Ferienhaus an der Costa Almeria und Costa Tropical

Ferienhaus an der Costa Almeria und Costa Tropical

 
Suche Region/Ort: Costa Almeria/Tropical
Anreise und Dauer
Personen
Ihr Suchergebnis: 14 Ferienhäuser
Suche auf der Karte

Ferienhaus an der Costa Almeria und Costa Tropical

Urlaub an der Costa de Almeria und Costa Tropical

Ob weiße Strände oder gutes Essen, die Costa de Almeria bietet Besuchern alles, was das Herz begehrt. Hier kann gut eingekauft, entspannt und gegessen werden und mit seinen vielen Attraktionen wird Ihnen sicher nie langweilig.

Finden Sie hier Ihr Ferienhaus in Almeria und der Costa Tropical.

Lesen Sie mehr über Costa Almeria/Tropical
Bewertung der Häuser in Costa Almeria/Tropical: 4.8 von 5.0 (4 Bewertungen)

14 Ferienhäuser in und um Costa Almeria/Tropical

Ferienhäuser in Costa Almeria/TropicalHaus: 154665Costa Almeria/Tropical4 Personen,  105 m²Haustier nicht erlaubt.10 km zum Wasser.Ferienhäuser in Costa Almeria/TropicalHaus: 154593Costa Almeria/Tropical6 Personen,  135 m²Haustier nicht erlaubt.5,0 km zum Wasser.

Die Vielfalt der Costa de Almeria erleben

Die Costa de Almeria erstreckt sich über 200 km an der südöstlichen Küste Spaniens und ist bekannt für seine wunderschönen Strände und Landschaften. Auch für die, die nicht unbedingt an den Strand möchten, hat Almeria etwas zu bieten, mit der Bergkette Gabor im Landesinneren und der Wüstenregion mit seinen Salzseen. Almeria bildet den östlichen Zipfel Andalusiens.

Das weiße Dorf Mojácar

Fast versteckt in der Nähe der Küste finden Sie das weiße Dorf Mojácar. Hier lohnt es sich, ein paar Stunden zu verbringen und durch die typischen engen Gassen zu wandern, die mit Bars, Cafes und kleinen Geschäften gesäumt sind.

Auch zu empfehlen ist die Stadt Almeria mit seinen vielen Attraktionen wie der Kathedrale, dem historischen Hafen und dem zweitgrößten arabischen Bauwerk Spaniens, dem Alcazaba. Almeria befindet sich im Nationalpark Caba de Gata-Níjar. Nur einen Katzensprung entfernt von der Stadt gibt es endlose Sandstrände, klares blaues Wasser und raue Klippen. Küstenorte wie Roquetas de Mar, Carboneras und das Dorf Níjar vermitteln ursprünglichen Charme.

Atemberaubende Landschaft

Neben den weißen Sandstränden und der Bergkette im Landesinneren gibt es in dieser Region auch Wüstengebiete, Salzseen und ein tropisches Klima, welches nicht in vielen anderen Regionen der Welt so vorzufinden sind. Von Ihrer Ferienwohnung an der Costa Almeria aus können Sie all diese Naturschönheiten bewundern, ohne dafür weit reisen zu müssen.

Der Nationalpark Sierra María-Los Vélez ist eine dieser Regionen und wirbt nicht nur mit seiner seiner vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt, sondern ist auch die Heimat der Castillo de Velez-Blanco. Die Burg wurde bereits zu großen Teilen restauriert und ist kostenlos zugänglich. Im Park können Sie auch Höhlenmalereien in der Cueva de Los Letreros bewundern, welche von den ersten Siedlern dieser Region in Spanien gemalt wurden und vor allem Szenen aus deren alltäglichem Leben zeigen. Der Nationalpark befindet sich am äußeren Rand von Andalusien und ragt auch in die benachbarte Region von Murcia.

Ein weiterer Naturpark, der Caba de Gata-Níjar, bietet Ihnen weiße, einsame Sandstrände, hohe Klippen und klares Wasser, soweit das Auge reicht.

Der 'Wilde Westen' Spaniens

Nur 20 Autominuten von Almeria entfernt finden Sie Oasys, welches auch 'Mini-Hollywood' genannt wird, in Tabernas. Dieser Themenpark ist dort errichtet worden, wo früher viele Western-Filme gedreht wurden und transportiert jeden Besucher sofort in den Wilden Westen. Selbst einige der Indiana-Jones Filme wurden zum Teil hier gedreht. Besucher können hier in die Fußstapfen von Schauspielern wie Clint Eastwood und Sean Connery treten.

Es ist für Klein und Groß etwas dabei mit Westernshows und einem Saloon, Botanischem Garten und sogar einem Safari-Park mit vielen wilden Tieren. Es kann gut gegessen und sogar im Pool gebadet werden und ist für jeden Besucher zweifelslos sein Geld wert.

Das perfekte Ferienhaus

Um all diese Attraktionen entspannt genießen zu können, benötigen Sie natürlich das richtige Ferienhaus. Bei uns finden Sie genau das, was am besten zu Ihnen passt, von der Studiowohnung in Almeria bis zum Ferienhaus mit 5 Schlafzimmern und 3 Badezimmern für eine Großfamilie im Landesinneren.

Egal, was Sie schon immer einmal während Ihres Urlaubs machen wollten, unsere Ferienhäuser sind der perfekte Ausgangsort für eine unvergessliche Zeit.

Fragen und Antworten zu Costa Almeria/Tropical

Hier haben wir einige der Fragen gesammelt, die unsere Gäste am meisten beschäftigen.

Was sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten an der Costa Almeria und Costa Tropical?

Abseits der Strände lohnt sich ein Besuch im Weißen Dorf Mojácar und im Wildwest-Themenpark Oasys. Naturfreunde sollten den Nationalpark Sierra María-Los Vélez und die Salzseen im Landesinneren besuchen. In Almeria steht das zweitgrößte arabische Bauwerk Spaniens, der Alcazaba.

Was sind die besten Aktivitäten an der Costa Almeria und Costa Tropical?

Es gibt eine Vielzahl von Wassersportaktivitäten an der Küste, von Kanufahren bis Tauchen. Kulturinteressierte machen einen Abstecher zu den Höhlenmalereien der Cueva de Los Letreros.

Wann ist die beste Reisezeit für die Costa Almeria und Costa Tropical ?

Die beste Reisezeit ist April bis Juni und September bis Oktober. Wer in der zweiten Augusthälfte hier Urlaub macht, kann das größte Festival der Region miterleben, La Feria y Fiestas de Almería, ein zehntägiges Spektakel mit Jahrmärkten, Tanz und Stierkämpfen.

Was sind lokale Spezialitäten?

Das bekannteste andalusische Gericht ist die Gazpacho, eine kalt servierte Gemüsesuppe. In den vielen Bars und Restaurants werden Tapas angeboten. Oft erhalten Sie zu Ihrem Getränk sogar kostenlos einen kleinen Imbiss.

Wie komme ich am besten an die Costa Almeria und Costa Tropical?

Aus Deutschland gibt es viele Flugverbindungen zum Flughafen Almeria. Von dort kommen Sie mit Shuttle-Bussen oder einem Mietwagen zu Ihrem Ferienhaus. Zugverbindungen nach Almeria gibt es aus Madrid, Sevilla und Granada. Alle Strände an den Costas sind gut mit dem Auto erreichbar.