Ferienhaus: Mallorca

Ferienhaus: Mallorca, Spanien

Elegantes Insellandhaus in St Llorenc des Cardassar, Spanien

Kundenbewertungen

von 1 Kunden bewertet9.1 von 10.0
Kommentare unserer Gäste
Mr Ben Klaassen  (07.05.2019)
“Ausgezeichnete Unterkunft und super gelegene Finca! Wunderbar ruhig und doch nah an allem. Schöner Ausgangspunkt um Mallorca zu erkunden. Das Haus ist mit allem Komfort ausgestattet. Hervorragender Empfang und Hilfe bei Fragen und Tipps!”

Ferienhaus-Ausstattung

8
4
200m²
nein
nein
Inkl.
10 km
 
Swimmingpool
 
2 Bäder
 
Waschmaschine
 
Spülmaschine
 
13 km zum Kaufmann
 
10 km zur Küste
 
14 km bis Porto Cristo
 
10 km bis Artà
 
14 km bis Rafa Nadal Tennis Academy, Tenniscourt
 
16 km bis Canyamel, Golfcourse
 
10 km bis Cala Millor, Seabeach
 
62 km bis Palma de Mallorca, Airport

Nebenkosten

Inklusive
Endreinigung
Bettwäsche
Haus-Nr. ES-07530-10
Haus-Kategorie: ★★★★
Angeboten bei:
Kundenbewertung

Ferienhaus buchen

Ferienhaus buchen

KW MoDiMiDoFrSaSo
14303112345
156789101112
1613141516171819
1720212223242526
1827282930123
Anreisetag
gewählter Zeitraum
frei
belegt
Ihre Buchung
Dieses Haus wird bei unserem Schwesterunternehmen angeboten:

Bitte beachten Sie: Wenn Sie auf "Buchen" klicken, gelangen Sie zur Website von Belvilla, um die Zahlung abzuschließen.

Kontakt: +49 3222 1090 170

info@belvilla.de

Hausbeschreibung

Über das Gebiet

Über Majorca

Mallorcas ruhige Strände

Neben den bekannten (und im Sommer häufig überlaufenen) berühmt-berüchtigten Partystränden rund um Palma de Mallorca bezaubert die Baleareninsel auch Familien, Ruhesuchende und Wassersportler mit ruhigen und einsamen Stränden:

  • Besuchen Sie den Ort Cala Ratjada im Norden Mallorcas. Rund um dieses kleine Städtchen befinden sich gleich drei malerische Strände. Die kleine Bucht Cala Gat ist mit ihren Höhlen, Grotten und dem großen Fischreichtum ein Paradies für Taucher. Auch Anfänger können hier die ersten Ausflüge unter Wasser machen.
  • Can Picafort an der Bucht von Alcúdia. Neben dem stark frequentierten Hauptstrand mit seinem großen Angebot an Bars, Kneipen und Restaurants überrascht dieser Ort auch mit dem kleinen Strand Son Serra de Marina, der ein Mekka für Wind- und Kite-Surfer ist. Im Nachbarort Platja de Muro kann neben dem sehr ruhigen Strand auch das nahe gelegene Naturschutzgebiet "Parc natural de s'Albufera de Mallorca" mit seinen Feuchtgebieten und den hier häufig rastenden Zugvögeln erkundet werden. Ein gemütliches Ferienhaus in Port d'Alcúdia oder Can Picafort ist der perfekte Ausgangspunkt für Touren an die Strände im Norden Mallorcas.
  • Im Süden Mallorcas liegt der Strand Platja Es Trenc. Mit seinem weißen Sand und dem kristallblauen Wasser lässt dieser Naturstrand einen Hauch von Karibik verspüren. Dank des flachen Wassers ist dieser Strand auch gut für Familien mit Kindern geeignet.

Da Mallorca nicht sehr groß ist, bietet sich zur Erkundung der vielen Strände der Insel gut ein Ferienhaus auf Mallorca an. Dadurch fühlt man sich hier ganz wie zu Hause.

Das Tramuntana-Gebirge: Paradies für Naturfreunde

Quer über die gesamte Nordwestküste der Insel zieht sich die Serra de Tramuntana. Seit 2011 gehört das Tramuntana-Gebirge mit seiner spektakulär schönen und wilden Landschaft und seiner ursprünglichen Vegetation zum UNESCO-Welterbe. Durch Straßen und Wanderwege gut erschlossen, ist diese Region ein Paradies für Wanderer und Radfahrer. Eine Finca oder ein Ferienhaus auf Mallorca ist ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen durch die Serra de Tramuntana.

Ein besonderes Highlight ist die Schlucht Torrent de Pareis. Von hier aus kann auch die über 300 Meter tiefe Höhle "Cova de sa Campana" mit ihren gewaltigen Tropfsteinformationen besichtigt werden. Von der nahe gelegenen Stadt Port de Sóller ist die Schlucht per Boot erreichbar. Kletterer finden auf dem Weg durch die Schlucht den perfekten Ausgleich zwischen Klettern und Wandern. Fernwanderer lernen auf dem etwa 150 Kilometer langen Wanderweg GR221 zwischen Port d'Antratx und Pollença im Norden der Insel das Tramuntana-Gebirge auf ruhigen und landschaftlich reizvollen Wegen aus nächster Nähe kennen. Wer hier unterwegs ist, wundert sich, dass Mallorca als ein Hot-Spot des Massentourismus bekannt ist. Genießen Sie Ihre Wanderungen und planen Sie die Tagesetappen so, dass Sie abends in einem Ferienhaus auf Mallorca in ruhiger Lage entspannen können.

Kulturelle Highlights auf Mallorca

Die Hauptstadt Palma de Mallorca ist für ihre Kultur und die wunderschönen Gebäude aus der reichen Geschichte Mallorcas bekannt. Die Kathedrale La Seu stammt aus dem 14. Jahrhundert. Rund um die Plaça Major im Stadtzentrum erstreckt sich die Altstadt von Palma mit ihrer architektonisch interessanten Mischung aus spanischen und arabischen Einflüssen. Die engen Gassen der Altstadt sind autofrei und deshalb besonders ruhig. In einem unserer Ferienhäuser mit Pool genießen Gäste sowohl die reiche Kultur von Palma de Mallorca als auch das Nachtleben dieser pulsierenden Stadt.

Wer sich für typisch mallorquinisches Landleben interessiert, ist im Freilichtmuseum La Granja unweit der Stadt Esporles genau richtig. Einst als Kloster der Zisterzienser erbaut, gibt es heute einen einmaligen Blick in die Geschichte und Kultur der Insel. Daneben kann der hier produzierte Wein und Sherry verkostet werden.

Entdecken Sie die andere Seite Mallorcas und buchen Sie jetzt ein Ferienhaus auf Mallorca.

Über Spanien

Die besten Strände Spaniens

Die meisten Spanien-Urlauber zieht es an einen der unzähligen Strände, um vom Alltagsstress zu Hause zu entspannen. Spanien bietet seinen Besuchern eine Vielzahl an schönen Stränden, die in der Vor- und Nachsaison auch nicht zu voll sind:

  • Die Costa Brava beginnt ganz im Norden Spaniens und zieht sich fast bis nach Barcelona. Zwischen zerklüfteten Felsmassiven finden Sie kleine Strände und malerische Fischerdörfer. Buchen Sie Ihr Ferienhaus in Roses und besuchen Sie das Haus des Malers Salvador Dalí im Fischerdorf Cadaqués. Und genießen Sie die feinen Sandstrände von Tossa de Mar und Lloret de Mar.
  • Die Costa Blanca liegt weiter südlich, zwischen Dénia und Alicante. Entspannen Sie sich an einem der bekannten Strände von Cale, Jávea, Benidorm oder Torrevieja. Vergessen Sie nicht, den weltbekannten Palmenhain von Elche – dem größten Palmengarten Europas – zu besuchen, der auch schon von Kaiserin Sissi geschätzt wurde. Im Hinterland der Costa Blanca gibt es eine Vielzahl von typisch spanischen Dörfen, die vom Massentourismus noch verschont geblieben sind. Zum Beispiel können Sie im Dorf Jalon ein großes Eselgestüt und den bekannten Markt mit seinen luftgetrockneten Wurstspezialitäten besuchen. Von hier aus ist es auch nicht weit bis in die Sierra Nevada mit ihren Wintersportorten und den beliebten Stränden rund um Almería.
  • Die Costa de la Luz und die angrenzende Costa del Sol im Südwesten Spaniens sind für Ihre kilometerlangen Strände und Dünen bekannt. Mieten Sie hier Ihr Ferienhaus und wandern Sie durch die andalusischen Pinienwälder. Genießen Sie abends in Ihrem Ferienhaus mit Pool einen leckeren Sherry aus der Region zusammen mit einem andalusischen "Pata Negra"-Schinken. Diese Region ist wegen ihrer Winde auch ein Mekka für Surfer und Kite-Surfer.

Wanderurlaub im grünen Norden Spaniens

So ganz anders als die Mittelmeerküste ist der grüne Norden Spaniens. Wer Ruhe, alte Städte und leckeren Wein genießen möchte, ist hier genau richtig. Wandern Sie auf dem bekanntesten Pilgerweg Europas, dem Jakobsweg, durch das Kantabrische Gebirge und verlieben Sie sich in die wilde Küste des Nordens. Von hier aus haben Sie auch die Möglichkeit, historische Städte wie Burgos oder Salamanca zu besuchen. Mit ihren Kathedralen und Altstädten, die bis in das 8. Jahrhundert zurückreichen, strahlen diese Städte historisches Flair aus.

Weinliebhaber werden sich auf den Besuch eines traditionellen Weingutes in der Region La Rioja freuen. Probieren Sie hier die Vielfalt des spanischen Weines und mieten Sie ein Ferienhaus inmitten von Weinbergen. Genießen Sie auch regionale Spezialitäten wie Meeresfrüchte oder die baskische Spezialitat "Chorizo a la Sidra" – in Apfelwein gekochte Paprikawurst.

Ihre Ferienwohnung in Ihrem Städteurlaub

Neben Barcelona und der Hauptstadt Madrid ziehen historische Städte wie Toledo und Cuenca in Kastilien oder Córdoba und Granada in Andalusien Architekturfans an. Genießen Sie einen Bummel über die bekannten Ramblas in Barcelona und besuchen Sie den Escorial-Palast in Madrid. Córdoba mit seiner Moschee-Kathedrale und Granada mit der Alhambra und der Altstadt gehören zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Andalusiens. Begeben Sie sich auf die Spuren des Erbes der maurischen Besiedlung Spaniens und genießen Sie die außergewöhnliche Kunst dieser Gegend. Egal, welche Stadt Sie entdecken möchten, eine Ferienwohnung in Spanien bietet Ihnen immer das Gefühl, zu Hause zu sein.

Die Kanarischen Inseln und die Balearen neu entdecken

Wer hat nicht schon einen Strandurlaub auf Mallorca oder den Kanaren verbracht? Aber diese Inseln haben noch viel mehr zu bieten als "nur" Strände. Mallorca ist zum Beispiel bei Wanderern sehr beliebt. Auf den kanarischen Inseln La Palma und La Gomera kommen Naturliebhaber voll auf ihre Kosten. Umrunden Sie La Palma auf kurvigen Straßen und genießen Sie einen Kaffee in einem kleinen Restaurant in der Inselhauptstadt Llanos de Aridane. Fahren Sie abends auf den Roque de los Muchachos und genießen Sie einen weltweit einmaligen Blick auf die Sterne. Besuchen Sie auch eines der Observatorien und lassen Sie sich von den dort arbeitenden Wissenschaftlern mehr über das Universum erklären. Umrunden Sie zu Fuß oder mit dem Mountainbike den Nationalpark Caldera de Taburiente mit seinen Ausblicken über die Insel. Ob auf Mallorca oder den Kanarischen Inseln – überall finden Sie das perfekte Ferienhaus oder die perfekte Ferienwohnung, um die Insel zu entdecken.

Mieten Sie jetzt Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in Spanien und entdecken Sie die außergewöhnliche Vielfalt dieses wunderschönen Landes.

Sie sind hier: Mallorca, Spanien, Spanien, Ferienhaus 133620, 8 Personen