Ein Ferienhaus in Aragón, Navarra und La Rioja: Spaniens wilden Norden entdecken

Ein Ferienhaus in Aragón, Navarra und La Rioja: Spaniens wilden Norden entdecken

 
Suche Region/Ort: Aragón-Navarra-La-Rioja
Anreise und Dauer
Personen
Ihr Suchergebnis: 38 Ferienhäuser
Suche auf der Karte

Ein Ferienhaus in Aragón, Navarra und La Rioja: Spaniens wilden Norden entdecken

Auf in den wilden Norden Spaniens!

Wer Spanien abseits von Touristenmassen am Mittelmeer entdecken möchte, der ist im Norden des Landes zwischen den Pyrenäen und dem Ebro-Tal genau richtig. Aragón, Navarra und La Rioja bieten ruhige Landschaften, alte Kultur und wunderbare Weine für Genießer und Ruhesuchende. Hier ist Spanien noch authentisch.

Hier entlang zu einem Ferienhaus in Aragón, Navarra und La Rioja.

Lesen Sie mehr über Aragón-Navarra-La-Rioja
Bewertung der Häuser in Aragón-Navarra-La-Rioja: 4.1 von 5.0 (49 Bewertungen)

38 Ferienhäuser in und um Aragón-Navarra-La-Rioja

Ferienhäuser in Aragón-Navarra-La-RiojaHaus: 142789Aragón-Navarra-La-Rioja4 Personen,  32 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in Aragón-Navarra-La-RiojaHaus: 155251Aragón-Navarra-La-Rioja6 Personen,  140 m²Haustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in Aragón-Navarra-La-RiojaHaus: 155250Aragón-Navarra-La-Rioja10 Personen,  250 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in Aragón-Navarra-La-RiojaHaus: 142790Aragón-Navarra-La-Rioja5 Personen,  32 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in Aragón-Navarra-La-RiojaHaus: 142794Aragón-Navarra-La-Rioja4 Personen,  18 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in Aragón-Navarra-La-RiojaHaus: 142787Aragón-Navarra-La-Rioja2 Personen,  32 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in Aragón-Navarra-La-RiojaHaus: 142792Aragón-Navarra-La-Rioja2 Personen,  18 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in Aragón-Navarra-La-RiojaHaus: 142788Aragón-Navarra-La-Rioja3 Personen,  32 m²Haustier ist erlaubt.
Alle 38 DanCenter Ferienhäuser in Aragón-Navarra-La-Rioja ansehen

San Fermín und mehr in Navarra

Zwischen den wilden Bergen der Pyrenäen und den Weinbaugebieten im Tal des Ebro erstreckt sich die Landschaft des ehemaligen Königreichs Navarra. Seine einzigartige Landschaft mit Europas einziger Halbwüste, den Bardenas Reales, machen Navarra zu einem lohnenden Reiseziel.

Besonders die Hauptstadt Pamplona mit ihrer Kathedrale aus dem 14. Jahrhundert zieht viele Touristen an. Jährlich zwischen dem 6. und dem 14. Juli steht ein kulturelles Highlight Spaniens an: Das Fest von San Fermín, dem Schutzheiligen von Pamplona. Zu Beginn des Festes lohnt es sich, die traditionelle Prozession mit Pappmaché-Figuren mitzuerleben. Täglich werden in der Stierkampfarena zwei Kämpfe ausgefochten. Die morgendlichen Stierläufe zwischen den Ställen und der Arena sind berühmt-berüchtigt, wo Adrenalinjunkies sich auf der Straße mit den wilden Stieren messen. Ein Ferienhaus in Aragón, Navarra und La Rioja ist übrigens der perfekte Ausgangspunkt für den Besuch des Fests von San Fermín.

Besonders in den Sommermonaten besichtigen auch Jakobspilger auf ihrem Weg nach Santiago de Compostela die Stadt. Warum nicht von Pamplona aus einen Teil des Jakobswegs laufen und dabei wieder ganz zu sich selbst finden? Von einem Ferienhaus in Aragón, Navarra und La Rioja ist beispielsweise der wilde Irati-Wald an der Grenze zu Frankreich gut erreichbar. Dieser fast unberührte Mischwald erinnert mit seinen dunklen Tälern an den Schwarzwald.

Spaniens bekanntestes Weinbaugebiet erkunden

Wer Wein mag, wird La Rioja lieben. Auf über 600 Quadratkilometern werden in der Provinz La Rioja und den angrenzenden Gebieten des Baskenlands und Navarras hochwertige Rioja-Weine angebaut. Die hier "Bodegas" genannten Weingüter sind ein ideales Reiseziel für Weinliebhaber. Viele Bodegas bieten Weinverkostungen und typisches Essen aus der Region an. Tauchen Sie von einem Ferienhaus in Aragón, Navarra und La Rioja aus in die Weinkultur La Riojas ein und lassen Sie sich von erfahrenen Winzern die Besonderheiten "ihrer" Weine erklären. Ein Besuch kleiner, romantischer Weinbauorte mit mittelalterlichen Kirchen und Ortskernen wie San Vicente de la Sonsierra oder Fuenmayor rundet einen Besuch in La Rioja perfekt ab.

Unberührte Natur in Aragón

Aragón im Zentrum Nordspaniens besticht mit seiner außergewöhnlichen Natur zwischen den wilden Bergen der Pyrenäen und den trockenen Gebieten von Südaragón. Ein abenteuerliches Ziel für Wanderer und Fahrradfahrer ist der über 1300 Kilometer lange "Camino del Cid". Er führt Aktivurlauber auf den Spuren des spanischen Nationalhelden El Cid durch mittelalterliche Städte und wilde Natur. Ein besonderes Highlight ist die Kleinstadt Molina de Aragón mit ihrer sehenswerten Burg und der Altstadt, die teilweise bis in das Frühmittelalter zurückreicht. Legen Sie Ihre Tagesetappen so, dass Sie in einem gemütlichen Ferienhaus in Aragón, Navarra und La Rioja relaxen können.

Die Sierra de Guara in den Vorpyrenäen lohnt einen Abstecher von einem Ferienhaus in Aragón, Navarra und La Rioja. In dieser außergewöhnlichen und geschützten Landschaft voller Hügel und Schluchten fühlen sich Besucher eins mit der Natur. Auf Wanderungen über die bewaldeten Berge der Sierra de Guara erwarten sie atemberaubende Aussichten von den Burgen und hoch in die Berge gebauten Dörfern der Region. Die Sierra de Guara ist auch ein beliebtes Ziel für Aktivurlauber, die in den Schluchten der Gegend beim Canyoning nach dem ultimativen Kick suchen. Trauen Sie sich und erleben Sie Aragón auf eine ganz neue Weise.

Spaniens wilder Norden hat Natur- und Kulturliebhabern so viel zu bieten. Buchen Sie jetzt ein Ferienhaus in Aragón, Navarra oder La Rioja!

Fragen und Antworten zu Aragón-Navarra-La-Rioja

Hier haben wir einige der Fragen gesammelt, die unsere Gäste am meisten beschäftigen.

Wie viele Ferienhäuser bietet DanCenter in Aragón, Navarra und La Rioja an?

In Nordspanien bietet DanCenter über 30 gemütlich eingerichtete Ferienhäuser und Ferienwohnungen an. Sie sind der perfekte Ausgangspunkt, um den wilden Norden Spaniens so richtig gut kennen zu lernen.

Was sind die interessantesten Sehenswürdigkeiten in Aragón, Navarra und La Rioja?

Die Altstadt von Pamplona in Navarra ist historisch sehr interessant. Dagegen bestechen Aragón und La Rioja mit ihrer Natur. In La Rioja locken Weinverkostungen.

Welchen Aktivitäten kann ich in Aragón, Navarra und La Rioja nachgehen?

Der Norden der Region in den Pyrenäen ist besonders bei Wanderern, Reitern und Fahrradfahrern beliebt. Die Flüsse von Nord-Aragón sind auch für Kanufahrten geeignet. Daneben befinden sich rund um den Ort Cancanchú in den Pyrenäen gut ausgebaute Skigebiete.

Wie komme ich am besten nach Aragón, Navarra und La Rioja?

Der Flughafen Bilbao im Baskenland wird täglich von mehreren deutschen Flughäfen angeflogen. Mieten Sie sich hier am besten einen Mietwagen und fahren Sie damit zu Ihrem Ferienhaus in Aragón, Navarra oder La Rioja.

Was sind die typischen Spezialitäten von Aragón, Navarra und La Rioja?

Probieren Sie das Nationalgericht Aragóns, den Asado de Ternasco, gegrilltes Lamm. Die Spezialität von La Rioja ist die Kartoffelsuppe Patatas a la riojana. Dazu passt am besten ein Glas eines regionalen Weins.

Welche Zeit ist für einen Besuch in Aragón, Navarra und La Rioja am besten?

Durch ihr relativ gemäßigtes Klima und die Lage abseits der großen Touristenströme sind Aragón, Navarra und La Rioja auch im Sommer eine gute Wahl. Wandern Sie im Sommer durch die Pyrenäen oder genießen Sie im Herbst die Weinernte in La Rioja.