Kontakt
Suchen
Hier Urlaub suchen!
28.000 Ferienhäuser zur Auswahl.
Suche Region/Ort: Norwegen
Anreise und Dauer
Personen
Ferienhaus Norwegen - Urlaub zwischen Bergen und Fjorden
Kundenzufriedenheit
4,1 von 5,0
Erfahrung
Über 60 Jahre
Sicherungsschein
immer inklusive
Spezialist
in Skandinavien

Buchen Sie ein Ferienhaus in Norwegen - Urlaub zwischen Bergen und Fjorden

Haben Sie noch nie die Fjorde der Region Vestlandet, die Gebirge Nord-Norwegens, die Mitternachtssonne oder die Polarlichter im nordischen Winter erlebt, dann bietet sich hier und jetzt die Gelegenheit dazu! Lassen Sie sich von den malerischen Dörfern der Region Østlandet, den weißen Küstenstädten im Sørlandet, der Obstblüte in Hardanger oder der pulsierenden Kultur und Tradition in den Städten verzaubern! Die weite und abwechslungsreiche norwegische Landschaft bietet unzählige Möglichkeiten für Erlebnisse, Aktivitäten und zur Erholung.

DanCenter vermietet über 600 Ferienhäuser in ganz Norwegen. Ob ein Haus am Fjord mit einem fantastischen Blick, eine kleine Berghütte oder ein Angler-Haus mit Boot - Sie werden sicherlich das richtige finden.

Erfahren Sie mehr über Norwegen.

Alles zum Thema "Urlaub in Norwegen"

Alles was Sie in Schwedens Natur sehen und erleben können, ist meist völlig kostenlos! Ob Sie an der Küste sind und die Meeresluft genießen oder an einem idyllischen See mitten im Wald, in dem Sie den Vögeln zuhören - Schweden hat eine wahnsinnig abwechslungsreiche Natur zu bieten. Stellen Sie sich einen Sommer vor, in dem Sie jeden freien Moment in der Sonne, am See, im Boot und an der Pier verbringen; ein gutes Buch lesen mit einer Tasse Tee oder Kaffee; und vorm Ferienhaus frische Garnelen und ein Glas Wein genießen. Lassen Sie sich das alles nicht entgehen und buchen Sie ein Ferienhaus in Schweden - denn Schweden hat so vieles zu bieten. Die Küste im Osten und Westen, die Insel Öland, geheimnissvolle Wälder im Värmland, Schlösser und Herrenhäuser in Södermannland, Stockholm oder auch den schwedischen Garten Blekinge.

Mieten Sie ein Ferienhaus in Norwegen

Angeln in Norwegen

Angeln in Norwegen


Über 350 Ferienhäuser in Norwegen sind sogenannte Angler-Häuser mit einer besonderen Ausstattung für Angel-Fans. Es gibt z.B. immer ein Boot inklusive oder zur Miete ganz in der Nähe.

Urlaub in Fjordnorwegen

Urlaub in Fjordnorwegen


Wer an Norwegen denkt, denkt an hohe Berge und tiefe Fjorde, an atemberaubende Ausblicke. Den Ausblick können Sie in dieser eizigartigen Naturlandschaft auch von Ihrem Ferienhaus haben.

Ferienhaus in Südnorwegen

Südnorwegen - idyllische Hafenstädte


Der Süden Norwegens, "Sörlandet", verzaubert durch eine traumhafte Schärenlandschaft, kleine Insel, geschützte Buchten und die kleinen weißen Hafenstädte entlang der Küste.


Ferienhaus in Mittelnorwegen

Norwegens Mitte Tröndelag


Auf dem Weg zum Polarkreis kommen Sie durch die Region Tröndelag. Wo Norwegen ganz "dünn" wird, gibt es aber viel zu entdecken. In Mittelnorwegen vermischen sich die Landschaften von Fjordnorwegen und Nord-Norwegen.

Ferienhaus in Nord-Norwegen

Der hohe Norden des Nordens


Norwegens rauer Norden ist wie in eine andere Welt eintauchen. Hier oben können Sie im Sommer die Mitternachtssonne und im Winter die Polarlichter erleben, das Nordkap und die Inselwelt Lofoten besuchen.

Ferienhaus mit Badezuber

Norwegische Tradition: Badezuber


Viele Ferienhäuser in Norwegen haben einen traditionellen Badezuber. Vor allem in der kalten Jahreszeit nehmen die Norweger gerne ein heißes Bad unter freiem Himmel mit Freunden und der Familie.



Ihr Ferienhaus in Norwegen macht Urlaubsträume eines jeden Naturliebhabers wahr!

Würde man Norwegen an seiner Südspitze umklappen, käme das Nordkap zwischen Rom und Neapel zu liegen. Der südlichste, westlichste, nördlichste und östlichste Punkt Norwegens liegt trotz der langen Landgrenzen mit Schweden, Finnland und Russland am Meer. Und es kommt noch besser: Der Osten Finnmarks teilt sich den Längengrad mit Istanbul, die Westküste bei Bergen den mit Marseille. Hat man von Norwegens Südküste aus den Polarkreis erreicht, muss man bis Kirkenes noch einmal mehr als die gleiche Strecke zurücklegen. Wer die gesamte Küstenlinie inklusive Fjorde und Inseln abfahren möchte, sollte Zeit und Gepäck für rund 57.000 Kilometer Reisestrecke einplanen.

Norwegens Exotik liegt in seinem geografischen und topografischen Profil, in seiner faszinierenden Natur, die nur das XXL-Format zu kennen scheint. Den längsten und tiefsten Fjord Europas (Mehr zu Fjordnorwegen), den Sognefjord, oder die größte Hochebene des Kontinents, die Hardangervidda. Die endlosen Sommertage unter der Mitternachtssonne und die Magie des tanzenden Nordlichts am nördlichen Winterhimmel (Mehr zu Mittel- und Nord-Norwegen).

Dass man sich in dieser so anderen „Welt“ dennoch gleich wohlfühlt, liegt auch an Norwegens Gesellschaft. Ein Milieu, das ganz auf Neues setzt, aber das Vergangene mit Inbrunst herausputzt. Intellektuelle Klimmzüge braucht man nicht, um „Sentrum“, „Tradisjon“ oder „Velkommen“ zu verstehen. Eine Vertrautheit ist auch schon bei der Anreise zu spüren: Nimmt man nicht den anonymen Luftweg, sondern eines der Fährschiffe durch das Kattegat oder über das Skagerrak, erlebt man schon eine stimmungsvolle Ouvertüre: Die ersten Zeichen, die man an Land entdeckt, deuten auf Wohlstand und bürgerliche Sorgfalt: Gepflegte Ferienhäuser in leuchtenden Farben, Marinas in allen Ecken und Buchten, in den geschäftigen Hafenvierteln von Oslo, Larvik, Langesund, Kristiansand, Stavanger und Bergen dreht sich alles um die ankommenden Fährschiffe. Die Beschilderung für die Ausfahrt mit dem eigenen Auto ist so angenehm wie der rücksichtsvolle Verkehr. Die Reise zur „Hütte“, zum Ferienhaus, kann beginnen:

Urlaub in Norwegen

Die Norweger lieben ihre großartige Natur und ihre Freiheit über alle Maßen. Kein Wunder, dass ein Urlaub im eigenen Ferienhaus mehr als eine Wohnform ist – sie ist eine Lebenseinstellung. In den schönsten Lagen an den Ufern der Fjorde, an der offenen See oder im weitläufigen Fjell liegen viele Hunderttausend der schönsten Ferienhäuser, die die Norweger ganz bescheiden „hytte“, die Hütte, nennen. Meist sind es von der Haustür nur wenige Schritte zum Wanderweg, zur Langlauf-Loipe oder zum eigenen Bootssteg. Hauptsache, man ist ganz schnell in der Natur. Die norwegische Zauberformel für Aktivitäten und Erholung in der Natur heißt übrigens „friluftsliv“, in etwa das Leben an der freien Luft. Und das ist ansteckend, versprochen.

Der Winter lädt zum abwechslungsreichen und herausfordernden Skilaufen für Groß und Klein, Anfänger oder Fortgeschrittene ein. Auch die historischen Sehenswürdigkeiten und kulturellen Begebenheiten, die lange im Schatten der Naturerlebnisse standen, sind jetzt Anziehungspunkte für viele Touristen.

Norwegen hat als Urlaubsland ganzjährig so viel zu bieten, dass allein der Wunsch nach mehr Zeit, um dies alles zu entdecken, zurück bleiben könnte.

Urlaub an Norwegens Fjorden

Norwegen ist für seine beeindruckenden Fjorde bekannt, bis zu 200 km ragen die Tiefen Schluchten ins Landesinnere. Die größten Fjorde in Norwegen sind der Hardangerfjord, Sognefjord und Nordfjord. Die Eiszeit hat hier ihre Spuren hinterlassen. An den Ufern der Fjorde ragen imposante Gebirgsketten in die Höhe. Ferienhäuser in dieser Lage haben Ausblicke von denen Sie nur Träumen können. Ein Urlaub am Fjord ist sicherlich ein unvergessliches Erlebnis. Auch die UNESCO hat dem Geirangerfjord und Nærøyfjord ihre einzigartige Naturschönheit bescheinigt. Im Norwegen Urlaub Fjorde zu sehen, sie zu erkunden, entlang ihren Ufern zu wandern und die kleinen Orte am Ende vieler Fjorde zu besuchen, ist fast schon ein Muss im Norwegen Urlaub.

Norwegen Urlaub Tipps

Für Norwegen gilt: von Kopf bis Fuß einzigartig und voller Orte, die man gerne einmal besuchen möchte. In jedem Reiseführer erfahren Sie alles über die absoluten Highlights wie den Geirangerfjord, die Trolltunga, den Preikestolen, Städte wie Bergen und Trondheim, die Lofoten und natürlich das Nordkap. Wir haben auch noch ein paar ganz besondere Norwegen Urlaub Tipps:

• In Fjordnorwegen können Sie in Urnes die Stabkirche, ihres Zeichens UNESCO Weltkulturerbe besuchen, eine kleine Mini-Kreuzfahrt unternehmen, indem Sie die Fähre von Gudvangen nach Kaupanger nehmen, und das absolute Gipfelpanorama vom Moldes Hausberg auf sich wirken lassen.
• In Süd- und Ostnorwegen ist sicherlich das Freilichtmuseum Maihaugen einen Besuch wert. Außerdem sollten Sie die Peer-Gynt-Festspiele in Vinstra nicht verpassen, wenn sie an Kultur interessiert sind und das Forst- und Jagdmuseum in Elversum besuchen, wenn Sie ein Naturfan sind.
• In Mittel- und Nord-Norwegen können Sie eine Grubenführung in Røros unternehmen, die Küstenstraße 17 entlang fahren und mit der Seilbahn in Tromsø auf den Hausberg fahren und von dort ein Panorama über die Polarregion erlangen. Und eine Königkrabbensafari sollten Sie sich natürlich auch nicht entgehen lassen.

Angeln im Norwegen Urlaub

Perfekt für einen Angel–Urlaub in Norwegen sind unsere Angler-Häuser mit erstklassiger Ausstattung wie z.B. Filetierbank, Gefriertruhe (min. 60 Liter) und Boot (inkl. oder zur Miete). Darüber hinaus gibt es auch noch die sogenannten Angler-Häuser+. Hier ist das Angelgewässer nicht mehr als 2 km entfernt, die Gefriertruhe hat mindestens 200 Liter Volumen und das Boot (inkl. oder zur Miete) vor Ort ist min. 17 Fuß groß und 25 PS start, mit Kartenplotter, Echolot und GPS ausgestattet. Im Norwegen Urlaub angeln, das klingt passend! Wenn man an die tollen, klaren Gewässer des Meeres und der Fjorde denkt, kann man sich vorstellen, dass sich hier viele Fischarten sehr wohl fühlen. Urlaub in Norwegen ist vielfältig und kann auch bedeuten, dass Sie am Abend ihren selbst gefangenen Fisch zubereiten - typisch norwegische Lebensart!

Norwegen Urlaub mit Kindern

Norwegen ist ein Urlaubsland für Naturliebhaber. Und diese wollen dies natürlich auch mit ihren Kindern teilen. Wer braucht schon Freizeitparks, Hotelanimationen und Spaßbäder, wenn man auch einen riesigen Abenteuerspielplatz zum Erkunden und Entdecken vor der Tür des Ferienhauses haben kann? Sie können mit Ihren Kindern angeln gehen, Kajak-Touren durch die Fjorde machen, Wanderungen durch die fantastische Bergwelt machen, Lagerfeuer mit Stockbrot machen, jeden Tag baden gehen, Tiere beobachten und so vieles mehr! Im Ferienhaus können Sie es sich gemütlich machen und leben nach Ihrem eigenem Rhythmus, so wie Sie und Ihre Kinder es eben gewohnt sind. Ein Norwegen Urlaub mit Kindern ist eine tolle Sache - für groß und klein!

Norwegen Urlaub mit Hund

Ein Ferienhausurlaub ist für Familien mit Hund vielleicht die beste Lösung, die es gibt. Nehmen Sie Ihren Vierbeiner einfach mit in den Urlaub und Sie müssen sich keine Sorgen um einen Hundesitter oder ein Hundehotel machen. In Norwegen vermietet DanCenter ca. 230 Ferienhäuser, in denen Hunde herzlich willkommen sind. Norwegen verspricht nicht nur Ihnen zu gefallen, sondern auch Ihrem Hund. Die unberührte Natur ist wie geschaffen für einen Urlaub mit Hund. Sollten Sie einen Norwegen Urlaub mit Hund planen, finden Sie bei uns das passende Ferienhaus und alle Informationen, die Sie über die Einreise mit Hund brauchen.

Wetter Norwegen

Dank des Golfstroms herrscht in Norwegen ein vergleichsweise mildes Klima für diese Breitengrade. Trotzdem können Sie in Norwegen alle 4 Jahreszeiten an einem Tag erleben. Kurz gesagt - das Wetter in Norwegen ist abwechslungsreich. Im Frühlings erwacht das Land wieder zum Leben und die Tage werden schnell deutlich länger. Während im Süden schon die Pflanzen blühen, kann es im Norden noch winterlich kalt sein. Dennoch lockt das Licht die Bewohner und Besucher wieder raus in die Natur. Im Sommer geht die Sonne dann kaum noch unter, vor allem im Norden haben Sie mehrere Wochen lang keinen Sonnenuntergang. Das Wetter in Norwegen ist zu dieser Jahreszeit mild warm und vergleichsweise trocken. Der Herbst taucht die riesigen Waldflächen in bunte Farben, die Tage werden wieder kürzer, Pilze und Beeren sind erntereif - eine tolle Saison für viele Outdoor-Aktivitäten, wie z.B. Wandern. Im Winter bescherrt Ihnen das Wetter in Norwegen eine zauberhafte Winterwelt. In vielen Regionen ist auf den Schnee Verlass und gerade deswegen gibt es in Norwegen viele Möglichkeiten für Wintersport. Im Norden geht für ein paar Wochen die Sonne nicht mehr auf, dafür haben Sie gute Chancen die einzigartigen Nordlichter zu Gesicht zu bekommen. Ein Urlaub im Ferienhaus in Norwegen kann sich zu jeder Jahreszeit lohnen, denn jede Jahreszeit hat hier ihre besondere Seite. Schauen Sie hier wie das Wetter in Norwegen ist!

Norwegen Urlaub im Ferienhaus von DanCenter

Norwegen ist wie geschaffen für einen unvergesslichen Ferienhausurlaub. Suchen Sie sich aus über 700 Ferienhäusern in Norwegen Ihr Lieblingshaus mit Whirlpool, Sauna oder Swimmingpool aus. Wer Erholung und Entspannung sucht ist bei unseren Ferienhäusern mit Fjordblick genau richtig! Dort können Sie einen einzigartigen Ausblick auf die Fjordlandschaft genießen.

Selbst die Anreise kann bequem über uns dazu gebucht werden. Eine Übersicht aller Fährverbindungen finden Sie hier.