Kontakt
Suchen

Ferienhaus: Askvoll

Ferienhaus: Askvoll, Sogn und Fjordane, Nördliches Fjordnorwegen, Norwegen

Ferienhaus-Ausstattung

8
4
112m²
nein
ja
nein
Inkl.
200 m
 
Angler-Haus+: Max. 2 km zum Angelgewässer. Boot (entweder zu mieten oder inklusive) mit mind. 17 Fuß,
25 PS Motor und Echolot/ Kartenplotter/GPS. Zugang zu überdachter Filetierbank m. Licht/fl. Wasser und großer Gefriertruhe (mind. 200 l).
 
Max. 10 kg Fisch/Pers.
 
Boot zu mieten
 
Meerblick/Seeblick
 
Energiespar-Haus (hier heizen Sie mit Erdwärme, Sonnenenergie, Luft-Luft- oder Luft-Wasser-Wärmepumpe)
 
Kamin/Holzofen
 
Norwegisches TV: NRK und TV2
 
1 Bad
 
Waschmaschine
 
Spülmaschine
 
Baujahr 1956, renoviert 2001
 
12,0 km zum Restaurant
 
10,0 km zum Kaufmann
 
200 m zum Angeln an der Küste
 
1,0 km zum Angelsee
Haus-Nr. 56401
Haus-Kategorie: ★★★
Øien 530F, 18 feet/Yamaha, 50 HK
Øien 530F, 18 feet/Yamaha, 50 HK
Øien 530F, 18 feet/Yamaha, 50 HK
Øien 530F, 18 feet/Yamaha, 50 HK
Øien 530F, 18 feet/Yamaha, 50 HK
Küste/See
200 m

Ferienhaus buchen

Ferienhaus buchen

KW MoDiMiDoFrSaSo
925262728123
1045678910
1111121314151617
1218192021222324
1325262728293031
Anreisetag
gewählter Zeitraum
frei
belegt
Ihre Buchung

Hausbeschreibung

BBadezimmer
EEsszimmer
FFlur/Entree
KKüche
WWohnzimmer
ZZimmer
1 Wohnz.: 14 m², Holzofen, Radio, CD, gratis WLAN, TV, Parabol
1 Essz.:
4 Schlafz.: 1 Doppelbett und 1 Bett, 1 Bett, 2 Betten, 2 Betten, Kinderbett
Küche: E-Herd, Kühlschr., Gefriertruhe 200-249 l., Spülm., Waschm., Kaffeem.
Bad: WC, Waschb., Dusche, Fußbodenheiz.
Und: E-Heiz., Luft-Luft-Wärmepumpe, Fähre/Boot notwendig, Grill, Garten 2000 m², gemischte Möblierung, Panorama-Seeblick, Nichtraucherhaus
Zu mieten: Boot 18 Fuß m. Motor 50 PS NOK 3700 (Kaution NOK 2000)
Mit: GPS 1Stück, Kartenplotter/GPS 1Stück, Echolot/Fischfinder 1Stück, Schwimmw. (15-30kg) 1Stück, Schwimmw. (30-60kg) 2Stück, Schwimmw. (60-90kg) 4Stück
Kaution: NOK 1500

Über das Ferienhaus

Geräumige Unterkunft für passionierte Angler! Liegt in der Gemeinde Herland, ganz im Westen der Insel Atløy und direkt am Meer. Herland ist seit jeher ein traditionelles Fischerdorf und auch dieses Ferienhauses bietet gute Voraussetzungen für Petrijünger.

Das Ferienhaus wurde vor einigen Jahren leicht renoviert und ist zweckmäßig eingerichtet. Keine deutschen TV-Sender zur Auswahl. Internetkapazität zum Surfen, nicht ausreichend um zu streamen. Das Badezimmer befindet sich in einem neueren Anbau. Zwei Einzelbetten im Haus mit 120 cm Breite. Besonders von der oberen Etage schöner Meerblick! Im Keller stehen Filetierbank mit Licht und Wasseranschluss sowie eine Gefriertruhe bereit. Draußen weitläufiges Rasengrundstück. Eine eher einfache Unterkunft für Angler, die tagsüber viel unterwegs sind und eher ein Quartier für die Nacht suchen.

Die Insel Atløy bietet direkt vor Ihrer Haustür ein hervorragendes Angelrevier! In einem kleinen Bootshafen, nur ca. 500 m vom Ferienhaus, liegt ein mietbares 18 Fuß Boot (Typ Øien 530F) mit 50 PS 4-Takt Motor von Yamaha und einem Lowrance Elite HGI7 (7-Zoll) Kartenplotter/GPS/Echolot (alles neu in 2015) vertäut, mit dem man die sehr guten Angelbedingungen vor Ort optimal nutzen kann. Jährlich findet auf der Insel ein Krabbenfestival statt und im Sommer sind an den Wochenenden ein Café und ein Pub geöffnet. Bei einem Ausflug nach Askvoll sollte man das Geschäft Askvoll Sjømat og Delikatesser nicht unbeachtet lassen, denn dort gibt es regionale Lebensmittel und Spezialitäten zu kaufen.

An der Ostküste der Insel findet man eine geschütztere Fjordlandschaft mit der Mundung des reizvollen Dalsfjordes, an der Westseite die rauere Atlantikküste mit ihren charakteristischen, vorgelagerten Inseln. Dazwischen liegt das attraktive Gebirge mit Berggipfeln wie den Brurastakken, den man vom Hafen aus nach etwa 30 Min. Wanderung erreicht. Von oben blickt man an klaren Tagen hinaus bis zu den Ölbohrplattformen im Meer sowie über den ganzen Sunnfjord! Für sportlich aktive Kletterer gibt es eine richtige Kletterwand am Berg, gleich neben dem Sportplatz. Außerdem mehrere gute Angelgewässer in der Gegend.

Fährüberfahrt zur Insel ab Askvoll nach Gjervik. Parkmöglichkeiten am Kai von Gjervik. Kein Tanken ohne norw. Bankkarte auf der Insel möglich.