Ferienhaus: Rörvik

Ferienhaus: Rörvik, Sävsjö, Småland: Norden, Schweden

Kundenbewertungen

von 4 Kunden bewertet4.5 von 5.0
Generelle Zufriedenheit4,5
Preis-Leistungs-Verhältnis5,0
Einrichtung und Ausstattung4,6
Wer hat das Haus wie bewertet?
Paare5,0
Freunde auf Reisen4,3
Kommentare unserer Gäste
Sprache:
Die Abgabe einer Bewertung erfolgt auf freiwilliger Basis.
Manja - Leipzig  (Urlaub mit größeren Kindern, Juli 2019)
Empfehlungen für zukünftige Gäste:
“Mit dem Haus an sich waren wir grundsätzlich zufrieden. Das Haus liegt wirklich einsam und auf dem großzügigen Grundstück ist viel Platz für Aktivitäten im Freien. Das Haus hat eine große überdachte Terrasse, auf der man von morgens bis abends schön sitzen kann. Über einige kleinere Mängel am Haus, wie z.B. nicht schließende Fenster oder die sich ständig öffnende Schlafzimmertür im Erdgeschoss, haben wir großzügig hinweg gesehen. Grundsätzlich stört uns jedoch, dass bei der Lagebeschreibung ziemliche Falschaussagen getroffen werden. Wir haben im Vorfeld extra nachgefragt, ob im See in 350 m Entfernung das Baden möglich ist. Dies wurde bejaht. Es stellte sich jedoch heraus, dass man den See wirklich nur sehen kann. Betreten wäre nur über das Grundstück des Nachbarn möglich, was in Gesprächen jedoch als nicht erwünscht dargestellt wurde. Außerdem sagte man uns, dass der See nur 1 m tief und verschlammt sei. In der Fotogalerie ist auch ein Bild von einer Badestelle mit Grillmöglichkeit zu sehen. Dieses Bild hat rein gar nichts mit dem Haus zu tun, sondern zeigt einfach die nächste öffentliche Badestelle. Diese erreicht man mit dem Auto in 4 km und mit dem Rad nach 2 km über Waldwege.”
Daniela - Jülich  (Urlaub mit größeren Kindern, August 2018)
Empfehlungen für zukünftige Gäste:
“Das Cafe' im Stil der 50ger Jahre, mit tollen Kuchensorten, es gibt aber auch leckeres Fastfood dort.Es hat einen Frauenvornamem und kommt auch in den Infoheftchen der Touristbüros vor. / Goldwaschen in Ädelfors, mit Goldfindegarantie, es sind zwar nur kleine Krümel, aber unsere Jungs waren begeistert. / Der Elchpark in Grönasen war wunderschön. / Zipline wollten wir auch ausprobieren, ging leider nicht, da schon ausgebucht, also am besten online Tag und Zeiten buchen, es ist aber eine tolle Umgebung und ist auch so sehenswert.”
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Die Lage war sehr ruhig und naturnah.Das Haus war schon älter aber gut gepflegt und es hatte den besonderen Flair 1800bis 2018 gut kombiniert . Ein besonderes Haus zum Wohlfühlen und abschalten. Die Küche war toll, eine ganz besondere Bauweise der Schränke, wie zu Omas Zeiten. Der Wintergartenbalkon hat unseren Kindern als Rückzugsraum sehr gefallen, es war dort hell und von der Sonne schon morgens angenehm warm. / Im großen Wohnzimmer waren Fotos der früheren Besitzer und ein wunderschöner Ofen und tolle Sessel und Stühle mit einem wunderschönen Schaukelstuhl.Da hat man sich wie bei einer Zeitreise gefühlt, es war eine tolle Atmosphäre.”
Guido - Wuppertal  (Urlaub zu zweit, August 2015)
Was halten Sie von der Umgebung des Ferienhauses?
“Beide Seen am Haus sind schlecht zu erreichen und eingezäunt. Ein Boot bekommt man unter Umständen, wenn man die Nachbarn fragt. Der Supermarkt in Lammhult ist sehr gut ausgestattet und hat gute Öffnungszeiten.”
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Das Haus liegt sehr ruhig und ist wirklich alt. Trotzdem ist es in sehr gutem Zustand. Nicht Modern, aber sehr schön.”

Ferienhaus-Ausstattung

7
5
150m²
nein
nein
Inkl.
300 m
 
Meerblick/Seeblick
 
Schwedisches TV: Svt1, Svt2 und TV4
 
1 Bad
 
Waschmaschine
 
Baujahr 1830, renoviert 2010
 
13 km zum Restaurant
 
13 km zum Kaufmann
 
300 m zum Angelsee
 
3,0 km zu Bademöglichkeiten
Haus-Nr. 50231
Haus-Kategorie: ★★★
Küste/See 300 mKundenbewertung

Ferienhaus buchen

Ferienhaus buchen

KW MoDiMiDoFrSaSo
1827282930123
1945678910
2011121314151617
2118192021222324
2225262728293031
Anreisetag
gewählter Zeitraum
frei
belegt
Ihre Buchung

Hausbeschreibung

ALBalkon
BBadezimmer
FFlur/Entree
KKüche
WWohnzimmer
ZZimmer
2 Wohnz.: 50 m², Radio, gratis WLAN, WLAN+ (min. 50 Mbit download), TV
5 Schlafz.: 1 Doppelbett, 1 Bett, 1 Doppelbett, 1 Bett, 1 Bett
1 Glasveranda:
Küche: E-Herd, Kühl-Gefrier-Kombi, Mikrow., Holzherd, Kaffeem.
Bad: Waschm., WC, Waschb., Dusche
Und: Terrasse, E-Heiz., Grill, Garten 2500 m², gemischte Möblierung, Meerblick/Seeblick, Nichtraucherhaus

Über das Ferienhaus

Günstige Unterkunft für bis zu 7 Personen, ob Familie oder Anglergruppe. Liegt auf dem Lande und bietet Seeblick sowie viel Platz, innen wie außen. Das traditionell rot-weiße Haus wurde ursprünglich um 1830 erbaut. Von seiner verglasten Veranda hat man durch die Bäume hindurch Ausblick zum See Allsarpasjön. Im Parterre liegt u.a. die gut ausgestattete Küche, mit Zugang zur Veranda mit Sitzgelegenheiten und Grill. Außerdem 36 m² gr. Wohnbereich, TV-Stube, größeres SZ mit 1DB, kleineres SZ mit 1B und Bad mit Dusche/WC unten. In der oberen Etage befinden sich 1 SZ mit 1DB und 2 SZ mit je 1B. Ein SZ ist ein Durchgangszimmer. Die Einrichtung ist größtenteils älter, macht dennoch einen gepflegten Eindruck.

Sie wohnen hier im Grünen, mit Seen und Feldern in der unmittelbaren Umgebung. Für Angler lohnt sich der Kauf eine Angelscheins, der im ganzen Bezirk Sävsjö Kommun gültig ist. Damit ist man berechtigt, in 12 verschiedenen Angelrevieren mit insgesamt 36 Gewässern sein Glück zu versuchen. Der Schein gilt für Sportangelgerät, Kinder unter 15 Jahren angeln gratis.

Zu den Ausflugszielen in dieser Gegend zählen Boda Borg in Sävsjö (28 km), ein Abenteuerspielplatz mit allerlei Herausforderungen, oder das Spaßbad von Sävsjö. Im Vrigstad Älgpark (15 km) kommt man dem König des Waldes, dem Elch, ganz nahe. Interessiert man sich für Inneneinrichtung, könnte das Möbelriket in Lammhult (14 km) ein lohnendes Ziel sein. Für Familien mit Kleinkindern ist ein Besuch im Astrid Lindgrens Värld in Vimmerby (125 km) eine Überlegung wert. Zum Little Rock Lake bei Klavreström (55 km) zieht es alle, die gerne die längste Zipline-Anlage Nordeuropas (Seilrutsche) ausprobieren möchten.

Über das Gebiet

Über Sävsjö

Der Bezirk Sävsjö bezeichnet sich selbst als "Erlebnisreich" und stellt für Ihre Ferienabenteuer u.a. ein herrliches Naturgebiet mit 179 Seen zur Auswahl. Historische Denkmäler wie Kirchen, alte Handelsplätze oder Relikte findet man hier ebenfalls.

Machen Sie als Flohmarktbesucher ein Schnäppchen oder besuchen Sie einige der hübschen Antik-Cafés, um sich bei Kaffee und Kuchen zu stärken. Dabei kann man wunderbar zur Ruhe kommen und die freie Zeit bewusst genießen.

Zu Abwechslung an weniger sonnigen Tagen kann auch das Spaßbad Bodaborg beitragen, das für Badespaß bei Groß und Klein sorgt. Im Vrigstad Älgpark lassen sich die Bewohner, die Elche, aus der Nähe betrachten und mit etwas Glück sogar kurz anfassen.

Genießen Sie, ob Jung oder Alt, erholsame und unvergessliche Urlaubstage mit Ihrer Familie!

Über Jönköping

Mit seinen vielen Kulturschätzen und Naturerlebnissen hat das nördliche Småland viel zu bieten. Ein Besuch auf der schönen Insel Visingsö sollte dazugehören. Familien mit Kindern kommen um einen Besuch im Wildwestpark High Chaparall und die Zuckerstangenherstellung in Gränna nicht herum, ein Spaß für alle Altersgruppen.

Der Vättern ist Schwedens zweitgrößter Binnensee. Einmal im Jahr, auf der Vätternrundfahrt fahren ca. 15.000 Radfahrer um ihn herum. Der Vättern ist auch berühmt für seine vielen Fische, z.B. die Vättern Gebirgsforelle. Sie lebt im gleichen Gebiet wie Hecht, Forelle und Signalkrebs.

Nehmen Sie die Fähre hinüber nach Vissingsö, die sowohl schöne Natur, als auch herrliche Strände und eine königliche Geschichte vorweisen kann. Hier wurde im 12. Jh. Schwedens erste Königsburg errichtet. Besuchen Sie den Kräutergarten oder den Tempelgarten. Aber vor allem können Sie die Insel per Rad entdecken und die ganze Pracht in Ihrem eigenen Tempo kennen lernen.

Wenn Sie mit der Fähre zurück nach Jönköping fahren, finden Sie dort eine Unmenge von Aktivitäten. Bei Sonnenschein können Sie die Spitze des Taberg erklimmen und von dort aus die herrliche Aussicht über einen Großteils Smålands genießen. Sie können aber auch die Flora erkunden. Machen Sie einen Spaziergang ins Tal hinunter, wo Sie frisch gefangenen Fisch im Hafen kaufen können, sofern Sie nicht selber bereits welchen gefangen haben. Und selbst Regentage müssen nicht langweilig sein. Beliebte Sehenswürdigkeiten sind das Johan Bauers Museum oder das alte Regiment A6, heute eines von Schwedens größten Einkaufszentren, wo man mit Leichtigkeit viele Stunden verbringen kann. In der Umgebung gibt es das Tropenhaus "Tropikhuset" mit vielen tropischen Tierarten. Rosenlund bietet ein spannendes Erlebnisbad, Sie können aber auch ganz einfach Schwimmen gehen. Erleben Sie ein Konzert in einem der besten Konzerthäuser des Landes oder besuchen Sie High Chaparall, Schwedens Version eines Wild West - Erlebnisparkes, wo Sie Indianer, Cowboys und Pelzjäger treffen können. Hier können Sie Gold waschen, Reiten oder eine der vielen Shows besuchen, die tagsüber stattfinden: Lucky Luke und die Daltons, die Saloon Show oder die fantastischen Stuntmen aus Mexiko.

Außerhalb von Jönköping finden Sie Sehenswürdigkeiten wie Schloß Gripenberg, ein Holzschloß aus den 1660ern mit zugehörigem Museum; die Kirche von Säby, eine Steinkirche aus dem 13. Jahrhundert sowie das Bergwerk von Kleva, eines der schönsten des Landes mit langen Gängen und großen Felslöchern. Boda Borg ist ein Erlebnis- und Aktivitätshaus, in dem man zusammen mit der ganzen Familie verschiedene Aufgaben lösen kann.

Kennen Sie die Abenteuer von Åsa Nissen? Die Kulisse stammt aus Vetlanda, wo es auch das Sollinska Haus und Goldwaschen in Ädelfors gibt. Das Gold, das Sie finden, können Sie behalten! In Värnamo findet sich die ganze Familie im Smålands Auto - Musik - und Spielzeugmuseum ein. Bummeln Sie durch die Altstadt und bestaunen Sie die alten Holzhäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert und deren charmante unregelmäßige Lage im Stadtbild - eine Stadt, die Sie auf jeden Fall sehen sollten! Auch der 800 m lange Felscanyon Skurugata ist ein Besuch wert, die Felswände ragen auf beiden Seiten bis zu 35 m hoch auf.

Wohnen Sie in der idyllischen Stadt Gränna und sehen Sie die Herstellung der traditionellen schwedischen Zuckerstangen. Erleben Sie die gemütliche Atmosphäre der Stadt und bummeln Sie durch am Hafen entlang oder entdecken Sie die Schloßruine Brahehus mit ihrer großartigen Aussicht über den Vättern. Huskvarna auf der anderen Seite ist um die Husqvarna Fabrik herum erbaut, hat aber dennoch viel zu bieten. Vom großen Wasserfall führt ein Wanderpfad zum Kraftwerk Ebbes Bruk, aber Smedeby, welches über 300 Jahre alt ist, ist auch einen Besuch wert. Hier können Sie die verschiedenen Handwerke, Schmiede und Künstler erleben und sehen, wie man im vorigen Jahrhundert wohnte und arbeitete. Besuchen Sie auch Arosfortet, welche verschiedenste Herausforderungen bietet, die Sie nach dem Vorbild der TV-Show "Gefangen im Fort" lösen müssen.

Sie sind hier: Rörvik, Sävsjö, Schweden, Ferienhaus 50231, 7 Personen