Kontakt
Suchen

Ferienhaus: Fur

Ferienhaus: Fur, die Inseln des Limfjords, Limfjord, Dänemark

Kundenbewertungen

von 15 Kunden bewertet4.8 von 5.0
Generelle Zufriedenheit4,9
Preis-Leistungs-Verhältnis5,0
Einrichtung und Ausstattung4,7
Wer hat das Haus wie bewertet?
Geschäftsreisende5,0
Familien mit Kindern4,8
Freunde auf Reisen4,7
Kommentare unserer Gäste
Sprache:
Die Abgabe einer Bewertung erfolgt auf freiwilliger Basis.
Thorsten - Hamburg  (Urlaub mit größeren Kindern, Oktober 2018)
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Gut ausgestattetes Haus mit reichlich Platz und uneinsehbarem Grundstück.”
Johann - Detmold  (Familienurlaub mit Kindern, Oktober 2017)
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Einfach alles”
Empfehlungen für zukünftige Gäste:
“Ja”
Daniela - Nellmersbach  (Urlaub mit größeren Kindern, September 2016)
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Sauber, liebevoll eingerichtet man hat sich wie Zuhause gefühlt”
Empfehlungen für zukünftige Gäste:
“Das Brauhaus ist sehr empfehlenswert”

Ferienhaus-Ausstattung

10
5
225m²
nein
nein
Inkl.
500 m
 
Swimmingpool
 
Whirlpool
 
Sauna
 
Meerblick/Seeblick
 
Kamin/Holzofen
 
Deutsches TV (ARD, ZDF und mind. ein weiterer deutscher Sender)
 
Dänisches TV: DR1 und TV2
 
2 Bäder
 
Waschmaschine und Wäschetrockner
 
Spülmaschine
 
Baujahr 1992, renoviert 2015
 
5,0 km zum Restaurant
 
3,5 km zum Kaufmann
 
500 m zur Küste

Sehenswürdigkeiten

  • Jesperhus Feriepark
  • Djurs Sommerland
  • Fårup Sommerland
  • Aalborg Zoo
  • Randers Regnskov
  • Kunstens Museum Of Modern Art
  • Dansk Landbrugsmuseum Gl. Estrup
  • Family Farm Fun Park
  • Hjerl Hede Frilandsmuseum
  • Middelaldercenteret
  • Gi' den gas palads
  • Mønsted Kalkgruber
  • Labyrinthia
  • Mariager Saltcenter
  • Haus-Nr. 13417
    Haus-Kategorie: ★★★★
    Kundenbewertung
    Küste/See
    500 m

    Ferienhaus buchen

    Ferienhaus buchen

    KW MoDiMiDoFrSaSo
    141234567
    15891011121314
    1615161718192021
    1722232425262728
    18293012345
    Anreisetag
    gewählter Zeitraum
    frei
    belegt
    Ihre Buchung

    Hausbeschreibung

    ALBalkon
    BBadezimmer
    DDepot
    EGErdgeschoss
    FFlur/Entree
    KKüche
    PPool
    SSauna
    TETerrasse
    WWohnzimmer
    WHWhirlpool
    ZZimmer
    1 Wohnz.: 35 m², Holzofen, Stereoanlage, CD, DVD, gratis WLAN, TV, Video, Parabol, Hochstuhl
    5 Schlafz.: 1 Doppelbett, 1 Doppelbett, 1 Doppelbett, 1 Doppelbett, 2 Kojen, Kinderbett
    Küche: E-Herd, Kühl-Gefrier-Kombi, Mikrow., Abzugsh., Kaffeem., Spülm., Waschm, Trockner
    Bad: WC, Waschb., Dusche, Fußbodenheiz., Sauna
    Bad: WC, Waschb., Dusche, Fußbodenheiz.
    Und: Terrasse, Whirl-, Swimmingpool, Zentralheiz., Spielgeräte, Grill, Naturgrundst. 6000 m², moderne Möblierung, Meerblick/Seeblick, Nichtraucherhaus

    Über das Ferienhaus

    Die kleine Insel Fur liegt in der landschaftlich schönen Region des Limfjordes. Die Insel erreicht man schon nach wenigen Minuten Fahrzeit mit einer kleinen Fähre. Hier erwartet Sie dieses Ferienhaus, das auf einem etwa 6000 m² großen Naturgrundstück steht und vom Balkon oben Aussicht bis zum Limfjord bietet. Es verfügt über eine gute Ausstattung, die einen schönen Rahmen für einen angenehmen Ferienaufenthalt bietet.

    Der größte Anziehungspunkt des Hauses ist sicher der Poolbereich, wo man viel Spaß im nassen Element haben kann. Für ein wohltuendes Bad mit Massage steht ein Whirlpool bereit. Auch Sauna und Solarium stehen für Ihr persönliches Wellnessprogramm zur Verfügung. Vom Poolraum haben Sie direkten Zugang zur Terrassenfläche. Der Wohnraum unten ist mit dem Essbereich und der Küche von 2015 kombiniert.

    Auf Ihrer Ferieninsel finden Sie gute Gelegenheiten, um in der Natur aktiv zu sein. Außer Fahrrad- und Wandertouren auf markierten Pfaden, sind Badeausflüge an kinderfreundliche, seichte Badeufer oder Angelausflüge zu mehreren Put&Take Angelseen möglich. Zudem Tennisplatz auf der Insel. Fahrradverleih im örtlichen Touristenbüro.

    Die Insel hat eine Fläche von nur 22 km² und etwa 1.000 Einwohner. Die Landschaft ist besonders reizvoll und abwechslungsreich. Im Norden steht ein grosser Teil unter Naturschutz, hier gibt es ein Steilufer das bis zu 45 m.ü.M. empor ragt, entstanden aus alten Ablagerungen vulkanischer Asche aus der Eiszeit.

    Der Limfjord, ein 180 km langes Gewässer zwischen Kattegat und Nordsee, trennt die Region Nordjütland vom Festland. Mit seiner reizvollen Landschaft und dem ruhigen Wasser ist der Fjord ein ideales Gebiet für Segler, Surfer und überhaupt Wassersportler jeder Art.

    Der Autofahrer sollte beachten, dass man den Limfjord nur an bestimmten Stellen überqueren kann: Es gibt Brücken beim Oddesund, beim Vildsund und Sallingsund (südlich von Nykøbing Mors) und weiter östlich beim Aggersund, ferner eine Brücke und einen Tunnel bei Aalborg. Außerdem verkehren mehrere Fähren über den Fjord.

    Südwestlich von Skive liegt am Flynder-See die Hjerl Hede (Hjerl Heide), ein 1000 ha großes Heide- und Naturschutzgebiet. Im Freilichtmuseum Den Gamle Landsby (Das Alte Dorf) gibt es Schmiede, Gasthof, Mühle, Schule, Pfarrhaus, Meierei, Kaufmannsladen und Bauernhöfe. In einer ehemaligen Försterei ist das Jütländische Waldmuseum untergebracht. Außerdem sind die Rekonstruktionen eines Wohnplatzes aus der Steinzeit sowie jeweils eines Hauses aus der Bronze- und der Eisenzeit zu sehen.

    Auch die alte Stadt Viborg ist einen Besuch wert, mit einer hübschen Innenstadt, zwei Seen und einem alten Dom. Dieser wurde 1899-1906 mit Kalkmalereien ausgeschmückt. Unweit liegen die Daugbjerg Kalkgruben, wo Sie unter Tage die Höhle des Räubers Jens Langsknivs oder eine beleuchtete Höhle, in der Musik spielt, besichtigen können.

    Besuchen Sie auf Mors die blühende Pracht des Blumenoparks Jesperhus, in dem es u.a. auch einen Vogel-Zoo, Aquarium, Spielplatz, Schwimmbad u.v.m. gibt. Unweit liegt ein Golfplatz. Tennis und Golf ebenfalls in Nykøbing M. möglich. Zudem 18-Loch Green bei Harre Vig, auf der andern Seite der Sallingsundbrücke. Dieser Platz bietet zudem einen großartigen Ausblick in die Umgebung.

    Zu den weiteren Ausflugszielen der Gegend zählen auch die kleine Trabrennbahn von Skive, die mittelalterliche Burg Spøttrup Borg sowie der Museumshof Straarup Hovedgaard, etwa 8 km von Skive.