Ferienhaus in Ostböhmen: Vom Reitsport bis zur Felsstadt

Ferienhaus in Ostböhmen: Vom Reitsport bis zur Felsstadt

 
Suche Region/Ort: Ostböhmen
Anreise und Dauer
Personen
Ihr Suchergebnis: 3 Ferienhäuser
Suche auf der Karte

Ferienhaus in Ostböhmen: Vom Reitsport bis zur Felsstadt

Urlaub in Ostböhmen

Lassen Sie sich von der Vielfalt und der natürlichen Schönheit Ostböhmens verzaubern. Verbringen Sie Ihren Urlaub damit, in die Reitsportkultur und Geschichte dieser Gegend einzutauchen und sehen sich eines der härtesten Pferderennen der Welt an.

Oder spazieren Sie durch die imposante Felsstadt Adersbach-Weckelsdorfer und hören Sie an der gleichnamigen Felsformation Ihr Echo siebenfach verstärkt. Finden Sie hier Ihr Ferienhaus in Ostböhmen

Lesen Sie mehr über Ostböhmen

3 Ferienhäuser in und um Ostböhmen

Ferienhäuser in OstböhmenHaus: 154242Ostböhmen5 Personen,  80 m²Haustier nicht erlaubt.

Ostböhmen in all seiner Vielfalt

In Ostböhmen finden Sie alles, was das Herz begehrt. Genießen Sie die böhmische Küche, wie die berühmten Lebkuchen, Pumpernickel oder eine typische Sauersuppe.

In der Festung Josefov können Sie bei einer Tour erfahren, wie der österreichische König Josef II. die Festung zum Schutz der österreichischen Monarchie erbauen ließ. Gerade für Familien mit Kindern lohnt sich die Gruseltour, bei der Geistergeschichten der Untergrundfestung erzählt werden.

Nicht weit entfernt befindet sich die am Oberlauf der Elbe gelegene Stadt Hradec Králové, ein Knotenpunkt der Kultur und Wirtschaft der Region. Sie beherbergt gleich drei Universitäten sowie viele Theater, ein Orchester und einige Regierungsgebäude. Ganz in der Nähe der Stadt wurde auch 1866 die Schlacht zwischen den Österreichern und den Preußen ausgefochten. Alle, die sich für Handwerkskunst begeistern, sollten die Glashütte in Rokytnice v Orlických Horách besuchen.

Hier wird der Pferdesport großgeschrieben

Im Gestüt Kladruby nad Labem können Sie nicht nur das Gestüt besichtigen und mehr über die Pferdezucht lernen, sondern auch das angrenzende Schloss. Hier werden Schimmel der Rasse Altkladruber Pferde gezüchtet. Es ist wohl das älteste Gestüt seiner Art in der Welt und das Nationalgestüt Tschechiens.

Das Pferdehindernissrennen Pardubicer Steeplechase ist als eines der schwierigsten Pferderennen der Welt bekannt und findet jedes Jahr im Oktober statt. Das bunte und internationale Event ist jedes Jahr ein großer Besuchermagnet.

Natur pur in den Nationalparks

In Ostböhmen beginnt das Riesengebirge, das größte Gebirge Tschechiens. Doch auch die Felsstadt Adersbach-Weckelsdorfer liegt hier. Im Riesengebirge können Sie im Sommer sehr gut Wandern. Einige der Wanderwege führen Sie auch an zahlreichen Wasserfällen vorbei. In der kalten Jahreszeit ist hier vor allem Wintersport angesagt und Skifahrer sowie Snowboarden kommen bei einem Skiurlaub im Riesengebirge voll auf ihre Kosten. Die Stadt Pec pod Sněžkou liegt an dessen Fuß und lädt müde Aktivurlauber zu einer wohlverdienten Rast ein.

Die Felsstadt Adersbach-Weckelsdorfer befindet sich weiter östlich, entlang der tschechisch-polnischen Grenze. Hier können Sie viele Wanderungen und lange Spaziergänge durch die imposanten Felswände machen. Eine davon heißt sehr passend Echo. Rufen Sie in den Berg und erhalten Sie Ihre Nachricht siebenfach verstärkt zurück. Bereits im 18. Jahrhundert amüsierten sich die Tschechen hier damit, die Touristen zu beeindrucken. Es gibt auch einen sehr bekannten Wasserfall in diesem Nationalpark, doch ohne die richtige Zauberformel, sehen Sie hier kein Wasser fließen!

Ihr Ferienhaus in Ostböhmen

Egal, ob Sie lieber zu zweit eine Ferienwohnung in Ostböhmen mieten möchten oder eines unserer Ferienhäuser in einem der Nationalparks, wir haben alles für Sie parat. Auch Familien mit Kindern, die Ihren Urlaub in Tschechien verbringen möchten, kommen hier auf Ihre Kosten und wir stehen bei Fragen per E-Mail immer für Sie bereit.

Fragen und Antworten zu Ostböhmen

Hier haben wir einige der Fragen gesammelt, die unsere Gäste am meisten beschäftigen.

Wie komme ich am besten nach Ostböhmen?

Es gehen Flüge von vielen deutschen Flughäfen nach Prag. Von dort aus können Sie mit dem Zug oder Shuttlebus an Ihr Ziel kommen. Sie können über die A13 von Dresden kommend auch mit dem Auto oder mit dem Zug dorthin fahren.

Was sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Ostböhmen?

Das Staatsgestüt Kladruby nad Labem ist mit seinem angrenzenden Schloss ein wahrer Besuchermagnet und auch die Felsstadt Adersbach-Weckelsdorfer ist einen Abstecher wert. Oder statten Sie doch der Glashütte in Rokytnice v Orlických Horách einen Besuch ab.

Wann ist die beste Reisezeit für Ostböhmen?

In der zweiten Oktoberwoche findet in Ostböhmen das Pferdehindernissrennen "Pardubicer Steeplechase" statt. Es wird als eines der schwierigsten Pferderennen der Welt angesehen. Im Winter ist Ostböhmen ein Paradies für Wintersportfans.

Was sind lokale Spezialitäten?

Lassen Sie sich zum Tee oder Kaffee auf jeden Fall einen Pumpernickel servieren. Nach einem kalten und anstrengenden Tag auf den Skipisten ist außerdem eine Riesengebirgs-Sauersuppe ein willkommener Anblick und sollte auf jeden Fall probiert werden. Um alles hinunterzuspülen, bestellen Sie am besten ein Železnohorský ležák, ein Lagerbier aus dem Eisengebirge.

Was sind die besten Aktivitäten in Ostböhmen?

In Ostböhmen dreht sich alles ums Reiten. Nicht nur am Staatsgestüt selbst, sondern in der ganzen Region können Sie dem Sport nachgehen. Im Winter lädt das Riesengebirge zum Skifahren und Snowboarden ein.