Kontakt

Ferienhaus  SöderhamnGävleborgSchweden

Folgende Ferienhäuser in diesem Gebiet haben die gewünschten Kriterien.
Reisedauer:
Haus-Kategorie
Suche:
Anzahl
Ferienhäuser
Über Söderhamn
Hälsingland schenkt Ihnen, mit seinen Bergen und Hügeln inmitten reizvoller Natur und seiner ursprünglichen Wildnis, ein abenteuerliches Erlebnis. Hier sollten Sie Höhlen besuchen oder nach Bären Ausschau halten. Willkommen in einer aufregenden Landschaft!

Um Bollnäs herum findet man viele schöne Gewässer, in denen man nach Lachsforelle, Saibling, Äsche, Zander, Barsch, Rohrkarpfen und Brachse angeln kann. In bestimmten Put&Take Gewässern, wie z.B. in einigen Waldseen der Gebirgs- und Waldgebiete, schwimmen auch Regenbogenforellen. Angelmöglichkeiten gibt es ebenfalls an den Flüssen Ljusnan und Voxnan. In der Stadt Hudiksvall wird nach Hering geangelt und im Ort Nordanstig gibt es Spinnangeln am Meer. In Nordanstig können Sie einen Tag lang ein Kanu mieten und im Anschluss ein Saunabad und ein Bad sowie ein kulinarische Köstlichkeiten bei einem schönen Mittagsessen genießen. Nordanstig bietet lange Sandstrände, aber auch Wanderwege und schöne Golfplätze für den Golfer.

In einem traditionellen Hälsinge-Hof, z.B. im Ersk-Matsgården, kann man entdecken, wie hier im 19. Jahrhundert gelebt wurde. Die sogenannten Hälsinge-Höfe wurden ursprünglich von reichen Bauern erbaut. Sie sind reich verziert und schön eingerichtet. Viele sind noch gut erhalten und für Besucher geöffnet.

Söderhamns größte Attraktion ist der Schärengarten mit seinen 500 Inseln. Es bieten sich hier zudem diverse Ausflugsziele, Museen und andere Attraktionen, darunter ein Spaßbad, an. Die Stadt hat viele Parks für schöne Spaziergänge. Für den Wanderer gibt es wunderschöne Wanderwege: Der Sagberg-Weg ist sehr beliebt, ebenso die Wanderwege im Naturreservat Ålsjön.
Möchten Sie einmal Bären in freier Natur erleben? Dann gehen Sie auf Bärensafari im Finnskogsriket! Das Abenteuer
beginnt mit einer Wanderung zu einem komfortablen „Versteck“. Von dort aus haben Sie die Möglichkeit, das natürliche Verhalten der Braunbären zu beobachten.
Im Ort Onbacken gibt es eine vorgeschichtliche Fundstätte aus der Eisenzeit und im Winter können Sie, eingekuschelt in Tierfellen, eine altertümliche Schlittentour erleben. Ein jährliches Naturabenteuer ist ”Kanot & Hoj” in Ovanåkers, Voxnabruk, das älteste Multisportrennen Schwedens, mit Disziplinen wie z.B. Paddeln und Orientierungslauf. In Edsbyn erleben Sie beim Goldwaschen und auf der Suche nach Bergkristallen ein spannendes Abenteuer.

Im Tierpark Järvzoo lassen sich Elche, Bären, Rentiere, Luchse und Wölfe aus der Nähe beobachten. Hier liegt auch das Raubtierzentrum „De 5 stora“, in dem man durch Filme und Ausstellungen mehr über die Tiere erfährt. Andere empfehlenswerte Ausflugsziele sind ein Besuch der Höhlen Hölickgrottorna in Ljusdal, die mit einer Tiefe von bis zu 1340 m auf eigene Risiko besucht werden müssen, sowie die Naturquelle Gröntjärns, die in einem engen Tal mit hohen Bergen ringsum gelegen ist.
Besuchen Sie in Hudiksvall, schön an der Küste gelegen, das längste Höhlensystem Schwedens, Bodagrottorna, mit 2622 m Länge. Die örtliche Küste ist stark zerklüftet und ihr sind zahlreiche Inseln vorgelagert. An der Bucht Hudiksvallsfjärden liegt der Golfplatz mit wunderschönem Ausblick zum Meer. Im Zentrum der Gemeinde findet der Wanderer die schönen Seen Dellensjöarna, die in einer Vertiefung liegen, die einst durch einen Meteoriten-Einschlag entstanden ist. Hier kann man wunderbar eine Pause einlegen und dabei seinen Blick auf die hohen Berge ringsum richten. Naschkatzen kommen in der Süßwarenfabrik Fagerströms Karamellfabrik zum Zuge, denn hier werden bereits seit Anfang des 20. Jahrhunderts Süßigkeiten hergestellt!