Champagner und wilde Natur: Willkommen in der Champagne und den Ardennen

Champagner und wilde Natur: Willkommen in der Champagne und den Ardennen

 
Suche Region/Ort: Champagne Ardennen
Anreise und Dauer
Personen
Ihr Suchergebnis: 18 Ferienhäuser
Suche auf der Karte

Champagner und wilde Natur: Willkommen in der Champagne und den Ardennen

Dunkle Wälder und hübsche Dörfer

Nicht weit von der deutschen Grenze verzaubert die Region Champagne-Ardenne Besucher mit einer faszinierenden Landschaft, die von den Hügeln der Ardennen, hübschen Dörfern und dunklen Wäldern geprägt ist.

Die lange und wechselvolle Geschichte dieser Region lässt sich in Reims gut erkunden. Buchen Sie hier ein Ferienhaus in der Champagne und den Ardennen.

Lesen Sie mehr über Champagne Ardennen
Bewertung der Häuser in Champagne Ardennen: 4.2 von 5.0 (314 Bewertungen)

18 Ferienhäuser in und um Champagne Ardennen

Ferienhäuser in Champagne ArdennenHaus: 149363Champagne Ardennen23 Personen,  450 m²Haustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in Champagne ArdennenHaus: 149292Champagne Ardennen10 Personen,  150 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in Champagne ArdennenHaus: 149293Champagne Ardennen12 Personen,  190 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in Champagne ArdennenHaus: 149838Champagne Ardennen7 Personen,  124 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in Champagne ArdennenHaus: 149836Champagne Ardennen5 PersonenHaustier ist erlaubt.Ferienhäuser in Champagne ArdennenHaus: 149832Champagne Ardennen7 Personen,  100 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in Champagne ArdennenHaus: 149833Champagne Ardennen20 PersonenHaustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in Champagne ArdennenHaus: 151032Champagne Ardennen6 Personen,  110 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in Champagne ArdennenHaus: 149847Champagne Ardennen6 Personen,  110 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in Champagne ArdennenHaus: 149830Champagne Ardennen4 Personen,  70 m²Haustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in Champagne ArdennenHaus: 151033Champagne Ardennen7 Personen,  100 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in Champagne ArdennenHaus: 162204Champagne Ardennen7 Personen,  150 m²Haustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in Champagne ArdennenHaus: 149837Champagne Ardennen14 Personen,  200 m²Haustier ist erlaubt.Ferienhäuser in Champagne ArdennenHaus: 149831Champagne Ardennen6 Personen,  140 m²Haustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in Champagne ArdennenHaus: 162929Champagne Ardennen15 Personen,  400 m²Haustier ist erlaubt.500 km zum Wasser.Ferienhäuser in Champagne ArdennenHaus: 149835Champagne Ardennen6 PersonenHaustier ist erlaubt.Ferienhäuser in Champagne ArdennenHaus: 149834Champagne Ardennen2 PersonenHaustier ist erlaubt.

Natur erleben in den französischen Ardennen

Wer sich für einen Urlaub in der Region Champagne-Ardenne entscheidet, entscheidet sich für eine dünn besiedelte Gegend voller Geschichte und wunderbarer Natur. Besonders für Wanderfreunde, Radfahrer und Erholungssuchende ist dieser Teil Frankreichs ein echtes Highlight. Von Deutschland aus ist die Hauptstadt Reims im Zentrum der Champagne auf der französischen Autobahn A4 über Saarbrücken und Metz leicht erreichbar. Ein Ferienhaus in der Champagne und den Ardennen ist der perfekte Ausgangspunkt für Touren durch die Champagne. Drei regionale Naturparks laden hier zum Wandern und zu Aktivurlauben ein.

Der Norden der Region im Département Ardennes wird durch die dunklen Wälder und Täler der Ardennen geprägt. Der regionale Naturpark Ardennen lockt Besucher mit gut ausgebauten Wanderwegen und Radwegen. Direkt an der Grenze zwischen Frankreich und Belgien laden alte Burgen wie das Château de Hierges Besucher zu einem Streifzug in die mittelalterliche Geschichte der Region ein. Ein besonderes kulturelles Highlight dieser Region ist das alle drei Jahre in der regionalen Hauptstadt Charleville-Mézières stattfindende internationale Marionetten-Festival. Mit einem Ferienhaus in der Champagne und den Ardennen können Besucher diese wilde Gegend hervorragend erkunden und sich gleichzeitig ganz wie zu Hause fühlen.

Reims – reiche Kultur und Champagner

Weiter im Süden liegt das Département Marne mit seiner Hauptstadt Reims. Nur hier darf der echte Champagner angebaut werden. Quer durch die Champagne führt die 600 Kilometer lange Route Touristique du Champagne, auf der 80 Weinkeller und Champagnerproduzenten einen Einblick in die reiche Kultur des Champagneranbaus geben. Diese Route ist am besten mit dem Auto zu erkunden. Wer möchte, kann aber auch Teile der Gegend erwandern. Den Champagner der Region probiert man am besten mit einer traditionellen Quiche.

Die Stadt Reims selbst wurde schon in römischer Zeit besiedelt. Viele Städtetouristen besuchen die Kathedrale Notre-Dame de Reims, die zusammen mit dem Palais du Tau und der Basilika Saint-Remi zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Die Kathedrale wurde bereits im 12. Jahrhundert erbaut und gilt als hervorragendes Beispiel mittelalterlicher Bildhauerkunst. Unweit der Kathedrale befindet sich die Abtei Saint-Remi, ein ehemaliges Kloster aus dem 7. Jahrhundert. Heute enthält es das städtische Museum von Reims mit seiner archäologischen Sammlung von Artefakten aus der römischen Zeit und dem Mittelalter. Ein besonderes Highlight ist eine Sammlung von Wandteppichen aus dem 16. Jahrhundert. Mieten Sie ein Ferienhaus in der Champagne oder den Ardennen in Reims und genießen Sie sowohl die reiche Geschichte der Stadt Reims als auch die umliegende reizvolle Gegend der Champagne.

Zwischen Seine und Aube

Im Süden der Region Champagne-Ardenne zieht das Département Aube mit dem bekannten regionalen Naturpark Forêt d'Orient viele Ausflügler an. Herzstück dieses Naturparks sind die drei Stauseen Lac d'Orient, Lac d'Auzon-Temple und Lac Amance, die von dichten Wäldern und Feuchtgebieten umgeben sind. Am größten französischen Stausee, dem Lac du Der-Chantecoq unweit von Saint-Dizier, kommen Wassersportfreunde voll auf ihre Kosten. Hier kann gebadet, gesegelt, Kanu gefahren und mit dem Motorboot gefahren werden. Vor allem im Herbst bietet dieser See ein besonderes Spektakel, wenn bis zu 300.000 Kraniche gleichzeitig Rast machen.

Buchen Sie jetzt ein Ferienhaus in der Champagne oder den Ardennen.

Fragen und Antworten zu Champagne Ardennen

Hier haben wir einige der Fragen gesammelt, die unsere Gäste am meisten beschäftigen.

Was sind die interessantesten Sehenswürdigkeiten in der Champagne?

Als dünn besiedelte Region im Norden Frankreichs ist die Champagne-Ardenne ein beliebtes Ziel bei Naturliebhabern. Die dunklen Wälder der Ardennen und die kulturell reiche Stadt Reims ziehen viele Besucher an.

Welchen Aktivitäten kann ich in der Champagne-Ardenne nachgehen?

Die Champagne-Ardenne ist eine wunderbare Region zum Wandern und Fahrradfahren. Auf dem größten französischen Stausee, dem Lac du Der-Chantecoq, werden Wassersportliebhaber ihre wahre Freude finden.

Warum ist die Champagne-Ardenne besonders kinderfreundlich?

Der Lac du Der-Chantecoq im Süden der Region zieht Kinder und Jugendliche magisch an. Mit seinen vielen Wassersportangeboten wie Segeln, Kanufahren und Motorbootfahren ist der Stausee ein echtes Paradies für Kinder.

Wie komme ich am besten in die Champagne-Ardenne?

Von Deutschland aus ist die größte Stadt Reims über Saarbrücken und die anschließende französische Autobahn A4 über Metz am besten erreichbar. Reims ist außerdem gut an das französische Zugnetz angeschlossen.

Was sind die typischen Spezialitäten der Champagne-Ardenne?

Wie nicht anders zu erwarten, ist der Champagner das kulinarische Highlight dieser Region. Quer durch die Champagne zieht sich die 600 Kilometer lange "Route Touristique du Champagne". Hier laden über 80 Champagnerproduzenten Besucher zu einer Verkostung ein.

Welche Zeit ist für einen Besuch in der Champagne-Ardenne am besten?

Im Herbst machen über 300.000 Zugvögel gleichzeitig am Lac du Der-Chantecoq Rast. Dieses unvergleichliche Naturschauspiel im Oktober ist ein besonderes Highlight bei einem Besuch in der Champagne-Ardenne. Zu dieser Zeit verfärben sich auch die Wälder der Ardennen und leuchten in atemberaubenden Gelb- und Rottönen.