Ferienhaus: Bolmsö

Ferienhaus: Bolmsö, Ljungby, Småland: Süden, Schweden

Ferienhaus-Ausstattung

5
2
84m²
nein
nein
Inkl.
500 m
 
Schwedisches TV: Svt1, Svt2 und TV4
 
1 Bad
 
Waschmaschine
 
Spülmaschine
 
Baujahr 1996, renoviert 2012
 
24 km zum Restaurant
 
3,0 km zum Kaufmann
 
500 m zum Angelsee
 
500 m zu Bademöglichkeiten
Haus-Nr. 70829
Haus-Kategorie: ★★★★

Ferienhaus buchen

Ferienhaus buchen

KW MoDiMiDoFrSaSo
27293012345
286789101112
2913141516171819
3020212223242526
31272829303112
Anreisetag
gewählter Zeitraum
frei
belegt
Ihre Buchung

Hausbeschreibung

ANAnnex
BBadezimmer
CCarport/Garage
EGErdgeschoss
KKüche
TETerrasse
WWohnzimmer
ZZimmer
2 Wohnz.: 1 Doppelliege, Radio, DVD, WLAN+ (min. 50 Mbit download), TV
1 Schlafz.: 2 Betten, Kinderbett
1 Annex: 1 Bett
Off. Küche: Hochstuhl, E-Herd, Kühl-Gefrier-Kombi, Mikrow., Abzugsh., Kaffeem., Spülm., Brunnenwasser
Bad: Waschm., WC, Waschb., Dusche
Und: Terrasse, Carport, E-Heiz., Spielgeräte, Grill, Naturgrundst. 800 m², gemischte Möblierung, reizvolle Lage, Nichtraucherhaus

Über das Ferienhaus

Attraktives Ferienhaus auf der Insel Bolmsö. Das nach Süden ausgerichtete Haus steht nur ca. 500 m vom nächsten kleinen Badeufer und Bootshafen.

Sie befinden sich hier im nördlichen Teil der größten Insel der Region Småland. Innen bietet das Hauss ein gepflegtes Ambiente und eine gute Ausstattung für einen erholsamen Urlaub. Die große Terrasse am Haus eignet sich sowohl für ein Frühstück im Freien als auch für gemütliche Grillabende. Das Grundstück liegt umgeben von reizvoller Natur und hat auch einige angenehm schattige Stellen zu bieten.

Gleich vorne am Eingang liegen das Badezimmer mit Dusche/WC sowie das Schlafzimmer mit zwei Betten. Den Mittelpunkt der Wohnfläche bildet der offene, lichtdurchflutete Küchen-/Wohnbereich mit firsthoher Decke. Von dort hat man auch Zugang zur der neueren Terrasse mit Sitzgelegenheiten und Grillecke.

Eine Treppe höher im Haus findet man im Dachgeschoss den zweiten Wohnbereich mit TV-Ecke und bequemer, doppelter Schlafcouch. Dieses helle Zimmer ist zum Wohnbereich unten hin offen. In einem Annex nebenan auf dem Grundstück gibt es zudem ein kleines Gästezimmer mit einem 120 m breiten Bett.

Bolmen ist einer der größten Seen des Landes und gilt zugleich als fischreich. Hier fängt man Zander, Hecht, Barsch, Lavaret und Aal. Bolmsö erreicht man von Osten aus über eine Brücke vom Festland aus, von Westen aus verkehrt ein kleine Fähre. Für Naturliebhaber gibt es hier mehrere Naturreservate zu entdecken. Die Wälder eignen sich zum Spazierengehen und Radfahren. Im Spätsommer und Herbst findet man ringsum viele Beeren und Pilze.

Ein größeres Badeufer liegt gleich neben dem Fähranleger. Im Westen von Bolmen liegt ein gutes Fischlokal, Tiraholms Fisk, in dem Fische frisch aus dem See zubereitet werden. Zudem Hofladen und gutes Badeufer dort. Nach Ljungby sind es nur 24 km.

Für ein Bad in der Ostsee fährt man ca. 60 km weit bis nach Halmstad und dem dortigen Badestrand von Tylösand. Dort liegt auch ein sehr beliebter Golfplatz. In Halmstad gibt es gute Restaurants und prima Einkaufsmöglichkeiten zu entdecken


Über das Gebiet

Über Ljungby

Im Bezirk Ljungby gibt es viel zu entdecken und zu erleben! Die tiefen Wälder und zahlreichen Seen laden zum Abenteuer in der Natur geradezu ein! Es gibt viel Raum für sportliche Aktivitäten an der frischen Luft, z.B. beim Kanufahren, Segeln, Angeln, Wandern oder Radfahren. Genießen Sie die frische Luft und die Ruhe der Natur!

Äcker, Grabhügel und Runensteine prägen hier die Landschaft mit. Es gibt unterwegs viel Kulturgeschichtliches zu entdecken. Besuchen Sie den ältesten Stadtteil Ljungbys, Ljungby Gamla Torg! Hier erhält man noch einen lebenden Eindruck davon, wie das Stadtbild um 1800 ausgesehen haben mag. Gönnen Sie sich eine Rast in einem Café, anschließend kann es weitergehen in ein Museum, zu einem Kunsthandwerker oder in eine Kunstausstellung.

Dieser Bezirk hat eine gute Auswahl an schönen Seeufern für Badegäste. Die Angler unter Ihnen kommen hier ebenfalls auf ihre Kosten, ob nun allein unterwegs oder in Begleitung eines engagierten Angel-Guides, um den ganz dicken Fisch an Land zu ziehen. Auch Kanufahrer finden ein gutes Revier für ihre Sportart vor. Ist am Ferienhaus nicht bereits ein Kanu vorhanden, findet man überall in der Gegend verstreut einen Kanuverleih. Machen Sie z.B. eine Paddeltour auf dem Helge Å oder entlang des Lagaleden.

Für Freunde des Reitsports besteht die Möglichkeit der Kontaktaufnahme mit Bolmsö Östergård Turridning. Wanderer können auf dem Bergastigen oder bei Bräkentorps strövområde unterwegs sein.

Über Kronoberg

Urlaub in Småland – Schwedens schöner Süden

Willkommen in den tiefen Wäldern Smålands. Die Region gehört zu den Waldreichsten in ganz Schweden, zudem gibt es hier viele Gewässer und mehr als ein Viertel der Fläche besteht aus Seen. Hier können Sie Natur pur hautnah erleben, indem Sie nur eben mal um die Ecke gehen.

Mit der Angelrute in der Hand den Alltag vergessen und in aller Seelenruhe entspannen – das ist Urlaub! An den Vertiefungen und Stromschnellen des Alsterflusses beißen Lachsforelle aber auch Hecht und Barsch an. Die Gegend um Älmhult ist bekannt für ihre schönen Seen und Flüsse, in denen man Edelfische angeln kann. Wo immer Sie auch sind, hervorragende Gelegenheiten zum Süßwasserangeln an den Ufern unterschiedlicher Seen und Flüsse finden Sie überall. Småland hat aber viel mehr zu bieten als nur Angeln. Auch diejenigen, denen der Sinn nach anderen Aktivitäten wie Kanufahren, Jagen oder Baden steht, kommen hier auf ihre Kosten.

Aktivsport in Schweden

Die verwunschene Seen- und Waldlandschaft Smålands ist wie geschaffen für Rad- und Wandertouren. Der 350 km lange Radweg „Kronobergstrampen“ zieht begeisterte Radfahrer von nah und fern an.

Eine weitere Sportart, die sich größter Beliebtheit erfreut, ist Golfen. Man findet diverse Golfplätze in dieser Region. Der Lagans Golfplatz bietet einen 18-Loch und einen 9-Loch Platz, zudem eine Pay & Playbahn in herrlicher Umgebung. Der Pferdeliebhaber sollte nach Tingsryd fahren, in Schweden auch als „das Pferdereich“ bekannt. Hier steht der Reitsport im Mittelpunkt und Turniere sowie Trab- und Rennbahnen sorgen für Spannung und Abwechslung. Und nach all den Aktivitäten entspannen Sie sich abends in Ihrem gemütlichen roten Ferienhaus. Die roten Holzhäuser wurden früher mit Ochsenblut gefärbt, um das Holz zu konservieren, heute werden umweltfreundliche Farben verwendet.

Darf es etwas Kultur sein?

Småland bietet ein breitgefächertes Kunst- und Kulturprogramm. Sind Sie an Geschichte interessiert, kommen Sie hier nicht zu kurz. In Lessebo können Sie den Weg der schwedischen Auswanderer nach Amerika verfolgen. Wo einst die Menschen in Scharen ihr Land verließen, sprudeln heute Leben, Kunst und Bewegung, denn in Lessebo beginnt das Glasreich und breitet sich Richtung Süden nach Kalmar aus.

Das Glasreich, das seinen Besuchern ein breites Angebot interessanter Ausflugsziele und Einkaufsmöglichkeiten in historischer Umgebung bietet, ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen Schwedens. In den Glashütten, die das ganze Jahr über geöffnet sind, können Sie erfahrenen Glasbläsern dabei zusehen, wie sie rot glühendes, geschmolzenes Glas in wunderschöne Gebrauchsgegenstände und farbenfrohe Glaskunstwerke verwandeln. In der Region gibt es 15 größere und kleinere Glashütten, darunter die berühmten Glasbläsereien Orrefors und Kosta Boda. An die Glashütten sind Werksverkäufe angeschlossen, in denen man Glaswaren zu vergünstigten Preisen erwerben kann.

Schwedisches Design erleben

Die schwedische Designindustrie hat ihr Zentrum in Südschweden und vor allem in der Region Småland. Hier werden Möbel und Einrichtungsgegenstände von zahlreichen, führenden Designerfirmen angeboten, wie z.B. Svenssons in Lammhult und Källemo in Värnamo, die sich in der Nähe der Städte Växjö und Värnamo angesiedelt haben. Älmhult, im Süden von Småland, ist bekanntlich die Heimatstadt von IKEA und nach wie vor das kreative Zentrum des Möbelriesen.

Die Insel Öland – Königsresidenz vor der Küste

Nur wenige Kilometer vor Schwedens Küste liegt die Insel Öland, ein ganz anderes Urlaubsparadies. Ihr Ferienhaus liegt zwar vermutlich auf dem Festland, aber ein Abstecher auf die Insel loht sich allemal. Sie ist nicht nur Sommerresidenz der schwedischen Königsfamilie, sondern bietet auch eine wunderschöne Natur und viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Die Burg Borgholm wurde sogar zum Unesco-Weltkulturerbe erklärt.

Reisen mit Kindern in Småland

Småland bietet auch für Familien mit Kindern so einiges an Freizeitaktivitäten und unvergesslichen Erlebnissen. In Ljungby kann man das Märchenmuseum Elchpark besuchen, wo die Elche mit Äpfeln und Laub gefüttert werden dürfen. In Gemla wurde 1866 Schwedens erste Spielzeugfabrik eröffnet. Hier können Sie Holzspielsachen aus dem vorigen Jahrhundert bewundern und eine Fotoausstellung von der Fabrik sehen.

In Växjö ist immer was los, sei es Theater, Konzerte oder Sportevents. Ein Besuch im Linnépark ist ein besonderes Erlebnis. Für kleine und jung gebliebene Besucher ist auch ein Besuch in Astrid Lindgrens Welt, auf Schwedisch die Astrid Lindgrens Värld, immer ein Erlebnis.

Sie sind hier: Bolmsö, Ljungby, Schweden, Ferienhaus 70829, 5 Personen