Suchen

Zwei neue Danland Ferienparks bei DanCenter

06.07.2011

Vielfältiger Urlaub für Familien und Gruppen an Dänemarks Nordseeküste

DanCenter bietet ab sofort 264 zusätzliche Ferienhäuser in zwei attraktiven Danland-Parks in Vigsø und in Blåvand-Ho an der dänischen Nordseeküste an. Damit vertreibt der Spezialist für die Vermietung skandinavischer Ferienhäuser unter der Marke Danland nun 31 dänische Ferienparks mit insgesamt rund 2500 Einheiten. Unter www.danland.de ist der Traumurlaub ganzjährig sehr flexibel mit täglicher Anreise und auch als Kurzurlaub für verlängerte Wochenenden buchbar. Die Endreinigung und viele Freizeitangebote sind inklusive.

Der „Vigsø Ferienpark“ liegt inmitten schöner Natur in Thy im Nordwesten Jütlands, nahe Hanstholm und dem Limfjord an der nördlichen Nordsee. Die Haustypen sind für zwei bis sechs Personen ausgerichtet. Zum Park gehört zudem ein Hotel, in dem auch Einzelzimmer verfügbar sind. Der Park eignet sich somit für Großfamilien oder Grup-pen, die auf ein Mehr an Privatsphäre Wert legen. Blåvands „Ho Ferienpark“ ist umge-ben vom Meer: die Ho Bucht im Osten, die Esperance Bucht im Süden und die Nordsee im Westen. Die unvergleichlichen Badestrände Westjütlands liegen direkt vor der Haus-tür. Die Ferienanlage umfasst etwa 90 Objekte mit acht unterschiedlichen Haustypen von zwei bis 14 Personen ab 174 Euro pro Woche.

Weitere Danland-Parks befinden sich in Jütland oder auf den Ostseeinseln, beispielsweise auf Bornholm, Seeland, Møn, Falster, Fünen und Langeland. Familien finden hier die Kombination von direkter Strandnähe, attraktiver Urlaubsunterkunft und konsequenter Familienfreundlichkeit. Für Aktivitäten unter freiem Himmel stehen Freibäder, Kin-derspielplätze sowie Volleyball-, Boule- und Grillplätze kostenlos zur Verfügung. Tennis, Minigolf und Fahrradverleih runden das Angebot ab. Mit den Indoor-Aktivitäten im Badeland mit Wasserrutsche, Sauna, Whirlpool, Dampfbad, Kinderbecken, Fitness-raum, Spielzimmer, Billard, Darts oder Tischtennis kommt Langeweile erst gar nicht auf. Oftmals sorgen Cafés oder Restaurants für das leibliche Wohl.

Über DanCenter:
DanCenter ist der führende Spezialist für die Vermietung von skandinavischen Ferien-häusern. Mit rund 10.000 modernen und attraktiven Ferienhäusern und -wohnungen in Dänemark, Norwegen, Schweden und Deutschland wird Urlaub im Ferienhaus für jeden Anspruch und für jedes Budget zum Erlebnis. Das umfangreiche Angebot umfasst sowohl Häuser mit klassischer, komfortabler oder luxuriöser Ausstattung, als auch innova-tive Kategorien wie Designhäuser, Aktiv- und Wellness-Häuser, Energiespar-Häuser, Hausboote sowie Selected-Objekte. Hierzu zählen außergewöhnliche, besonders kom-fortable Unterkünfte oder auch ganze Herrenhäuser. Die Ferienwohnungen in den 31 Danland-Ferienparks bestechen wiederum durch das große Angebot an Aktivitäten und die unmittelbare Strandnähe. Auch für Freizeitaktivitäten hat DanCenter spezielle Familienangebote exklusiv im Programm, so beispielsweise ein eigenes Vorteilsheft mit bis zu 20 Prozent Rabatt für über 40 Vergnügungsparks und Museen in Dänemark. Für das LEGOLAND hält DanCenter eine Familienkarte mit 25 Prozent Kostenersparnis auf die Eintrittspreise bereit.

Das Unternehmen DanCenter gehört mit seiner 54-jährigen Erfahrung zu den Erfindern der professionellen Ferienhaus-Vermittlung und ist im Besitz von Land & Leisure A/S, Kopenhagen.

DanCenter Pressekontakt:

Menyesch Public Relations GmbH
Stefanie Sorge
Kattrepelsbrücke 1
20095 Hamburg
Phone: +49 (0) 40 3698 63-13
Fax: +49 (0) 40 3698 63-10
E-Mail: dancenter@m-pr.de

Blavand Ho

Sie befinden sich hier: Zwei neue Danland Ferienparks bei DanCenter