Kontakt
Suchen
Sörland in Norwegen- Ferienhäuser bei DanCenter mieten

Sörland in Norwegen- Ferienhäuser bei DanCenter mieten

Mieten Sie Ihr Ferienhaus für Ihren nächsten Urlaub bei DanCenter.

Verwenden Sie unsere intelligente Suchfunktion unten, um ein freies Ferienhaus in Ihrer Wunschregion und zu Ihrem Wunschzeitraum zu finden. Sie können die Filter nutzen, um Ihre Suche noch präziser zu machen. Zum Beispiel wenn Sie ein Ferienhaus mit Meerblick, Pool, Geschirrspüler oder Internet haben wollen.

Lesen Sie mehr über Sörland

Andere Gäste empfehlen diese Ferienhäuser in der Umgebung von Sörland:

Haus: 29658Åseral6 Personen,  50 m²Haustier nicht erlaubt.350 m zum Wasser.Diese Ferienwohnung ist im Sommer ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge ins Gebirge, da sie direkt im Anschluss an markierte Wanderpfade liegt. Bortelid gilt als ein beliebtes Reiseziel mit einer großen Auswahl an kleineren und größeren Angelgewässern. ...Haus: 60045Åseral9 Personen,  127 m²Haustier nicht erlaubt.600 m zum Wasser.Ferienhaus in reizvoller Lage, oben im Gebirge von Bortelid bei Åseral, Agder. Hier findet man als Familie reichlich Gelegenheit, um je nach Geschmack in der Natur aktive oder ruhige, in jedem Fall erholsame Urlaubstage zu verbringen. Folgen ...Haus: 36672Marnardal8 Personen,  110 m²Haustier ist erlaubt.30 m zum Wasser.Modernes Ferienhaus, in solider, fachkundiger Bauweise und mit urigem Charme. Besonders attraktive Lage auf einem sonnigen, abgeschirmten Naturgrundstück, das ganz für sich liegt und herrliche Panorama-Aussicht über einen kleinen, reizvollen ...Haus: 20165Evje og Hornnes10 Personen,  120 m²Haustier ist erlaubt.500 m zum Wasser.Urig gemütliches Holzhaus mit Sauna, in einem ruhigen Hüttengebiet im Gebirge. Liegt von Bäumen gut abgeschirmt, ca. 90 Min. Fahrzeit von Kristiansand. Nach Westen ausgerichtetes Grundstück mit schöner Veranda, auf der man in der Abendsonne ...Haus: 53402Tinn8 Personen,  55 m²Haustier nicht erlaubt.200 m zum Wasser.Gemütliches Ferienhaus, innen mit viel Holz zweckmäßig eingerichtet. Liegt im Herzen des Gebirges der Region Sør-Norge, ideal für Wanderungen in den Bergen. Zum 55 m2 großen Reihenhaus gehört eine nach Westen ausgerichtete Terrasse für sonnige ...Haus: 28899Åseral10 Personen,  100 m²Haustier ist erlaubt.800 m zum Wasser.Preiswertes, geräumiges Ferienhaus im Gebirge. Liegt auf einem sonnigen, geschützten Grundstück mit Blick in die reizvolle Natur von Bortelid in Åseral. Sie wohnen hier schön abseits im Ferienhausgebiet. Die Landschaft bietet zahlreiche Möglichkeiten, ...

SØRLANDET: Die Schärenküste der Region Sørlandet ist ein wahres Naturparadies, bestehend aus zahlreichen kleinen Inseln, Holmen und geschützten Buchten. Ein weiteres Kennzeichen dieses Küstenabschnitts sind die kleinen Küstendörfer mit ihren charakteristischen, weiß gestrichenen Holzhäuschen, die sich wie Perlen an einer Schnur entlang der Küste aneinanderreihen, darunter die Orte Risør, Tvedestrand, Arendal, Grimstad, Lillesand, Mandal, Farsund und Flekkefjord. Die weißen Holzhäuschen säumen im Ortskern die kopfsteingepflasterten, engen Gassen und tragen so zum malerischen Gesamtbild bei. Kristiansand ist die größte Stadt des Bezirkes und gilt damit als "Hauptstadt" dieses Landesteils. Auch hier findet man wieder die typischen, weißen Holzhäuser, vor allem im Zentrum der ansonsten modernen Hafenstadt.

Sørlandet - mehr als nur Sonne und Schären

Doch der Bezirk Sørlandet hat noch mehr zu bieten als Sonne, Schärenküste und hübsche Küstendörfer. Weiter im Binnenland, zwischen Meer und Gebirge, trifft man auf langgezogene Täler und grüne Hügellandschaften. Diese gepflegte Kulturlandschaft sowie die weitläufigen Waldgebiete und Gebirgszüge gelten als sogenannte "Geheimnisse des Sørlandet". Hier findet man auch einige der besten Lachsflüsse des Landes sowie stille Gebirgsgewässer zum Kanufahren, herrliche Wanderrouten ins Gebirge mit großartigen Aussichtspunkten und verschiedene Freizeitangebote für den extra Schub an Adrenalin! Dieser Teil des Sørlandet bietet einen spannenden Kontrast zur Urlaubsregion an der Küste. Entscheiden Sie selbst, wie aktiv Sie in Ihrem Urlaub sein möchten! Suchen Sie den Adrenalinkick an den Wasserfällen, in den Wellen oder an den steilen Felswänden? Oder finden Sie lieber die Ruhe in der Natur, beim Ausschau halten im Grünen nach Biebern oder Wild? Die Freizeitangebote verschiedener Firmen der Region umfassen Aktivitäten von Elch- oder Biber-Safaris über Rafting, Felsklettern bis hin zum Kanu- und Kajakfahren. Entlang der Küste sowie im Hochgebirge stehen zudem mehrere Golfplätze zur Auswahl.

Kultur und Festivals: Die Namen international bekannter Schriftsteller und Künstler wie Henrik Ibsen, Knut Hamsun oder Gustav Vigeland werden mit Sørlandet in Zusammenhang gebracht. Eine Reihe von Theater- und Musikveranstaltungen finden jährlich hier in dieser Region statt. Die Musikveranstaltung Kammermusikk-Festen in Risør hat internationale Anerkennung erfahren und wirbt mit Musikern, die zur Weltspitze gehören. In Galerien und Kunsthandwerkerausstellungen findet man eine breit gefächertes Angebot von Kitsch bis hin zu provozierender, zeitgenössischer Kunst. Einige bekannte Künstler leben und wirken in dieser Region.

Viele Angebote für Kinder: Sørlandet stellt auch die jüngsten Gäste in den Fokus. Zu den attraktiven Freizeitangeboten für Familien mit Kindern zählen der Tier- und Freizeitpark Kristiansand Dyrepark, Badeufer, Spielplätze, Kletterparks im Wald, Schwimmbad, Spielpark, Rafting etc. Der Kristiansand Dyrepark ist sicherlich das bekannteste und beliebteste Ausflugsziel in der Region, dennoch gibt es zahlreiche weitere Themenparks und Aktivitätsangebote zu entdecken. Die Entfernungen zwischen den einzelnen Sehenswürdigkeiten sind relativ kurz. Badeausflüge an den Strand gehören zum Sommerurlaub selbstverständlich dazu, aber sollte die Sonne mal einen Tag Pause einlegen oder die Reisezeit außerhalb der Badesaison liegen, gibt es hier das ganze Jahr über genügend Ausweichmöglichkeiten für wetterunabhängige Ferienerlebnisse.

Wandern und Radfahren: Ringsum die Städte und Dörfer findet man oft eine Auswahl an gut markierten Loipen, die zu Wanderungen durch die grüne Natur einladen. Suchen Sie größere Herausforderungen, stehen eine Vielzahl an Wanderrouten durch Wald und Gebirge zur Verfügung. Die Hütten und markierten Pfade der Touristvereine von Kristiansand und Oppland erstrecken sich über das ganze Gebirge. Zahlreiche Wege und Pfade eignen sich auch zum Radfahren. Die Fahrradroute Nr. 3 von Kristiansand nach Hovden bietet sich für die ganze Familie an und führt durch reizvolle Landschaft, vorbei an Sehenswürdigkeiten und Ausflugspunkten. Von Flekkefjord nach Risør führt die Fahrradroute Nr. 1, vorbei an den typischen, weißen Holzhäuschen und entlang der Küste, durch reizvolle Küstenlandschaft. Die Fahrradrouten sind gut gekennzeichnet und auf spezifischen Karten markiert.

Angeln Entlang der Küste kann kostenfrei geangelt werden und es gibt hier gute Bestände an Kabeljau, Seelachs und Makrele sowie zahlreiche andere Fischarten. Sie können den Angeltörn auf eigene Faust unternehmen oder mit einem örtlichen Skipper losfahren. Mit dem Erwerb eines Angelscheins eröffnet sich einem der Zugang zu den fischreichen Binnenseen und Lachsflüssen, darunter Nidelva, Storelva, Otra, Mandalselva, Tovdalselva, Audnaelva, Lygna und Kvina. Einige dieser Flussläufe gelten unter Anglern als die Besten im ganzen Land. Die Gebühr für das Angeln an Flüssen und Seen kann im örtlichen Touristbüro oder an einigen Tankstellen entrichtet werden.

Weitere Infos zu den Fischarten in der Region Sörland

Im Winter Das Gebirge und die attraktiven Alpinanlagen liegen näher dran als man unmittelbar vermuten würden. Nur etwa eine Stunde Fahrzeit von Kristiansand findet man bereits ein hervorragendes Skigebiet. Nach einigen Stunden Fahrt durch das Tal Setesdal befindet man sich auf 800 m.ü.M. in Hovden, in einem der beliebtesten Ski-Resorts des Landes. Zudem ist das Skigebiet von Sirdal nach nur kurzer Fahrt von Egernsund oder Stavanger aus erreichbar. Von Kristiansand aus ist der nächstgelegene Wintersportort nach etwa 90 Min. Fahrzeit in Åseral erreicht. Auf der Strecke nach Hovden kommt man an Brokke vorbei. Alle genannten Orte bieten selbstverständlich Ski-Instrukteure und Ski-Verleih.