Spaniens goldenen Süden entlang der Costa de la Luz entdecken

Spaniens goldenen Süden entlang der Costa de la Luz entdecken

 
Suche Region/Ort: Costa de la Luz
Anreise und Dauer
Personen
Ihr Suchergebnis: 19 Ferienhäuser
Suche auf der Karte

Spaniens goldenen Süden entlang der Costa de la Luz entdecken

Spaniens goldenen Süden entdecken

Zwischen Gibraltar und der portugiesischen Grenze erstreckt sich die Costa de la Luz an Andalusiens Atlantikküste. Eine frische Brise vom Atlantik und wilde Natur im Hinterland der weißen Strände machen die Costa de la Luz zu einem echten Traumziel für Strandurlauber, Naturliebhaber und Kulturfans. Hier können Sie Spanien abseits der Touristenströme erleben.

Hier geht es direkt zu einem Ferienhaus an der Costa de la Luz.

Lesen Sie mehr über Costa de la Luz
Bewertung der Häuser in Costa de la Luz: 4.0 von 5.0 (40 Bewertungen)

19 Ferienhäuser in und um Costa de la Luz

Ferienhäuser in Costa de la LuzHaus: 154862Costa de la Luz6 Personen,  180 m²Haustier nicht erlaubt.4,5 km zum Wasser.Ferienhäuser in Costa de la LuzHaus: 155012Costa de la Luz5 Personen,  150 m²Haustier ist erlaubt.1,0 km zum Wasser.Ferienhäuser in Costa de la LuzHaus: 155011Costa de la Luz8 Personen,  192 m²Haustier ist erlaubt.0 m zum Wasser.Ferienhäuser in Costa de la LuzHaus: 155010Costa de la Luz6 Personen,  120 m²Haustier ist erlaubt.700 m zum Wasser.

Wilde Küste, weiße Strände

Die lange und wilde Küste der Costa de la Luz beeindruckt mit ihren vielen weißen und langen Stränden. Die Wellen des Atlantiks machen diesen Küstenabschnitt zu einem Mekka für Surfer, Kitesurfer und andere Wassersportler. Zwischen Pinienwäldern und türkisblauem Wasser finden auch Ruhesuchende ihren "ganz eigenen" Strand. Kommen Sie mit auf eine Tour der schönsten Strände der Costa de la Luz:

Kultur pur in Jérez und Cádiz

Zwischen Cádiz und Huelva lässt sich noch unverfälschte andalusische Kultur entdecken. Tauchen Sie in die kulturellen Angebote der Gegend ein.

Natur erleben an Spaniens Atlantikküste

Die dünn besiedelte Küste der Costa de la Luz ist auch ein großartiges Ziel für Naturfreunde. Besonders der Nationalpark Coto de Doñana an der Mündung des Guadalquivir in den Atlantik ist einen Besuch wert. Ein Ferienhaus an der Costa de la Luz ist ein guter Ausgangspunkt zum Nationalpark Coto de Doñana. Das größte Feuchtgebiet Spaniens mit seinen gewaltigen Dünen, seinen überschwemmten Ebenen und seinen mediterranen Wäldern lohnt einen Abstecher. Von der Nationalparkstation El Acebuche aus können Sie auch gemeinsam mit einem Tourguide den Nationalpark erkunden. Wer die Naturlehrpfade begeht, kann mit etwas Geduld die zahlreichen Zugvögel beobachten, die hier Rast machen.

Freuen Sie sich auf Urlaub im goldenen Süden Spaniens und buchen Sie noch heute ein Ferienhaus an der Costa de la Luz.

Fragen und Antworten zu Costa de la Luz

Hier haben wir einige der Fragen gesammelt, die unsere Gäste am meisten beschäftigen.

Welche Ferienhäuser bietet DanCenter an der Costa de la Luz an?

Zwischen gemütlich eingerichteten Ferienwohnungen und luxuriösen Villen mit eigenem Pool hat DanCenter etwas für jeden Geschmack und Geldbeutel. Von einem Ferienhaus an der Costa de la Luz ist Ihr Traumstrand nur einen Steinwurf entfernt.

Was sind die interessantesten Sehenswürdigkeiten an der Costa de la Luz?

Die Feste von Jérez de la Frontera und die gut erhaltene Altstadt von Tarifa sind absolut sehenswert. Auch die Feste der Semana Santa (Karwoche) in der Stadt Huelva lohnen einen Abstecher.

Welchen Aktivitäten kann ich an der Costa de la Luz nachgehen?

Die Strände der Region sind ein beliebtes Ziel für Surfer, Kitesurfer und andere Wassersportler. Entlang der gesamten Küste locken Golfplätze in natürlicher Umgebung zu einer Runde Golf.

Warum ist die Costa de la Luz besonders kinderfreundlich?

Strände wie die Playa de Isla Canela sind mit ihren Angeboten für Kinder ein besonders schönes Ziel für Familien. Die Strände der Region sind auch im Sommer nicht überlaufen, was die Costa de la Luz zu einem Traumziel für Familien mit Kindern macht.

Wie komme ich am besten an die Costa de la Luz?

Von Frühjahr bis Herbst ist der Flughafen von Jérez de la Frontera von Deutschland aus zu erreichen. Mieten Sie hier am besten einen Mietwagen und fahren Sie damit zu Ihrem Ferienhaus an der Costa de la Luz.

Welche Zeit ist für einen Besuch an der Costa de la Luz am besten?

Besonders zwischen Mai und September ist das Wasser an der Costa de la Luz warm genug, um entspannt darin baden und planschen zu können. Auch im Hochsommer ist diese Region vom Massentourismus verschont. Dadurch haben Sie immer ein ruhiges Plätzchen an Ihrem Traumstrand.