Kontakt
Suchen

Über das Unternehmen

Das Unternehmen DanCenter


DanCenter ist einer der Marktführer in der Vermietung skandinavischer Feriendomizile. Das Angebot umfasst rund 8.000 attraktive Objekte in Dänemark, Norwegen, Schweden und Deutschland: von klassischer bis hin zu luxuriöser Ausstattung, inklusive innovativer Kategorien wie Aktivitäts-Häuser, Angler-Häuser und Design-Häuser sowie 28 Danland-Ferienparks in Dänemark. DanCenter vermittelt dänische Ferienhäuser an interessierte Mieter (ist also nicht Eigentümer der Häuser).

Das Unternehmen DanCenter wurde 1957 in Dänemark gegründet und gehört zu den Erfindern der professionellen Ferienhaus-Vermittlung. DanCenter ist - ebenso wie Danland – seit 2016 Teil von OYO Vacation Homes (ehemals @Leisure Group), einem der führenden Unternehmen auf dem europäischen Onlinemarkt für Ferienunterkünfte mit Sitz in Amsterdam. Die @Leisure Group gehörte bis Juni 2019 mehrheitlich zur Axel Springer SE, einem der reichweitenstärksten Digitalverlage weltweit, gehört nun aber zu Oyo Rooms (deshalb die Namensänderung), Indiens größtem Hotelunternehmen, das sich in 6 Jahren zum weltweit drittgrößten Hotelunternehmen entwickelt hat. DanCenter ist außerdem Mitglied im Fachverband der dänischen Ferienhausvermieter.

Der Hauptfirmensitz von DanCenter befindet sich in Kopenhagen. Dort sind die Direktion, die Produktabteilungen, das Marketing, der Kundenservice, die IT und die Buchhaltung angesiedelt. Die Niederlassung in Hamburg steuert den Vertrieb für die deutschsprachigen Märkte und ist über die Reservierungsabteilung bestens für Kunden ansprechbar. Die lokalen Servicebüros in Dänemark, Norwegen, Schweden und Deutschland sind größtenteils eigenständige Unternehmen, die über Kooperationsverträge mit DanCenter verbunden sind.