Menü

DanCenter
Urlaub zu vermieten.
Angeln Norwegen, Angeln Schweden, Angeln Dänemark, Angeln Urlaub, Angelurlaub, Angeln Skandinavien, Anglerhaus, Ferienhaus Angeln, Ferienhaus mit Boot

Angeln in Skandinavien - hier schlagen Anglerherzen höher!

Buchen Sie im Reisebüro

Im Skandinavien sind großartige Fänge an der Tagesordnung: Bei DanCenter können Sie Ferienhäuser mit Filetierbank, einer großen Gefriertruhe und Boot mieten. Die Häuser zeichnen sich durch beste Lage aus: in Norwegen an den spektakulärsten Fjorden, in Schweden an fischreichen Seen sowie in Dänemark an Fjorden und Put and Take Seen.

Angler–Haus Norwegen und Angler-Haus Schweden
Diese Häuser liegen in der Nähe eines Angelgewässers. Sie sind mit Boot (inklusive oder bei einem Bootsverleih in der Nähe zu mieten), Filetierbank und großer Gefriertruhe (mind. 60 l) ausgestattet.


Angler-Haus - Dänemark
Diese Häuser liegen in der Nähe eines Angelgewässers. Sie sind mit Filetierbank und großer Gefriertruhe ausgestattet.


Angler-Haus+ - Norwegen
Ausstattung wie beim Angler–Haus. Das Boot (inklusive oder zu mieten) ist mind. 17 Fuß groß, 25 PS stark und verfügt zusätzlich über Echolot, Kartenplotter und GPS. Die Gefriertruhe bietet mind. 200 l Platz. Das Angelgewässer liegt maximal 2 km vom Haus entfernt.

Angeln in Norwegen

Eigentlich ist das Geheimnis des norwegischen Fischreichtums gar keines: Das Land hat die Fläche Deutschlands, eine rund 57.000 Kilometer lange Küstenlinie, unzählige Binnenseen und Flüsse und gerade mal fünf Millionen Einwohner, von denen die Hälfte im Großraum Oslo wohnt. Da bleibt schon reichlich Platz für Köhler, Heilbutt & Leng im salzigen Meer, für Saibling, Forelle und natürlich den König der Fische, den Lachs im Binnenland. Und selbst die Tatsache, dass das Fischen für die norwegische Bevölkerung Volkssport und Lebensgefühl zugleich ist, lässt die Bestände unerschöpflich scheinen. Das sind sie natürlich nicht, im Gegenteil, sie sind das Ergebnis einer äußerst nachhaltigen Bewirtschaftung der Fischbestände und des behutsamen Umgangs der Norweger mit dieser empfindlichen Naturressource. Seine üppigen Fischbestände im Meer verdankt Norwegen zuallererst den warmen Strömungen des Golfstroms: Die große Dichte an Plankton ist für die Fischschwärme wie ein leckeres Buffet – „All You Can Eat“ für die Meeresbewohner.

Soll heißen: Für Angelfreunde ist Norwegen ein einziges großes Paradies auf dem Wasser, pardon, auf Erden. Das gilt für die Größe und Vielfalt der Bestände, das gilt für das kostenlose Angeln im Meer und die äußerst preisgünstigen Angelscheine zum Süßwasserfischen. Das gilt aber auch für die „Basis“ der Angelabenteurer: das passende Haus, mit allem, was das Anglerherz begehrt. Zusätzlich zu allem, was ein gut ausgestattetes Ferienhaus in Norwegen ohnehin bietet, finden Petrijünger in speziellen Anglerhäusern für ihr Hobby alle Annehmlichkeiten, vom Boot über Räume zum Ausnehmen bis zum Gefrierschrank.

Süßwasserangeln in Norwegen

• Sie benötigen einen Angelschein („fiskekort“) für das Süßwasserangeln in Flüssen, Seen und Strömen.

• Angelscheine werden von heimischen Grundbesitzern und Fischereiverbänden ausgestellt. Sie können in örtlichen Sportgeschäften, kleineren Lebensmittelläden und auf vielen Campingplätzen erworben werden.

• Angelscheine gelten für ein bestimmtes Gebiet – etwa einen See, mehrere Seen oder sogar nur für einen Teil eines Sees (oder Flusses).

• Die Preise sind unterschiedlich, aber meist günstig – ab etwa 100 NOK (ca. 11 Euro) pro Tag.

Was können Sie fangen – wann und wo?

Süd– und Ostnorwegen
Akershus, Oslo, Østfold, Telemark, Aust–Agder und Vest–Agder
Fjordnorwegen
Rogaland, Hordaland,Sogn und Fjordane, Møre und Romsdal
Mittelnorwegen
Sør–Trøndelag und Nord–Trøndelag
Nordland
Nordland und Lofoten
Nordnorwegen
Troms und Finnmark
Gebirgsregion
Oppland, Hedmark und Buskerud.
Wann
Meer
Dorsch/Kabeljau X X X X X Jan. – Dez.
Lachs X X X X X Jan. – Dez.
Heilbutt X X X X Jan. – Dez.
Steinbeißer X X X X Jan. – Dez.
Pollack X X X X X Jan. – Dez.
Meerforelle X X X X X Jan. – Dez.
Rotbarsch X X X X Jan. – Dez.
Leng/Lumb X X X X X Jan. – Dez.
Makrele X X X X Jul. – Sep.
Arktischer Saibling X Jun. – Aug.
Flunder X X X X X Jun. – Dez.
Süßwasser
Forelle X X X X X X Mai. – Okt.
Lachs X X X Jun. – Aug.
Hecht X X X Jun. – Okt.
Saibling X X X X X X Mai. – Okt.
Barsch X X X Mai. – Okt.

Bestellen Sie hier kostenlos unser Ferienhaus-Magazin, um mit Ihren Lieben weiterzustöbern. Für aktuelle Angebote, Neuigkeiten und Reisetipps können Sie zusätzlich unseren Newsletter abonieren.

note note

Sie sind hier: Angeln in Skandinavien DanCenter