Ferienwohnung an der Mosel: Natur und Weinberge entdecken

Ferienwohnung an der Mosel: Natur und Weinberge entdecken

 
Suche Region/Ort: Mosel
Anreise und Dauer
Personen
Ihr Suchergebnis: 9 Ferienhäuser
Suche auf der Karte

Ferienwohnung an der Mosel: Natur und Weinberge entdecken

Ferienwohnung an der Mosel: Ein Fluss, drei Länder

Ein Urlaub an der Mosel ist eine schöne Alternative für Natur- und Weinliebhaber. Dieser 544 Kilometer lange Nebenfluss des Rheins fließt durch Frankreich, Luxemburg und Deutschland und mündet bei Koblenz in den Rhein. Die Region rund um die Mosel zieht Wanderer und Naturliebhaber genauso an wie Weinkenner.

Buchen Sie jetzt eine Ferienwohnung an der Mosel!

Lesen Sie mehr über Mosel
Bewertung der Häuser in Mosel: 4.0 von 5.0 (16 Bewertungen)

9 Ferienhäuser in und um Mosel

Ferienhäuser in MoselHaus: 162302Mosel2 Personen,  80 m²Haustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in MoselHaus: 166396Mosel3 Personen,  45 m²Haustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in MoselHaus: 169139Mosel10 Personen,  152 m²Haustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in MoselHaus: 166268Mosel4 Personen,  65 m²Haustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in MoselHaus: 162875Mosel2 Personen,  35 m²Haustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in MoselHaus: 162300Mosel6 Personen,  150 m²Haustier ist erlaubt.

Die Mosel zu Fuß entdecken

Wanderer haben die Wahl zwischen zwei Moselhöhenwegen:

Der Moselhöhenweig auf der Eifelseite führt Sie über 185 Kilometer von Wasserbillig über Trier, Bernkastel-Kues und Treis-Karden nach Koblenz.

Auf der anderen Seite geht es über 262 Kilometer entlang des Hunsrücks über Koblenz, Zell an der Mosel, Trarben-Trarbach und Ruwer nach Perl an der luxemburgischen Grenze.

Freuen Sie sich auf den Besuch der folgenden Orte:

Metz am Oberlauf der Mosel ist das Herz Lothringens. Wandeln Sie auf den Spuren dieser alten Stadt und besuchen Sie die aus dem 13. Jahrhundert stammende Altstadt. Noch weiter oben an der Mosel gelegen ist Nancy. Die Place Stanislas, die Place de La Carrière und die Place de l'Hémicyle sind als Beispiele des aufgeklärten Städtebaus in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen worden. Machen Sie von hier aus auch einen Abstecher in die Dörfer Lothringens.

Wo auch immer Sie die Mosel und ihre Region entdecken möchten: Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung an der Mosel ist der perfekte Ausgangspunkt für Ihre Touren in der Region.

Mosel für Genießer

Jedes Moselstädtchen, und sei es auch noch so klein, hat seinen eigenen Wein und ein dazugehöriges Weinfest. Weinverkostungen in einem der vielen kleinen Winzereibetriebe der Gegend bilden für viele Urlauber einen festen Bestandteil ihres Urlaubs an der Mosel. Genießen Sie ein Glas Moselwein mit einer leckeren Quiche Lorraine, garniertem Sauerkraut aus dem oberen Elsass oder einem herzhaften Flammkuchen.

Buchen Sie jetzt ein Ferienhaus an der Mosel und entdecken Sie diese wunderbare Region ganz im Westen Deutschlands.

Fragen und Antworten zu Mosel

Hier haben wir einige der Fragen gesammelt, die unsere Gäste am meisten beschäftigen.

Wie viele Ferienhäuser bietet DanCenter an der Mosel an?

Mehr als 70 traumhafte Ferienhäuser und Ferienwohnungen an der Mosel machen einen Urlaub in Deutschlands schönstem Weinbaugebiet noch schöner. Hier lässt es sich nach einer Wanderung hervorragend relaxen.

Was sind die interessantesten Sehenswürdigkeiten an der Mosel?

Trier als eine der ältesten Städte Deutschlands mit ihren drei römischen Thermen und der bekannten Porta Nigra gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Von der Burg Eltz weiter abwärts lässt sich das Moseltal hervorragend bestaunen.

Welchen Aktivitäten kann ich an der Mosel nachgehen?

Auf den beiden Fernwanderwegen entlang der Mosel erkunden Besucher diese wunderbare Landschaft besser kennenlernen. Ob entlang der Eifel oder über die Hügel des Hunsrücks: Das Moseltal ist von beiden Seiten wunderschön anzusehen.

Wie komme ich am besten an die Mosel?

Trier ist über die Autobahnen A1 und A602 gut erreichbar. Von hier aus ist das Moseltal mit dem Auto sehr gut zu erkunden.

Was sind die typischen Spezialitäten der Mosel?

Ein leckerer Moselwein zusammen mit Flammkuchen oder Schupfnudeln sind regionale Spezialitäten des Moseltals. Im Saarland wird auch gern Schwenker (gegrilltes Schweinefleisch) mit Kartoffelpuffern gegessen.

Welche Zeit ist für einen Besuch an der Mosel am besten?

Im September und Oktober werden in den Weinbergen die Trauben geerntet. Wenn der Herbst die Wälder der Eifel und des Hunsrücks in die schönsten Farben taucht, macht eine Reise an die Mosel besonders lohnenswert.