Ferienhaus: Andalusien Binnenland

Ferienhaus: Andalusien Binnenland, Spanien

Cottage in Villanueva de la Concepción mit eigenem Pool

Kundenbewertungen

von 30 Kunden bewertet9.4 von 10.0
Kommentare unserer Gäste
Mr Robert Dankmeyer  (08.10.2018)
“Bei der Ankunft haben wir Antonio telefonisch kontaktiert, Antonia war innerhalb von wenigen Minuten vor Ort. Antonio spricht nur Spanisch. Mit einigen Händen und Füßen arbeiten wir heraus. Wir bekamen eine Führung durch das Haus und Antonio bot uns verschiedene Produkte aus seinem Garten an (Tomaten, Auberginen, Äpfel, Orangen, Nüsse) Antonio ist ein super netter älterer Mann, der alles dafür tut, dass es Ihnen gefällt.”
Mr Arno Bohle  (27.08.2018)
“Wir wurden herzlich begrüßt (auf Spanisch). Das Haus war sehr sauber und es gab eine Kiste voller frischer Paprika, Tomaten und Auberginen, ein Ziegenkäse und Wein wartete auf uns. Das Haus ist komplett frei und privat. Schöner Pool und es wurde früh am Morgen gehalten. Super! Außerdem ist es eine wunderschöne Umgebung, wunderbare Wanderungen. Feine Supermärkte im Dorf. Du brauchst ein Auto. Antequera ist ein Muss für einen Besuch! Wir haben Familie mit zwei Jungen (9 11 Jahre) genossen!”
Jeannette Smole  (22.08.2018)
“Schönes, typisch spanisches Bauernhaus. Gut gepflegt, ländlich und ruhig und dennoch nah an der "bewohnten Welt". Besonders attraktives großes Privatgrundstück mit Garten, Pool und Terrassen. Wir wurden sehr herzlich vom Besitzer Antonio Ruiz empfangen, der uns auch Wein und Gemüse überlassen hat. Pflege des Pools und Gartens während unseres Aufenthaltes immer in aller Bescheidenheit von ihm durchgeführt.”
Mr W.U. Beltman  (05.05.2017)
“Der Besitzer wartete auf uns warm und zeigte uns die Mandeln und Verbene (Tee), die für das Haus wuchs. Das Haus liegt auf einem schönes Stück Land, das noch wächst viel mehr nach unten einem schönen Pool im Garten. Das Haus war geräumig und alles, was wir brauchten, war da. Doch einige kalt, aber in der warmen Periode, die gerade fein sein wird. Draußen gibt es mehrere Orte, Tische und Stühle. Sie achten auf El Torqual, schön. In Besuch in der schönen Stadt ist Antequerra eea ​​und Sie fein essen usw.”
Mr Thierry Devitgh  (04.10.2016)
“Home von super freundlich Besitzer von 14.30. Villa tadellos. Muchas gracias. Vacaciones groß.”
Mr Paul Van Weezel Errens  (12.07.2016)
“Casa de la Monja ist ein schönes Haus mit einem fantastischen Pool. Aufgrund seiner Lage, Städte wie Malaga, Cordoba und Sevilla leicht zugänglich. Aber näher ist auch viel zu tun und zu genießen. Im Garten des Hauses sind zahlreiche Früchte, die das unglaublich freundliche Señor Antonio Sie einen Geschmack mögen.”
Mr H Hanson  (23.05.2016)
“Tolles Haus, tolle Lage. Hilfreiche Besitzer.”
Ms Yvonne Broekmeulen-Hessel  (01.05.2014)
“Hervorragende Basis für Besuche in Malaga, Granada und Cordoba, und einen Tag am Strand von Torremolinos. Bei Sevilla und Ronda sind wir leider nicht gekommen. Wir haben eine tolle Wanderung durch die wunderbare El Torcal Bereich. Abenteuer und Natur in einem Spaziergang! Der Besitzer, Antonio, war sehr freundlich, sprach nur Spanisch, aber mit Geduld und Handgesten wir verstanden sowieso. Der Pool war ein wenig kühl, aber wir haben noch lecker schwimmen in (wir sind Macher!) Es war eine wundervolle Woche und das Haus kann ich sehr empfehlen!”
Mr levi pauwels  (01.12.2013)
“Schwer zu finden, aber alle Leute waren sehr hilfsbereit. Ein Auto ist ein Muss! Es ist ein wenig gruselig Heim snach zum Antrieb. Aber wie Sie wissen, ist die Art und Weise, es zu tun. Versuchen Sie vor Einbruch der Dunkelheit anzukommen. Das Haus, Pool und Garten ist sehr schön und beruhigend. Im Garten Oliven, Feigen, Mandeln, usw. ... Bäume. "der Garten ist nicht eingezäunt, aber es ist sicher. Wir hatten unsere Hunde, sie nicht wirklich brauchen, um wegzulaufen. Auswärts Die Kinder kommen um 4 bis 5 Uhr können Sie mit Schäferhund, der Ziegenzucht über die Straße, vorbei, sehr nett! Alles ist in dem Haus, eine Orange drücken, um Küchentücher, Reinigungsmittel, Toilettenpapier, Waschmaschine etc ... Der Besitzer Antonnio, sehr freundliche Person, die Ihnen die Privatsphäre, die Sie brauchen. Um alles zu sehen, sollten Sie immer einige Zeit dauern, aber alles in allem ist es ziemlich zentral. Es gibt KEINE DVD-Spieler, hatten uns gegen den Abend wir getroffen ist, dass es nett ... Auch gibt es keine Gesellschaftsspiele. Wenn Sie Kinder haben, die Mitleid mss? Aber es war toll! Wundervolle Erfahrung!”
Ms Gertrud Snoeren  (22.09.2013)
“Zwei Wochen können wir in der Casa de Monja bleiben. Wir schätzen die Aussicht genossen, das Haus und den Pool, es hat uns hier für nichts versäumt, alle gut versorgt mit einem charmanten Besitzer, der uns gezeigt hat, seine Trauben, Nüssen und frischen Feigen angeboten, die in dem Haus aufgewachsen. Eco Tomaten und Paprika 's Schichten in einem großen Korb und willkommen. Wir sind hier wunderbar ausgeruht und haben nur einen Tagesausflug nach Antequera und die Torcal.Freuen definitiv wert. Wir werden definitiv wieder in dieses schöne Haus zurückzukehren.”
Mr G.P Gascoin  (01.09.2013)
“Ideal für Liebhaber von Ruhe und Natur Haus, sehr gemütlich, sehr freundliche und hilfsbereite Besitzer, die alle in einer wunderschönen natürlichen Umgebung. Ein sehr zu empfehlen!”
Ms Anne Tissen  (23.06.2013)
“Andalusien atemberaubende Landschaft, schöne und friedliche Dörfer, schöne Städte ..... r n r nCasa de la Monja war ein perfekter Ort, um sich nach einem Besuch in einer der beeindruckendsten Städte wie Granada, Cordoba, um sich auszuruhen, wie , Ronda .... Sevilla haben wir nicht, da die Fahrt dorthin und zurück besucht würde zu viel Zeit in Anspruch nehmen, aber wir haben noch so gut. Der Besitzer der Casa de la Monja eine ganze beminzame, hilfsbereit und freundlich man.”
Mr W.J Wijkman  (03.10.2012)
“Sehr freundliche Begrüßung durch eine sehr begeisterte Besitzer, erklärte mr Antonio.Heeft alles in und rund um die huis.Diverse Plätze rund um das Haus noch raus aus der Sonne kann zitten.Mochten nutzen das frische Obst-und Mandelbäumen noten.Zwembad sehr ordentlich und sauber, mit schönen ligbedden.Een dringend empfohlen.”
Ms B.C Beyer  (08.07.2012)
“Die in der Buchung angegebenen Koordinaten führen zum Haus des Vermieters. Freundlicher Empfang, Hinter dem Auto d.V. zum Haus. (Dort dem Navi sagen, es soll den Standort bestimmen, ganz einfach wiederzufinden. Oh Wunder der Technik... sorry, bin schon 60.) Das Haus ist einfach nur schön. Vielleicht könnte es ein paar mehr tassen geben, das ist der einzige Mangel, der mir einfällt.”
Mr Jan Mathijs Schoffelen  (07.05.2012)
“Eine feine und schön gelegenen Hütte am Stadtrand von El Torcal Naturschutzgebiet, von wo aus eine herrliche Aussicht auf das Mittelmeer. Der Weg von der Autobahn bis zum Haus ist etwas mühsam, im Dunkeln zu fahren, etwas, das wir gezwungen waren, wie wir erst später am Abend mit dem Flugzeug angekommen sind. In der Dunkelheit war das Haus schwer zu finden und die Qualität der Straße war schlecht. Dieses Abenteuer war schnell vergessen am nächsten Tag. Wie ich schon sagte, das Haus ist wunderschön in den Bergen mit viel Platz um mit den Nachbarn eine Ziege auf dem Bauernhof. Die Aufteilung des Hauses ist recht einfach, aber ausreichend, obwohl die Küche ist nicht sehr gut ausgestattet. Es gibt keinen Stauraum, zum Beispiel Lebensmittelgeschäft. Aber es gibt schlimmere Dinge Gedanken darüber machen. Alles in allem haben wir ausgezeichnete amüsiert.”
Mr Alain Berthere  (29.09.2011)
“Ein schönes Haus, um gut leben zu besuchen granada cordoba Sevilla.”
Mr Georges Van hoorickx  (26.08.2011)
“Wir hatten einen angenehmen Aufenthalt in einer schönen Umgebung, das Haus ist sehr gepflegt und die Eigentümer zeigte freundlich und hilfsbereit.”
Ms Carletta Jacobs  (21.09.2010)
“Was für ein schönes Haus, schöne Aussicht, schöner Pool und sehr einladend Eigentümer. Vom Haus hat man einen Blick auf den Gebirgszug von El Torcal. Der Eingang zum parkt in der Nähe und ist definitiv einen Besuch wert. La Casa de Monja ist etwa 1,5 Stunden von Granada und zwei Stunden von Sevilla. Auf jeden Fall empfehlenswert!”
Mr ZGW Wijnans  (17.05.2010)
“Das Haus ist hoch, mehr als 750 Meter. In diesem Frühjahr kalt für Süd-Spanien. Lage schön, für Naturliebhaber und Wanderer zu empfehlen. Nicht geeignet für kleine Kinder wegen der erheblichen Ebene veschillen und ungesicherten Swimmingpool im Garten.”
Fam H Nieswaag  (04.01.2008)
“Vom 20. bis 27. Oktober 2007 meine Frau und ich, zusammen mit der Familie meiner ältesten Tochter im Haus vor. Wir waren mit fünf Personen, und wir hatten viel Platz. In der wunderschönen Umgebung hatten wir eine tolle Woche und viel gesehen in der Region. Sevilla und Granada aus dem Haus mit dem Auto bequem zu erreichen. Es gibt schöne Sitzgelegenheiten rund um das Haus, viel Sonne genieten.In die Zeit unseres Aufenthaltes war es zu kalt für den Pool, und am Abend war es sehr schöner Ort in der Nähe des Kamins. Insgesamt ein gelungener Urlaub! Fam. Nies Waag von Waddinxveen und fam Anceaux aus Boskoop.”
Mr Pascal Beraud  (09.09.2005)
“Sehr, sehr schönes Haus mit einer guten Aussicht über die Berge avoisinantes.Passage freundliche Ziegenherden rund um das Haus und den Verkauf leckere Käse 1 km Aussicht. Angenehmes Klima auch in den Monat "August, Sonnenschein und wenig Wind den Berg hinunter Unser Gastgeber war absolut entzückend und sehr freundlich: er spricht, dass" Spanisch ist einfach zu verstehen, aber in der Nähe von Hauptverkehrsstraßen, waren wir in der Lage einfachen Zugang zu Sevilla, Cordoba, Granada, in der Sierra Nevada, und doch tun "andere schöne Spaziergänge in den Dörfern des" Landes. Eine Familie von Périgny / Yerres (94)”

Ferienhaus-Ausstattung

6
3
100m²
ja
nein
Inkl.
54 km
 
Swimmingpool
 
Kamin/Holzofen
 
2 Bäder
 
Waschmaschine
 
1,0 km zum Kaufmann
 
54 km zur Küste
 
20 km bis Antequera
 
5,0 km bis La Joya
 
50 km bis Málaga
 
15 km bis El Torcal de Antequera (visitors center), Forest
 
6,0 km bis Villanueva de la Concepción, Horseriding
 
35 km bis Embalse de Guadalhorce, Lake
 
55 km bis Málaga Aeropuerto, Airport
 
24 km bis El Chorro (Caminito del Rey)

Nebenkosten

Inklusive
Endreinigung
Bettwäsche
Information
Haustiere
Max. 1; gratis
Haus-Nr. ES-29230-01
Haus-Kategorie: ★★★
Angeboten bei:
Kundenbewertung

Ferienhaus buchen

Ferienhaus buchen

KW MoDiMiDoFrSaSo
14303112345
156789101112
1613141516171819
1720212223242526
1827282930123
Anreisetag
gewählter Zeitraum
frei
belegt
Ihre Buchung
Dieses Haus wird bei unserem Schwesterunternehmen angeboten:

Bitte beachten Sie: Wenn Sie auf "Buchen" klicken, gelangen Sie zur Website von Belvilla, um die Zahlung abzuschließen.

Kontakt: +49 3222 1090 170

info@belvilla.de

Über das Ferienhaus

Dieses typisch andalusische Haus ist ruhig gelegen, direkt neben dem Weiler La Higuera in der Nähe von Antequera. Das Feriendomizil befindet sich am Fuße der Sierra del Torcal und bietet eine herrliche Aussicht auf die umliegenden Täler bis zur Costa del Sol. Das Haus ist auf einer Ebene und verfügt über einen privaten Pool. Es ist ein authentisches Haus, das für landwirtschaftliche Arbeiten verwendet wurde und es befindet sich auf einem Grundstück mit einem Gemüsegarten und Bäumen und Sträuchern. Sie können die beispiellose Ruhe genießen. Kühlung finden Sie natürlich in Ihrem privaten Swimmingpool und Abends genießen Sie auf der Terrasse mit Barbecue. Nur 100 Meter entfernt ist ein kleiner Fluss. Geschäfte, Restaurants und Bars befinden sich in La Joya und Villanueva de la Concepción, in etwa 10 Minuten mit dem Auto. Die historischen Städte Malaga (1 Stunde), Granada (1,5 Stunden) und Sevilla (2 Stunden) sind leicht über die Autobahn zu erreichen und sind auf jeden Fall einen Besuch wert.
Hier können Sie sich sportlich betätigen und beispielsweise laufen, wandern oder reiten. Oder Sie genießen einfach den Frieden und die Stille.

Hausbeschreibung

Über das Gebiet

Über Andalusia Inland

Andalusien – von Cadiz bis Almeria

Andalusien ist eine der größten spanischen Regionen, ganz im Süden der spanischen Halbinsel gelegen, mit einem ganzjährig milden Klima. Städte wie Jerez und Cadiz an der Costa de la Luz, das elegante Sevilla – die Hauptstadt der Region –, Granada oder Malaga locken mit pulsierendem Leben, einem großen Kultur- und Freizeitangebot und kulinarischen Köstlichkeiten der Region. Andalusien ist eingeteilt in die Provinzen Sevilla, Cadiz, Malaga, Jaen und Almeria. Jede andalusische Provinz hat ihre eigene Geschichte, die bis zu den Eroberungen durch Phönizier, Römer, Kelten und Mauren zurückreicht. Jede dieser Kulturen hat den unverwechselbaren Charme und den Charakter dieser Region geprägt. Andalusien bietet dem Reisenden einen wahren Schatz an Erfahrungen. Hier kann man herrliche Baudenkmäler, unverfälschte Natur und eine breite Palette an Freizeitaktivitäten erleben und sich mit der berühmten Mittelmeerküche kulinarisch verwöhnen lassen. Hier eine Auswahl der sehenswertesten Orte im Inneren Andalusiens.

Granada – Juwel am Fuß der Sierra Nevada

Granada, einst die Hauptstadt des mächtigen Nazari-Königreiches, hat wahre kulturelle Schätze zu bieten. Allen voran die Alhambra, die prächtigste und am besten erhaltene maurische Palastanlage der Welt. Wer nach Granada reist, darf sich dieses Baudenkmal nicht entgehen lassen. Hier kann man im Sommer durch die schattigen Gärten flanieren und die filigranen architektonischen Details bestaunen. Von Granada aus können Sie Touren in die Sierra Nevada unternehmen, das höchste Gebirge Spaniens. Im Winter ist hier sogar ein Skigebiet mit mehreren Liften geöffnet. Etwa eine halbe Autostunde von Granada entfernt in Richtung Almeria liegt Guadix. Diese Landschaft scheint auf einem anderen Planeten zu liegen. Ihre Hügel und Berge sind von zahlreichen Höhlen in der lehmigen Erde durchsetzt, einige von ihnen sind liebevoll ausgebaut und dienen noch heute als Wohnhäuser mit einer natürlichen Temperaturregulierung. Wer nach Granada kommt, sollte unbedingt die Zalamondrona probieren, eine Spezialität auf der Basis von getrockneten Tomaten, Zucchini, schwarzen Oliven, abgeschmeckt mit Knoblauch und Gewürzen der Region.

Almeria – Wüste und Filmindustrie

Wer noch ein Stück weiter fährt, gelangt nach Almeria. Der Zugang zu dieser Provinz führt mitten durch die Wüste von Tabernas, das einzige echte Wüstengebiet Europas. Die spektakuläre Landschaft erinnert an Gegenden wie Arizona oder den Yellowstone-Park. Das fanden seit jeher auch berühmte Regisseure aus Hollywood: seit den 50er Jahren blüht in Almeria die Filmindustrie mit zahlreichen Hollywoodproduktionen und Serien, die hier gedreht wurden. Es hat einen ganz eigenen Reiz, über Wege zu wandern, auf denen einst Clint Eastwood vor einer atemberaubenden Naturkulisse ritt. Auch der Gaumen kommt in Almeria nicht zu kurz; noch im kleinsten Dorf mitten in der Provinz findet man eine Bar mit herrlichen Tapas. Nicht umsonst war die Provinzmetropole Almeria 2019 die kulinarische Hauptstadt Spaniens.

Ronda – Fast zu schön um wahr zu sein

Mitten im Herzen von Andalusien liegt das Städtchen Ronda in der Provinz Malaga. Das malerische Ronda ist nicht nur geografisch das Herz von Andalusien, hier wird andalusische Kultur ganz ursprünglich gelebt: Das können Sie bei einem Streifzug durch die traditionsreichen Geschäfte und Restaurants der Stadt sofort feststellen. Die Stadt liegt auf einem Berg, eine malerische Brücke führt über die Schlucht des Tajo, die jäh 100 Meter in die Tiefe abfällt. Die Schlucht ist eines der beliebtesten Fotomotive überhaupt und kaum ein Reisender zieht ohne ein Selfie auf der Brücke weiter.

Jaen – die unbekannte Schönheit

Wer sich noch weiter ins Landesinnere in Richtung Kastilien vorwagt, kommt nach Jaen, einem der Hauptanbaugebiete für Oliven. Nur wenige Touristen verschlägt es in diese Provinz, die weitab des Trubels an der Küste gelegen ist. Dafür hat Jaen einiges zu bieten. Die Sierra de Cazorla ist das größte Naturschutzgebiet Spaniens und mit Sicherheit einen Besuch wert. Besucher sollten auch die Provinzhauptstadt selbst mit ihrer Kathedrale und ihren arabischen Bädern nicht verpassen.

Über Spanien

Die besten Strände Spaniens

Die meisten Spanien-Urlauber zieht es an einen der unzähligen Strände, um vom Alltagsstress zu Hause zu entspannen. Spanien bietet seinen Besuchern eine Vielzahl an schönen Stränden, die in der Vor- und Nachsaison auch nicht zu voll sind:

  • Die Costa Brava beginnt ganz im Norden Spaniens und zieht sich fast bis nach Barcelona. Zwischen zerklüfteten Felsmassiven finden Sie kleine Strände und malerische Fischerdörfer. Buchen Sie Ihr Ferienhaus in Roses und besuchen Sie das Haus des Malers Salvador Dalí im Fischerdorf Cadaqués. Und genießen Sie die feinen Sandstrände von Tossa de Mar und Lloret de Mar.
  • Die Costa Blanca liegt weiter südlich, zwischen Dénia und Alicante. Entspannen Sie sich an einem der bekannten Strände von Cale, Jávea, Benidorm oder Torrevieja. Vergessen Sie nicht, den weltbekannten Palmenhain von Elche – dem größten Palmengarten Europas – zu besuchen, der auch schon von Kaiserin Sissi geschätzt wurde. Im Hinterland der Costa Blanca gibt es eine Vielzahl von typisch spanischen Dörfen, die vom Massentourismus noch verschont geblieben sind. Zum Beispiel können Sie im Dorf Jalon ein großes Eselgestüt und den bekannten Markt mit seinen luftgetrockneten Wurstspezialitäten besuchen. Von hier aus ist es auch nicht weit bis in die Sierra Nevada mit ihren Wintersportorten und den beliebten Stränden rund um Almería.
  • Die Costa de la Luz und die angrenzende Costa del Sol im Südwesten Spaniens sind für Ihre kilometerlangen Strände und Dünen bekannt. Mieten Sie hier Ihr Ferienhaus und wandern Sie durch die andalusischen Pinienwälder. Genießen Sie abends in Ihrem Ferienhaus mit Pool einen leckeren Sherry aus der Region zusammen mit einem andalusischen "Pata Negra"-Schinken. Diese Region ist wegen ihrer Winde auch ein Mekka für Surfer und Kite-Surfer.

Wanderurlaub im grünen Norden Spaniens

So ganz anders als die Mittelmeerküste ist der grüne Norden Spaniens. Wer Ruhe, alte Städte und leckeren Wein genießen möchte, ist hier genau richtig. Wandern Sie auf dem bekanntesten Pilgerweg Europas, dem Jakobsweg, durch das Kantabrische Gebirge und verlieben Sie sich in die wilde Küste des Nordens. Von hier aus haben Sie auch die Möglichkeit, historische Städte wie Burgos oder Salamanca zu besuchen. Mit ihren Kathedralen und Altstädten, die bis in das 8. Jahrhundert zurückreichen, strahlen diese Städte historisches Flair aus.

Weinliebhaber werden sich auf den Besuch eines traditionellen Weingutes in der Region La Rioja freuen. Probieren Sie hier die Vielfalt des spanischen Weines und mieten Sie ein Ferienhaus inmitten von Weinbergen. Genießen Sie auch regionale Spezialitäten wie Meeresfrüchte oder die baskische Spezialitat "Chorizo a la Sidra" – in Apfelwein gekochte Paprikawurst.

Ihre Ferienwohnung in Ihrem Städteurlaub

Neben Barcelona und der Hauptstadt Madrid ziehen historische Städte wie Toledo und Cuenca in Kastilien oder Córdoba und Granada in Andalusien Architekturfans an. Genießen Sie einen Bummel über die bekannten Ramblas in Barcelona und besuchen Sie den Escorial-Palast in Madrid. Córdoba mit seiner Moschee-Kathedrale und Granada mit der Alhambra und der Altstadt gehören zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Andalusiens. Begeben Sie sich auf die Spuren des Erbes der maurischen Besiedlung Spaniens und genießen Sie die außergewöhnliche Kunst dieser Gegend. Egal, welche Stadt Sie entdecken möchten, eine Ferienwohnung in Spanien bietet Ihnen immer das Gefühl, zu Hause zu sein.

Die Kanarischen Inseln und die Balearen neu entdecken

Wer hat nicht schon einen Strandurlaub auf Mallorca oder den Kanaren verbracht? Aber diese Inseln haben noch viel mehr zu bieten als "nur" Strände. Mallorca ist zum Beispiel bei Wanderern sehr beliebt. Auf den kanarischen Inseln La Palma und La Gomera kommen Naturliebhaber voll auf ihre Kosten. Umrunden Sie La Palma auf kurvigen Straßen und genießen Sie einen Kaffee in einem kleinen Restaurant in der Inselhauptstadt Llanos de Aridane. Fahren Sie abends auf den Roque de los Muchachos und genießen Sie einen weltweit einmaligen Blick auf die Sterne. Besuchen Sie auch eines der Observatorien und lassen Sie sich von den dort arbeitenden Wissenschaftlern mehr über das Universum erklären. Umrunden Sie zu Fuß oder mit dem Mountainbike den Nationalpark Caldera de Taburiente mit seinen Ausblicken über die Insel. Ob auf Mallorca oder den Kanarischen Inseln – überall finden Sie das perfekte Ferienhaus oder die perfekte Ferienwohnung, um die Insel zu entdecken.

Mieten Sie jetzt Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in Spanien und entdecken Sie die außergewöhnliche Vielfalt dieses wunderschönen Landes.

Sie sind hier: Andalusien Binnenland, Spanien, Spanien, Ferienhaus 134034