Kontakt
Suchen

Ferienhaus: Åsarp

Ferienhaus: Åsarp, Falköping, Bohuslän und Westschweden, Schweden

Kundenbewertungen

von 3 Kunden bewertet4.0 von 5.0
Generelle Zufriedenheit3,7
Einrichtung und Ausstattung4,0
Wer hat das Haus wie bewertet?
Freunde auf Reisen4,0
Kommentare unserer Gäste
Sprache:
Die Abgabe einer Bewertung erfolgt auf freiwilliger Basis.
Gudrun - Deutschland  (Urlaub mit Freunden, August 2018)
Empfehlungen für zukünftige Gäste:
“Die Umgebung ist sehr schön und lädt zum Wandern ein”
Birgit - WK  (Urlaub mit größeren Kindern, Mai 2018)
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Die Lage ist wunderbar, abgelegen und doch recht zentral, super zum ausspannen und relaxen.”
Wencke - Bad Oldesloe  (Urlaub mit Freunden, April 2017)
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Die einfache und abgeschiedene / ruhige lage . / Die freundlichkeit und hilfsbereitschaft des Vermieters.”

Ferienhaus-Ausstattung

6
2
55m²
ja
nein
1,0 km
 
Kamin/Holzofen
 
Schwedisches TV: Svt1, Svt2 und TV4
 
1 Bad
 
Waschmaschine
 
Baujahr 1985
 
2,0 km zum Kaufmann
 
1,0 km zum Angelsee
 
1,0 km zum Angeln in Flüssen
 
1,0 km zu Bademöglichkeiten
Haus-Nr. 11656
Haus-Kategorie: ★★★
Kundenbewertung
Küste/See
1,0 km

Ferienhaus buchen

Ferienhaus buchen

KW MoDiMiDoFrSaSo
352627282930311
362345678
379101112131415
3816171819202122
3923242526272829
4030123456
Anreisetag
gewählter Zeitraum
frei
belegt
Ihre Buchung

Hausbeschreibung

BBadezimmer
EEsszimmer
FFlur/Entree
KKüche
WWohnzimmer
ZZimmer
1 Wohnz.: 30 m², 1 Doppelliege, Kamin, Radio, TV
2 Schlafz.: 2 Betten, 2 Kojen
Off. Küche: E-Herd, Kühl-Gefrier-Kombi, Mikrow., Kaffeem.
Bad: WC, Waschb., Dusche
1 Waschküche: Zugang zu Waschm.
Und: E-Heiz., Naturgrundst. 16000 m², gemischte Möblierung, reizvolle Lage, Nichtraucherhaus

Über das Ferienhaus

Kleineres, günstiges Ferienhaus in naturschöner Lage und mit guter Raumaufteilung. Einfache Badegelegenheit am Flussufer des Ätran sowie freies Angeln vom Grundstück aus.

Etwa 29 km weiter liegt die hübsche Kleinstadt Ulricehamn, wo man im Sommer den Strand und die Einkaufsläden aufsuchen kann, im Winter dafür das Skicenter mit beleuchtetem Abfahrtshügel mit Kunstschnee und Skilift.

Diese Gegend von Schweden wurde bereits vor Jahrtausenden besiedelt, wovon noch heute viele Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zeugen, darunter Gudhems Klosterruine und Museum sowie Grabfelder mit Fundstücken aus der Stein-, Bronze- und Eisenzeit. Im lebenden Museumdorf Ekhagens Forntidsby, das im Juni nur Sa. und So., aber im Juli jeden Tag geöffnet ist, wird man bis in die Eiszeit zurückversetzt und lernt anschaulich, wie beschwerlich und anders das tägliche Überleben für die damaligen Menschen war. Für Vogelkundler und Naturliebhaber lohnt sich auch ein Abstecher zum Hornborga Naturrum, das an einem der vogelreichsten Seen des Landes gelegen ist. Etwa 70 km weiter liegen die Ausflugsziele Arns Medeltidens Värld sowie Äventyrslandet in Götene.

Das Haus liegt in Nähe der Objekte 34609, 38610 und 38629.