Kontakt
Suchen

Surfer–Häuser

Perfekte Ferienhäuser zum Surfen in Dänemark


Surfer aufgepasst, wir präsentieren Ihnen Ferienhäuser an Dänemarks berühmtesten Surf–Spots. Mit Surfschule in der Nähe, max. 500 m Entfernung vom Haus zum Wasser, Räumen zum Lagern des Surfmaterials (z. B. Carport, Garage), Terrasse und Sauna.

Die besten Surf-Spots in Dänemark:

Surf–Spot Klitmøller.

Bester Surfspot an der dänischen Nordsee, auch "Cold Hawaii" genannt. Für geübte Surfer. Tiefes Wasser, gute Wellen. Surfschule und Surfshop in Klitmøller.

Surf-Spot Bork Havn. (Ringkøbing Fjord)

Gut für Anfänger. Meist Sandboden, ruhiges Wasser. Schließfächer für Surf–Stuff am Spot. Mehrere Surfschulen und ein Surf–Shop in Bork Havn.

Surf-Spot Hvide Sande. (Ringkøbing Fjord)

Anfänger sind hier gut aufgehoben. Niedriges Wasser bis 600 m in den Fjord hinaus. Zwei Windsurfcenter mit Schulen in Hvide Sande.

Bestellen Sie hier kostenlos unser Ferienhaus-Magazin, um mit Ihren Lieben weiterzustöbern. Für aktuelle Angebote, Neuigkeiten und Reisetipps können Sie zusätzlich unseren Newsletter abonieren.

note note