Menü

DanCenter Ferienhäuser
Urlaub zu vermieten.

Ferienhaus  TåsingeDie dänische SüdseeFünen, Langeland und ÆrøDänemark

Es gibt ein freies Ferienhaus mit den gewünschten Kriterien.
Reisedauer:
Haus-Kategorie
Über Tåsinge

Die Insel Fünen liegt mitten in Dänemark und ist die zweitgrößte Insel des Landes. Sie ist charakterisiert durch die wellige und hügelige Landschaft mit den vielen Obstgärten, lebenden Hecken und den vielen Fachwerkhäusern. Die Dänische Südsee (süddänisches Inselmeer) liegt im Süden von Fünen und bietet mit ihren vielen, unterschiedlich großen Inseln hübsche Meerengen und Buchten.

Fünen ist durch die Große Belt Brücke (Storebælt-Brücke) mit Seeland und über die Kleine Belt Brücke mit Jütland verbunden. In der süddänischen Inselwelt sorgen kleine und große Fähren sowie etliche Brücken für die Anbindung an die Umwelt.

Entlang der Großen Belt Küste und dem südlichen Teil der Kleinen Belt Küste gibt es schöne Sandstrände, die mit ihrem ruhigen Wasser zum Baden einladen. Im Kleinen Belt kann die Strömung stark sein, daher sollten Sie unbedingt die örtlichen Anweisungen beachten. Auch die süddänische Inselwelt bietet tolle Bademöglichkeiten, da die Entfernungen kurz sind und Sie immer einen schönen, geschützten Strand finden.

Die beste Möglichkeit um die Landschaft Südfünens mit seinen Hügeln, lebenden Hecken und den alten Fachwerkhäusern kennen zu lernen ist bei einem Ausflug von Svendbord nach Fåborg. Nördlich von Fårborg finden Sie die welligen und schönen Hügel von Svanninge Bakker mit den steilen Hängen und den tiefen Kluften, die noch von der letzten Eiszeit vor 14.000 Jahren stammen. Von der Spitze der Hügel haben Sie einen fantastischen Blick über die Inselwelt Südfünens und das Gebiet von süd-west Fünen mit der vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt.

Fünen – Fyns Hoved – Nördlich von Kerteminde im nord-östlichen Teil von Fünen liegt die Halbinsel Hindsholm mit zahlreichen kleinen Inseln und Landzungen wir z. b. Romsø und Enebærodde. Die Landschaft wurde durch die Einzeit in Dänemark geprägt und es gibt viele Naturgebiete mit einer fantastischen Pflanzen- und Tierwelt. Das seichte Wasser der Buchten des Belts sind beliebte Plätze für viele Vögel und Enten, die dort ihre Rast- und Brutplätze haben. Beim nördlichsten Punkt auf Hindsholm gibt es das wunderschöne Naturgebiet Fyns Hoved. Von dort haben Sie einen weiten Blick über die Landschaft und das Meer. Im Erlebniscenter Fjord&Belt in Kerteminde können Sie viel über die Umwelt und die Natur im Belt erfahren und erleben, wie z. B. Seehunde und Delphine.

Sehenswürdigkeiten
  • Egeskov Schloss
  • Odense Zoo
  • Danmarks Jernbanemuseum
  • Den Fynske Landsby
  • H.C Andersens Hus
  • Marstal Søfartsmuseum
  • Naturama
  • Valdemars Slot
  • Fjord og Bælt
  • Gorilla Park
  • Brandts