Ferienhaus: Sveio

Ferienhaus: Sveio, Hordaland, südliches Fjordnorwegen, Norwegen

Ferienhaus-Ausstattung

8
4
95m²
nein
ja
nein
Inkl.
10 m
 
Angler-Haus mit Boot (direkt am Haus oder bei Bootsverleih in der Nähe), Filetierbank und Gefrierschrank (mindestens 60 Liter)
 
Max. 10 kg Fisch/Pers.
 
Boot zu mieten
 
Meerblick/Seeblick
 
Kamin/Holzofen
 
Norwegisches TV: NRK und TV2
 
2 Bäder
 
Waschmaschine
 
Spülmaschine
 
Baujahr 1952, renoviert 2003
 
7 km zum Restaurant
 
7 km zum Kaufmann
 
10 m zum Angeln an der Küste
 
7 km zum Angelsee
Haus-Nr. 68491
Haus-Kategorie: ★★★
Pioner, 15 feet/ Yamaha, 20HP
Pioner, 15 feet/ Yamaha, 20HP

.

Ferienhaus buchen

.

Ferienhaus buchen

KW MoDiMiDoFrSaSo
402829301234
41567891011
4212131415161718
4319202122232425
442627282930311
Anreisetag
gewählter Zeitraum
frei
belegt
Ihre Buchung

Hausbeschreibung

ANAnnex
BBadezimmer
FFlur/Entree
KKüche
KEKeller
TETerrasse
WWohnzimmer
ZZimmer
1 Wohnz.: 26 m², Holzofen, Radio, Stereoanlage, CD, DVD, WLAN+ (min. 50 Mbit download), TV, Kabel-TV
3 Schlafz.: 1 Doppelbett, 2 Betten, 2 Betten, Kinderbett
1 Annex: 1 Doppelbett
Küche: Hochstuhl, E-Herd, Kühlschr., Gefriertruhe 140-199 l., Mikrow., Abzugsh., Spülm., Waschm., Kaffeem.
Bad: Waschb., Dusche
Bad: WC (Eingang v. außen), Waschb.
Und: Terrasse, E-Heiz., Grill, Strandgrundst. 3000 m², gemischte Möblierung, Meerblick/Seeblick, Nichtraucherhaus
Zu mieten: Boot 15 Fuß m. Motor 20 PS NOK 1700 (Kaution NOK 1500)
Kaution: NOK 1500

Über das Ferienhaus

Gemütliches Ferienhaus auf einem weitläufigen Ufergrundstück ganz innen am fischreichen Fjord Pøyla. Zum Haus gehören ein separater Annex sowie ein privater Steg. Ein schönes Reiseziel für Familien mit älteren Kindern, die gerne angeln!

Im Ferienhaus kleine aber funktionale Küche und Wohnzimmer mit gemauertem Kamin, zusätzlich zu einem Elektroofen. Zur technischen Ausstattung gehören schnelles Internet per Glasfaser und einige internationale TV-Sender (Das Erste, 3SAT und RTL).

Ein Schlafzimmer in der unteren Etage mit zwei 75 cm breiten Betten über Eck (siehe Foto) und Holzofen. Zweites Schlafzimmer dort mit zwei Einzelbetten, eines davon mit 120 cm Breite. Zudem drittes Schlafzimmer oben mit Doppelbett sowie separater Annex mit weiterem Doppelbett. Bitte beachten: Die Toilette liegt in einem Anbau, Wand an Wand mit dem Haus, aber mit Zugang von außen (von Tür zu Tür etwa 2 m Entfernung). Duschbad in der unteren Etage des Hauses. Das Ferienhaus wurde zuletzt 2003 modernisiert, 2014 dann der Annex erbaut.

Im Außenbereich des Ferienhauses stehen mehrere Terrassenflächen bereit, jeweils eine am Haus, am Annex und am Bootsschuppen. Unten am Ufer des ca. 3.000 m2 großen Grundstücks findet man eine Feuerstelle zum Grillen. Zudem privates Badeufer neben dem Bootsschuppen zugänglich. Das Haus wurde über viele Jahre fleißig privat genutzt und ist mit dementsprechender persönlicher Note eingerichtet. Die erstklassige Lage und das weitläufige Ufergrundstück sind die größten Pluspunkte des Hauses.

Über die Str. Paddeveien erreicht man nach nur ca. 10 Min. Fahrt das Ortszentrum von Sveio mit Einkaufsladen, Apotheke, Gaststätte etc. Ringsum findet man reizvolle Naturlandschaft für Ausflüge ins Grüne. In der Region Haugalandet gibt es 4 Golfplätze, einer davon liegt bei Sveio, nur ca. 10 Autominuten vom Ferienhaus.

Besuchen Sie den Wikingerhof Avaldsnes, auf einer kleinen, bewaldeten Insel unterhalb der mittelalterlichen Kirche von Avaldnes gelegen und im Sommer für Touristen geöffnet. Am Grubenmuseum Visnes gruvemuseum findet man ein großes Freiluftareal an der 730 m tiefen, historischen Grube sowie weitere Gebäude aus der aktiven Zeit vor. Das gewonnene Kupfer aus Visnes wurde u.a. für den Bau der Freiheitsstatue in New York verwendet. Im Umkreis weniger Autostunden findet man quasi Norwegen in Miniaturausgabe, mit offener See, reizvollen Fjorden, majestätischem Gebirge sowie tosenden Wasserfällen, lauschigen Buchten und weiter Heidelandschaft.

Am Gewässer Vigdarvassdraget, 7 km vom Ferienhaus, fängt man Forellen und Saiblinge. Zudem ist ein kleinerer Angelsee vom Haus aus zu Fuß erreichbar. Mit dem angemieteten Boot kann man in nur ca. 5 Minuten das Angelrevier Sletto, fast draußen auf offener See, erreichen. Das mietbare Boot eignet sich besonders gut für Angelausflüge im ruhigen, geschützteren Wasser des gleich vorgelagerten Fjordes.

Zu mieten ist ein stabiles, breites 15 Fuß Boot (Marke Pioner) m. 20 PS 4-Takt Motor von Yamaha. Schwimmwesten sind bei Anmietung des Bootes inklusive. Filetierbank mit fließend Wasser vor Ort. Entfernung zum Liegeplatz ca. 15 m. Anlegesteg und Ufergrundstück sind attraktiv, erfordern jedoch extra Aufmerksamkeit, falls Nichtschwimmer mitreisen!

Über das Gebiet

Über Sveio

Sunnhordland

  • liegt im südwestlichen Teil des Bezirks Hordaland und besteht aus den Gemeinden Bømlo, Etne, Fitjar, Kvinnherad, Stord, Sveio, Austevoll und Tysnes. Hier findet man eine abwechslungsreiche Landschaft mit majestätischem Gebirge und großartigen Wasserfällen, die sich die Berghänge hinabstürzen, bis hin zu stillen, fischreichen Gebirgsseen im Binnenland sowie schroffer Felslandschaft entlang der Küste. Dabei gilt die Gemeinde Bømlo quasi als letzte, langgezogene Festung vor dem offenen Meer, die den Inseln und Dörfern dahinter Schutz bietet.

"Zwischen Berg und Tal" Im ganzen Bezirk Sunnhordland gibt es zahlreiche markierte Wanderpfade zu entdecken. Unterwegs kann man hautnah die Artenvielfalt der Natur bewundern, mit einzigartiger Flora und interessanter Geologie. Herrliche Aussichtspunkte über die offene Landschaft findet man hier ebenso wie fruchtbar grüne Wälder und interessante Kulturlandschaft.

Bømlo – ein Inselreich – tausend Perlen Dort wo die offene See mit großer Urgewalt auf die steinharte Küstenlinie aus hellem Granit trifft, dort findet man das Inselreich Bømlo, bestehend aus etwa 1000 kleineren und größeren Inseln. Bømlos Geschichte ist seit jeher eng mit dem Meer verbunden, zusätzlich ernährten sich die Bewohner als Kleinbauern. Nach der letzten Eiszeit zog es die Siedler die Küste entlang nach Norden, wo sie sich in Bømlo und Sunnhordland als Fischer niederließen. Auf Bømlo ist das Meer überall präsent. Das Fischen und Bootfahren gehört hier zum Alltag der Bewohner, die Weite ermöglicht es dabei jedem, sein eigenes Revier zu finden.

Angeln: Sunnhordland gilt als sehr gutes Angelrevier, in dem man nicht unbedingt auf das Wohlwollen Petris angewiesen sein muss, denn es herrscht hier zwischen den Holmen und Schären entlang der Küste quasi eine Fanggarantie. Die Meerengen und lauen Buchten, die Schärenküste und kleinen Kanäle bieten ein abwechslungsreiches und großflächiges Fangrevier, das bei fast jedem Wetter zu nutzen ist. Überall im diesem Gebiet zeugen noch heute Spuren von der langen Tradition der Fischerei in dieser Gegend. Es gibt mehrere Museen zu dem Thema, darunter Baadehuset auf Espevær. Aber Sunnhordland hat auch Lachsflüsse und fischreiche Gebirgsseen zu bieten, an denen man entspannt auf den dicken Fang warten kann. Bitte nicht den Angelschein vergessen!

Weitere Infos zu den Fischarten in der Region Südliches Fjordnorwegen

Mosterhamn und Moster Amfi Moster gilt als der Ort, in dem einst im Jahre 995 n.Chr. Olav Tryggvason an Land ging, um sein Recht als König durchzusetzen und Norwegen zu christianisieren. Die alte Steinkirche von Moster ist eine der ältesten und zugleich schlichtesten Kirchengebäude in Norwegen. Moster Amfi ist hingegen eine alte Kalkgrube aus dem Mittelalter. Heutzutage dient sie als Freilichttheater für historische Aufführungen und zählt dabei zu den attraktivsten Freilichtbühnen Europas.

Baroniet in Rosendal Dieses kleinste Schloss Skandinaviens ist zugleich einzigartig und eine der größten Sehenswürdigkeiten der Region Vestlandet. Es ist auch nicht zuletzt wegen seiner großartigen Parkanlage mit einem Rosengarten und wegen seines kulturellen Angebotes mit Konzerten, Theateraufführungen und Kunstausstellungen so bekannt und beliebt.

Aktivitätsangebote in Sunnhordland Sunnhordland ist nicht nur ein lohnendes Reiseziel für Angler, sondern für jeden Naturliebhaber der gerne draußen an der frischen Luft aktiv ist. Es gibt diverse markierte Pfade, ob entlang der Küste oder im Gebirge, tiefe Wälder und hohe Berggipfel mit atemberaubender Aussicht zu entdecken. Man kann die kleinen, verschlungenen Wege zu Fuß oder mit dem Rad, die Waldwege zudem vom Pferderücken aus erkunden. Freizeitangebote wie Rafting, Surfen, Kajak oder Kanu fahren, Segeln, Klettern und Bungeejumping gehören ebenso zum Angebot wie z.B. der Kletterpark Trolljuv Adrenalinpark, dessen Name für sich spricht.

Über Hordaland

Im äußeren Teil des Bezirks Hordaland findet man die Stadt Bergen, Eingangsportal zu den Fjorden des Vestlandet. Die Stadt liegt umgeben von 7 Bergen und hat eine Reihe von bekannten Sehenswürdigkeiten wie Bryggen, Fisketorget, Fløibanen und Akvariet. Die Landschaft um Bergen und entlang der Küste von Hordaland ist durch Heideflächen und offene Ebenen gekennzeichnet, zudem gehören zahlreiche Inseln und Schären dazu. Diese bieten vor Wind und Wetter gut geschützte Angelreviere. Weiter landeinwärts findet man herrliche Fjordlandschaften mit hohen Bergen und tiefen Fjorden. Folgt man dem Hardangerfjord, wandelt sich dieser von einer breiten Wasserstraße mit Inseln, eingerahmt von niedrigem Gebirge, bis hin zu einer schmalen Fahrrinne, mit hohen Gipfeln rechts wie links und Wasserfällen, die sich tosend die steilen, grünen Felshänge hinab stürzen. Besuchen Sie den traditionsreichen Ort Voss, bekannt für Kunst, Kultur und Handwerk.

Weitere Infos zu den Fischarten in der Region Südliches Fjordnorwegen

Sie sind hier: Sveio, Hordaland, Norwegen, Ferienhaus 68491, 8 Personen