Ferienhaus in Nordwales: Adrenalin pur in Snowdonia

Ferienhaus in Nordwales: Adrenalin pur in Snowdonia

 
Suche Region/Ort: Nord Wales
Anreise und Dauer
Personen
Ihr Suchergebnis: 29 Ferienhäuser
Suche auf der Karte

Ferienhaus in Nordwales: Adrenalin pur in Snowdonia

Urlaub in Nordwales

Nord-Wales ist vor allem für den Nationalpark Snowdonia bekannt. Hier finden Sie den Snowdon, welcher mit 1.085 m über dem Meeresspiegel der höchste Gipfel Großbritanniens südlich von Schottland ist. Diese atemberaubende Landschaft bietet alles, was das Herz eines Aktivurlaubers höher schlagen lässt.

Gehen Sie Skifahren, Wandern, Mountainbiken oder Surfen, in Snowdonia ist alles möglich. Finden Sie hier Ihr Ferienhaus in Nordwales.

Lesen Sie mehr über Nord Wales
Bewertung der Häuser in Nord Wales: 4.2 von 5.0 (4 Bewertungen)

29 Ferienhäuser in und um Nord Wales

Ferienhäuser in Nord WalesHaus: 155518Nord Wales5 PersonenHaustier nicht erlaubt.35 km zum Wasser.Ferienhäuser in Nord WalesHaus: 155719Nord Wales4 PersonenHaustier ist erlaubt.3,5 km zum Wasser.Ferienhäuser in Nord WalesHaus: 163813Nord Wales3 PersonenHaustier ist erlaubt.800 m zum Wasser.

Die Vielfalt von Nordwales genießen

Wenn Sie an Nord-Wales denken, kommt Ihnen wahrscheinlich zuerst Snowdonia in den Sinn. Doch neben dem Nationalpark gibt es noch viel mehr zu entdecken! In Conwy finden Sie zum Beispiel Conwy Town, der vollständig von den 21 Türmen entlang der Schlossmauer von Conwy Castle umringt ist. Werfen Sie auch unbedingt einen Blick auf das zinnoberrote, kleinste Haus Großbritanniens, welches nicht mal sechs Quadratmeter Fläche einnimmt, und an die Stadtmauer gequetscht ist. Im RSPB Conwy Nature Reserve können Sie Vögel und andere Tiere beobachten oder eines der vielen Events dieser Gegend besuchen.

Die größte Stadt in Nordwales ist Wrexham. Hier finden Sie die St. Giles Kirche, die älteste mittelalterliche Kirche in Wales, und das Wrexham County Borough Museum. Oder treten Sie den langen, aber machbaren Spaziergang nach Erddig an, einem Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert, welches von fast 500 Hektar Land und Gärten umgeben ist. In einem ummauerten Garten können Sie sich für ein paar Minuten von der Welt zurückziehen. Das Haus ist offen für Besucher und Sie können hier eine Tour durch die Geschichte erleben und herausfinden, wie die Familie und die Angestellten damals gelebt und gearbeitet haben.

Snowdonia – der Traum aller Outdoor-Fans

Snowdonia bietet so ziemlich jeden Outdoor-Sport an, den Sie sich vorstellen können. Wer gerne Mountainbike fährt, ist im Coed-y-Brenin, dem größten Mountainbike-Zentrum Großbritanniens, gut aufgehoben. Hier können Sie Touren mitmachen, Mountainbikes ausleihen und vieles mehr. Auch Wanderer kommen nicht zu kurz und können je nach Erfahrungsniveau einem der sechs Pfade auf den Gipfel des Snowdon folgen. Dort erwartet Sie außerdem ein Café, in dem Sie sich vor dem Abstieg erstmal stärken können. Wintersport wird hier großgeschrieben und Skifahrer und Snowboarder können nicht nur im Winter ihrem Hobby nachgehen. Im Sommer kann man auf künstlichen Bahnen fahren und sobald der Schnee kommt, geht es auf den Pisten weiter.

In Snowdonia locken unzählige Wassersportangebote. Sie können auf den vielen Flüssen und auch im Meer Kanu oder Kajak fahren. Buchen Sie einen Kurs in einer der Segelschulen, in denen Sie sogar einen Segelführerschein machen können. Auch Surfer kommen hier voll auf ihre Kosten. An einigen Stränden entlang der Westküste können Sie ein Surfboard ausleihen oder auch an einem Surfkurs teilnehmen. Oder leihen Sie sich einfach einen Jetski oder ein Motorboot und genießen Sie die Freiheit, die Küste so selbst erkunden zu können.

Falls Ihnen das noch nicht genug Adrenalin war, finden Sie in Snowdonia auch den größten Seilrutschen Park der Welt. Hier können Sie sich aussuchen, ob Sie mit dem Kopf voraus einen Berg hinunterrutschen, die Seilrutschen und Trampoline in einer alten Mine erleben oder doch den Hochseilgarten mit einer Seilrutsche am Ende besuchen möchten. Für Jung und Alt ist hier auf jeden Fall etwas dabei.

Ihr Ferienhaus in Nordwales

Egal, ob Sie lieber zu zweit in einer Ferienwohnung oder in einem Ferienhaus mit der ganzen Familie wohnen möchten, wir haben das richtige Angebot für Sie. Wählen Sie einfach ein Ferienhaus, welches all Ihren Kriterien entspricht und freuen Sie sich auf Ihren Urlaub in Nordwales.

Fragen und Antworten zu Nord Wales

Hier haben wir einige der Fragen gesammelt, die unsere Gäste am meisten beschäftigen.

Wie komme ich am besten nach Nordwales?

Mit dem Flugzeug können Sie direkt nach Birmingham fliegen, von dort aus fahren Züge und Busse nach Wrexham. Sie können am Flughafen auch direkt ein Auto mieten.

Was sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Nordwales?

Wer nicht gleich nach Snowdonia unterwegs ist, sollte in Wrexham das County Borough Museum besuchen. Conwy Castle zählt auch zu den Top Sehenswürdigkeiten und die Schlossmauer mit seinen 21 Türmen umschließt die ganze Ortschaft.

Wann ist die beste Reisezeit für Nordwales?

In Nordwales können Sie das ganze Jahr über Urlaub machen. Wintersport ist hier mit künstlichen Pisten nicht nur auf den Winter begrenzt und auch das Surfen ist das ganze Jahr über möglich.

Was sind lokale Spezialitäten?

Wales hat viele traditionelle Gerichte, darunter die Welshcakes, welche ähnlich schmecken wie die englischen Scones, aber anders zubereitet werden. In Nordwales sind auch Fish 'n' Chips sehr beliebt und Sie können diese in jeder Ortschaft probieren.

Was sind die besten Aktivitäten in Nordwales?

In Nordwales können Sie jedem Sport nachgehen, den Sie möchten. In Snowdonia gibt es Skipisten, Wanderwege, Surfschulen, Reitställe und vieles mehr. Auch mehrere Golfplätze befinden sich in Nordwales und meist mit atemberaubenden Aussichten auf die Landschaft oder das Meer.