Ferienhaus: Sandsjöfors

Ferienhaus: Sandsjöfors, Nässjö, Småland: Norden, Schweden

Kundenbewertungen

von 6 Kunden bewertet4.3 von 5.0
Generelle Zufriedenheit4,3
Preis-Leistungs-Verhältnis5,0
Einrichtung und Ausstattung4,5
Wer hat das Haus wie bewertet?
Familien mit Kindern4,7
Freunde auf Reisen4,0
Kommentare unserer Gäste
Sprache:
Die Abgabe einer Bewertung erfolgt auf freiwilliger Basis.
Sabine - Bad Wurzach  (Urlaub mit größeren Kindern, August 2019)
Empfehlungen für zukünftige Gäste:
“Das Haus liegt recht zentral, zu den meisten Ausflugszielen wie Elchparks, Vimmerby, Janköping, Glasreich braucht man nicht mehr als 1 Stunde mit dem Auto.”
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Typisches schwedisches Haus. Ausreichend Platz, sowohl im Haus als auch im Garten. Küche gut ausgestattet (Geschirr, Besteck, Töpfe usw.)”
Gregor - Deutschland  (Urlaub mit größeren Kindern, Juli 2019)
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Älteres Haus aus den dreißiger Jahren mit vergleichsweise viel Platz und vielen Räumen auf zwei Etagen. Schöner Sitzplatz im Garten, den wir leider nur einmal genutzt haben. Großzügiger Garten mit gepflegter Rasenfläche.”
Andrè - Luckenwalde  (Familienurlaub mit Kindern, Juli 2018)
Empfehlungen für zukünftige Gäste:
“Das Ferienhaus liegt perfekt für viele Ausflüge, wie z.B. Wandertouren, Astrid Lindgren oder einen Stadtbummel. Ein toller See ist auch in der Nähe.”
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Das Haus war sehr liebevoll eingerichtet. Es war alles vorhanden was man für einen tollen Urlaub benötigt.”
Maja - Lüdersdorf  (Urlaub mit größeren Kindern, August 2017)
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Ausstattung und Größe”
Empfehlungen für zukünftige Gäste:
“Fahrradtouren, Ausflüge: Comstad, Kleva Gruva, Skurugata und vieles mehr”

Ferienhaus-Ausstattung

6
3
136m²
nein
nein
2,0 km
 
Deutsches TV (ARD, ZDF und mind. ein weiterer deutscher Sender)
 
Schwedisches TV: Svt1, Svt2 und TV4
 
2 Bäder
 
Waschmaschine
 
Baujahr 1939, renoviert 2015
 
2,0 km zum Restaurant
 
200 m zum Kaufmann
 
2,0 km zum Angelsee
 
2,0 km zu Bademöglichkeiten
Haus-Nr. 38151
Haus-Kategorie: ★★★
Küste/See 2,0 kmKundenbewertung

Ferienhaus buchen

Ferienhaus buchen

KW MoDiMiDoFrSaSo
31272829303112
323456789
3310111213141516
3417181920212223
3524252627282930
3631123456
Anreisetag
gewählter Zeitraum
frei
belegt
Ihre Buchung

Hausbeschreibung

ALBalkon
BBadezimmer
FFlur/Entree
KKüche
SSauna
WWohnzimmer
WCWC
ZZimmer
2 Wohnz.: 35 m², Radio, CD, DVD, TV
3 Schlafz.: 1 Doppelbett, 1 Doppelbett, 2 Kojen
1 Keller: Waschm.
Küche: Hochstuhl, E-Herd, Kühl-Gefrier-Kombi, Mikrow., Abzugsh., Kaffeem.
Bad: WC, Waschb.
Bad: WC, Waschb., Dusche
Und: E-Heiz., Grill, Naturgrundst. 1930 m², gemischte Möblierung, Wohnviertel, Nichtraucherhaus

Über das Ferienhaus

In einer seenreichen Gegend steht, am Rande des Ortes Sandsjöfors, dieses geräumige Ferienhaus. Sie wohnen hier in ruhiger Umgebung, nur 2 km vom See Sandsjön mit seinem schönen Badeufer m. Strand und Sprungturm. Dort kann ebenfalls geangelt werden. Ein gutes Restaurant liegt gleich nebenan. Zum Haus gehört ein gr. Grundstück auf dem Kinder sich prima austoben können und das sich ebenfalls für schöne Grillabende anbietet.
Im Parterre des Hauses liegen 2 Wohnzimmer, die helle, geräumige Küche m. Essecke und ein kl. Gäste-WC. Eine Treppe höher befinden sich die 3 SZ und das Bad m. Dusche. Beide Kachelöfen im Haus können wg. Brandgefahr nicht genutzt werden! Evtl. Fotos am Wasser wurden nicht vom Haus aus aufgenommen.

Besuchen Sie das Westerndorf High Chaparral bei Värnamo, ein Eldorado für Kinder und Junggebliebene, die sich hier einen Tag lang wie Cowboys im Wilden Westen vergnügen können. Hier wird Action groß geschrieben. Weitere Ausflugsziele sind Astrid Lindgrens Värld in Vimmerby.

Über das Gebiet

Über Nässjö

Nässjö hat für alle etwas zu bieten - sei es Freizeitangebote, Kultur, Naturerlebnisse oder Erholungsmöglichkeiten. Besuchen Sie ein Museum und machen Sie eine Wanderung oder Fahrradtour mit der ganzen Familie. Genießen Sie die reizvolle Umgebung mit grünen Wiesen, tiefen Wäldern, roten Holzhäusern und alten Steinwällen. Zum Baden, Angeln oder Kanu fahren bieten sich diverse Seen an.

Spazieren Sie durch den Ort Nässjö, bummeln Sie durch die Läden oder genießen Sie ein Eis in der Sonne. Immer donnerstags findet hier ein Markt statt. Das örtliche Theater und Kulturhuset Pigalle sorgen für ein kulturelles Angebot. Im Park des Ortes, Stadsparken, gibt es zudem einen Minigolfplatz. Hübsche Cafés und nette Gasstätten laden zu kulinarischem Genuss ein.

Besuchen Sie auf einem Ausflug den Elchpark Skullaryd Älgpark, spielen Sie eine Runde Golf auf dem Platz von Nässjö oder reiten Sie aus. Dafür kann bei Grönturen ein Fjordpferd angemietet werden. Bei dem Besuch des Aussichtsturmes auf dem Tomtabacken, mit 377 m der höchste Punkt Südschwedens, genießt man herrlichen Weitblick.

Über Jönköping

Mit seinen vielen Kulturschätzen und Naturerlebnissen hat das nördliche Småland viel zu bieten. Ein Besuch auf der schönen Insel Visingsö sollte dazugehören. Familien mit Kindern kommen um einen Besuch im Wildwestpark High Chaparall und die Zuckerstangenherstellung in Gränna nicht herum, ein Spaß für alle Altersgruppen.

Der Vättern ist Schwedens zweitgrößter Binnensee. Einmal im Jahr, auf der Vätternrundfahrt fahren ca. 15.000 Radfahrer um ihn herum. Der Vättern ist auch berühmt für seine vielen Fische, z.B. die Vättern Gebirgsforelle. Sie lebt im gleichen Gebiet wie Hecht, Forelle und Signalkrebs.

Nehmen Sie die Fähre hinüber nach Vissingsö, die sowohl schöne Natur, als auch herrliche Strände und eine königliche Geschichte vorweisen kann. Hier wurde im 12. Jh. Schwedens erste Königsburg errichtet. Besuchen Sie den Kräutergarten oder den Tempelgarten. Aber vor allem können Sie die Insel per Rad entdecken und die ganze Pracht in Ihrem eigenen Tempo kennen lernen.

Wenn Sie mit der Fähre zurück nach Jönköping fahren, finden Sie dort eine Unmenge von Aktivitäten. Bei Sonnenschein können Sie die Spitze des Taberg erklimmen und von dort aus die herrliche Aussicht über einen Großteils Smålands genießen. Sie können aber auch die Flora erkunden. Machen Sie einen Spaziergang ins Tal hinunter, wo Sie frisch gefangenen Fisch im Hafen kaufen können, sofern Sie nicht selber bereits welchen gefangen haben. Und selbst Regentage müssen nicht langweilig sein. Beliebte Sehenswürdigkeiten sind das Johan Bauers Museum oder das alte Regiment A6, heute eines von Schwedens größten Einkaufszentren, wo man mit Leichtigkeit viele Stunden verbringen kann. In der Umgebung gibt es das Tropenhaus "Tropikhuset" mit vielen tropischen Tierarten. Rosenlund bietet ein spannendes Erlebnisbad, Sie können aber auch ganz einfach Schwimmen gehen. Erleben Sie ein Konzert in einem der besten Konzerthäuser des Landes oder besuchen Sie High Chaparall, Schwedens Version eines Wild West - Erlebnisparkes, wo Sie Indianer, Cowboys und Pelzjäger treffen können. Hier können Sie Gold waschen, Reiten oder eine der vielen Shows besuchen, die tagsüber stattfinden: Lucky Luke und die Daltons, die Saloon Show oder die fantastischen Stuntmen aus Mexiko.

Außerhalb von Jönköping finden Sie Sehenswürdigkeiten wie Schloß Gripenberg, ein Holzschloß aus den 1660ern mit zugehörigem Museum; die Kirche von Säby, eine Steinkirche aus dem 13. Jahrhundert sowie das Bergwerk von Kleva, eines der schönsten des Landes mit langen Gängen und großen Felslöchern. Boda Borg ist ein Erlebnis- und Aktivitätshaus, in dem man zusammen mit der ganzen Familie verschiedene Aufgaben lösen kann.

Kennen Sie die Abenteuer von Åsa Nissen? Die Kulisse stammt aus Vetlanda, wo es auch das Sollinska Haus und Goldwaschen in Ädelfors gibt. Das Gold, das Sie finden, können Sie behalten! In Värnamo findet sich die ganze Familie im Smålands Auto - Musik - und Spielzeugmuseum ein. Bummeln Sie durch die Altstadt und bestaunen Sie die alten Holzhäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert und deren charmante unregelmäßige Lage im Stadtbild - eine Stadt, die Sie auf jeden Fall sehen sollten! Auch der 800 m lange Felscanyon Skurugata ist ein Besuch wert, die Felswände ragen auf beiden Seiten bis zu 35 m hoch auf.

Wohnen Sie in der idyllischen Stadt Gränna und sehen Sie die Herstellung der traditionellen schwedischen Zuckerstangen. Erleben Sie die gemütliche Atmosphäre der Stadt und bummeln Sie durch am Hafen entlang oder entdecken Sie die Schloßruine Brahehus mit ihrer großartigen Aussicht über den Vättern. Huskvarna auf der anderen Seite ist um die Husqvarna Fabrik herum erbaut, hat aber dennoch viel zu bieten. Vom großen Wasserfall führt ein Wanderpfad zum Kraftwerk Ebbes Bruk, aber Smedeby, welches über 300 Jahre alt ist, ist auch einen Besuch wert. Hier können Sie die verschiedenen Handwerke, Schmiede und Künstler erleben und sehen, wie man im vorigen Jahrhundert wohnte und arbeitete. Besuchen Sie auch Arosfortet, welche verschiedenste Herausforderungen bietet, die Sie nach dem Vorbild der TV-Show "Gefangen im Fort" lösen müssen.

Sie sind hier: Sandsjöfors, Nässjö, Schweden, Ferienhaus 38151, 6 Personen