Ferienhaus: Brålanda

Ferienhaus: Brålanda, Mellerud, Bohuslän und Westschweden, Schweden

Kundenbewertungen

von 5 Kunden bewertet4.4 von 5.0
Generelle Zufriedenheit4,8
Einrichtung und Ausstattung4,2
Servicebüro5,0
Wer hat das Haus wie bewertet?
Freunde auf Reisen4,7
Familien mit Kindern4,0
Kommentare unserer Gäste
Sprache:
Die Abgabe einer Bewertung erfolgt auf freiwilliger Basis.
Jesper - Mölndal  (Familjesemester med barn, August 2020)
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Mysigt med timmern och härlig utsikt över Vänern på morgonen. Läget var väldigt privat även om det låg stugor i närheten. Trevligt och hjälpsamt folk i området. Stor altan och enorm välskött gräsmatta för aktiviteter. Vilda hallon växer överallt i området vilka våra små i 1-3-årsåldern tyckte om. Extra plus för möjligheten att låna den vedeldade bastun som ligger på en klippavsats ned mot Vänern med badstege. Här kunde vi vuxna njuta även när det var dåligt väder.”
Empfehlungen für zukünftige Gäste:
“Utnyttja bastun. Missa verkligen inte det tillfället. Den lilla stranden, ungefär 10 min promenad från stugan (finns vägbeskrivning i stugans pärm), är väl värd ett besök. Här var vi ensamma två dagar i rad trots bra väder. Om man vill göra dagsutflykter funkar det utmärkt att åka en timma enkel resa till antingen Nordens Ark eller Dalslands Aktiviteter. / Värt att känna till är att markisen juli 2020 var trasig och att det i övrigt inte finns något tak för utemys om det regnar. Parasollen som fanns var lagad med silvertejp. Dessutom luktade det illa från frysen. Men dessa två saker - tak/markis över altan och frysen - är de enda anmärkningar vi har. För två barnfamiljer var det en fantastisk miljö!”
An - Zeist  (Vakantie met vrienden, zonder kinderen, August 2019)
Empfehlungen für zukünftige Gäste:
“Pelgrimsroute Dalsland, kanoën, wandelen in nabij gelegen natuurreservaten”
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Ruime woning, grote tuin, veel privacy, uitzicht op meer, van alle gemakken voorzien”

Ferienhaus-Ausstattung

9
3
90m²
nein
nein
Inkl.
250 m
 
Meerblick/Seeblick
 
Sauna
 
Kamin/Holzofen
 
Schwedisches TV: Svt1, Svt2 und TV4
 
1 Bad
 
Waschmaschine
 
Spülmaschine
 
Baujahr 1992
 
4,0 km zum Kaufmann
 
250 m zum See
 
250 m zum nächsten Angelgewässer
 
250 m zu Bademöglichkeiten
Haus-Nr. 98893
Haus-Kategorie: ★★★
Küste/See 250 mKundenbewertung

Ferienhaus buchen

Ferienhaus buchen

KW MoDiMiDoFrSaSo
3631123456
3778910111213
3814151617181920
3921222324252627
402829301234
Anreisetag
gewählter Zeitraum
frei
belegt
Ihre Buchung

Hausbeschreibung

ALBalkon
ANAnnex
BBadezimmer
FFlur/Entree
HHems
KKüche
ZZimmer
1 Wohnz.: Radio, CD, gratis WLAN, TV, Kabel-TV
2 Schlafz.: 1 Doppelbett, 1 Bett
1 Hems: 2 Betten
1 Annex: 4 Kojen
Küche: E-Herd, Kühl-Gefrier-Kombi, Mikrow., Abzugsh., Kaffeem., Spülm.
Bad: Waschm., WC, Waschb., Dusche, Sauna
Und: Überd. Terrasse, E-Heiz., Grill, Garten 3800 m², gemischte Möblierung, Meerblick/Seeblick, Nichtraucherhaus

Über das Ferienhaus

Rustikal gezimmertes Holzhaus mit weitläufigem Naturgrundstück, geräumiger Wohnfläche und schöner Seeblick zum Vänern von der Küche und der Veranda aus.

Das Ferienhaus steht nur etwa 250 m vom nächsten Seeufer mit "kollektivem" Saunahäuschen (siehe Foto). Das Haus hat zudem eine schöne Holzterrasse für sonnige Tage, ein Teil davon kann durch eine Markise beschattet werden. Somit gibt gute Ausgansmöglichkeiten für einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt.

In der Nähe findet man mehrere schöne Strand- und Badeufer sowie Ausflugsziele in der landschaftlich reizvollen Region Dalsland.

Der große Wohnbereich mit offener Zimmerdecke bis zum First bietet viel Platz für das Familienleben. Zudem stehen zwei Schlafzimmer und ein Hems oben unter der Dachschräge zur Verfügung, mit Platz für 2 bis 3 Personen. Zusätzlich gibt es einen freistehenden Annex nebenan auf dem Grundstück mit insgesamt 4 Schlafplätzen (in zwei Etagenbetten). Kleinerer, aber gut durchdachter Küchenbereich im Haus und viele Fenster, die zum hellen, angenehmen Wohnambiente innen beitragen. Der große Kaminofen sorgt auch an kühleren Abenden für Wohlbefinden.

Das Ferienhaus befindet sich in einem kleinerem Ferienhausgebiet bei Sannebo, auf einem teilweise gut abgeschirmten Naturgrundstück.

Über das Gebiet

Über Mellerud

Mellerud "heute und früher"

Mellerud ist ein Ort in der historischen Provinz Dalsland in Südschweden, etwa 45 Kilometer nördlich von Vänersborg an der Westseite des Vänern gelegen. Mellerud ist Hauptort der gleichnamigen Gemeinde und liegt an der Fernstraße und Bahnstrecke Göteborg–Kil. Durch die Eröffnung der Eisenbahnstrecken von Göteborg nach Kil sowie von Sunnanå nach Kornsjö und weiter nach Oslo im Jahr 1879 wurde Mellerud zu einem Eisenbahnknotenpunkt. 1908 bekam Mellerud mit einer Einwohnerzahl von etwa 600 Seelen die Stadtrechte als Köping (Minderstadt).

Schwedens Ferienhäuser und Ferienwohnungen am größten See des Landes

Der Ferienort Mellerud liegt in der Provinz Dalsland, am westlichen Ufer des größten Sees Vänern. Er ist der größte See Schwedens. Hier gibt es viel zu sehen und zu entdecken, ob unterwegs in der Natur oder in den kleinen Ortschaften der Region. Dieser herrliche Blick auf den See Örsjön ist beinahe einzigartig und lädt ein zum Baden und Angeln. Im gemütlichen Ferienhaus in ausgesprochener Toplage können Sie sich rundum wohlfühlen. Viele unserer Ferienhäuser erstreckt sich über zwei Etagen. Genießen Sie die Ruhe und die Nähe zur Natur auch etwas außerhalb des dalsländischen Melleruds. Die Provinz Dalsland gilt als die seenreichste in ganz Schweden und als besonders naturschön. Die Ortschaft Mellerud ist mit ihrer Nähe zum größten Binnensee des Landes, dem Vänern, und dem nahen Naturreservat Kroppefjäll davon nicht ausgenommen und bietet mit ihrer reizvollen Umgebung gute Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten, sei es beim Baden, Angeln, Kanu fahren, Wandern oder Radeln.

Die Anziehungskraft des Wassers

Der größte Anziehungspunkt der Gemeinde ist der berühmte Aquädukt bei Håverud, der Teil des Dalslands Kanals ist. Der Kanal gilt als einer der schönsten Wasserstraßen Europas und verbindet ein Labyrinth von größeren und kleineren Seen, Flüssen und idyllisch verschlungenen Kanälen. Lediglich eine Strecke von 10 km Länge wurde von Menschenhand gegraben oder in den Felsen gesprengt, der Rest besteht aus einem 240 km langen, per Schiff befahrbaren Wasserweg, der über 31 Schleusen verbunden ist und einen Höhenunterschied von ganzen 66 Metern überbrückt.

In und um Mellerud gibt es auch hübsche Kirchen, interessante Museen oder alte Ruinen zu entdecken. Der Ort bietet zudem eine gute Ausgangslage für Tagesausflüge in die umliegende Region und an die wunderbare Schärenküste.

Mellerud und seine schöne Umgebung entdecken

Im Ort finden Sie alles, was man so im Urlaub braucht: Geschäfte, Restaurants, Bank und Touristenbüro. Beliebte Ausflugsziele in der näheren Umgebung sind: Das Naturreservat Norra Båsane, der Vänern-See (größter See Schwedens), die turmlose Kirche von Dalskog und die 1886 erbaute Trogbrücke in Håverud. In die etwas größeren Städte wie Uddevalla oder Trollhättan sind es circa 45 Minuten mit dem Auto. Wenn Sie schwindelfrei sind, gönnen Sie sich eine Tour mit der 32 Meter hohen Innovatum-Seilbahn über den Trollhätte-Kanal, geöffnet im Juli und August. Die Strecke ist 400 Meter lang und bietet eine spektakuläre Aussicht über Teile der Stadt. Unser Tipp: Der beste Platz um einen Blick auf den atemberaubenden Wasserfall von Trollhätten zu werfen ist auf der Oscarssbrücke. Bei Nacht wird diesem Spektakel mittels spezieller Beleuchtung noch etwas Magie hinzugefügt

Angelst Du noch, oder fängst Du schon?

Der größte Süßwasser See Schwedens bietet nicht nur beliebte Ausflugsziele, sondern auch einen reichen Fischbestand. Kapitale Raubfische wie Hecht, Zander und Barsch sind das lohnenswerte Ziel. Natürlich können Sie auch auf Friedfische Stippen. Ein erfolgreicher Angeltag in der malerischen Kulisse werden all Ihre Erwartungen übertreffen. Petri Heil

Erholung von morgens bis abends...

Kochen Sie gemeinsam etwas und wann Sie wollen, entspannen Sie auf der Terrasse, während die Kinder fröhlich im Garten toben. Das verspricht ein wundervoller Urlaub im DanCenter Ferienhaus zu werden

Willkommen im erlebnisreichen Mellerud!

Über Västra Götaland

Ferienhäuser in Schweden haben etwas Besonderes, zumal Sie schön in die fantastische Natur passen. Bohuslän schenkt Ihnen Eindrücke, an die Sie sich bestimmt immer wieder gern erinnern werden: Die Küste, die Felsen, aber auch tiefe, unberührte Wälder. Das Meer ist die ganze Zeit in der Nähe, Sie können hier die salzige Meeresbrise spüren, die wunderbaren Schalentiere frisch aus dem Meer genießen und dem Gekreische der Möwen lauschen. Die bunte Geschichte Bohusläns hat viele sehenswerte Spuren hinterlassen und überall lassen sich erholsame Urlaubstage genießen.

Auf der Insel Tjörn lassen sich die Spuren der Geschichte verfolgen, wenn man auf den alten Wanderwegen unterwegs ist und vorgeschichtliche Stätten und Siedlungen, vielleicht 9000 Jahre alt, besucht. Das ganze Jahr über findet man hier eine eher karge aber abwechslungsreiche Natur, z.B. entlang einem der schönen Radwege, die von den Tjörnbrücken ausgehen. Auf der ganzen Insel gibt es attraktive Badeufer und Gasthäfen zu entdecken. Bootstouren führen zu den nahen, reizvollen Inseln Dyrön, Åstol, Tjörnekalv oder Härön. Das Licht, das Meer und die Natur auf den Inseln haben viele Künstler sowie Handwerker inspiriert und so gibt es viele Museen, von denen das Museum Nordiska Akvarellmuseet im Hauptort Skärhamn das berühmteste ist. Pilane ist eine vorgeschichtliche Stätte aus der Steinzeit, inmitten der Naturlandschaft gelegen, wo Schafe unter modernen Skulpturen weiden. Die Seefahrt und Fischerei waren früher die wichtigsten Wirtschaftzweige Tjörns und gehören immer noch zur hiesigen Lebensweise dazu. Das Meer lädt zum Angeln, Segeln und zu Bootstouren ein. Orust ist die drittgrößte Insel Schwedens. Landwirtschaft, Fischerei, Bootsbauen und Seefahrt sind hier die wichtigsten Wirtschaftzweige. Nach Norden und Süden gibt es Brückenverbindungen sowie die Möglichkeit, per Fähre zwischen den verschiedenen Inseln zu verkehren. Hier findet man attraktive Badestrände und kann den Sommerabend auch auf den Felsen an der Küste genießen. Im Sommer sind alle Restaurants, Cafés und Museen geöffnet und das Angebot an Konzerten, Festivals, Museumswochen ist groß. Auf der Insel Ängön findet jeden Sommer das Musikfestival Taubespelen statt. Ende August können Sie Boote auf Öppna Varv, einer bedeutenden Bootsausstellung, bewundern. Auf Orust lässt es sich wunderbar Golfspielen, die Golfplätze liegen hier wunderschön in die Natur eingebettet. Im Binnenland überwiegt offenes, fruchtbares Ackerland mit Nadelwäldern und hohen Hügeln. Das ganze Jahr über findet man hier Erholung: Ob im Frühling auf der Insel Käringön oder im Herbst in Hälleviksstrand oder Mollösund, wenn die Herbststürme das Meer aufwühlen und mit einer schäumenden Brandung versehen. In Orust sind Sie zu jeder Jahreszeit willkommen! Stenungsund bietet alles, von Küste und Felsen bis zu tiefsten Wäldern, und hat sich in nur fünfzig Jahren von einer kleinen Dorfgemeinde zum modernsten Industriezentrum der Region gewandelt. Im Jahre 1846 kamen einst die ersten Badegäste zur Insel Stenungsön. Damals ließen zwei Damen ein sogenanntes Warmbadehaus mit drei Badebecken errichten. Die reizvolle Insel ist immer noch eine beliebte Oase für Erholungssuchende. Heutzutage ist Stenungsund das Zentrum der petrochemischen Industrie. Im Sommer kann man die Industrieanlagen besichtigen. Am Marktplatz Stenungs Torg findet man ein modernes Zentrum mit allen Geschäften für den täglichen Bedarf sowie Dienstleistungsanbietern. Außerdem liegen hier ein Kulturzentrum mit Bibliothek, Galerie, Ausstellungen, Kino, Café und die Touristeninformation. Im davor gelegenen Park finden Ausstellungen, Kindertheater und Musikveranstaltungen statt. Svartedalen Naturreservat besteht aus einem der größten zusammenhängenden Waldgebiete im Südwesten Schwedens. Es gibt fischreiche Seen, uralte Wälder sowie Gebiete die sich zum Wandern und für andere sportliche Freizeitaktivitäten eignen. Schon immer hat die autofreie Insel Marstrand zahlreiche Touristen angelockt und verzaubert – der Hering, der Wohlstand, das zügellose Leben, die Königlichen, das Baden, die Vergnügungen, die Regatten. Die Insel ist jetzt ein Sommerparadies und eine Seglermetropole, sowohl für die Weltelite als für Freizeitsegler. Es war und ist noch heute "in", nach Marstrand in die Sommerfrische zu fahren. Es ist ein Erlebnis, sich der Insel zu nähern und die charakteristischen Holzhäuser und die Festung Carlsten zu bewundern, die man sich am besten auf einer der geführten Touren genauer anschaut. Vom Turm der Festung hat man einen weiten Blick über die Inselwelt von Marstrand. Im 10. Jahrhundert wurde am Götaälv die Vorgängerin der Stadt Kungälv gegründet, damals Kungahälla genannt. Kriege und Verwüstungen sind ein Teil der Stadtgeschichte Kungälvs, was deutlich wird, wenn Sie sich der Stadt nähern und die dramatische Silhouette der Festung sehen. Die Festung Bohus Fästning konnte im Verlauf von 700 Jahren nicht ein einziges Mal eingenommen werden und ist heute die größte Attraktion der Stadt.

Sie sind hier: Brålanda, Mellerud, Schweden, Ferienhaus 98893, 9 Personen