Ferienhaus: Ystad

Ferienhaus: Ystad, Ystad, Skåne, Schweden

Kundenbewertungen

von 3 Kunden bewertet3.7 von 5.0
Generelle Zufriedenheit4,0
Einrichtung und Ausstattung4,0
Servicebüro5,0
Wer hat das Haus wie bewertet?
Freunde auf Reisen5,0
Familien mit Kindern3,0
Kommentare unserer Gäste
Sprache:
Die Abgabe einer Bewertung erfolgt auf freiwilliger Basis.
Hans-Peter - Pforzheim  (Urlaub mit Freunden, Juni 2019)
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Lage am Meer / Ruhe in der Sommersiedlung / nahe Lage zu Ystad”
Empfehlungen für zukünftige Gäste:
“Ystad / Räucherei mit Verkauf und Imbiss in Käseberga / Küstenfahrt”

Ferienhaus-Ausstattung

4
2
83m²
nein
nein
300 m
 
Kamin/Holzofen
 
Schwedisches TV: Svt1, Svt2 und TV4
 
1 Bad
 
Baujahr 1959, renoviert 1979
 
800 m zum Restaurant
 
700 m zum Kaufmann
 
300 m zum Angeln an der Küste
 
300 m zu Bademöglichkeiten
Haus-Nr. 70110
Haus-Kategorie: ★★★
Küste/See 300 mKundenbewertung

Ferienhaus buchen

Ferienhaus buchen

KW MoDiMiDoFrSaSo
402829301234
41567891011
4212131415161718
4319202122232425
442627282930311
Anreisetag
gewählter Zeitraum
frei
belegt
Ihre Buchung

Hausbeschreibung

BBadezimmer
KKüche
TETerrasse
WWohnzimmer
ZZimmer
1 Wohnz.: 35 m², Kaminofen, Radio, TV
2 Schlafz.: 2 Betten, 2 Betten
Küche: Hochstuhl, E-Herd, Kühl-Gefrier-Kombi, Gefriertruhe 60-99 l., Mikrow., Abzugsh., Kaffeem.
Bad: WC, Waschb., Dusche
Und: Terrasse, E-Heiz., Grill, Naturgrundst. m. Bäumen, gemischte Möblierung, reizvolle Lage, Nichtraucherhaus

Über das Ferienhaus

Zu den beliebtesten Ferienorten entlang der schwedischen Südküste gehört der sogenannte Sandwald von Ystad, in schwedisch: Ystads Sandkog.

Das Waldstück mit hauptsächlich Birken und Kiefern liegt gleich außerhalb der Stadt und bietet eine besonders attraktive, lange Strandlinie. Dort steht auch dieses gut in Schuss gehaltene Ferienhaus für max. 4 Pers., das einen schönen, geräumigen Wohnbereich mit Kaminofen und Zugang zur sonnigen Südveranda hat, auf der man lauschige Grillabende verbringen kann. Im Haus zudem 2 SZ mit je 2B, Küche und ein helles, kleineres Duschbad.

Die Umgebung ist perfekt für einen erholsamen Badeurlaub am Meer! Sollte das Wetter sich mal nicht von seiner besten Seite zeigen, findet man in der Umgebung schöne Ausflugsziele, wie z.B. das hübsche Zentrum von Ystad, vielen TV-Zuschauern und Krimi-Lesern durch die Filme und Bücher über Kommissar Wallander vielleicht bekannt. Im Ort werden im Sommer richtige "Wallander-Touren" angeboten. Hier erwarten Sie auch hübsche kleine Gassen und Läden sowie nette Cafés und gute Einkaufsmöglichkeiten.

Ein Tagesausflug zur dänischen Insel Bornholm ist mit der Schnellfähre ebenfalls möglich. Außerdem ziehen die idyllischen kleinen Fischerdörfer entlang der Küste der Region Österlen viele Besucher an. Es gibt auch Fischräuchereien, Kunstgalerien, Herrenhöfe etc. in der Gegend zu entdecken.

Über das Gebiet

Über Ystad

Ystad

Ystad liegt in Österlen, im Südosten von Skåne (Schonen). Eine Stadt in der südschwedischen Provinz Skåne län und der historischen Provinz Schonen an der schwedischen Südküste. Die Stadt ist Hauptort der gleichnamigen Gemeinde. Von Ystad zieht sich der Järavall, ein aus Steinen und Kies bestehender Landrücken, längs der Küste nach Trelleborg und Falsterbo hin. Er soll der „Iöravalla“ sein, der in der Völuspá (Vers 14) genannt wird.

Geschichte

Der dänische Name Ysted wurde 1244 erstmals in den Lunder Annalen erwähnt, doch war das Stadtgebiet bereits früher besiedelt. Die Ursprünge der Hauptkirche der Stadt, der Sankt-Marien-Kirche (Sankta Maria kyrka), stammen aus dem Beginn des 13. Jahrhunderts. Das 1258 gegründete Kloster Ystad der Franziskaner (Gråbröderklostret) St. Petri zählt zu den besterhaltenen mittelalterlichen Klosteranlagen in Schweden und beherbergt heute das Stadtmuseum. In der Altstadt sind viele Fachwerkhäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert erhalten. Die wirtschaftliche Grundlage für den Aufschwung der Stadt bildeten die Fischerei und der Handel mit Heringen, deren Vorkommen in der südlichen Ostsee im ausgehenden Mittelalter enorme Ausmaße hatte, um 1500 jedoch plötzlich drastisch abnahm.

Fährverkehr

Von Ystad aus bestehen Fährverbindungen zur dänischen Insel Bornholm und mit Polferries nach Świnoujście | Swinemünde in Polen. Ystad ist Haltepunkt der Eisenbahnlinie Malmö–Tomelilla–Simrishamn, über die auch Direktverbindungen nach Kopenhagen angeboten werden, um die Bornholmfähre mit der Hauptstadt und dem dänischen Schienennetz zu verbinden. Weiterhin gibt es für jeden Geschmack etwas. Im Fluß Mörrumsån können Sie Lachs angeln, sich an einem der schönen Sandstrände sonnen oder baden, oder eine Bootsfahrt durch den Schärengarten unternehmen.

Die Region Österlen ist bekannt für ihre schöne Natur und ihre lange Küstenlinie, aber auch für ihre Künstler. Hier können Sie die verschiedensten Galerien und Ateliers besuchen, und sowohl Maler als auch Glasbläser treffen. Über Ostern pilgern 100.00 Besucher in die Region um zu bestaunen, was die verschiedenen Künstler in den Wintermonaten geschaffen haben.

Ihre Kinder können einen vergnüglichen Tag im Tosselilla Sommarland mit verschiedenen Swimmingpools, Hüpfburgen und Rutschen verbringen. Im Tarzanwald balancieren Sie auf Stelzen und im Tivoliland können Sie sich im Karussell drehen. Gokartbahn oder Pony-Reiten sind weitere beliebte Aktivitäten für Kinder.

Das sollten Sie sich anschauen und entdecken

Im nördlichen Teil Skåne finden Sie kilometerlange Strände, schöne Naturreservate und gemütliche Städte. Beim Kullaberg Naturreservat liegt einesBusverbindung zur Hafenstadt Trelleborg, von Skånes meistbesuchten Ausflugszielen, Nimis. Nimis ist ein einzigartiges Kunstwerk, welches schwer erreichbar an einem Steinstrand erbaut wurde. Der Künstler Lars Vilks hat das Monumentwo aus Treibholz, u.a. von Brücken, Tunneln oder Aussichtstürmen erbaut. Ein Besuch lohnt sich trotz der beschwerlichen Tour allemal.

Båstad ist bekannt als Austragungsort der Swedish Open. Diese Tennisveranstaltung lockt während der berühmten und populären jährlichen Båstad-Woche viele Menschen an. Hier sammeln sich die Menschen mit viel Lärm und erhöht den Puls auf der Bjärne-Halbinsel. Wer für eine Weile dem Gewühl entkommen möchte, findet Ruhe und Erholung an einem der schönen Badestrände oder dem Naturschutzgebiet Hovs Hallar, wo Klippen und Meer zusammen treffen.

Zwischen Helsingborg und Helsingør liegen gerade mal 4 Kilometer. Aufgrund des kurzen Abstands nehmen viele Leute hier die Fähre von SchwedenFährverbindungen nach Dänemark. Die StreckeSassnitz auf Rügen, Świnoujście, Rostock und Lübeck-Travemünde bestehen.

Fahrradverkehr

Ystad ist an einige nationale und internationale Fernradwege angeschlossen, unter anderem an den Ostseeküsten-Radweg, welcher als europäische Euro - Velo-Route EV 10 die gesamte Ostsee umrundet.

Ystad, ein Wallfahrtsort für Krimi-Fans?

Ja! Ystad ist die Wallander Stadt mit den berühmten Wallander Krimis. Ystad wurde durch die dort spielenden Kriminalromane von Henning Mankell mit Kommissar Kurt Wallander als fiktivem Protagonisten europaweit bekannt. Alle Plätze, Straßen und Restaurants, die in den Büchern erwähnt werden, existieren in der Realität, wie zum Beispiel das Wohnhaus Wallanders in der Mariagatan 10, ein schlichtes Gebäude aus rotem Backstein. Aus diesem Grund wurde Ystad zu Beginn der 1990er Jahre zu einem beliebten Pilgerort für Mankell-Leser. Wesentlich zur Popularität beigetragen haben auch die Verfilmungen der Kurt-Wallander-Romane, die zum Teil an den „Originalschauplätzen“ in Ystad gedreht wurden. Dieser Thematik widmet sich der größte Teil der Exponate im Besucherzentrum der Ystad-Filmstudios.

Sehenswürdigkeiten

  • Wer Ystad besucht, besucht auch Åles stenar, die Steine von Åle. Auf einem fast 40 Meter hohen Hügel sind 59 Steine in der Form eines Schiffes angeordnet. Und das schon seit der Vendelzeit (um das Jahr 600). Åles stenar gelten als Hauptattraktion der Region, weswegen es dort auch dementsprechend voll ist.
  • Ystad hat einen eigenen Stadtstrand, aber um die Stadt herum liegen auch einige der schönsten Strände Schwedens.
  • Im Zentrum der Stadt - Die Sankt-Marien-Kirche.
  • Östlich hiervon steht das Alte Rathaus.
  • Im nördlichen Teil der Altstadt steht das heute als Museum genutzte Kloster Ystad.
  • Als weiteres Museum ist das Kunstmuseum Ystad erwähnenswert. 1936 wurde es gegründet.

Über Skåne

Kilometerlange Strände, schöne Schärengärten, offene Landschaften und üppige Wälder. In Skåne und Blekinge, Schwedens südlichste Landschaften, gibt es für jeden Geschmack etwas. Im Fluß Mörrumsån können Sie Lachs angeln, sich an einem der schönen Sandstrände sonnen oder baden, oder eine Bootsfahrt durch den Schärengarten unternehmen.

Im nördlichen Teil Skåne finden Sie kilometerlange Strände, schöne Naturreservate und gemütliche Städte. Beim Kullaberg Naturreservat liegt eines von Skånes meistbesuchten Ausflugszielen, Nimis. Nimis ist ein einzigartiges Kunstwerk, welches schwer erreichbar an einem Steinstrand erbaut wurde. Der Künstler Lars Vilks hat das Monument aus Treibholz, u.a. von Brücken, Tunneln oder Aussichtstürmen erbaut. Ein Besuch lohnt sich trotz der beschwerlichen Tour allemal.

Båstad ist bekannt als Austragungsort der Swedish Open. Diese Tennisveranstaltung lockt während der berühmten und populären jährlichen Båstad-Woche viele Menschen an. Hier sammeln sich die Menschen mit viel Lärm und erhöht den Puls auf der Bjärne-Halbinsel. Wer für eine Weile dem Gewühl entkommen möchte, findet Ruhe und Erholung an einem der schönen Badestrände oder dem Naturschutzgebiet Hovs Hallar, wo Klippen und Meer zusammen treffen.

Zwischen Helsingborg und Helsingør liegen gerade mal 4 Kilometer. Aufgrund des kurzen Abstands nehmen viele Leute hier die Fähre von Schweden nach Dänemark. Die Strecke ist eine der meist befahrenen Fährstrecken der Welt.

Malmö ist Schwedens drittgrößte Stadt. Hier finden Sie zahlreiche Attraktionen für einen Tag in der Stadt. Malmö liegt dicht an den ländlichen Gemeinden Skånes und bietet ein lebendiges Stadtbild, mehr als 800 Geschäfte sowie spannende Stadtgeschichte und ein reichhaltiges Kulturleben. Zum Malmö-Festival, das jährlich eine Woche lang stattfindet, füllt sich die Stadt mit Aktivitäten und Leben. Während des Festivals gibt es verschiedene Shows, Konzerte und Events. Wenn das Malmö-Festival verpassen, können Sie z.B. Aqva-kul besuchen, Skandinaviens größte überdachte Schwimmhalle.

Die Region Österlen ist bekannt für ihre schöne Natur und ihre lange Küstenlinie, aber auch für ihre Künstler. Hier können Sie die verschiedensten Galerien und Ateliers besuchen, und sowohl Maler als auch Glasbläser treffen. Über Ostern pilgern 100.00 Besucher in die Region um zu bestaunen, was die verschiedenen Künstler in den Wintermonaten geschaffen haben.

Ihre Kinder können einen vergnüglichen Tag im Tosselilla Sommarland mit verschiedenen Swimmingpools, Hüpfburgen und Rutschen verbringen. Im Tarzanwald balancieren Sie auf Stelzen und im Tivoliland können Sie sich im Karussell drehen. Gokartbahn oder Pony-Reiten sind weitere beliebte Aktivitäten für Kinder.

Sie sind hier: Ystad, Ystad, Schweden, Ferienhaus 70110, 4 Personen