Ferienhaus: Jølster

Ferienhaus: Jølster, Sogn und Fjordane, Nördliches Fjordnorwegen, Norwegen

Kundenbewertungen

von 5 Kunden bewertet4.8 von 5.0
Generelle Zufriedenheit4,8
Einrichtung und Ausstattung5,0
Wer hat das Haus wie bewertet?
Freunde auf Reisen4,8
Kommentare unserer Gäste
Sprache:
Die Abgabe einer Bewertung erfolgt auf freiwilliger Basis.
Bernhard - Wilhelmshaven  (Urlaub mit Freunden, November 2019)
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Aufteilung der Räumlichkeit, Ausstattung vorallem Deutsches TV”
Empfehlungen für zukünftige Gäste:
“Gut als Startort für Wanderungen in der näheren Umgebung, Ziele im Sognerfjord sowie auch Nordfjord sind relativ schnell zu erreichen. Einkaufsmöglichkeiten in ca. 7 km (2 Kaufläden für den täglichen Bedarf) nebst Tankstelle und einen Souvenirladen (Weihnachtshop etc.).”
Josef - Ostalbkreis  (Urlaub mit größeren Kindern, September 2018)
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Größe, Ausstattung und ruhige Lage.”
Empfehlungen für zukünftige Gäste:
“Gutes Essen als Büffet, gibt es in Skei im Hotel Thon.”
Lutz - Otterwisch  (Urlaub mit Freunden, Juni 2018)
Empfehlungen für zukünftige Gäste:
“siehe bereits Ausgeführt”
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Gemütliche Atmosphäre, Genialer Ausblick, kurze Wege zum Einkauf, Whirlpool+Sauna, / Prima Anlaufpunkt für Ausflüge nach Geiranger, Josterdalbreen, RV 55, RV 13 Sognfjord, Nordfjord, / Olden ,Loen usw.”

Ferienhaus-Ausstattung

8
3
75m²
ja
nein
Inkl.
1,5 km
 
Max. 10 kg Fisch/Pers.
 
Whirlpool für 2 Personen
 
Sauna für 6 Personen.
 
Kamin/Holzofen
 
Deutsches TV (ARD, ZDF und mind. ein weiterer deutscher Sender)
 
Norwegisches TV: NRK und TV2
 
1 Bad
 
Spülmaschine
 
Baujahr 1992
 
5,0 km zum Restaurant
 
5,0 km zum Kaufmann
 
32 km zur Küste
 
1,5 km zum Angelsee
Haus-Nr. 09212
Haus-Kategorie: ★★★
Row-boat
Küste/See 1,5 kmKundenbewertung
Die Grenzen zu Dänemark sind bis zum 15.06.2020

geschlossen für ausländische Besucher.

NB. Norway borders are closed to foreign visitors from 12pm Thursday 14.04.2020.

Ferienhaus buchen

Die Grenzen zu Dänemark sind bis zum 15.06.2020

geschlossen für ausländische Besucher.

NB. Norway borders are closed to foreign visitors from 12pm Thursday 14.04.2020.

Ferienhaus buchen

KW MoDiMiDoFrSaSo
27293012345
286789101112
2913141516171819
3020212223242526
31272829303112
Anreisetag
gewählter Zeitraum
frei
belegt
Ihre Buchung

Hausbeschreibung

BBadezimmer
EGErdgeschoss
HHems
KKüche
SSauna
TETerrasse
ÜTÜberdachte Terrasse
WWohnzimmer
WHWhirlpool
ZZimmer
1 Wohnz.: Holzofen, gratis WLAN, TV, Parabol
3 Schlafz.: 1 Doppelbett, 1 Doppelbett, 2 Betten
1 Hems: 2 Betten
Off. Küche: E-Herd, Kühlschr., Gefriertruhe 1-59 l., Mikrow., Spülm., Kaffeem.
Bad: WC, Waschb., Dusche, Sauna
Und: Whirlpool, E-Heiz., Grill, Naturgrundst. 2000 m², gemischte Möblierung, reizvolle Lage, Nichtraucherhaus
Im Mietpreis inkl.: Ruderboot

Über das Ferienhaus

Im Tal Dvergsdalen, etwa zwei Kilometer oberhalb des Sees Jølstravatnet und inmitten landschaftlich besonders reizvoller Umgebung, findet man dieses zweckmäßig eingerichtete, preiswerte Holzhaus.

Das Ferienhaus liegt am Hang und bietet Panoramaaussicht zu zwei Tälern. Zur Ausstattung gehören Whirlpool und Sauna für erholsame Stunden. WLAN zum Surfen, nicht zum Streamen oder Downloaden geeignet. Außerdem einige deutsche TV-Sender über Astra1 zur Auswahl.

Ein Doppelbett im Haus kann ggf. als zwei Einzelbetten, die Einzelbetten umgekehrt auch als Doppelbett genutzt werden. Es gibt insgesamt acht Schlafplätze im Haus, das sich jedoch besser für max. sechs Personen eignet.

Natur und Licht vor Ort inspirierten bereits zahlreiche bekannte Künstler, darunter auch Nikolai Astrup, einem der größten norwegischen Künstlern des frühen 20. Jahrhunderts. Die Umgebung bietet sich zu jeder Jahreszeit für Ausflüge durch die wunderbare Natur an. Dafür stehen mehrere markierte Wege und Pfade zur Auswahl.

Etwa 1,5 km vom Ferienhaus findet man einen Angelsee mit Forellen. Das Ruderboot dort kann nach vorheriger Absprache mit dem Eigentümer kostenfrei genutzt werden, Schwimmwesten sind allerdings mitzubringen. Das betreffende Boot wird auch den Gästen von Objekt 53882 angeboten.

Als Ausflugsziele in Reichweite können folgende genannt werden: Astruptunet, Eikås galleriet, Norsk Bremuseum, Den Norske Bokbyen, Bøyabreen, Sognefjorden, Fossestien, Låtefossen und die Aussichtsplattform am Gaularfjellet.

Brennholz vor Ort zu kaufen. Steile Zufahrt zum Haus.

Über das Gebiet

Über Jølster

Sunnfjord bietet eine gute Auswahl an beliebten Angelseen und –flüssen mit viel Forelle und Lachs. Den Sonnenuntergang an der Küste muss man einfach erlebt haben! Sunnfjord liegt auf halber Strecke zwischen Bergen und Ålesund, mit guter Gelegenheit um die Fjorde und Wasserfälle dieser Gegend kennenzulernen. Außerdem findet man hier mit Førde und Florø zwei der insgesamt drei Städte der Region Sogn und Fjordane.

Durch den norwegischen Maler Nikolai Astrup wurde Jølster als eine der reizvollsten Orte der Region Vestlandet bekannt. Auf dem Gehöft Astruptunet kann man heutzutage sehen, wie der Künstler hier einst lebte und arbeitete. Das Sunnfjord Museum liegt etwa 9 km außerhalb der Stadt Førde und zeigt eine Ausstellung mit Häusern und Gegenständen vergangener Tage.

Sunnfjord hat zwei schöne Fjordarme: Der Førdefjord erstreckt sich von Svanøya nahe Florø, auch bekannt als Perle Sunnfjords, bis ganz nach Førde. Auf der idyllischen Insel Svanøy kann man den 400 Jahre alten Hof Hovedgården besuchen, einst Sitz und Wohnstätte adliger Familien. Im Norsk Hjortesenter kann man die sonst scheuen Rehe aus der Nähe erleben und das heilige Steinkreuz aus der Zeit Olav des Heiligen besichtigen. Vom Førdefjord aus hat man Ausblick zum Gipfel des Trollfonna, der noch ganzjährig mit Schnee bedeckt ist. Die Strömung Gaularvassdraget mündet am alten Gehöft Osen gård, das noch aus der Wikingerzeit um 850 n.Chr. stammen soll, im Dalsfjord. Dieser schmale Fjord erstreckt sich von Osen in Bygstad, vorbei am spektakulären Wasserfall Laukelandsfossen und weiter bis nach Askvoll im Westen. Verpassen Sie auch nicht den Besuch des westlichsten Inselreichs Norwegens, Vær- und Bulandet.

Weitere Infos zu den Fischarten in der Region Nördliches Fjordnorwegen

Midtre Sognefjord Der Sognefjord ist sehr lang und abwechslungsreich. Je weiter man sich Fjord einwärts bewegt, desto schmaler wird der Wasserweg und desto höher werden die Berghänge links und rechts davon. Der mittlere Teil, Midtre Sogn, bietet eine großartige Landschaft, die seit jeher Urlauber anzieht. Auch der deutsche Kaiser Wilhelm II bereiste diese Gegend mehrmals, wobei er sich am liebsten in Balestrand aufhielt. Er ankerte damals mit seiner Yacht und einer ganzen Armada von Begleitschiffen in der Bucht vor Balestrand.

Die Region Midtre Sogn besteht aus kleinen Obsthöfen, die sich am Fuße des beeindruckenden Gebirges, zwischen Gipfel und majestätischem Fjord, an den Berghängen festklammern. Zudem findet man hier Lachsflüsse und historische Gebäude, wie z.B. die Stabkirche von Hopperstad oder die Steinkirche von Hove aus dem 11. Jh. sowie die Fritjof-Statue von Vangsnes, die englische Kirche und nicht zuletzt das sehenswerte, historische Badehotel von Balestrand.

In Fjærland können Sie den Gletscher Jostedalsbreen mit seinen Gletscherarmen Bøyabreen und Supphellebreen aus der Nähe erleben. Dort kann man zudem das Bremuseum oder Bokbyen besuchen.

Es gibt viele Möglichkeiten in dieser Gegend einen Berggipfel zu besteigen, um von oben den wunderbaren Ausblick über Fjord und Gebirge zu bewundern. Ist man zu Fuß nicht so gut unterwegs, lassen sich alternativ die Autostrecken Vikafjellsvegen oder Gaularfjellsvegen nutzen, um vom Gebirge aus die Aussicht zu genießen.

Über Sogn og Fjordane

Der Bezirk Sogn og Fjordane wird traditionell in drei Regionen unterteilt, bezugnehmend auf die drei größten Fjorde: Nordfjord, Sunnfjord und Sognefjord. Letzterer zählt zu den weltweit längsten Fjorden, ein in Grün- und Blautönen leuchtendes Gewässer, das sich seinen Weg zwischen hohen, schroffen Felsen mit grün bewaldeten Hängen bahnt. Das Fjordufer ist von Obstbäumen gesäumt, die in Weiß und Rosa erblühen, die idyllischen Ortschaften klammern sich am Fuße der Berge ans Gestein. In Sunnfjord liegen die beiden Orte Florø und Førde mit Einkaufsläden, Museum und Gaststätten. Draußen an der Küste gibt es tausende Inseln, die Anglern guten Schutz vor Wind und Wetter bieten. Im inneren Teil der Region stehen Seen und Flüsse mit guten Angelbedingungen zur Auswahl. In Nordfjord gibt es sportliche Aktivitätsangebote wie Klettern auf dem Gletscher oder im Gebirge, Bergwanderungen, Ausritte mit Fjordpferden oder Sommerskicenter.

Weitere Infos zu den Fischarten in der Region Nördliches Fjordnorwegen

Sie sind hier: Jølster, Sogn und Fjordane, Norwegen, Ferienhaus 09212