Ferienhaus in Westböhmen: Entspannung pur im Bäderdreieck Böhmens

Ferienhaus in Westböhmen: Entspannung pur im Bäderdreieck Böhmens

 
Suche Region/Ort: Westböhmen
Anreise und Dauer
Personen
Ihr Suchergebnis: 30 Ferienhäuser
Suche auf der Karte

Ferienhaus in Westböhmen: Entspannung pur im Bäderdreieck Böhmens

Urlaub in Westböhmen

Westböhmen ist vor allem für seine Kurstädte und als Heimat des Pilsner Urquells bekannt. Machen Sie einen Abstecher ins Brauereimuseum oder besuchen Sie die Kurstadt Marienbad mit ihrer singenden Fontäne. Die wohl bekannteste Stadt des Bäderdreiecks ist Karlsbad, das zweitbeliebteste Touristenziel Tschechiens.

Treten Sie hier in die Fußstapfen unzähliger berühmter Persönlichkeiten. Finden Sie hier Ihr Ferienhaus in Westböhmen.

Lesen Sie mehr über Westböhmen
Bewertung der Häuser in Westböhmen: 4.3 von 5.0 (325 Bewertungen)

30 Ferienhäuser in und um Westböhmen

Ferienhäuser in WestböhmenHaus: 154256Westböhmen22 Personen,  300 m²Haustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in WestböhmenHaus: 154220Westböhmen6 Personen,  120 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in WestböhmenHaus: 154223Westböhmen8 Personen,  300 m²Haustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in WestböhmenHaus: 154225Westböhmen4 Personen,  45 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in WestböhmenHaus: 154208Westböhmen9 Personen,  173 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in WestböhmenHaus: 154209Westböhmen8 Personen,  192 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in WestböhmenHaus: 154219Westböhmen4 Personen,  65 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in WestböhmenHaus: 154205Westböhmen8 Personen,  180 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in WestböhmenHaus: 143334Westböhmen7 Personen,  171 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in WestböhmenHaus: 154215Westböhmen5 Personen,  100 m²Haustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in WestböhmenHaus: 154210Westböhmen8 Personen,  185 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in WestböhmenHaus: 154213Westböhmen4 Personen,  65 m²Haustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in WestböhmenHaus: 154216Westböhmen6 Personen,  120 m²Haustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in WestböhmenHaus: 154191Westböhmen12 Personen,  280 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in WestböhmenHaus: 154207Westböhmen7 Personen,  125 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in WestböhmenHaus: 154217Westböhmen10 Personen,  200 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in WestböhmenHaus: 154257Westböhmen10 Personen,  120 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in WestböhmenHaus: 142332Westböhmen7 Personen,  133 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in WestböhmenHaus: 154214Westböhmen7 Personen,  85 m²Haustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in WestböhmenHaus: 154221Westböhmen5 Personen,  60 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in WestböhmenHaus: 154206Westböhmen6 Personen,  120 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in WestböhmenHaus: 154222Westböhmen8 Personen,  134 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in WestböhmenHaus: 154218Westböhmen5 Personen,  100 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in WestböhmenHaus: 154368Westböhmen5 Personen,  100 m²Haustier ist erlaubt.

Das Bäderdreieck in Westböhmen

Gönnen Sie sich einen erholsamen Urlaub von Ihrem Ferienhaus in Westböhmen im Bäderdreieck aus. Das Bäderdreieck umschließt Karlsbad, Marienbad und Franzensbad. Hier findet absolut jeder den für ihn richtigen Kurort. In Marienbad alleine sprudeln 50 kalte Mineralquellen, doch in der weiteren Umgebung der Stadt erhöht sich diese Zahl bereits auf 160. Falls Sie lieber in einer heißen Quelle baden möchten, sollten Sie Ihr Glück in Karlsbad mit seinen 60 heißen Quellen versuchen. Flanieren Sie anschließend durch einen der zahlreichen Parks und Wälder.

Entspannen Sie sich also ganz nach Ihrem Geschmack und vergessen Sie nicht, dabei die beeindruckende Architektur dieser Städte zu bewundern. Treten Sie in die Fußstapfen von Goethe, Mozart, Casanova und Beethoven, sowie vielen Königen und Staatsoberhäuptern, die früher hier Erholung fanden. In Marienbad befindet sich neben den Quellen auch die singende Fontäne. Dieser Brunnen spielt zu jeder ungeraden Stunde ein Meisterwerk der klassischen Musik.

Pilsen: Stadt des Bieres

Einer der bekanntesten Orte in Westböhmen ist die Stadt Pilsen. Hier entstand nicht nur das Pilsner Urquell, welches bis heute noch dort gebraut wird, sondern hier finden Sie auch das Brauereimuseum. Das Museum hat täglich geöffnet und jede Tour endet mit einer Verkostung eines Pilsner Urquell-Bieres – natürlich nur für alle über 18 Jahren.

Die Tour lässt sich auch mit einer des Pilsner Untergrundes verbinden, der vom Brauereimuseum aus erreichbar ist. Es handelt sich hier um über 20 km an unterirdischen Gängen, inklusive einem 800 Meter langen Rundgang direkt unter der Brauerei. Das Pilsner Urquell wird noch heute in der Stadt gebraut und Sie können sich auch die neue Brauerei ansehen.

Natur pur in Westböhmen

Doch Westböhmen hat mit dem tschechischen Erzgebirge noch viel mehr zu bieten. Ein Traum für alle Wintersportler und mit absoluter Schneegarantie gibt es keinen besseren Ort, als hier den Skiurlaub zu verbringen. Dieses Mittelgebirge verläuft entlang der deutsch-tschechischen Grenze und ist somit auch mit dem Auto von ganz Deutschland aus leicht erreichbar. Der höchste Berg des tschechischen Erzgebirges ist der Keilberg und hier gibt es gleichzeitig auch das größte Skigebiet. Mit den nahen heißen Quellen ist das tschechische Erzgebirge der perfekte Ort für Ihren Skiurlaub.

Sollten Sie lieber wandern gehen, empfiehlt sich der Böhmische Wald. Dieser grenzt weiter im Süden an Deutschland an. Oft wird auch der deutsche Teil des Waldes zum Gebiet Böhmens dazugezählt. Dieser Nationalpark ist vor allem für seine fünf Seen bekannt, der größte hiervon ist der Schwarze See. Entdecken Sie die Gegend mit dem Fahrrad oder auf einen der vielen Wanderwege zu Fuß und lassen Sie den Alltag hinter sich.

Falls Sie lieber etwas Kultur genießen möchten, folgen Sie doch der Burgenstraße von Cheb bis nach Prag. Dreizehn Burgen und Schlösser sowie ein Kloster und unzählige historische Villas laden zum Erkunden ein. Die Wasserburg Švihov ist ein gutes Beispiel einer mittelalterlichen Festung und die Burg aus dem 16. Jahrhundert ist eine der letzten, die in Tschechien gebaut wurden.

Ihr Ferienhaus in Westböhmen

Wir haben eine große Zahl an Ferienhäusern in Westböhmen für Sie zur Auswahl und stehen Ihnen bei Fragen gerne per E-Mail zur Verfügung. Egal, ob Sie lieber eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus möchten, wir haben garantiert das Richtige für Sie.

Fragen und Antworten zu Westböhmen

Hier haben wir einige der Fragen gesammelt, die unsere Gäste am meisten beschäftigen.

Wie komme ich am besten nach Westböhmen?

Prag wird von vielen deutschen Flughäfen angeflogen. Von dort aus können Sie mit dem Zug oder Shuttlebus an Ihr Ziel kommen. Sie können auch mit dem Auto oder dem Zug direkt von Deutschland aus nach Böhmen fahren.

Was sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Westböhmen?

Der böhmische Wald ist an sich schon eine Sehenswürdigkeit, doch der Schwarze See ist mit Abstand der schönste weit und breit. Entlang der Burgenstraße finden Sie außerdem dreizehn Burgen und Schlösser sowie ein Kloster, die Sie besichtigen können. Das Brauereimuseum in Pilsen ist ein weiteres Muss und sollte auf keinen Fall ausgelassen werden.

Wann ist die beste Reisezeit für Westböhmen?

Falls Sie auf Wandern aus sind und wegen den Seen Westböhmen besuchen, sollten Sie auf jeden Fall im Sommer hierher reisen. Doch auch im Winter bietet diese Gegend viel, vor allem mit einem der vielen Skigebiete im Erzgebirge und einem Bad in den heißen Quellen des Bäderdreiecks.

Was sind lokale Spezialitäten?

Natürlich darf man Westböhmen nicht besucht haben, ohne ein Pilsner Urquell zu trinken. Dieses Bier kommt schließlich aus der Region und wird noch heute hier gebraut. Auch die Karlsbader Oblaten und der Karlsbader Zwieback müssen probiert werden und zum Abendessen gibt es als Beilage Karlsbader Knödel.

Was sind die besten Aktivitäten in Westböhmen?

Viele suchen in Westböhmen nach Ruhe und Entspannung. Das Heilbaden im Bäderdreieck kann Körper und Geist einmal so richtig guttun. Wer lieber etwas mehr Spannung möchte, kann im tschechischen Erzgebirge Ski fahren oder eine Wander- oder Fahrradtour durch den böhmischen Wald unternehmen.