Ferienhaus: Löttorp

Ferienhaus: Löttorp, Öland Norra, Småland: Küste und Öland, Schweden

Ferienhaus-Ausstattung

4
0
40m²
nein
nein
2,0 km
 
Kamin/Holzofen
 
Schwedisches TV: Svt1, Svt2 und TV4
 
1 Bad
 
Baujahr 1700, renoviert 2005
 
2,7 km zum Kaufmann
 
2,7 km zur Küste
 
2,0 km zur Küste
 
2,0 km zu Bademöglichkeiten
Haus-Nr. 07366
Haus-Kategorie: ★★★

Ferienhaus buchen

Ferienhaus buchen

KW MoDiMiDoFrSaSo
27293012345
286789101112
2913141516171819
3020212223242526
31272829303112
Anreisetag
gewählter Zeitraum
frei
belegt
Ihre Buchung

Hausbeschreibung

1 Wohnz.: 1 Doppelbett, Kamin, gratis Internet, TV
1 Alkoven: 2 Kojen
Küche: E-Herd, Kühl-Gefrier-Kombi, Mikrow., Kaffeem.
Bad: Brunnenwasser, WC, Dusche
Und: E-Heiz., Grill, Garten 200 m², gemischte Möblierung, reizvolle Lage, Nichtraucherhaus, Parkplatz 60 m

Über das Ferienhaus

Im nördlichen Teil der Ferieninsel Öland, näher bezeichnet in der Nähe der Orte Sandvik und Löttorp, findet man in reizvoller Umgebung dieses traditionelle, nostalgische Ferienhäuschen. Es wurde ursprünglich im 18. Jahrhundert an einem anderen Ort erbaut und dann Anfang der 2000er Jahre auf das Grundstück der heutigen Eigentümer verlegt, wo es seitdem als Gästehaus dient.

In dieser schönen, echten Öland-Umgebung kann eine kleine Familie oder ein Ehepaar echte und ursprüngliche Inselidylle erleben und sich wunderbar erholen. Das kleine Häuschen besteht aus einem Wohnraum und einer Küche. Die Küche ist mit passend nostalgischer Note eingerichtet und enthält einen Essplatz sowie einen Alkoven mit einem Etagenbett für Kinder. Der zweite Raum ist ein kombiniertes Wohn- und Schlafzimmer.

Das Ferienhaus liegt auf dem Privatgrundstück des Eigentümers, etwa 65 m von dessen Wohnhaus entfernt. Zusäztlich steht hier eine weitere Ferienunterkunft, die man unter der Hausnummer 07367 anmieten kann, falls Freunde oder Oma und Opa mitkommen möchten in den Urlaub nach Schweden.

Gut 2 km entfernt befindet sich der Angel- und Yachthafen Sandvik, in dem Sie baden, essengehen und einkaufen können. Dort gibt es ein Strandufer mit Kieselsteinen. Etwa 5 km entfernt liegen der Ort Jordhamn und der Küstenabschnitt zwischen Äleklinta und Horns Landzunge, eine der Hauptattraktionen von Öland. Ein kleiner Feldweg schlängelt sich hier oberhalb der Küste entlang. Etwa 20 km sind es zum Badeort Byrum Sandvik mit herlichem Sandstrand.

Bildmaterial Quelle: alltpaoland.se

Über das Gebiet

Über Borgholm

Der Norden der Ferieninsel Öland ist ein herrliches Gebiet. Allein die Fahrt vom geschäftigen Urlaubsort Borgholm und weiter nach Norden ist an sich schon ein Erlebnis. Genießen Sie unterwegs die großartige Aussicht und freuen Sie sich über die Nähe zu den attraktiven Strandabschnitten entlang der beiden langen Küstenstrecken der Insel! Das besondere Erlebnis, morgens am Ferienhaus den Sonnenaufgang über dem Meer im Osten und in ganz kurzer Entfernung, etwas weiter westlich des Hauses, dann auch am Abend den Sonnenuntergang erleben zu können, hat nicht jeder Urlauber. Von Löttorp aus beträgt die Entfernung zur Ostküste z.B. nur einen knappen Kilometer, zur Westküste nicht ganz 4 km. So können Feriengäste in Löttorp, ob nun zu Fuß oder mit dem Fahrrad, relativ schnell beide Küsten erreichen.

Oben im Norden liegt das idyllische Örtchen Byxelkrok mit einigen Gaststätten und Läden. Zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten gehören hier der Park Ekopark Böda, der Garten Föra trädgård, das Gillberga natur och kulturbrott, der Wald Trollskogen, die Mühle Sandviks kvarn und nicht zu vergessen der Leuchtturm ganz im Norden "Långe Erik", was übersetzt "Langer Erik" heißt.

Über Kalmar

Öland ist Schwedens kleinste Landschaft, aber viele Gäste haben diese Insel in ihr Herz geschlossen. Das Ferienparadies bietet alles was man sich als Urlauber wünscht: Lange Strände, viel Sonne, wenig Regen, malerische Wiesen- und Waldlandschaften sowie eine vielfältige Vogelwelt. Die Insel stellt eine abwechslungsreiche Palette mit unzähligen, idyllischen Fischerdörfern, Küstenorten, Strandufern und ruhigen Plätzen in spektakulärer Umgebung zur Auswahl. Öland ist über eine der längsten Brücken Europas mit dem Festland bei Kalmar verbunden. Die Überfahrt ist mautfrei.

Die Insel besteht zum größten Teil aus Kalkstein, der zur Herstellung der alten Steinhäuser, Kirchen, Burgen und nicht zuletzt der viele Kilometer langen Steinmauern verwendet worden ist. Kombiniert mit einer atemberaubenden Natur und einem besonderen Licht ergibt sich hier eine ganz spezielle Urlaubsatmosphäre.

Öland ist sehr reich an vorgeschichtlichen Fundstätten, insbesondere aus der jüngeren Eisenzeit. Historische Burganlagen, Grabfelder und noch vorhandene Mauern vermitteln uns ein relativ klares Bild davon, wie die Menschen in früherer Zeit hier auf Öland gelebt haben, als die Insel ein wichtiger Teil des Ostseehandels war.

Wandern Sie durch den Märchenwald Trollskogen. Die freistehenden, vom Meer ausgemeißelten Steinsäulen sind unter dem Namen „Die Rauken von Byrum“ bekannt. Auf Öland zeugen viele Runensteine von der Bilderkunst vor 1.000 Jahren. Ein Beispiel dafür ist der Karlevi-Stein, der größte Runenstein der Insel, aus dem 10. Jahrhundert.

Öland hat große Natur- und Kulturwerte. Hier gibt es die Heidelandschaft „Stora Alvaret“, auch ein beliebtes Wandergebiet, in dem im Mai und Juni Öland-Sonnenröschen und Orchideen blühen. Außerdem findet man unterwegs Seewiesen, Reihendörfer und prähistorische Fundstätten. Die Flora ist einmalig, das Vogelleben äußerst vielfältig. Mehrere Pflanzen- und Tierarten sind einzigartig und nur auf Öland zu sehen. Diese einmalige Mischung wurde in ihrer Ganzheit im Weltkultur- und Naturerbe "Kulturlandschaft südliches Öland" zusammengefasst. Die einzigartige Landschaft gleicht mit ihren niedrigen Mauern, Grabfeldern aus hohen Steinen, Windmühlen und den berühmten Schiffsetzungen einer Patchwork-Decke und bietet so einen Anblick, den Sie sich keinesfalls entgehen lassen sollten.

Eines der kulturellen Highlights auf Öland ist der alljährlich am 14. Juli gefeierte Geburtstag der Kronprinzessin Victoria, der am Morgen traditionell mit einem öffentlichen Empfang auf Schloss Solliden, der Sommerresidenz der schwedischen Königsfamilie in Borgholm, beginnt.

Familien mit Kindern können im Ölands Tiergarten- und Vergnügungspark mit seinen 160 verschiedenen Tierarten aus der ganzen Welt, den vielen Fahrgeschäften und dem Pirates Island, einem 15.000 m2 großen Badeland, einen herrlichen Tag verbringen. Öland bietet sich mit zahlreichen Strecken zudem auch für Radtouren an.

Sie sind hier: Löttorp, Öland Norra, Schweden, Ferienhaus 07366, 4 Personen