Winterwunderwelt zwischen Mont Blanc und Gran Paradiso: Willkommen im Aostatal

Winterwunderwelt zwischen Mont Blanc und Gran Paradiso: Willkommen im Aostatal

 
Suche Region/Ort: Aosta-Tal
Anreise und Dauer
Personen
Ihr Suchergebnis: 21 Ferienhäuser
Suche auf der Karte

Winterwunderwelt zwischen Mont Blanc und Gran Paradiso: Willkommen im Aostatal

Ganz klein und doch ganz groß: das Aostatal

Im äußersten Nordwesten Italiens liegt die kleinste Region des Landes zwischen dem Mont Blanc, dem Monte Rosa und dem Nationalpark Gran Paradiso. Nur vom Tal der Dora Baltea verkehrstechnisch erschlossen, bietet das Aostatal noch ursprüngliche Landschaften in den italienischen Alpen. Daneben ist es mit seinen neunzehn Skigebieten ein Mekka des Wintersports in Italien.

Hier finden Sie direkt ein Ferienhaus im Aostatal.

Lesen Sie mehr über Aosta-Tal
Bewertung der Häuser in Aosta-Tal: 3.8 von 5.0 (7 Bewertungen)

21 Ferienhäuser in und um Aosta-Tal

Ferienhäuser in Aosta-TalHaus: 157603Aosta-Tal6 Personen,  45 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in Aosta-TalHaus: 157598Aosta-Tal6 Personen,  50 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in Aosta-TalHaus: 157594Aosta-Tal10 Personen,  70 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in Aosta-TalHaus: 157595Aosta-Tal12 Personen,  110 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in Aosta-TalHaus: 157587Aosta-Tal6 Personen,  50 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in Aosta-TalHaus: 157591Aosta-Tal5 Personen,  40 m²Haustier nicht erlaubt.

Italiens alpine Welten erkunden

Das Aostatal wird von der italienischen Autobahn A5, die Turin mit Genf verbindet, verkehrstechnisch erschlossen. Von hier aus sind alle Orte der Region bequem erreichbar.

Entdecken Sie Italiens alpine Welten rund um den Nationalpark Gran Paradiso am besten von einem Ferienhaus im Aostatal aus.

Wintersport mit mediterranem Flair

Das Aostatal ist mit seinen 19 Skigebieten ein Mekka des Wintersports in Italien. Zu den schönsten Skigebieten gehören

Entdecken Sie die Schönheit der italienischen Alpen und buchen Sie jetzt ein Ferienhaus im Aostatal.

Fragen und Antworten zu Aosta-Tal

Hier haben wir einige der Fragen gesammelt, die unsere Gäste am meisten beschäftigen.

Wie viele Ferienhäuser bietet DanCenter im Aostatal an?

DanCenter verfügt im Aostatal über mehr als 20 gemütlich eingerichtete und schöne Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Sowohl für Skifahrer als auch für Wanderer sind diese Ferienhäuser der perfekte Ausgangspunkt für einen Urlaub im Aostatal

Was sind die interessantesten Sehenswürdigkeiten im Aostatal?

Die kleine Region des Aostatals bietet Natur pur. Der Nationalpark Gran Paradiso gehört zu den schönsten Nationalparks der Alpen. Hier können Besuchern alpine Flora und Fauna bestaunen, die in anderen Teilen der Alpen schon verloren gegangen ist.

Welchen Aktivitäten kann ich im Aostatal nachgehen?

Wer das Aostatal im Sommer besucht, kann im Nationalpark Gran Paradiso Wander- und Trekkingtouren unternehmen. Im Winter bieten 19 Skigebiete perfekte Bedingungen für Abfahrt, Snowboarden, Rodeln und Langlauf.

Wie komme ich am besten ins Aostatal?

Per Auto ist das Aostatal über die schweizer Autobahn A9 und den Grossen St. Bernhard-Pass erreichbar. Der südliche Ausgang des Tunnels liegt bereits im Aostatal. Von hier aus ist es nicht mehr weit bis in die Regionshauptstadt Aosta.

Welche Zeit ist für einen Besuch im Aostatal am besten?

Sowohl im Sommer als auch im Winter ist das Aostatal ein lohnendes Reiseziel. Wanderer und Naturfreunde können sich an den auch im Sommer kühlen Temperaturen erfreuen. Wintersportler haben in der langen Saison zwischen November und April beste Bedingungen für ihr Hobby.

Was sollte ich im Aostatal beachten?

Die landschaftliche Schönheit des Aostatals möchte geschützt werden. Besucher sollen sich an der Natur erfreuen und sie gleichzeitig respektieren.