Spaß und Entspannung im Ferienhaus in Dänemark mit Hund

 
Suche Region/Ort: Deutschland
Anreise und Dauer
Personen
Ihr Suchergebnis: 2.437 Ferienhäuser
Suche auf der Karte

Urlaub mit Hund in Dänemark: 100% haustierfreundliche Ferienhäuser


Dänemark, ein Land umgeben von Wasser, bietet euch einen einzigartigen Urlaub mit eurem Hund. Mit der Nordsee auf der einen und der Ostsee auf der anderen Seite, findet ihr euch inmitten von traumhaften Küstenabschnitten und weiten Stränden wieder. Beliebte Ziele an der Ostsee sind beispielsweise die bezaubernde Insel Bornholm, Seeland oder Fünen. An der Nordsee erwarten euch die schönen Urlaubsorte Skagen, Blavand, Fanö, Henne Strand und Blokhus. In all diesen Regionen findet ihr hundefreundliche Ferienhäuser von DanCenter, die genügend Platz für euch und eure Liebsten bieten.

Aber nicht nur in Dänemark, auch in den Nachbarländern Schweden und Norwegen könnt ihr gemütliche Ferienhäuser von DanCenter finden, in die ihr euren Hund problemlos mitnehmen könnt. Wenn ihr lieber in Deutschland bleiben möchtet, aber trotzdem nicht auf eine Auszeit verzichten wollt, kein Problem! Auch hier findet ihr viele hundefreundliche Ferienhäuser. Einem Urlaub mit Hund im Ferienhaus steht also nichts mehr im Weg – ob in Dänemark, Deutschland, Schweden oder Norwegen. Wo zieht es euch hin?

Für diejenigen unter euch, die einen Urlaub in Dänemark mit Hund direkt am Meer bevorzugen, haben wir Ferienhäuser in den Dünen direkt am Meer. Oder wie wäre es mit einem Ferienhaus Dänemark an der Ostsee mit Hund? Vielleicht bevorzugt ihr aber auch ein Poolhaus in Dänemark mit Hund oder ein Ferienhaus Dänemark mit Pool und Hund. Bei uns findet ihr das perfekte Ferienhaus für euren Urlaub mit Hund in Dänemark.



Hunde Willkommen: Euer Ferienhaus in Dänemark für den Urlaub mit Hund erwartet euch!

In den wohlverdienten Urlaub sollte jeder mitkommen dürfen – auch euer vierbeiniger bester Freund. Daher sind Hunde in vielen Ferienwohnungen und Ferienhäusern von DanCenter in Dänemark herzlich willkommen. Genau genommen sind es fast 3.500 hundefreundliche Ferienhäuser, in die ihr eure Vierbeiner mitnehmen dürft. Natürlich ohne Aufpreis. Bei einer so großen Auswahl ist es gar nicht so einfach, das perfekte Ferienobjekt auszuwählen. Bevorzugt ihr ein Ferienhaus oder doch eine gemütliche Ferienwohnung mit Hund? Wir sind uns sicher, wenn ihr die Auswahl der unterschiedlichen Ferienhäuser und Ferienwohnungen durchstöbert, findet ihr den perfekten Ort für euren Urlaub mit Hund in Dänemark.

Mit dem Auto in den Urlaub mit Hund

Wenn ihr euren Hund mit nach Dänemark in den Urlaub nehmen möchtet, müsst ihr jedoch ein paar Dinge beachten, da es auch dort entsprechende Regeln und Gesetze gibt. Unter anderem muss euer Haustier gechippt sein und über einen EU-Heimtierausweis verfügen, aus dem hervorgeht, dass euer vierbeiniger Freund gegen Tollwut geimpft ist (eine neue Impfung muss mindestens 3 Wochen vor eurem Urlaub durchgeführt worden sein). Überprüft bitte auch, ob die Rasse eures Lieblings erlaubt ist, da die Einfuhr einiger Rassen, die als gefährlich eingestuft werden, nicht erlaubt ist.

Alles erledigt? Dann freut euch auf einen entspannten Urlaub in Dänemark mit eurem Hund. Ob in einem Ferienhaus in Dänemark an der Ostsee mit Hund, einem Ferienhaus Dänemark mit Pool und Hund oder in einem Ferienhaus in den Dünen direkt am Meer in Dänemark mit Hund - bei uns findet ihr das perfekte Ferienhaus für euren Urlaub mit Hund in Dänemark.

Kurzurlaub mit Hund im wunderschönen Dänemark

Kilometerlange Strände, endlose Dünen und ein angenehmes Klima – ein Traum für jeden Hund. Hier bekommen eure Vierbeiner reichlich Auslauf und haben genug Platz, um zu spielen und neue Hundebekanntschaften zu schließen. Die Landschaft lädt ein, lange Spaziergänge zu machen, die Natur zu genießen und dabei in der frischen Meeresbrise tief durchzuatmen – daher ist Dänemark auch perfekt für euch Hundebesitzer. Auch im Ferienhaus gibt es für euch genug zu erleben: Spielt eine Runde Tischtennis oder fordert eure Familienmitglieder bei einem Tischfußballspiel heraus. Viele Ferienhäuser von DanCenter verfügen zudem über ein Schwimmbad und einen Whirlpool, in denen ihr planschen und eure Seele baumeln lassen könnt. Und das Beste daran: Die Ferienhäuser von DanCenter sind groß und bieten somit Platz für die ganze Familie. Dabei könnt ihr euch auch für einen Kurzurlaub entscheiden und das Ferienhaus nur für ein paar Tage mieten. Dies macht die Ferienhäuser von DanCenter ideal für einen Wochenendtrip! Ob in einem Ferienhaus in Dänemark an der Ostsee mit Hund, einem Poolhaus Dänemark mit Hund oder in einem Ferienhaus in den Dünen direkt am Meer in Dänemark mit Hund - bei uns findet ihr das perfekte Ferienhaus für euren Kurzurlaub mit Hund in Dänemark.

Frau mit Hund am Strand

Urlaub mit Hund im Ferienpark von Danland

Ferienparks bieten jede Menge Spaß und Unterhaltung. Danland verfügt allein in Dänemark über 28 Ferienparks. Diese befinden sich immer in der Nähe zur Nordsee oder zur Ostsee, damit ihr das unvergleichliche maritime Flair des Nordens spüren und die wunderschönen Strände entdecken könnt. Eine Traumlandschaft für Mensch und Hund. Glücklicherweise ist die Mitnahme von Hunden in den meisten Ferienhäusern und Ferienwohnungen von Danland gestattet. Neben der atemberaubenden Natur halten die Ferienparks von Danland viele Aktivitäten bereit – von Tischtennis über Fußball bis hin zu Minigolf. Absolutes Highlight sind mit Sicherheit die Wasserparks, in denen sich Jung und Alt vergnügen können. In 10 Ferienparks ist ein Wasserpark inbegriffen. Das schreit doch fast nach Spiel, Spaß und Spannung – und zwar für die ganze Familie! Stöbert jetzt im Sortiment von Danland und findet den Ferienpark, der perfekt zu euch, eurer Familie und eurem Hund passt. Ob in einem Ferienhaus in Dänemark an der Ostsee mit Hund, einem Poolhaus in Dänemark mit Hund oder in einem Ferienhaus in den Dünen direkt am Meer in Dänemark mit Hund - bei uns findet ihr das perfekte Ferienhaus für euren Urlaub mit Hund in Dänemark.

Familienurlaub mit Hund

Die wichtigsten Einreisebedingungen:

Für Dänemark:
Hunde aus EU-Ländern benötigen:

Das sind die Regeln vor Ort:

Alles weitere zum Hundegesetz in Dänemark

Für Norwegen:
Hunde aus EU-Ländern benötigen:

Für Schweden:
Hunde aus EU-Ländern benötigen:



Ferienhäuser in Nr. LyngbyHaus: 48662Nr. Lyngby6 Personen,  150 m²50 m zum Wasser.Geräumiges Ferienhaus bei Nr. Lyngby in besonders attraktiver Lage, ganz vorne in der ersten Dünenreihe und mit herrlichem Panoramablick zur Nordsee! Vor dem Grundstück führt ein steiler Hang hinunter ...Ferienhäuser in HovborgHaus: 45857Hovborg8 Personen,  54 m²49 km zum Wasser.Sehr gemütliches Ferienhaus, erbaut in einem besonderen Präriestil mit einer schönen, großen überdachten Terrassen nach Südwesten. Innen erwartet Sie ein Küchen-/Essbereich mit Zugang über eine Leiter ...Ferienhäuser in BlokhusHaus: 51777Blokhus6 Personen,  63 m²1,7 km zum Wasser.Gut instand gehaltenes Ferienhaus in Blokhus, auf einem großen, von schätzenden Bäumen umgebenen Naturgrundstück gelegen. Hier gibt es Platz für eine Familie von 6 sowie für den Vierbeiner der Familie. ...Ferienhäuser in Kvie SøHaus: 54628Kvie Sø16 Personen,  315 m²Unweit des Sees Kvie Sø finden Sie dieses renovierte Ferienhaus mit 315 m2 Wohnfläche für bis zu 16 Personen. Im Außenbereich steht ein Badezuber für max. 6 Personen zur Verfügung, außerdem ein ungestörtes ...

Alle Ferienhäuser anzeigen >>

Häufig gestellt Fragen zu einem Urlaub mit Hund in Dänemark

Hier haben wir einige der Fragen gesammelt, die unsere Gäste am meisten beschäftigen.

Herrscht am Strand in Dänemark Leinenpflicht?

Ja, in Dänemark besteht in der Regel eine Leinenpflicht für Hunde. Allerdings gibt es auch spezielle Hundewälder, in denen Hunde frei laufen dürfen. Es ist immer ratsam, sich vor Ort über die genauen Bestimmungen zu informieren.

Wie komme ich am besten an mein Urlaubsziel?

Die Anreise nach Dänemark kann auf verschiedenen Wegen erfolgen. Mit dem Auto ist es oft die einfachste und flexibelste Möglichkeit, besonders wenn ihr euren Hund mitnehmt. Alternativ könnt ihr auch mit dem Zug oder dem Flugzeug anreisen. Die genaue Route hängt von eurem Ausgangspunkt und dem gewählten Ferienhaus ab.

Welche Zeit ist für einen Besuch in Dänemark am besten?

Dänemark kann das ganze Jahr über besucht werden. Die Sommermonate sind ideal für Strandurlaube, während der Frühling und Herbst sich perfekt für Wanderungen und Erkundungen eignen. Im Winter könnt ihr die gemütliche dänische "Hygge"-Atmosphäre genießen.

Welche Impfungen braucht mein Hund für die Einreise nach Dänemark?

Für die Einreise nach Dänemark muss euer Hund gegen Tollwut geimpft sein. Die Impfung muss mindestens 21 Tage vor der Einreise durchgeführt worden sein. Es ist auch wichtig, dass euer Hund einen EU-Heimtierausweis hat und gechippt ist.

Was kann ich in meinem Urlaub mit Hund erleben?

In Dänemark gibt es viele hundefreundliche Aktivitäten. Von langen Spaziergängen an den Stränden und in den Dünen, über Erkundungen der charmanten Städte bis hin zu entspannten Tagen in eurem Ferienhaus - die Möglichkeiten sind vielfältig.

Was sind die Vorteile eines Urlaubs mit Hund?

Ein Urlaub mit Hund bietet viele Vorteile. Ihr könnt gemeinsame Zeit mit eurem vierbeinigen Freund verbringen und neue Orte zusammen erkunden. Zudem entfallen die Sorgen und Kosten für eine Hundebetreuung zu Hause. Viele finden, dass ein Urlaub mit ihrem Hund ihnen hilft, sich mehr zu entspannen und die kleinen Dinge im Leben zu genießen.