Ferienhaus in Ystad in Schweden am Meer

Ferienhaus in Ystad in Schweden am Meer

 
Suche Region/Ort: Ystad
Anreise und Dauer
Personen
Ihr Suchergebnis: 3 Ferienhäuser
Suche auf der Karte

Ferienhaus in Ystad in Schweden am Meer

Mieten Sie Ihr Ferienhaus für Ihren nächsten Urlaub in Ystad

Verwenden Sie unsere intelligente Suchfunktion unten, um ein freies Ferienhaus in Ihrer Wunschregion und zu Ihrem Wunschzeitraum zu finden. Sie können die Filter nutzen, um Ihre Suche noch präziser zu machen. Zum Beispiel wenn Sie ein Ferienhaus mit Meerblick, Pool, Geschirrspüler oder Internet haben wollen.

Lesen Sie mehr über Ystad
Bewertung der Häuser in Ystad: 4.1 von 5.0 (7 Bewertungen)

Ferienhäuser in der Region: Ystad

3 Ferienhäuser in und um Ystad

Ferienhäuser in YstadHaus: 70110Ystad4 Personen,  83 m²Haustier nicht erlaubt.300 m zum Wasser.Ferienhäuser in YstadHaus: 46285Ystad8 Personen,  150 m²Haustier nicht erlaubt.2,0 km zum Wasser.

Ystad

Ystad liegt in Österlen, im Südosten von Skåne (Schonen). Eine Stadt in der südschwedischen Provinz Skåne län und der historischen Provinz Schonen an der schwedischen Südküste. Die Stadt ist Hauptort der gleichnamigen Gemeinde. Von Ystad zieht sich der Järavall, ein aus Steinen und Kies bestehender Landrücken, längs der Küste nach Trelleborg und Falsterbo hin. Er soll der „Iöravalla“ sein, der in der Völuspá (Vers 14) genannt wird.

Geschichte

Der dänische Name Ysted wurde 1244 erstmals in den Lunder Annalen erwähnt, doch war das Stadtgebiet bereits früher besiedelt. Die Ursprünge der Hauptkirche der Stadt, der Sankt-Marien-Kirche (Sankta Maria kyrka), stammen aus dem Beginn des 13. Jahrhunderts. Das 1258 gegründete Kloster Ystad der Franziskaner (Gråbröderklostret) St. Petri zählt zu den besterhaltenen mittelalterlichen Klosteranlagen in Schweden und beherbergt heute das Stadtmuseum. In der Altstadt sind viele Fachwerkhäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert erhalten. Die wirtschaftliche Grundlage für den Aufschwung der Stadt bildeten die Fischerei und der Handel mit Heringen, deren Vorkommen in der südlichen Ostsee im ausgehenden Mittelalter enorme Ausmaße hatte, um 1500 jedoch plötzlich drastisch abnahm.

Fährverkehr

Von Ystad aus bestehen Fährverbindungen zur dänischen Insel Bornholm und mit Polferries nach Świnoujście | Swinemünde in Polen. Ystad ist Haltepunkt der Eisenbahnlinie Malmö–Tomelilla–Simrishamn, über die auch Direktverbindungen nach Kopenhagen angeboten werden, um die Bornholmfähre mit der Hauptstadt und dem dänischen Schienennetz zu verbinden. Weiterhin gibt es für jeden Geschmack etwas. Im Fluß Mörrumsån können Sie Lachs angeln, sich an einem der schönen Sandstrände sonnen oder baden, oder eine Bootsfahrt durch den Schärengarten unternehmen.

Die Region Österlen ist bekannt für ihre schöne Natur und ihre lange Küstenlinie, aber auch für ihre Künstler. Hier können Sie die verschiedensten Galerien und Ateliers besuchen, und sowohl Maler als auch Glasbläser treffen. Über Ostern pilgern 100.00 Besucher in die Region um zu bestaunen, was die verschiedenen Künstler in den Wintermonaten geschaffen haben.

Ihre Kinder können einen vergnüglichen Tag im Tosselilla Sommarland mit verschiedenen Swimmingpools, Hüpfburgen und Rutschen verbringen. Im Tarzanwald balancieren Sie auf Stelzen und im Tivoliland können Sie sich im Karussell drehen. Gokartbahn oder Pony-Reiten sind weitere beliebte Aktivitäten für Kinder.

Das sollten Sie sich anschauen und entdecken

Im nördlichen Teil Skåne finden Sie kilometerlange Strände, schöne Naturreservate und gemütliche Städte. Beim Kullaberg Naturreservat liegt einesBusverbindung zur Hafenstadt Trelleborg, von Skånes meistbesuchten Ausflugszielen, Nimis. Nimis ist ein einzigartiges Kunstwerk, welches schwer erreichbar an einem Steinstrand erbaut wurde. Der Künstler Lars Vilks hat das Monumentwo aus Treibholz, u.a. von Brücken, Tunneln oder Aussichtstürmen erbaut. Ein Besuch lohnt sich trotz der beschwerlichen Tour allemal.

Båstad ist bekannt als Austragungsort der Swedish Open. Diese Tennisveranstaltung lockt während der berühmten und populären jährlichen Båstad-Woche viele Menschen an. Hier sammeln sich die Menschen mit viel Lärm und erhöht den Puls auf der Bjärne-Halbinsel. Wer für eine Weile dem Gewühl entkommen möchte, findet Ruhe und Erholung an einem der schönen Badestrände oder dem Naturschutzgebiet Hovs Hallar, wo Klippen und Meer zusammen treffen.

Zwischen Helsingborg und Helsingør liegen gerade mal 4 Kilometer. Aufgrund des kurzen Abstands nehmen viele Leute hier die Fähre von SchwedenFährverbindungen nach Dänemark. Die StreckeSassnitz auf Rügen, Świnoujście, Rostock und Lübeck-Travemünde bestehen.

Fahrradverkehr

Ystad ist an einige nationale und internationale Fernradwege angeschlossen, unter anderem an den Ostseeküsten-Radweg, welcher als europäische Euro - Velo-Route EV 10 die gesamte Ostsee umrundet.

Ystad, ein Wallfahrtsort für Krimi-Fans?

Ja! Ystad ist die Wallander Stadt mit den berühmten Wallander Krimis. Ystad wurde durch die dort spielenden Kriminalromane von Henning Mankell mit Kommissar Kurt Wallander als fiktivem Protagonisten europaweit bekannt. Alle Plätze, Straßen und Restaurants, die in den Büchern erwähnt werden, existieren in der Realität, wie zum Beispiel das Wohnhaus Wallanders in der Mariagatan 10, ein schlichtes Gebäude aus rotem Backstein. Aus diesem Grund wurde Ystad zu Beginn der 1990er Jahre zu einem beliebten Pilgerort für Mankell-Leser. Wesentlich zur Popularität beigetragen haben auch die Verfilmungen der Kurt-Wallander-Romane, die zum Teil an den „Originalschauplätzen“ in Ystad gedreht wurden. Dieser Thematik widmet sich der größte Teil der Exponate im Besucherzentrum der Ystad-Filmstudios.

Sehenswürdigkeiten

Fragen und Antworten zu Ystad

Hier haben wir einige der Fragen gesammelt, die unsere Gäste am meisten beschäftigen.

Wie viele Ferienhäuser bietet DanCenter in der Ystad an?

In Ystad verfügt DanCenter über 3 Objekte. In der gesamten Region 7, hochwertige und gemütliche, Ferienhäuser. Es gibt doch nichts Besseres, als nach einem Tag in der Natur am eigenen Pool oder Kamin auszuspannen.

Was sind die interessantesten Sehenswürdigkeiten in der Ystad?

Die interessantesten Sehenswürdigkeiten in Ystad sind:

  • die Steine von Åle
  • Die Sankt-Marien-Kirche
  • das Alte Rathaus
  • Kunstmuseum Ystad
  • und viele andere sind zu entdecken...

Welchen Aktivitäten kann ich in der Ystad nachgehen?

Ystad ist ein Paradies für Naturliebhaber. Wasser Radfahren! Einzigartige lustige Aktivität - Fantastisch und sicher, perfekt für Familien (Die Fahrräder sind auf einem Boot montiert - eine geniale Erfindung)! Radtouren durch atemberaubenden Naturschutzgebiete. Besuchen Sie eine der rätselhaftesten Sehenswürdigkeiten Schwedens -fahren Sie auf ruhigen Land- und Küstenstraßen zur alten monolithischen Stätte in den Hügeln des malerischen kleinen Dorfes Kåseberga.

Wie komme ich am besten nach Ystad?

Nicht weit von Trellebborg entfernt gelegen, ist Ystad gut mit dem Auto zu erreichen.

  • Fahren Sie über die Autobahn A1 über Lübeck nach Fehmann/Heiligenhafen. Benutzen Sie die Fähre von Puttgarden in Richtung Rødby Sogn. Folgen Sie der E47 bis Skåne län, Sverige.
    Anschließend E65 Richtung Ystad.
  • Zum Fährterminal bis Gedser - Rostock folgen. Benutzen Sie die Fähre. Von Gedser fahren Sie Richtung Norden. Richtung Nykøbing Falster Omfartsvej und Gaabensevej E47 in Eskilstrup nehmen. Folgen Sie der E47 bis Skåne län, Sverige.
    Anschließend E65 Richtung Ystad.

Was sind die typischen Spezialitäten der Urlaubsregion Ystad?

Die schwedische Küche gilt als unkompliziert und einfach. Sie ist geprägt von ländlicher Hausmannskost, Fischgerichten, Hackfleisch, Wild und einer Fülle an Süßspeisen und Backwaren.Wer ökologisch und tiergerecht produzierte Nahrungsmittel oder handgefertigte Produkte aus der Region kaufen möchte, sollte auf regionalen Wochenmärkten und in Hofläden sowie in Manufakturen vor Ort einkaufen. Hier kann man sich direkt beim Verkäufer oder Hersteller über Herkunft und Herstellungsprozess der Lebensmittel und Waren informieren.

Sie werden überall auf das sahnige und kalorienreiche Gebäckstück Semla treffen, das die Schweden in der Winterzeit zu ihrer traditionellen Kaffepause Fika genießen. Die traditionelle Küche - Köttbullar mit Kartoffelpüree, Preiselbeerkompott, Sahnesauce und Gurkensalat. Ein muss bei jedem Besuch in Schweden. Sie finden auch viele gemütliche Restaurants mit kulinarischen Spezialitäten oder auch herzhaften Fischgerichten.

Welche Zeit ist für einen Besuch in Ystad am besten?

Heiße Sommertemperaturen werden durchaus von Juli bis September erreicht, dann wird auch das Wasser wärmer. Zwar ist immer mit Niederschlägen zu rechnen, aber am wenigsten Regen ist im Mai und Juni zu erwarten. Aber auch die kalte Jahreszeit hat ihren Reiz. Das Knistern im Kamin und die Entspannung in der Sauna schaffen die richtige Atmosphäre für den erholsamen Urlaub.