Die Costa Calida: Wo die Sonne zu Hause ist

Die Costa Calida: Wo die Sonne zu Hause ist

 
Suche Region/Ort: Costa Cálida
Anreise und Dauer
Personen
Ihr Suchergebnis: 8 Ferienhäuser
Suche auf der Karte

Die Costa Calida: Wo die Sonne zu Hause ist

Das Juwel im Südosten Spaniens

Endlos blauer Himmel, ruhiges, türkisfarbenes Meer, die Sonne scheint warm auf die Haut – dazu muss man nicht in die Tropen fliegen. Die Costa Calida im Süden Spaniens ist ein Urlaubsparadies mit malerischen Stränden und herrlichem Wetter, fast das ganze Jahr.

Kilometerlange Strände aus weißem Sand wechseln sich ab mit einer Steilküste mit malerischen Buchten. Finden Sie hier ein Ferienhaus an der Costa Calida.

Lesen Sie mehr über Costa Cálida
Bewertung der Häuser in Costa Cálida: 4.4 von 5.0 (55 Bewertungen)

8 Ferienhäuser in und um Costa Cálida

Ferienhäuser in Costa CálidaHaus: 155370Costa Cálida6 Personen,  100 m²Haustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in Costa CálidaHaus: 154793Costa Cálida4 Personen,  95 m²Haustier nicht erlaubt.8 km zum Wasser.Ferienhäuser in Costa CálidaHaus: 155369Costa Cálida4 Personen,  95 m²Haustier ist erlaubt.5,0 km zum Wasser.Ferienhäuser in Costa CálidaHaus: 154554Costa Cálida6 PersonenHaustier nicht erlaubt.900 m zum Wasser.

Die warme Küste

Der Name verrät es bereits: Costa Calida bedeutet auf Deutsch so viel wie "die warme Küste". Und diesen Namen hat die beliebte Urlaubsgegend in der spanischen Region Murcia nicht umsonst. Hier herrscht ganzjährig ein angenehm warmes Klima, ein wahres Paradies, nicht nur für Sonnenanbeter. Denn auch kulturelle Schätze und Aktivitäten wie Schnorcheln oder Delfinbeobachtung vor der Küste lassen keine Wünsche offen.

Sehenswürdigkeiten an der Costa Calida

An der Costa Calida liegt Cartagena, eine der ältesten noch erhaltenen Städte der iberischen Halbinsel und Europas. Bereits etwa 200 vor Christi wurde die Stadt von den Karthagern gegründet. Im Museum der punischen Stadtmauer kann man noch Überreste aus dieser Zeit bestaunen. Auch ein römisches Theater und weitere Ruinen aus der Römerzeit können hier besichtigt werden.

Ganz in der Nähe von Cartagena liegt die Manga del Mar Menor, die größte Salzwasserlagune Europas. Nur eine schmale Landzunge trennt die Lagune vom Mittelmeer. Die Lagune wird jedes Jahr von Badegästen besucht, die sich vor allem die heilenden Kräfte des warmen Wassers und des Schlamms der Lagune zunutze machen wollen. Im Badeort Alcázares gibt es mehrere Heilbäder, die Anwendungen mit dem gesunden Schlamm des Mar Menor anbieten. Sportbegeisterte können sich beim Wasserski- und Kajakfahren austoben. Die Stadt verfügt zudem über eine gut erhaltene arabische Festung.

Etwa eine halbe Autostunde landeinwärts gelangt man nach Murcia, der Hauptstadt der gleichnamigen Region. Die Stadt besitzt eine teilweise noch intakte Stadtmauer aus dem 7. Jahrhundert. Wer nach Murcia kommt, sollte unbedingt auch das Teatro Romea besichtigen. Das prächtige, im 19. Jahrhundert erbaute Theatergebäude gehört zu den wichtigsten auf der iberischen Halbinsel.

Freizeitaktivitäten an der Costa Calida

Die Stadt Aguilas, ganz im Westen der Costa Calida, ist ein beliebtes Reiseziel für Taucher. Es bietet nicht nur eine abwechslungsreiche Küste mit Klippen und lang auslaufenden Stränden, sondern auch Wracks mit einem einzigartigen Fischreichtum. Zwei davon sind in einer Höhle gelegen, der Cueva de la Virgen, mit einem besonders einfachen Zugang auch für Tauchanfänger. Ein besonderes Taucherlebnis bietet die Cueva del Marmol, eine Marmorhöhle mit weißen Kalksteinwänden. Wer zur Karnevalszeit nach Aguilas kommt, kann den hiesigen Karneval erleben, der dem Brasilianischen in nichts nachsteht.

Auch das Cabo de Palos am Mar Menor eignet sich hervorragend zum Tauchen. Das dortige Meeresschutzgebiet hat wunderschöne Felsriffe, Wracks und einen großen Artenreichtum zu bieten.

Ein ganz besonderes Erlebnis bieten die Delfinbeobachtungstouren an der Costa Calida. Vom Badeort Puerto de Mazarrón aus werden Bootstouren angeboten, um Delfine und Wale zu beobachten. Teilnehmer erfahren auch viel Wissenswertes über die Fauna des Mittelmeers. Neben mehreren Delfinarten können hier je nach Jahreszeit auch Grind- und sogar Pottwale beobachtet werden. In jedem Fall ein beeindruckendes Erlebnis.

Mazarrón hat auch an Land einiges zu bieten. Hier liegen die schönsten und längsten Strände der Region, was den Ort zum wichtigsten Touristenmagneten der Gegend macht. Mazarrón ist besonders gut vor rauen Winden geschützt, daher herrschen hier auch im Winter Tagestemperaturen von um die 20 ºC. Wer sich im Urlaub richtig verwöhnen lassen und ein wenig Wellness genießen möchte, kann in Mazarrón auch eine Behandlung mit dem Thermalwasser des Ortes buchen. Dieses ist vulkanischen Ursprungs und von Natur aus 35 ºC warm.

Kulinarisches

Die Region Murcia gilt als der Gemüsegarten Europas. Daher verwundert es nicht, dass frisches Gemüse sowie fangfrischer Fisch aus dem Mittelmeer zu den Hauptzutaten der landesüblichen Küche gehören, etwa dem Pisto, einem typischen Gericht aus Gemüse wie Auberginen, Paprika und Tomaten. Pisto wird entweder als Tapa oder als Beilage serviert. Und wenn Sie sich fragen, was sich hinter den Namen wie Zarangollo (ein Gericht aus Rührei, Gartengemüse und Zwiebeln) oder Michirones (ein herzhaftes Gericht aus dicken Bohnen und Speck) verbirgt, sollten Sie diese auf jeden Fall in einem der Lokale vor Ort probieren.

Fragen und Antworten zu Costa Cálida

Hier haben wir einige der Fragen gesammelt, die unsere Gäste am meisten beschäftigen.

Wann ist die beste Reisezeit für die Costa Calida?

Die Costa Calida kann aufgrund ihres warmen Klimas das ganze Jahr über besucht werden. Die Hauptreisezeit ist in den Sommermonaten von Mai bis Oktober und die Temperaturen in dieser Zeit können über 30 °C erreichen, mit täglich bis zu 12 Sonnenstunden.

Wie komme ich am besten an die Costa Calida?

Mit dem Flugzeug kommt man von vielen deutschen Flughäfen direkt nach Alicante. Einige deutsche Flughäfen fliegen auch den Flughafen Murcia an. Dort können Sie mit einem Bus oder Shuttlebus direkt zu Ihrem Ferienhaus gelangen. Ein Mietwagen ist an der Costa Calida jedoch die empfehlenswerteste Option, um die Sehenswürdigkeiten der Region zu besichtigen.

Wie viele Ferienhäuser hat DanCenter an der Costa Calida?

An der Costa Calida gibt es rund 200 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei DanCenter. Hier können Sie zwischen einer Villa direkt am Strand oder einem Haus im Landesinneren wählen, von wo aus Sie wunderbar wandern können.

Ist die Costa Calida ein kinderfreundliches Reiseziel?

An der Costa Calida finden Sie kinderfreundliche Ferienhäuser für die ganze Familie. Durch sein warmes, flaches Wasser ist das Mar Menor ein besonders familienfreundliches Ziel für Badeurlaub.

Was sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten an der Costa Calida?

Eine der wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten ist das römische Theater in Cartagena mit seinem Museum.

Was sind lokale Spezialitäten?

Die Spezialitäten der Costa Calida sind reich an frischem Gemüse und Fisch, das berühmteste Gericht ist das murcianische Pisto.