Ferienwohnung in Wien: Im Schmelztiegel der Kulturen

Ferienwohnung in Wien: Im Schmelztiegel der Kulturen

 
Suche Region/Ort: Niederösterreich / Wien
Anreise und Dauer
Personen
Ihr Suchergebnis: 6 Ferienhäuser
Suche auf der Karte

Ferienwohnung in Wien: Im Schmelztiegel der Kulturen

Wien entdecken: Lebensart im Dreivierteltakt

In Wien liegt Musik förmlich in der Luft. Walzer und Operette wurden hier erfunden und in den vielen Parksfinden im Sommer häufig Freiluftkonzerte statt. An fast jeder Ecke stoßen Besucher hier auf Geschichte und Kultur.

Von einem Ferienhaus in Wien und Umgebung aus können Sie viele Sehenswürdigkeiten, Kaffeehäuser und Geschäfte erreichen. Finden Sie hier eine Ferienwohnung in Wien!

Lesen Sie mehr über Niederösterreich / Wien
Bewertung der Häuser in Niederösterreich / Wien: 4.1 von 5.0 (83 Bewertungen)

6 Ferienhäuser in und um Niederösterreich / Wien

Ferienhäuser in Niederösterreich / WienHaus: 152312Niederösterreich / Wien5 Personen,  100 m²Haustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in Niederösterreich / WienHaus: 152313Niederösterreich / Wien6 Personen,  66 m²Haustier ist erlaubt.

Die Pracht der Habsburger Monarchie

In Wien finden Sie allerorts Spuren aus der Kaiserzeit, als Wien Zentrum des Vielvölkerstaates Österreich-Ungarn war. Die Stadt an der Donau gilt auch als Welthauptstadt der Musik: Nirgends sonst haben so viele berühmte Komponisten gelebt, unter anderem Mozart, Beethoven und Strauss.

Kaffeehaus-Kultur

Lassen Sie sich von den Einheimischen inspirieren und gehen Sie der jahrelangen Tradition der Wiener Bewohner nach! Ob morgens oder nachmittags, diese zuckersüßen Gebäcke und verschiedenen Kaffeesorten kann man den ganzen Tag über probieren!

Fragen und Antworten zu Niederösterreich / Wien

Hier haben wir einige der Fragen gesammelt, die unsere Gäste am meisten beschäftigen.

Was sind die interessantesten Sehenswürdigkeiten Wiens?

Der imposante Stephansdom gilt als Wahrzeichen Wiens. Daneben sollten Wien-Urlauber unbedingt eine Runde auf dem Wiener Riesenrad im alten Vergnügungspark Prater drehen. Das vom Architekten Friedensreich Hundertwasser entworfene Hundertwasserhaus ist eine von vielen weiteren Attraktionen.

Was sind die typischen Spezialitäten in Wien?

Außer dem berühmten Wiener Schnitzel gibt es Beuschel, zubereitet aus Kalbslunge und Herz, Tafelspitz, Sachertorte und die Wiener Wäschermäderl (Aprikosen in Backteig). Es gibt aber noch zahlreiche andere Gerichte in Wien zu entdecken!

Welche Zeit ist für einen Besuch in Wien am besten?

Besonders in der Adventszeit ist Wien ein großartiges Reiseziel. Wer in der Wiener Umgebung wandern möchte, sollte im März und November an die Donaumetropole reisen. Für abenteuerlustige Urlauber ist der Sommer perfekt.

Wie komme ich am besten nach Wien?

Mit Fernbus, Auto, Bahn, Flugzeug und sogar per Schiff und Fahrrad kommen Sie problemlos in Wien an. Sie entscheiden selbst, was für Sie am besten funktioniert. Wenn Sie mit dem Auto von München kommend anreisen wollen, ist die österreichische Autobahn A1 für Sie am bequemsten.

Welchen Aktivitäten kann ich in Wien nachgehen?

Sie können in der Innenstadt shoppen gehen, eines der vielen Kaffeehäuser besuchen und auf Sightseeing-Tour gehen. Die Stadt kann auch per Rad erkundet werden. Wer Action sucht, kann sich auf der Wiener Donauinsel in einem Wildwasserkanal im Rafting üben.

Warum ist Wien besonders kinderfreundlich?

In Wien gibt es viele Kindertheater sowie spezielle Touren für Kinder. Im ZOOM Kindermuseum können kleine Entdecker bis 14 Jahren die Welt mit allen Sinnen erkunden.