dem 31. Dezember 2020 entschieden haben und eine Rückmeldung geben.


Warum kann ich meine Buchung nicht sofort ändern?
Wir sind von der Situation, die die Covid-19-Pandemie ausgelöst hat, überwältigt und wir geben unser Bestes, um die enormen Mengen von Anfragen unserer Gäste der Reihe nach zu beantworten. Wir bitten Sie um Geduld und Verständnis, dass wir erst in etwa zwei Wochen auf Ihren Änderungswunsch eingehen können, wenn sich die Lage hoffentlich etwas entspannt hat und unser derzeitiger Rückstand aufgeholt ist. Da die Änderung vor dem 31. Dezember 2020 erfolgt sein muss, bleibt ausreichend Zeit. Wir bedanken uns vielmals für Ihr Verständnis!


Wie kann die Einzahlung rückerstattet werden?
- Wir haben Ihnen eine Umbuchung für dasselbe Ferienhaus, das sie ursprünglich gebucht hatten, vorgeschlagen, da wir Ihnen den Aufenthalt in Ihrem bevorzugten Ferienhaus wirklich gerne ermöglichen wollen.


-Falls Sie diese Umbuchung ändern möchten, kann dies voraussichtlich in etwa zwei Wochen erfolgen, wenn wir bis dahin alle Kunden in der Warteschleife der Reihe nach bedient haben.


-Sofern Sie sich nicht sofort entscheiden können, ist keine Eile geboten, denn Sie haben bis zum Dezember Zeit. Ihre Entscheidung für eine Änderung der vorgeschlagenen Umbuchung muss uns vor dem 31. Dezember 2020 mitgeteilt werden .


-Wir bitten Sie dringend, die o.g. Möglichkeiten zu erwägen, da am Rückerstattungsprozess noch gearbeitet wird, und wir derzeit keinen konkreten Zeitplan mitteilen können.



Dies gilt nur für Buchungen, die aufgrund höherer Gewalt nicht angetreten werden können. In allen anderen Fällen wird auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Punkt 6) verwiesen.