Ferienhaus: Piemont

Ferienhaus: Piemont, Italien

Landhaus in Ombra mit Gemeinschaftspool

Kundenbewertungen

von 7 Kunden bewertet7.6 von 10.0
Kommentare unserer Gäste
Mr Dimitri Bakker  (05.09.2019)
“Schön, aber sehr ruhig.”
Mr Arno Hokke  (26.01.2019)
“Schöne Lage, leckerer Wein! Schöner Pool. Restaurant nicht für Kinder geeignet, nicht für Kinder geeignet.”

Ferienhaus-Ausstattung

4
2
ja
nein
Inkl.
 
Swimmingpool
 
Whirlpool
 
Kamin/Holzofen
 
Waschmaschine
 
1,0 km zum Kaufmann

Nebenkosten

Inklusive
Endreinigung
Bettwäsche
Exklusive
Kaution
€ 150
Haustiere
Max. 1; € 6/Nacht
Haustiere
Max. 1; € 10/Nacht
Haustiere müssen aufgrund der Verfügbarkeit während des Buchungsprozesses angegeben werden
Haustiere
Max. 1; € 6/Nacht
Haus-Nr. IT-15020-07
Haus-Kategorie: ★★★
Angeboten bei:
Kundenbewertung

Ferienhaus buchen

Ferienhaus buchen

KW MoDiMiDoFrSaSo
31272829303112
323456789
3310111213141516
3417181920212223
3524252627282930
3631123456
Anreisetag
gewählter Zeitraum
frei
belegt
Ihre Buchung
Dieses Haus wird bei unserem Schwesterunternehmen angeboten:

Bitte beachten Sie: Wenn Sie auf "Buchen" klicken, gelangen Sie zur Website von Belvilla, um die Zahlung abzuschließen.

Kontakt: +49 3222 1090 170

info@belvilla.de

Über das Ferienhaus

In einem typischen Dorf in Monferrato gelegen, wurde dieses Landhaus nach strengen Kriterien in Bezug auf alte Materialgewinnung komplett restauriert. Dieses Haus ist der ideale Ort für diejenigen, die das Landleben, die Hügel, die Stille und die langen Spaziergänge lieben. Die Gäste finden charmante Apartments in verschiedenen Größen und Eigenschaften. Sie sind komplett ausgestattet und mit charmanten alten Möbeln eingerichtet. Das Freibad (ein großes - mit Whirlpool - und ein kleines für Kinder) mit Liegestühlen und Sonnenschirm stehen den Gästen zur Verfügung. E-Bikes zu vermieten. Privater Parkplatz. In der Nähe befindet sich der Wellness-Bereich "Acquavitae" mit beheiztem Pool, Whirlpool und Sauna (dienstags geschlossen - Zugang auf Reservierung gegen Aufpreis möglich). Vor Ort befindet sich auch ein Weinverkostungskeller, in dem die Gäste ein gutes Glas der berühmten Piemont-Weine probieren können. Geführte Kellerbesuche und Weinproben werden jede Woche organisiert. Restaurant-Service vor Ort (auf Reservierung) dienstags geschlossen. Es ist auch möglich, ein leichtes Mittagessen im Garten zu bestellen oder ein ländliches Abendessen direkt im Apartment zu genießen (nur an Wochentagen). Frühstücksservice auf Reservierung.

Die Wohnung kann in Bezug auf die Einrichtung etwas von den gezeigten Fotos abweichen, das Komfortniveau ist jedoch wie beschrieben

Hausbeschreibung

Über das Gebiet

Über Piedmont

Das Piemont erwandern

Die sich in einem Halbkreis rund um das zentrale Piemont erstreckenden Alpen sind ein perfektes Ziel für Wanderer, die wunderschöne Landschaften und mediterrane Lebensart lieben. Diese Wanderwege sind besonders empfehlenswert:

  • Die Grande Traversata delle Alpi ist ein etwa 1000 Kilometer langer Fernwanderweg, der von der Stadt Molini di Calasaca bis nach Viozene an der Grenze zu Ligurien verläuft. Von Ende Juni ist der komplette Weg schneefrei und kann von Abenteuerlustigen komplett oder in kürzeren Abschnitten begangen werden. Auf der Grande Traversata delle Alpi wandert man durch Kastanienwälder, hochalpines Gelände und Almen. Die drei Waldensertäler an der Grenze zu Frankreich sind kulturell bedeutsam, denn hier fand die verfolgte Waldenser-Kirche einen Rückzugsort. Im Ort Torre Pellice befindet sich ein interessantes historisches Museum. Legen Sie Ihre Tagesetappen am besten so, dass Sie sich abends in einem Ferienhaus im Piemont ausruhen können.
  • Etwa 70 Kilometer südwestlich von Turin befindet sich der Giro di Monviso, auf dem man den mit über 3800 Meter höchsten Berg der Cottischen Alpen, den Monviso, in bis zu drei Tagen umwandern kann. Von Orten wie dem Rifugio Quintino Sella hat man einen hervorragenden Ausblick auf das obere Po-Tal.
  • Von Pont-Saint-Martin im Aostatal bis nach Robbio in der Lombardei durchquert der mittelalterliche Pilgerweg der Via Francigena einen Teil des Piemont. Wandern Sie auf den Spuren der deutschen Rompilger vergangener Zeiten. Der Lago Viverone liegt direkt auf dem Weg und lohnt einen Abstecher. Wegen seines flachen Wassers gilt er als einer der schönsten Wasserski-Plätze Europas. Ein Ferienhaus im Piemont ist ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen durch die alpinen Landschaften dieser Region.
  • Im Norden der Region zieht sich der Lago Maggiore entlang der Grenze zur Schweiz und zur benachbarten Lombardei. Eine Wanderung rund um den See mit unvergleichlichen Ausblicken lohnt sich sehr. Sehenswert ist auch der kleine botanische Garten der Villa Taranto nahe der Stadt Verbania und die sehenswerten Villen des Ortes Stresa aus dem 19. Jahrhundert. Dieser Ort atmet den Flair eines alten Kurortes.

Kulturtourismus in den Weinbergen des Piemont

Südlich von Turin erstrecken sich die ins UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommenen Weinbaugebiete der Langhe-Roero und Monferrato.

  • Rund um die Stadt Alba liegen die drei hügeligen Gebiete der Bassa Langa, Alta Langa und Langa Astigiana in den Ligurischen Alpen. Wanderungen durch die Weinberge dieser Region bedeuten Genuss pur. Restaurants und Weingüter in den kleinen, historischen Dörfern der Langhe laden zum Probieren und Verkosten der hier gekelterten, hochwertigen Weine ein. Die Stadt Alba gilt übrigens als Hauptstadt der Trüffel.
  • Etwas westlich der Langhe liegt die Roero rund um die Stadt Bra. Neben köstlichem Wein ist Bra auch ein Zentrum der Käseherstellung. Alle zwei Jahre im September findet in dieser kleinen Stadt die Käse-Messe "Cheese" statt. Vom hoch aufragenden Torre Decagonale im Dorf Corneliano d'Alba hat man einen hervorragenden Ausblick über die Roero. Von einem Ferienhaus im Piemont können Besucher diese romantische Gegend noch besser kennen zu lernen.
  • Die Stadt Asti ist Zentrum des Weinbaugebiets Monferrato. Von hier stammen die leckeren Schaumweine wie Asti Spumante oder Moscato d'Asti.

In Turin und in der Region Piemont verstreut liegen die als UNESCO-Weltkulturerbe geschützten Residenzen des ehemaligen Königshauses Savoyen. Der königliche Palast in Turin beherbergt mit der Galleria Sabauda das wichtigste Kunstmuseum der Stadt. Der Palast von Venaria Reale, nördlich von Turin, ist mit seinen Palastgärten einer der größten Schlösser Europas. Es lohnt sich, die hier stattfindenden wechselnden Kunstausstellungen und Konzerte zu besuchen.

Freuen Sie sich schon jetzt auf Ihren Kultur- und Genussurlaub im Piemont und buchen Sie ein Ferienhaus im Piemont.

Über Italien

Die italienische Halbinsel hat seit über 2000 Jahren entscheidend zur europäischen Kultur beigetragen. Deswegen lieben Touristen an Italien neben den unzähligen Stränden an der Adria oder der italienischen Riviera rund um Genua auch das reichhaltige kulturelle Angebot des Landes.

Oberitalien ganzjährig genießen

Die oberitalienischen Seen werden ganzjährig von vielen Touristen besucht. Besonders die ganzjährig milden Temperaturen laden Touristen zum Baden, Bootfahren und auch zum Surfen ein, zum Beispiel auf dem Comer See. Verpassen Sie auch nicht den Concorso d'Eleganza Villa d'Este – ein Schönheitswettbewerb für historische Automobile und Motorräder in Cernobbio. Jedes Jahr am dritten Maiwochenende treffen sich hier Fans klassischer Automobile aus ganz Europa und bestaunen Oldtimer aus allen Epochen der Autogeschichte. Wir bieten Ihnen Ferienwohnungen am Gardasee, am Lago de Maggiore und anderen oberitalienischen Seen an. Damit können Sie Oberitalien ganz entspannt entdecken.

Auch Wintersportfans kommen in Oberitalien ganz auf Ihre Kosten. Mit 110 Pistenkilometern ist das Skigebiet Cortina d'Ampezzo in den Dolomiten das bekannteste Wintersportgebiet des Landes. Und das Eisacktal in Südtirol rund um Brixen hat sich auf Familienwintertourismus spezialisiert. Hier können sich Familien mit Kindern über angenehme Abfahrten und schöne Aussichten freuen. Und im UNESCO-Weltkulturerbe der Süddolommiten befindet sich das unter Kennern als bestes Skigebiet Italiens bekannte Gebiet "Gröden und Seiser Alm". Familien und fortgeschrittene Wintersportler werden den Snowpark auf der Seiser Alm lieben.

Wein, Kultur und schöne Strände: die Toskana

Wer sich lieber für Kultur und schöne Strände interessiert, ist in der Toskana am besten aufgehoben. Wollten Sie schon immer einmal den schiefen Turm von Pisa oder die Uffizien in Florenz – eines der bedeutendsten Museen für klassische Kunst – besuchen? Dann sind Sie hier genau richtig. Florenz ist übrigens ein idealer Ausgangspunkt für Touren in die nähere Umgebung. Genießen Sie die italienische Küche in einem kleinen, traditionellen Restaurant im Weinanbaugebiet von Chianti. Für Fans von Ferien auf dem Bauernhof eignet sich besonders die Landschaft der Maremma im Süden der Toskana. Mieten Sie hier ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Italien auf einem traditionellen Gutshaus und entdecken Sie das ländliche Italien ganz neu. Für Wanderer ist auch die Versiliaküste am Fuß der Apuanischen Alpen gut geeignet.

Im Norden der Toskana beginnt die italienische Riviera, die sich mit ihren bekannten Stränden über Genua bis zur französischen Grenze hinzieht. Buchen Sie hier ein Ferienhaus mit Pool und lassen Sie es sich so richtig gutgehen. Ein Geheimtipp sind hier übrigens die "Cinque Terre", ein Nationalpark unweit von La Spezia. Genießen Sie einen Sonnenuntergang an der spektakulären Steilküste dieser Region.

Die Ewige Stadt von Ihrer Ferienwohnung aus entdecken

Rom ist der Touristenmagnet Italiens schlechthin. Ob Sie sich für den Vatikan und seine Kunstdenkmäler in den Vatikanischen Museen oder doch eher für das Kolosseum interessieren – Rom bietet Kulturinteressierten eine unglaubliche Anzahl an Highlights. Neben dem Theatro dell'Opera di Roma haben Fans der klassischen Musik und des Theaters die Auswahl zwischen 150 Theatern und sechs Konzertsälen mit einem abwechslungsreichen Programm. Probieren Sie die italienische Küche in einem typischen Restaurant und lassen Sie sich von römischen Spezialitäten wie "coda alla vaccinara" (Ochsenschwanz in Wein gekocht) oder den Supplí (frittierte Reisklößchen mit Mozarrella) überraschen. Übernachten Sie in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung und erholen Sie sich nach einem langen Tag mit vielen touristischen Highlights "bei sich zu Hause".

Der Gargano: Geheimtipp für Naturliebhaber

Etwas südlich von Rom und auf der anderen Seite der Halbinsel liegt der "Sporn des italienischen Stiefels" – der Gargano. Diese Halbinsel besticht mit ihrem Nationalpark und seinen jahrhundertealten Pinienwäldern. Umrunden Sie die Halbinsel und finden Sie Strände, an denen Sie fast ganz allein sind. Hier kommen sowohl Wanderer als auch Strandliebhaber voll auf ihre Kosten. Und viele Pilger zieht es in die Stadt San Giovanni Rotondo, wo der von vielen verehrte Padre Pio im 20. Jahrhundert gewirkt hat. Vom Gargano aus ist es auch nicht weit zu den beliebten Stränden Apuliens.

Haben Sie schon einmal eine "echte" italienische Pizza oder richtiges Tiramisú probiert? Nehmen Sie sich die Zeit, eines der unzähligen typischen italienischen Restaurants auf dem Land zu besuchen und die weltbekannte Küche des Landes ganz neu kennenzulernen. Beschränken Sie sich nicht nur auf Pizza, sondern entdecken Sie die ganz eigene Küche jeder Region.

Egal, ob Sie sportlich unterwegs sind, die Kultur lieben oder doch lieber relaxen wollen – wir haben das passende Ferienhaus für Sie. Buchen Sie jetzt Ihr Ferienhaus in Italien und genießen Sie "La dolce vita" in Ihrem Urlaub.

Sie sind hier: Piemont, Italien, Italien, Ferienhaus 157622, 4 Personen