Ferienhaus in Südwales: Von den Brecon Beacons bis Cardiff

Ferienhaus in Südwales: Von den Brecon Beacons bis Cardiff

 
Suche Region/Ort: Südwales
Anreise und Dauer
Personen
Ihr Suchergebnis: 110 Ferienhäuser
Suche auf der Karte

Ferienhaus in Südwales: Von den Brecon Beacons bis Cardiff

Urlaub in Südwales

Südwales ist eine unglaublich abwechslungsreiche Region. Mountainbike-Liebhaber und Wanderer kommen im Brecon Beacons Nationalpark ganz auf ihre Kosten. In Cardiff und Swansea finden Sie Sehenswertes für die ganze Familie.

Sie können auch eines der alten Minendörfer besuchen und sich ein Bild von der Geschichte von Südwales machen. Finden Sie hier Ihr Ferienhaus in Südwales.

Lesen Sie mehr über Südwales
Bewertung der Häuser in Südwales: 4.4 von 5.0 (134 Bewertungen)

110 Ferienhäuser in und um Südwales

Ferienhäuser in SüdwalesHaus: 155561Südwales4 PersonenHaustier nicht erlaubt.500 m zum Wasser.Ferienhäuser in SüdwalesHaus: 155511Südwales4 PersonenHaustier nicht erlaubt.58 km zum Wasser.Ferienhäuser in SüdwalesHaus: 155810Südwales4 PersonenHaustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in SüdwalesHaus: 155778Südwales4 PersonenHaustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in SüdwalesHaus: 155763Südwales3 PersonenHaustier nicht erlaubt.30 km zum Wasser.Ferienhäuser in SüdwalesHaus: 155818Südwales2 PersonenHaustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in SüdwalesHaus: 155891Südwales4 PersonenHaustier ist erlaubt.56 km zum Wasser.Ferienhäuser in SüdwalesHaus: 155749Südwales4 PersonenHaustier nicht erlaubt.75 km zum Wasser.Ferienhäuser in SüdwalesHaus: 155822Südwales10 PersonenHaustier ist erlaubt.Ferienhäuser in SüdwalesHaus: 155691Südwales4 PersonenHaustier ist erlaubt.Ferienhäuser in SüdwalesHaus: 155533Südwales7 PersonenHaustier ist erlaubt.Ferienhäuser in SüdwalesHaus: 155748Südwales2 PersonenHaustier ist erlaubt.50 km zum Wasser.Ferienhäuser in SüdwalesHaus: 155812Südwales6 PersonenHaustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in SüdwalesHaus: 155762Südwales4 PersonenHaustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in SüdwalesHaus: 155688Südwales4 PersonenHaustier ist erlaubt.Ferienhäuser in SüdwalesHaus: 155788Südwales3 PersonenHaustier nicht erlaubt.78 km zum Wasser.Ferienhäuser in SüdwalesHaus: 155823Südwales2 PersonenHaustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in SüdwalesHaus: 155808Südwales6 PersonenHaustier ist erlaubt.83 km zum Wasser.Ferienhäuser in SüdwalesHaus: 155814Südwales6 PersonenHaustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in SüdwalesHaus: 155817Südwales2 PersonenHaustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in SüdwalesHaus: 155813Südwales7 PersonenHaustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in SüdwalesHaus: 155766Südwales6 PersonenHaustier ist erlaubt.83 km zum Wasser.Ferienhäuser in SüdwalesHaus: 155557Südwales4 PersonenHaustier ist erlaubt.1,5 km zum Wasser.Ferienhäuser in SüdwalesHaus: 155764Südwales4 PersonenHaustier ist erlaubt.83 km zum Wasser.Ferienhäuser in SüdwalesHaus: 155758Südwales2 PersonenHaustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in SüdwalesHaus: 155820Südwales4 PersonenHaustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in SüdwalesHaus: 155761Südwales4 PersonenHaustier ist erlaubt.42 km zum Wasser.Ferienhäuser in SüdwalesHaus: 155767Südwales4 PersonenHaustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in SüdwalesHaus: 155765Südwales2 PersonenHaustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in SüdwalesHaus: 155757Südwales2 PersonenHaustier nicht erlaubt.
Alle 110 DanCenter Ferienhäuser in Südwales ansehen

Südwales: Geprägt vom Bergbau

Wales ist und war schon immer stolz auf seine Geschichte und Traditionen, die von Fischern und Bauern bis zu Minen- und Fabrikarbeitern geprägt worden ist. Wenn Sie Ihren Urlaub in Südwales verbringen, werden Sie immer wieder auf Überbleibsel dieser Vergangenheit stoßen. Gerade die vielen stillgelegten Minen in der Region erinnern an sein Erbe. Viele davon können besucht werden, wie das Big Pit National Coal Museum in Blaenavon. Diese stillgelegte Mine wurde bereits in den achtziger Jahren in ein Museum umgewandelt. Sie erfahren dort alles Wissenswertes über den Kohleabbau und die Geschichte der Minen in Wales.

Wales hat seine eigene Sprache, doch nur etwa 19 % der Waliser sprechen die Sprache heute noch. Gerade im Süden von Wales ist es eher selten und Sie werden hier vor allem Englisch hören.

Walisische Spezialitäten

Auch die Küche von Wales ist sehr traditionell gehalten und es gibt viele Gerichte, die Sie außerhalb des Landes oft nirgends finden werden. Dazu gehören die Welshcakes, welche ähnlich den englischen Scones sind, doch ganz anders hergestellt werden. Das Welsh Rarebit erinnert an den armen Ritter, doch wird anders und nur mit walisischem Käse zubereitet. Der Brotaufstrich Laverbread ist eine weitere walisische Erfindung, welche an Kaviar erinnert, doch vor allem aus Seetang besteht. Sie wird oft auf Toast zum walisischen Frühstück gegessen.

Cardiff und Swansea live erleben

In Cardiff finden Sie Unterhaltung für die ganze Familie: von einem Ausflug in das 2000 Jahre alte Cardiff Castle bis zu einer Show im Wales Millennium Centre. Wandern Sie am Cardiff Bay entlang und versetzen Sie sich zurück in das 19. Jahrhundert als Wales ein wichtiger Knotenpunkt für Transport und Handel war. In Cardiff gibt es viele erstklassige Restaurants, in denen Sie Gerichte aus Wales und der ganzen Welt probieren können. Lassen Sie einen ereignisreichen Tag in einem der Pubs und Bars ausklingen.

Swansea ist eine interessante Stadt mit vielen Facetten. Falls Sie an Kunst interessiert sind, statten Sie der Glynn Vivian Art Gallery einen Besuch ab, in der Sie gut 900 Kunstwerke von über 500 Künstlern bewundern können. Sollten Sie eher an Geschichte interessiert sein, dann verbringen Sie etwas Zeit im National Maritime Museum, in dem Sie mehr über die Geschichte der Industrie und Seefahrt in Wales erfahren können. Für Shoppingfans und Gourmets lohnt sich ein Ausflug nach Mumbles. Die kleine Ortschaft an der Küste von Swansea überrascht mit 120 Läden, Restaurants und Bars!

Das Festival of Wales

Beim Eisteddfod, dem Festival of Wales geht es acht Tage lang um alles, was Wales ausmacht. Hier können Sie an einem Crashkurs der walisischen Sprache teilnehmen, lernen, wie man walisische Speisen zubereitet und mehr über die verschiedenen Traditionen von Wales erfahren.

In Wales ist man sehr stolz auf seine Dichter und deshalb wird beim Eisteddfod jedes Jahr ein Barden Wettbewerb abgehalten. Die besten Dichter aus Wales tragen ihre Gedichte vor und am Ende wird ein Gewinner gekrönt. Einige dieser Gedichte werden auch in Walisisch vorgetragen, also halten Sie Ihr Wörterbuch parat! Mit speziellen Shows und Ständen für Kinder und Jugendliche sowie Auftritten von bekannten Fernsehpersönlichkeiten wird es niemanden langweilig.

Ihr Ferienhaus in Südwales

Sie entscheiden, ob Sie lieber in einer Ferienwohnung oder in einem Ferienhaus wohnen möchten, denn Sie finden bei uns alles. Geben Sie einfach Ihre Wünsche an und finden Sie die perfekte Unterkunft für Ihren Urlaub.

Fragen und Antworten zu Südwales

Hier haben wir einige der Fragen gesammelt, die unsere Gäste am meisten beschäftigen.

Wie komme ich am besten nach Südwales?

Mit dem Flugzeug können Sie direkt nach Birmingham fliegen, von dort aus fahren Züge und Busse nach Swansea und Cardiff. Sie können vor Ort auch direkt ein Auto mieten.

Was sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Südwales?

Cardiff Bay ist absolut sehenswert, ebenso das jahrhundertealte Cardiff Castle. In Swansea finden Sie das National Waterfront Museum, wo Sie alles über die Vergangenheit von Wales erfahren können.

Wann ist die beste Reisezeit für Südwales?

Falls Sie an der Kultur, Vergangenheit und Sprache von Wales interessiert sind, sollten Sie auf jeden Fall im August anreisen. Anfang August findet das 8-tägige Eisteddfod, das Festival of Wales, statt.

Was sind lokale Spezialitäten?

Wales hat viele traditionelle Gerichte, darunter die Welshcakes, welche den englischen Scones ähnlich sind. Welsh Rarebit, ein gefülltes und mit Käse überbackenes Stück Brot, ist ein weiteres traditionelles Gericht, wie auch der Seetang-Aufstrich Laverbread.

Was sind die besten Aktivitäten in Südwales?

Wales ist für seine Outdooraktivitäten bekannt. Es finden regelmäßig Triathlons und der Ironman statt. Aber auch Wassersportfans kommen beim Surfen oder Segeln auf ihre Kosten sowie Wanderer und Fahrradfahrer. Rugby zählt zu einer der beliebtesten Sportarten der Region.