Ferienhaus: Aragón-Navarra-La-Rioja

Ferienhaus: Aragón-Navarra-La-Rioja, Spanien

Gemütliches Cottage in Castigaleu mit Garten

Kundenbewertungen

von 33 Kunden bewertet9.4 von 10.0
Kommentare unserer Gäste
Mr aad rijnders  (20.08.2019)
“Gut Ruhig, nicht touristisch und genug Auswahl, um den Urlaub angenehm zu gestalten.”
Mr P.C.M. Planken  (11.08.2018)
“Das Haus ist hervorragend und komplett ausgestattet und der Besitzer ist ein Schatz. Es befindet sich in einem sehr kleinen Dorf. Das Dorf selbst ist sehr abgelegen. Der nächste Supermarkt befindet sich in Graus, 37 km entfernt .... In Tolva, 10 km entfernt, gibt es eine Bäckerei (Panaderia de Tolva). Es gibt überraschend wenige Touristen in der Gegend. Das ist erstaunlich, denn es gibt viel zu sehen, sowohl auf dem Gebiet der Natur als auch auf dem Gebiet der Geschichte (alte Dörfer). In Tolva beginnt eine 37-minütige Wanderung, die größtenteils entlang eines Baches verläuft und in einer engen Schlucht endet, die wirklich idyllisch ist. Schöne Schmetterlinge, schöne Natur und keine Touristen. In diesem Sinne scheint es eine vergessene Gegend zu sein.Eine halbe Stunde Fahrt ist ein Stausee (Embalse de Barasona-Joaquín Costa), mit angenehmen warmen Wasser, wo Sie schwimmen können.Bei Alberg de Montfalco beginnt ein spektakulärer Spaziergang entlang einer ein weiterer Stausee und teilweise über einen hölzernen Pfad / Treppe an einer vertikalen Felswand befestigt. Nicht für Menschen mit Höhenangst und nicht für kleine Kinder. Um von Catigaleu auf den Alberg zu gelangen, muss man die letzte 15 km lange unbefestigte Straße sein. Ist gut mit einem Schützenwagen zu machen, wenn man nicht zu schnell fährt. Es gibt viel mehr Spaziergänge und es gibt viele Infos im Haus. Castigaleu liegt auf 800 m Höhe und daher ist es sinnvoll, nachts draußen zu bleiben. Für die meisten Wanderungen ist es besser, sie früh am Morgen zu machen. Dann ist es einfach zu heiß. Es gibt nicht viele spezielle Wanderungen von Castigaleu.”
Mr Danny Vergauwen  (17.07.2018)
“Die Rezeption war perfekt. Freundliche Dame, die perfekt Französisch spricht. Das Haus ist sehr gut. Schöne Terrasse und Garten. Gut ausgestattete Küche.Es ist eine schöne Gegend, wo Sie schöne Spaziergänge und Kanufahrten in der wunderschönen Schlucht machen können, die in der Nähe ist. <br/> <br/> Der einzige Nachteil ist, dass es keinen Laden oder eine Bar in der Gegend gibt 12km und das war immer noch geschlossen. Die Fahrt zur nächsten Stadt mit Bars und Restaurants ist Graus (45 Minuten Fahrt).”
Ms Wiesje Groenhof  (14.08.2016)
“Ein fantastisches Haus in einem nicht touristischen Teil der Pyrenäen. Wir waren sehr herzlich mit einem schönen Sekt und einem hausgemachten Kuchen gegeben. Der Besitzer war sehr freundlich gesehen und zeigte uns das Haus und erzählte viel über die Gegend. Das Haus war wirklich schön, im alten Stil und komplett restauriert. Sehr gut ausgestattet absolut war alles vorhanden. Gute Betten, viel Platz, gute Sanitär-und alles war wirklich super sauber. Das Haus ist wunderschön und mit viel Liebe eingerichtet. Ich kann möglicherweise nicht Nachteile erwähnen in Bezug auf die Lage sollten Sie kein Problem haben, die für Lebensmittel weiter vorantreiben. Die Einstellung ist authentisch Spanisch, schöne Dörfer und Natur. Wir haben es sehr genossen.”
Mr P.J.B. Bors  (01.09.2014)
“Schönes Ferienhaus, von dem viel zu nehmen ist. Ist etwas abgelegen (und ruhig) Bäckerei und Lebensmittelgeschäft sind nicht gerade nebenan.”
Mr Auke Blaauwbroek  (17.08.2014)
“Wunderbaren Start unserer zwei Wochen in der Pyrenäen. Schöne Lage, schöne Orte in der Nähe und schöne Natur. Ruhigen Dorf, totenstill Dorf! Sehr freundlich und hilfsbereit Rezeption. Es war wie wir wurden bei der Gastgeberin zu bleiben.”
Gerda de Laat  (05.08.2014)
“Sehr gemütlich und komfortabel Dorf. Die Küche ist gut ausgestattet und das Haus mit Geschmack ingericht.Net Terrasse mit ausreichend Möbel. Da das Dorf hat keine Kneipe oder zum Einkaufen, ist es extrem rustig.Enig Negativ war der Geruch der Schweinefarm in der Nähe.”
Mr E.D Eersels-Nys  (29.07.2014)
“Sehr sympathisch Haus mit allem Drum und Dran. Die Lage in der sehr ruhigen Dorf Castigaleu ist ideal für diejenigen, die den Frieden lieben. Sehr freundliche Besitzer. Wunderbare Kulisse für endlose Spaziergänge. Sie fühlen sich vom hektischen Leben hier in Belgien erhalten!”
Mr marnik verschaeve  (08.12.2013)
“alles ging gut und alles war perfekt orede”
Mr Arn Van Huyck  (17.08.2013)
“* Super-freundlichen Empfang * Charmantes Haus * Sehr gut ausgestattetes Haus * Sehr sauberes Haus Sehr zufrieden home / Hausbesitzer”
Ms P.S PIN  (18.08.2012)
“Wir bekamen ein sehr herzliches Willkommen und sehr freundlich mit dem Eigentümer: Wir empfehlen dieses schöne Haus für Menschen, die ruhige Spaziergänge lieben entlang der Wege mit Thymian, Rosmarin gefüttert, schwimmen in kleinen Höhlen .. Wir gingen das Treffen von einem "typischen Spanien und behielten wir sehr gute Erinnerungen!”
Mr F Smit  (06.08.2012)
“Wir haben einen wunderschönen Urlaub in all dies mit gamakken vakantiehuis.Het Haus verbracht ist gemütlich und sauber, es gibt eine Terrasse mit 2 Sonnenliegen und eine Terrasse mit 4 stoelen.De Besitzer ist sehr freundlich und hilfsbereit.”
Mr J Van der Toorn  (28.10.2011)
“Ein schönes Haus in einem kleinen spanischen Dorf (ca. 120 Einwohner). Genossen die Schäfer mit 400 Schafen an jedem Abend der Berg zum Dorf kamen zu Fuß. Guter Ausgangspunkt für Ausflüge in die hübsche Dörfer, Naturschutzgebiete und Städte.”
Mr Bart Vander Velpen  (28.10.2011)
“Ein schönes Haus in einer malerischen authentischen spanischen Dorf. Ein idealer Ausgangspunkt zur Erkundung der Pyrenäen und einen ruhigen Ort zu sitzen und zu entspannen. Wir schätzen auch die Gastfreundschaft der Besitzer. Wir haben uns regelmäßig Gemüse aus dem Garten ihrer Eltern und bei der Ankunft konnten wir ein Begrüßungsgetränk genießen. Awesome!”
Mr K. de Graaf  (10.08.2011)
“Wir haben gefeiert einen angenehmen Aufenthalt hatten in Castigaleu. Der Empfang von mrs. Cruz war herzlich. Das Haus ist gemütlich und es ist sauber. Kurz gesagt, kann man einen tollen 1 Woche Aufenthalt. Mit seinem ganzen Haus Treppe scheint ein bisschen wie ein Drive-in-residence in den Niederlanden wie wir wissen. Für eine Familie mit kleinen Kindern ist es weniger geeignet Haus. Der einzige Nachteil, den wir fanden die Gartenmöbel. Es gibt keinen Stuhl bequem sitzen im Leerlauf. Dennoch ist die Hütte ein Muss.”
Ms Stallybrass  (14.09.2010)
“Eine sehr freundliche und komfortabel. Küche sehr gut équipée.Bonne Ausgangspunkt für Besichtigungen und excursions.La Inhaber ist bestrebt, uns zu informieren.”
Mr Joost Vandenbroucke  (25.08.2010)
“Die "Willkommen zu unserer Ankunft war sehr freundlich Villagers (+ / - 100 Personen). Auch &#39;s Mutter der Besitzer kam, um uns Gemüse aus seinem Garten Das Haus war sehr schön und gut ausgestattet war... . viel Dokumentation auf Spaziergängen und Stätten zu besuchen Der Garten und die Terrasse sind sehr schön ruhigen Dorf Der einzige Nachteil ist, dass c "ist ein wenig weit (+ / - 70 bis 80 km).. des Spaziergänge in der hohen Pyrenäen und unsere Teenager, einige junge Leute im Dorf, aber sie haben noch 2 erfüllt. Wir behalten Erinnerungen!”
Mr L.j. Hassing  (27.08.2009)
“Wir (Familie mit zwei Kindern im Alter von 8 und 10) waren hier im August 2009 eine schöne Zeit. Der Erhalt des Hausmeisters, was warm. Sie nahm sich viel Zeit, um uns das Haus und geben Sie uns Anregungen zu Ausflügen zu geben. Sie wohnen hier in einem kleinen Dorf zwischen den Spaniern. Dies war für unsere Tochter nicht verhindern, dass die einheimischen Kindern zu spielen, für die Kommunikation mit Händen und voeten.Het Haus ist komplett ausgestattet (inkl. Geschirrspüler, ist nicht in der Beschreibung). Die Gegend ist sehr schön. Die geologische Wanderweg im Tal des Rio Isabena ist sehr schön. Auch empfahl die Reise in die Congost der Montberrei. Es gibt auch ein Bad in den verschiedenen Reservoirs.”
Fam G.H. Mulder  (16.06.2009)
“Wir fanden unseren Aufenthalt im Casa Vella super. Die sehr freundliche und einladende mit umfangreichen Tour und Glas spanischen Wein und Nüsse fanden wir sehr nett. Das Niveau der Ausrüstung und Einrichtung des Hauses ist sehr gut. Das Haus ist recht abgelegen und Nachrichten, die Sie am besten in Grauss tun können, 25 Minuten Autofahrt entfernt. Wenn Sie die Ruhe lieben, ist dies ein echter Gewinner.”
Ms Marja van der Ploeg  (14.08.2008)
“Ein fantastisches Haus mit sehr freundlichen Menschen, mit jedem Komfort ausgestattet. Ein absolutes Muss für alle, die Ruhe und Natur liebt houdt.Als herauszufinden geben wir eine 10!”
Ms C. Farrow  (20.07.2005)
“Wir heben im Juni 2005 haben zwei wundervolle Wochen im Casa Vella. Die gründlich renoviert und geschmackvoll eingerichtete Haus verfügt über viele Annehmlichkeiten. Wir haben sowohl das Dach und den großen Garten, die schön eingerichtet einschließlich ihrer eigenen Kräutergarten war. Während der heißesten Zeit des Tages, die dicken Mauern für einen angenehm kühlen Innenraum. Verursacht Das Leben auf dem Land zwischen den Bürgern von diesem kleinen Dorf in den Ausläufern der Pyrenäen ist unser Geburtsrecht. Die Umgebung ist beeindruckend und Wandern sind Legion.”

Ferienhaus-Ausstattung

6
4
140m²
nein
nein
Inkl.
 
Kamin/Holzofen
 
1 Bad
 
Waschmaschine
 
Spülmaschine
 
200 m zum Kaufmann
 
200 m bis Castigaleu
 
120 km bis Huesca
 
80 km bis Lérida
 
24 km bis Roda de Isábena
 
24 km bis Lago Joaquín Costa/Barasona, Lake
 
200 m bis Cajigar, River
 
160 km bis Formigal, Ski Slope

Nebenkosten

Inklusive
Endreinigung
Bettwäsche
Haus-Nr. ES-22587-01
Haus-Kategorie: ★★★
Angeboten bei:
Kundenbewertung

Ferienhaus buchen

Ferienhaus buchen

KW MoDiMiDoFrSaSo
31272829303112
323456789
3310111213141516
3417181920212223
3524252627282930
3631123456
Anreisetag
gewählter Zeitraum
frei
belegt
Ihre Buchung
Dieses Haus wird bei unserem Schwesterunternehmen angeboten:

Bitte beachten Sie: Wenn Sie auf "Buchen" klicken, gelangen Sie zur Website von Belvilla, um die Zahlung abzuschließen.

Kontakt: +49 3222 1090 170

info@belvilla.de

Über das Ferienhaus

Attraktives Dorfhaus gelegen im ruhigen Ort Castigaleu in den Ausläufern der Pyrenäen.
Das Haus besteht aus Holz und Naturstein, ist vollständig restauriert und mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet. Es besteht aus drei Etagen.

Im Erdgeschoss befinden sich ein Einzelschlafzimmer und ein Badezimmer. In der ersten Etage befindet sich ein gemütliches Wohnzimmer mit offenem Kamin, Fernseher und Heizung. Es gibt eine schöne und vollständig ausgestattete Küche und einen kleinen Garten mit Veranda, um zu entspannen und die wunderschöne Aussicht zu genießen. In der zweiten und dritten Etage befinden sich die großen und komfortablen Schlafzimmer und auch ein schönes Badezimmer.

Das Haus ist ideal, um zu entspannen und Outdoor-Aktivitäten in den Bergen und auf dem Wasser zu genießen. Der Rio Cajijar eignet sich prima für spektakuläre Ausflüge im Kanu oder im Schlauchboot. Auch Tagesausflüge zur Kathedrale von Roda de Isábena, der Basilika von La Peña de Graus und dem Kloster von Santa María de Obarra sind zu empfehlen.

Kurzum, dies ist ein herrliches Ferienhaus in Nordspanien, für alle, die gerne wandern, Wassersport treiben und die Berge und die Natur lieben.

Hausbeschreibung

Über das Gebiet

Über Aragon/Navarre/La Rioja

San Fermín und mehr in Navarra

Zwischen den wilden Bergen der Pyrenäen und den Weinbaugebieten im Tal des Ebro erstreckt sich die Landschaft des ehemaligen Königreichs Navarra. Seine einzigartige Landschaft mit Europas einziger Halbwüste, den Bardenas Reales, machen Navarra zu einem lohnenden Reiseziel.

Besonders die Hauptstadt Pamplona mit ihrer Kathedrale aus dem 14. Jahrhundert zieht viele Touristen an. Jährlich zwischen dem 6. und dem 14. Juli steht ein kulturelles Highlight Spaniens an: Das Fest von San Fermín, dem Schutzheiligen von Pamplona. Zu Beginn des Festes lohnt es sich, die traditionelle Prozession mit Pappmaché-Figuren mitzuerleben. Täglich werden in der Stierkampfarena zwei Kämpfe ausgefochten. Die morgendlichen Stierläufe zwischen den Ställen und der Arena sind berühmt-berüchtigt, wo Adrenalinjunkies sich auf der Straße mit den wilden Stieren messen. Ein Ferienhaus in Aragón, Navarra und La Rioja ist übrigens der perfekte Ausgangspunkt für den Besuch des Fests von San Fermín.

Besonders in den Sommermonaten besichtigen auch Jakobspilger auf ihrem Weg nach Santiago de Compostela die Stadt. Warum nicht von Pamplona aus einen Teil des Jakobswegs laufen und dabei wieder ganz zu sich selbst finden? Von einem Ferienhaus in Aragón, Navarra und La Rioja ist beispielsweise der wilde Irati-Wald an der Grenze zu Frankreich gut erreichbar. Dieser fast unberührte Mischwald erinnert mit seinen dunklen Tälern an den Schwarzwald.

Spaniens bekanntestes Weinbaugebiet erkunden

Wer Wein mag, wird La Rioja lieben. Auf über 600 Quadratkilometern werden in der Provinz La Rioja und den angrenzenden Gebieten des Baskenlands und Navarras hochwertige Rioja-Weine angebaut. Die hier "Bodegas" genannten Weingüter sind ein ideales Reiseziel für Weinliebhaber. Viele Bodegas bieten Weinverkostungen und typisches Essen aus der Region an. Tauchen Sie von einem Ferienhaus in Aragón, Navarra und La Rioja aus in die Weinkultur La Riojas ein und lassen Sie sich von erfahrenen Winzern die Besonderheiten "ihrer" Weine erklären. Ein Besuch kleiner, romantischer Weinbauorte mit mittelalterlichen Kirchen und Ortskernen wie San Vicente de la Sonsierra oder Fuenmayor rundet einen Besuch in La Rioja perfekt ab.

Unberührte Natur in Aragón

Aragón im Zentrum Nordspaniens besticht mit seiner außergewöhnlichen Natur zwischen den wilden Bergen der Pyrenäen und den trockenen Gebieten von Südaragón. Ein abenteuerliches Ziel für Wanderer und Fahrradfahrer ist der über 1300 Kilometer lange "Camino del Cid". Er führt Aktivurlauber auf den Spuren des spanischen Nationalhelden El Cid durch mittelalterliche Städte und wilde Natur. Ein besonderes Highlight ist die Kleinstadt Molina de Aragón mit ihrer sehenswerten Burg und der Altstadt, die teilweise bis in das Frühmittelalter zurückreicht. Legen Sie Ihre Tagesetappen so, dass Sie in einem gemütlichen Ferienhaus in Aragón, Navarra und La Rioja relaxen können.

Die Sierra de Guara in den Vorpyrenäen lohnt einen Abstecher von einem Ferienhaus in Aragón, Navarra und La Rioja. In dieser außergewöhnlichen und geschützten Landschaft voller Hügel und Schluchten fühlen sich Besucher eins mit der Natur. Auf Wanderungen über die bewaldeten Berge der Sierra de Guara erwarten sie atemberaubende Aussichten von den Burgen und hoch in die Berge gebauten Dörfern der Region. Die Sierra de Guara ist auch ein beliebtes Ziel für Aktivurlauber, die in den Schluchten der Gegend beim Canyoning nach dem ultimativen Kick suchen. Trauen Sie sich und erleben Sie Aragón auf eine ganz neue Weise.

Spaniens wilder Norden hat Natur- und Kulturliebhabern so viel zu bieten. Buchen Sie jetzt ein Ferienhaus in Aragón, Navarra oder La Rioja!

Über Spanien

Die besten Strände Spaniens

Die meisten Spanien-Urlauber zieht es an einen der unzähligen Strände, um vom Alltagsstress zu Hause zu entspannen. Spanien bietet seinen Besuchern eine Vielzahl an schönen Stränden, die in der Vor- und Nachsaison auch nicht zu voll sind:

  • Die Costa Brava beginnt ganz im Norden Spaniens und zieht sich fast bis nach Barcelona. Zwischen zerklüfteten Felsmassiven finden Sie kleine Strände und malerische Fischerdörfer. Buchen Sie Ihr Ferienhaus in Roses und besuchen Sie das Haus des Malers Salvador Dalí im Fischerdorf Cadaqués. Und genießen Sie die feinen Sandstrände von Tossa de Mar und Lloret de Mar.
  • Die Costa Blanca liegt weiter südlich, zwischen Dénia und Alicante. Entspannen Sie sich an einem der bekannten Strände von Cale, Jávea, Benidorm oder Torrevieja. Vergessen Sie nicht, den weltbekannten Palmenhain von Elche – dem größten Palmengarten Europas – zu besuchen, der auch schon von Kaiserin Sissi geschätzt wurde. Im Hinterland der Costa Blanca gibt es eine Vielzahl von typisch spanischen Dörfen, die vom Massentourismus noch verschont geblieben sind. Zum Beispiel können Sie im Dorf Jalon ein großes Eselgestüt und den bekannten Markt mit seinen luftgetrockneten Wurstspezialitäten besuchen. Von hier aus ist es auch nicht weit bis in die Sierra Nevada mit ihren Wintersportorten und den beliebten Stränden rund um Almería.
  • Die Costa de la Luz und die angrenzende Costa del Sol im Südwesten Spaniens sind für Ihre kilometerlangen Strände und Dünen bekannt. Mieten Sie hier Ihr Ferienhaus und wandern Sie durch die andalusischen Pinienwälder. Genießen Sie abends in Ihrem Ferienhaus mit Pool einen leckeren Sherry aus der Region zusammen mit einem andalusischen "Pata Negra"-Schinken. Diese Region ist wegen ihrer Winde auch ein Mekka für Surfer und Kite-Surfer.

Wanderurlaub im grünen Norden Spaniens

So ganz anders als die Mittelmeerküste ist der grüne Norden Spaniens. Wer Ruhe, alte Städte und leckeren Wein genießen möchte, ist hier genau richtig. Wandern Sie auf dem bekanntesten Pilgerweg Europas, dem Jakobsweg, durch das Kantabrische Gebirge und verlieben Sie sich in die wilde Küste des Nordens. Von hier aus haben Sie auch die Möglichkeit, historische Städte wie Burgos oder Salamanca zu besuchen. Mit ihren Kathedralen und Altstädten, die bis in das 8. Jahrhundert zurückreichen, strahlen diese Städte historisches Flair aus.

Weinliebhaber werden sich auf den Besuch eines traditionellen Weingutes in der Region La Rioja freuen. Probieren Sie hier die Vielfalt des spanischen Weines und mieten Sie ein Ferienhaus inmitten von Weinbergen. Genießen Sie auch regionale Spezialitäten wie Meeresfrüchte oder die baskische Spezialitat "Chorizo a la Sidra" – in Apfelwein gekochte Paprikawurst.

Ihre Ferienwohnung in Ihrem Städteurlaub

Neben Barcelona und der Hauptstadt Madrid ziehen historische Städte wie Toledo und Cuenca in Kastilien oder Córdoba und Granada in Andalusien Architekturfans an. Genießen Sie einen Bummel über die bekannten Ramblas in Barcelona und besuchen Sie den Escorial-Palast in Madrid. Córdoba mit seiner Moschee-Kathedrale und Granada mit der Alhambra und der Altstadt gehören zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Andalusiens. Begeben Sie sich auf die Spuren des Erbes der maurischen Besiedlung Spaniens und genießen Sie die außergewöhnliche Kunst dieser Gegend. Egal, welche Stadt Sie entdecken möchten, eine Ferienwohnung in Spanien bietet Ihnen immer das Gefühl, zu Hause zu sein.

Die Kanarischen Inseln und die Balearen neu entdecken

Wer hat nicht schon einen Strandurlaub auf Mallorca oder den Kanaren verbracht? Aber diese Inseln haben noch viel mehr zu bieten als "nur" Strände. Mallorca ist zum Beispiel bei Wanderern sehr beliebt. Auf den kanarischen Inseln La Palma und La Gomera kommen Naturliebhaber voll auf ihre Kosten. Umrunden Sie La Palma auf kurvigen Straßen und genießen Sie einen Kaffee in einem kleinen Restaurant in der Inselhauptstadt Llanos de Aridane. Fahren Sie abends auf den Roque de los Muchachos und genießen Sie einen weltweit einmaligen Blick auf die Sterne. Besuchen Sie auch eines der Observatorien und lassen Sie sich von den dort arbeitenden Wissenschaftlern mehr über das Universum erklären. Umrunden Sie zu Fuß oder mit dem Mountainbike den Nationalpark Caldera de Taburiente mit seinen Ausblicken über die Insel. Ob auf Mallorca oder den Kanarischen Inseln – überall finden Sie das perfekte Ferienhaus oder die perfekte Ferienwohnung, um die Insel zu entdecken.

Mieten Sie jetzt Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in Spanien und entdecken Sie die außergewöhnliche Vielfalt dieses wunderschönen Landes.

Sie sind hier: Aragón-Navarra-La-Rioja, Spanien, Spanien, Ferienhaus 155251