Familienurlaub im Ferienhaus am Bodensee

Familienurlaub im Ferienhaus am Bodensee

 
Suche Region/Ort: Bodensee
Anreise und Dauer
Personen
Ihr Suchergebnis: 3 Ferienhäuser
Suche auf der Karte

Familienurlaub im Ferienhaus am Bodensee

Ein Ferienhaus am Bodensee – perfekt für Familien mit Kindern

Der Bodensee ist der größte See Deutschlands und liegt zwischen der Schweiz, Österreich und den deutschen Bundesländern Baden-Württemberg und Bayern. Besonders Wassersportler, aber auch Wanderer und Radfahrer finden hier perfekte Bedingungen für ihr Hobby.

Wer mit der ganzen Familie Urlaub machen möchte, für den ist ein eigenes Ferienhaus oder eine Ferienwohnung am Bodensee der perfekten Ort. Ein Urlaub auf dem Bauernhof in einem der Dörfer rund um den Bodensee bedeutet Spaß für Groß und Klein.

Buchen Sie jetzt Ihr Ferienhaus am Bodensee

Lesen Sie mehr über Bodensee
Bewertung der Häuser in Bodensee: 4.1 von 5.0 (95 Bewertungen)

3 Ferienhäuser in und um Bodensee

Ferienhäuser in BodenseeHaus: 181310Bodensee4 Personen,  100 m²Ferienhäuser in BodenseeHaus: 181311Bodensee4 Personen,  75 m²Ferienhäuser in BodenseeHaus: 181211Bodensee4 Personen,  60 m²

Den Bodensee zu Fuß oder per Fahrrad umrunden

Obwohl der Bodensee der größte See Deutschlands ist, lässt er sich zu Fuß oder per Fahrrad umrunden. Der 256 Kilometer lange Bodensee-Rundweg beginnt in Meersburg mit seinem historischen Stadtzentrum. Unweit von Meersburg befindet sich das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen. Entdecken Sie mit Ihrer Familie, wie die Menschen hier in der Steinzeit auf Pfahlbauten direkt im See gelebt haben. Von hier aus können Sie auch einen Abstecher zu einem der beliebtesten Ausflugsziele der Region – dem Affenberg Salem – machen. Beobachten Sie die hier gehaltenen Berberaffen. Sie dürfen die Tiere sogar füttern, was besonders für Kinder ein großer Spaß ist.

Weiter entlang des Obersees befindet sich das Zeppelinmuseum Friedrichshafen im ehemaligen Hauptbahnhof der Stadt. Sie können hier auch eine Rekonstruktion des bekanntesten Zeppelins, der "Hindenburg" begehen. Lindau ist eine der drei Inseln im Bodensee. Machen Sie eine Stadtführung durch die historische Altstadt und bewundern Sie die Villen am Aeschacher Ufer.

In Bregenz kann am beziehungsweise im Bodensee geskatet und gebadet werden. Von hier aus ist auch das Wintersportgebiet des Bregenzer Walds leicht zu erreichen. Wenn Sie im Winter ein Ferienhaus am Bodensee buchen, können Sie manchmal sogar auf dem teilweise zugefrorenen See spazieren gehen. In der Schweiz führt der Bodensee-Rundweg häufig auf dem Bodensee-Deich entlang.

Kulturfans schätzen die jährlich im Juli und August stattfindenden Bregenzer Festspiele auf der weltweit größten Seebühne direkt am Bodensee. In Konstanz wird jährlich die ganz besondere alemannische Konstanzer Fastnacht gefeiert. Genießen Sie das Konstanzer Seenachtsfest mit dem größten Seefeuerwerk Europas.

Ganz in der Nähe der Stadt Konstanz liegt die Blumeninsel Mainau. Im Schlosspark von Mainau können Sie mediterrane Pflanzen und Mammutbäume aus dem 19. Jahrhundert bewundern. Im Frühjahr beginnt das Blumenjahr hier mit einer Orchideenschau. Daneben sind Tulpen, Hyazinthen, Rhododendren und über 500 verschiedene Rosensorten zu sehen. Buchen Sie am besten ein Ferienhaus am Bodensee mit Seeblick, um das besondere Ambiente dieser Gegend voll zu genießen.

Die Insel Reichenau im Untersee ist die größte Insel des Bodensees. Reichenau mit seiner ehemaligen Benediktinerabtei zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Bodensee-Urlaub mit Kindern

Bei einem Familienurlaub am Boden gibt es eine große Auswahl an Aktivitäten für jedes Alter. Zwischen Mitte Juni und Mitte September können Familien mit Kindern in einem der Seebäder im Bodensee schwimmen. Im Museum Ravensburger und im Inatura i

Spielerisch lernen können Kinder in interaktiven Museen wie dem Museum Ravensburger, wo sie die Welt der Puzzles, Spiele und Bücher entdecken können, und der Inatura Erlebnis-Naturschau in Dornbirn. Auch in Freizeitparks, wie im Ravensburger Spieleland oder im Conny-Land auf der schweizerischen Bodensee-Seite können Familien einen spannenden Tag verbringen.

Wenn Eltern ein paar ruhige Stunden verbringen möchten, können sie ihre Kinder vielerorts am Bodensee an einem Urlaubsprogamm teilnehmen lassen, zum Beispiel in Überlingen.

Wer hoch hinaus möchte, kommt im Abenteuerpark Immenstaad auf seine Kosten, hier gibt es 12 Kletterparcours, darunter zwei für Kinder ab 3 Jahren. Eltern begleiten Ihre Kinder vom Boden aus.

Action für Jugendliche gibt es beim Lasertag in Friedrichshafen und beim Quadfahren in Eigeltingen. Oder möchten Ihre Teenager die Trendsportarten Wakeboarden und Wasserskifahren ausprobieren? Im Wasserskipark Pfullendorf können sie mit dem Board unter den Füßen über türkisfarbenes Wasser gleiten und einen chilligen Tag am See verbringen. An den Wochenenden und in den Ferien bietet der Park Anfängerkurse für Kinder und Erwachsene.

Wassersport am Bodensee

Apropos Wassersport: Der gesamte See lädt zum Rudern ein. Die Bregenzer Bucht und das Gebiet um die Insel Reichenau bieten zudem perfekte Surfbedingungen. Ende Mai laden die Segelclubs am Bodensee zur Internationalen Bodenseewoche ein, wo sie ihre Segelkünste vorführen und Segelregatten veranstalten.

Genießen Sie Ihren Familienurlaub am Bodensee. Erkunden Sie die Region von Ihrem Ferienhaus oder Ihrer Ferienwohnung aus und fühlen Sie sich mit Ihrer Familie ganz wie zu Hause.

Fragen und Antworten zu Bodensee

Hier haben wir einige der Fragen gesammelt, die unsere Gäste am meisten beschäftigen.

Welche Ferienhäuser bietet DanCenter am Bodensee an?

Verschiedene komfortable und gemütlich eingerichtete Ferienwohnungen und Ferienhäuser machen Ihren Urlaub am Bodensee zu einem echten Erlebnis. Am schönsten ist eine Ferienwohnung mit eigenem Swimming-Pool, in dem Sie sich so richtig entspannen können.

Was sind die interessantesten Sehenswürdigkeiten am Bodensee?

Die Blumeninsel Mainau mit verschiedenen Blumenausstellungen und dem mediterranen Flair ist ein besonderes Highlight am Bodensee. Auch ein Besuch der Bregenzer Festspiele mit Theater und Konzerten in romantischer Atmosphäre lohnt sich.

Welchen Aktivitäten kann ich am Bodensee nachgehen?

Rund um den Bodensee führt der Bodensee-Rundweg, der sowohl Wanderern als auch Mountainbikern perfekte Bedingungen für ihr Hobby bietet. Unweit des Bodensees lohnt sich im Bregenzer Wald auch Skiurlaub im Winter.

Warum ist der Bodensee besonders kinderfreundlich?

Ein fantastischer Tipp für Familien mit Kindern ist der Affenberg Salem. Auch das Zeppelin-Museum in Friedrichshafen wird Ihre Kinder begeistern.

Wie komme ich am besten an den Bodensee?

Über die Autobahnen A81 und A96 sind Singen und Lindau am Bodensee ganz einfach erreichbar. Alle Städte am Bodensee sind auch mit dem Zug hervorragend zu erreichen.

Welche Zeit ist für einen Besuch am Bodensee am besten?

Im Sommer erlauben die Wassertemperaturen, im Bodensee zu schwimmen. Dann sind auch die Temperaturen für Wanderungen angenehm genug.