Ferienhaus in Böhmen oder Prag: Die tschechische Hauptstadt hautnah erleben

Ferienhaus in Böhmen oder Prag: Die tschechische Hauptstadt hautnah erleben

 
Suche Region/Ort: Zentralböhmen und Prag
Anreise und Dauer
Personen
Ihr Suchergebnis: 15 Ferienhäuser
Suche auf der Karte

Ferienhaus in Böhmen oder Prag: Die tschechische Hauptstadt hautnah erleben

Urlaub in Prag

Prag gilt als eine der schönsten Städte der Welt. Die Hauptstadt der Tschechischen Republik, einstmals Böhmen, liegt romantisch an der Moldau. Hier finden Sie viele historische Denkmäler, das Schloss von Prag, das jüdische Viertel, auch Josefov genannt und die Karlsbrücke, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Sehen Sie sich den Altstädter Ring an und bewundern Sie das Schloss Troja, die Galerie der Hauptstadt Prag. Finden Sie hier Ihr Ferienhaus in Prag.

Lesen Sie mehr über Zentralböhmen und Prag
Bewertung der Häuser in Zentralböhmen und Prag: 4.3 von 5.0 (70 Bewertungen)

15 Ferienhäuser in und um Zentralböhmen und Prag

Ferienhäuser in Zentralböhmen und PragHaus: 154196Zentralböhmen und Prag4 Personen,  84 m²Haustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in Zentralböhmen und PragHaus: 154261Zentralböhmen und Prag4 Personen,  75 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in Zentralböhmen und PragHaus: 154199Zentralböhmen und Prag6 Personen,  100 m²Haustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in Zentralböhmen und PragHaus: 154198Zentralböhmen und Prag4 Personen,  50 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in Zentralböhmen und PragHaus: 154290Zentralböhmen und Prag13 Personen,  240 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in Zentralböhmen und PragHaus: 154197Zentralböhmen und Prag5 Personen,  64 m²Haustier ist erlaubt.10 km zum Wasser.Ferienhäuser in Zentralböhmen und PragHaus: 154260Zentralböhmen und Prag6 Personen,  100 m²Haustier ist erlaubt.

Stadt der hundert Türme

Die Hauptstadt Prag ist nicht nur die Hauptstadt der heutigen tschechischen Republik, sondern war auch bereits die Hauptstadt Böhmens. Sie wird "die Stadt der hundert Türme" genannt und zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Besucher sollten unbedingt das historische Stadtzentrum erkunden. Hier finden Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Prags, wie den Altstädter Ring, auf dem sich auch das Rathaus befindet. Am Rathaus können Sie die astronomische Uhr sehen, welche bereits im Mittelalter gebaut wurde und damals als Weltwunder anerkannt war. Zur vollen Stunde erscheinen die zwölf Apostel, die kleine Figuren am Rand der Uhr antreiben. Geschichten dazu, wie die Uhr entstand, gibt es viele, doch es ist bis heute nicht nachgewiesen, welche davon nun wirklich zutrifft.

Wer Prag besucht, sollte unbedingt eine Schiffstour auf der Moldau mitmachen! Vom Wasser aus können Sie vieles besser sehen, wie die Burg von Prag, die nicht weit entfernt vom Ufer über die Stadt ragt. Die Schiffe passieren das Nationaltheater und das tanzende Haus von Prag aus unmittelbarer Nähe. Zücken Sie Ihre Kamera für das perfekte Urlaubsfoto. Die Moldau durchzieht die ganze Stadt, weshalb es in Prag natürlich viele Brücken gibt. Doch keine ist so bekannt oder so oft fotografiert wie die Karlsbrücke. Sie stammt aus dem 14. Jahrhundert und hat zwei Türme und 30 Statuen.

Das jüdische Viertel Josefov


Das jüdische Viertel ist weltweit vor allem durch Franz Kafka bekannt, der viele seiner Erzählungen hier spielen ließ. Doch auch die sechs Synagogen, das jüdische Rathaus und der jüdische Friedhof sind beliebte Attraktionen und werden täglich von vielen Menschen besucht. Die bekannteste der sechs Synagogen ist die Altneue-Synagoge. Sie ist die älteste erhaltene Synagoge Europas und Mittelpunkt der Legende des Golems von Prag.

Es heißt, dass der Rabbiner des mittelalterlichen Prager Ghettos, der Rabbiner Löw, einen Riesen aus Lehm zum Schutz der Juden schuf. Er lagerte ihn auf dem Boden der Altneuen-Synagoge und es war – und ist bis heute noch – allen Besuchern verboten dort hinunterzugehen. Selbst die Außentreppe wurde abgeschafft und man kann nur mit einer Leiter herabklettern.

Kulturstadt Prag

Prag ist voll von Museen, Galerien und Theatern, in denen Sie die Kultur und Geschichte von Tschechien und der Welt bestaunen können. Am Ufer der Moldau finden Sie das Kampa Museum, das Museum der modernen europäischen Kunst. Hier werden die Werke von František Kupka und des Bildhauers Otto Gutfreund ausgestellt. Es gibt auch Wechselausstellungen europäischer Künstler, die Sie auf der Internetseite nachschlagen können.

Im Nationaltheater von Prag werden Opern, Ballett- und Theaterstücke aufgeführt und auch das Gebäude selbst ist einen Besuch wert. Oder finden Sie bei einem Besuch im Kommunismus Museum heraus, wie die Menschen in Prag zur Zeit des Kommunismus lebten, wie das Schulsystem aussah und wie die Zensur das Leben beeinflusste.

Ihr Ferienhaus in Prag

Egal, ob Sie ein Ferienhaus in ruhiger Lage oder eine Ferienwohnung im Zentrum suchen, wir haben genau das Richtige für Sie parat. Ihre Ferienwohnung in Prag sollte genau nach Ihren Wünschen sein. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich per E-Mail an uns und wir helfen Ihnen gerne.

Fragen und Antworten zu Zentralböhmen und Prag

Hier haben wir einige der Fragen gesammelt, die unsere Gäste am meisten beschäftigen.

Wie komme ich am besten nach Prag?

Viele deutsche Flughäfen fliegen Prag an. Sie können auch mit dem Auto oder dem Zug anreisen. In der Stadt selbst empfiehlt es sich, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren.

Was sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Prag?

Der Altstädter Ring, das Schloss von Prag und die Karlsbrücke sind einige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten. Auch das jüdische Viertel Josefov mit seinem jüdischen Friedhof ist sehenswert.

Wann ist die beste Reisezeit für Prag?

Im Mai und Juni findet in Prag das internationale Musikfestival "Prager Frühling" statt, bei dem jeder Musikliebhaber auf seine Kosten kommt. Im August findet das Zirkusfestival statt, bei dem Sie Unterhaltung mit gutem Essen und Trinken verbinden können.

Was sind lokale Spezialitäten?

Eine der beliebtesten Speisen ist Koleno, was ähnlich wie eine Schweinshaxe zubereitet, aber mit dunklem, tschechischem Brot serviert wird. Vepřová Pečeně, das tschechische Nationalgericht, besteht aus Schweinebraten und Knödeln.

Was sind die besten Aktivitäten in Prag?

In Prag wird viel Fahrrad gefahren und auch Laufen ist hier sehr beliebt. Etwas außerhalb der Stadt können Sie auch Golfspielen und Reiten.