Ferienhaus: Vestvågøy

Ferienhaus: Vestvågøy, Nordland - Lofoten, Nord-Norwegen, Norwegen

Kundenbewertungen

von 6 Kunden bewertet4.5 von 5.0
Generelle Zufriedenheit4,8
Einrichtung und Ausstattung4,5
Wer hat das Haus wie bewertet?
Freunde auf Reisen4,5
Kommentare unserer Gäste
Sprache:
Die Abgabe einer Bewertung erfolgt auf freiwilliger Basis.
Emma - Dresden  (Urlaub mit größeren Kindern, August 2020)
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Die Lage”
Michael - Fredersdorf  (Urlaub mit Freunden, August 2018)
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Gute Lage . gute Raumausstattung,für 4 Personen optimal”
Alexander - Dortmund  (Urlaub mit Freunden, Juli 2018)
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Das Haus ist mit allem ausgestattet, was eine Ferienwohnung benötigt. / Die wundervolle Lage des Hauses. Die Terrasse und Wohnzimmer sind nach Westen und Norden ausgerichtet, sodass man die Mitternachtssonne toll verfolgen konnte. / Einkaufsmöglichkeiten sind nur wenige Minuten mit dem Auto in Leknes erreichbar.”
Klaus - München  (Urlaub mit Freunden, August 2017)
Empfehlungen für zukünftige Gäste:
“Ausflug nach Ballstad viele Wanderwege in erreichbarer Nähe / Vertrauen Sie nicht auf die angegebene Sauna und den Whirlpool am Haus. Die sind nicht im Betrieb!”
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Lage und Umgebung”

Ferienhaus-Ausstattung

6
2
72m²
nein
ja
nein
Inkl.
100 m
 
Angler-Haus mit Boot (direkt am Haus oder bei Bootsverleih in der Nähe), Filetierbank und Gefrierschrank (mindestens 60 Liter)
 
Max. 10 kg Fisch/Pers.
 
Boot zu mieten
 
Meerblick/Seeblick
 
Badezuber
 
Kamin/Holzofen
 
Deutsches TV
 
Norwegisches TV: NRK und TV2
 
1 Bad
 
Waschmaschine
 
Spülmaschine
 
Baujahr 1950, renoviert 2012
 
6,0 km zum Restaurant
 
2,0 km zum Kaufmann
 
100 m zum Angeln an der Küste
Haus-Nr. 42698
Haus-Kategorie: ★★★★
Küste/See 100 mKundenbewertung

.

Ferienhaus buchen

.

Ferienhaus buchen

KW MoDiMiDoFrSaSo
3631123456
3778910111213
3814151617181920
3921222324252627
402829301234
Anreisetag
gewählter Zeitraum
frei
belegt
Ihre Buchung

Hausbeschreibung

BBadezimmer
FFlur/Entree
KKüche
TETerrasse
WWohnzimmer
WHWhirlpool
ZZimmer
1 Wohnz.: 25 m², Holzofen, Radio, CD, gratis WLAN, TV, Kabel-TV
2 Schlafz.: 1 Doppelbett, 4 Kojen
1 Hems:
Küche: E-Herd, Kühl-Gefrier-Kombi, Gefriertruhe 60-99 l., Mikrow., Abzugsh., Spülm., Waschm., Kaffeem.
Bad: WC, Waschb., Dusche
Und: Terrasse, Badezuber draußen, E-Heiz., Grill, Garten 500 m², gemischte Möblierung, Panorama-Seeblick, Nichtraucherhaus
Zu mieten: Boot 17 Fuß m. Motor 30 PS NOK 4500 (Kaution NOK 1500)
Kaution: NOK 1500

Über das Ferienhaus

Um die großartige Landschaft der Lofoten mit herrlichem Ausblick zum Meer und zur Mitternachtssonne möglichst hautnah zu erleben, bietet sich dieses wohnlich renovierte Ferienhaus als passendes Reiseziel an. Sie wohnen hier direkt am Wasser!

Von Haus und Terrasse hat man großartige Aussicht in Richtung Insel Flakstadøya und zum Fischerdorf Napp! Genießen Sie diesen herrlichen Ausblick auch bei einem warmen Bad im gemeinschaftlichen Badezuber vor Ort! Diesen teilen Sie sich mit den Wohnungen 43226 und 97282, die gleich nebenan liegen.

Das Haus ist urgemütlich und mit passend nostalgischer Note eingerichtet. Es stehen u.a. zwei Schlafzimmer und oben unter der Dachschräge auch ein Hems als mögliche Spielfläche zur Verfügung. Im TV Empfang von RTL, VOX und SAT1, zudem norw./schwed./engl. Sender zur Auswahl. Außerdem praktische Außenküche im Anschluss an die Terrasse, mit Grill und Filetierbank für den frischen Fang des Tages.

Der Mietpreis für Bettwäsche ist hier inklusive Handtücher.

Das Ferienhaus gehört zu einem traditionellen Gehöft. Es liegt idyllisch am Nappstraumen, an der Westküste der Insel Vestvågøya, 6 km westlich von Leknes. Nur 100 m zum guten Angelrevier am Meer!

Zu mieten:

  • *17 Fuß Boot m. 30 PS Motor, 4 PS extra Motor, Fischfinder, Schwimmwesten sind inklusive

BOOT NUR IM ZEITRAUM 01.05. BIS 01.10. ZU MIETEN! BITTE VORRESERVIEREN!

Das Boot liegt etwa 2,5 km vom Ferienhaus entfernt in einem kleinen Bootshafen vertäut.

Guter Ausgangspunkt für Ausflüge durch die Lofoten, ob zu Fuß oder per Auto. Gute Einkaufsläden in Leknes, 6 km weiter. Schönes Wanderterrain auf der Insel, z.B. bei Sværsvika oder am attraktiven Strandabschnitt Haukelandsstranda. Weiter nördlich liegt an der Küste Utakleiv, an sonnigen Tagen eine Idylle, bei Sturm und Wind ein gr. Naturerlebnis. Nördlich vom Haus liegt auch der Golfplatz von Gimsøya. Das Gebirge hinter dem Haus bietet sich als Startplatz für Para- oder Hangglider an. Es sind etwa 20 Min. Fußweg bis zur Startstelle.

Über das Gebiet

Über Vestvågøy

Lofoten - 5 Inseln im Meer

Das Inselreich Lofoten setzt sich aus folgenden 5 Inseln zusammen: Moskenesøy, Flakstadøy, Vestvågøy, Gimsøy und Austvågøy. Sie sind über Brücken miteinander verbunden. Im Norden liegt die "Hauptstadt" der Lofoten, Svolvær.

Beliebtes Reiseziel

Die Lofoten zählen heutzutage zu einem der beliebtesten Reiseziele in ganz Norwegen. Das Inselreich erstreckt sich weit hinaus ins offene Meer und bezaubert jeden Besucher mit seiner faszinierenden Küstenlandschaft, mit hohen, zerrissenen Berggipfeln, idyllischen Buchten und Sandstränden sowie kleinen Fischerdörfern, die sich am Fuss der Berge festklammern. Wenn die Mitternachtssonne in klaren Sommernächten strahlt und ihr besonderes Licht auf diese Landschaft wirft, ja dann wird man diesen Anblick ganz sicher nie wieder vergessen!

Angeln auf den Lofoten

Die See um die Inselgruppe herum gilt als sehr fischreich, das ganz Jahr hindurch. Hier ergeben sich grosse Herausforderungen für Sportfischer. Am bekanntesten sind die Lofoten für ihre weit zurück reichende Geschichte der Fischerei und des Exports von getrocknetem Fisch. Im umgebenden Meer liegen die Laichplätze des Kabeljaus. Schon seit den Tagen der Wikinger findet im Winter in dem Gewässer die grosse Jagd auf diesen Fisch statt, auch das "Lofotfischen" genannt. Daran nehmen Boote aus dem ganzen Land teil und bringen somit reges Treiben in diese ansonsten eher ruhige Gegend. Im Jahre 1947 nahmen hier 20.000 Fischer an diesem Fang teil, damals noch mit armseliger Ausrüstung, die das Winterfischen zur Knochenarbeit werden liess. Heutzutage ist das natürlich etwas anderes.

Unsere Ferienhäuser mit dem Fischsymbol bieten besonders gute Rahmenbedingungen für gelungene Anglerferien, mit einem guten Angebot an seetüchtigen Booten, Filetiermöglichkeiten und ausreichend Gefrierkapazität.

Lofoten im Winter

Erleben Sie die Lofotinseln im Winter. Der warme Golfstrom bewirkt, dass die Inselgruppe ein stabiles, behagliches Winterklima hat. Die dunkle Jahreszeit von November bis Januar/Februar, in dem die Sonne durch Abwesenheit glänzt oder nur wenige Stunden Tageslicht spendet, ist ein ganz besonderes Erlebnis. In dieser Zeit tanzt das Polarlicht am Abendhimmel. Um den Winterfischzug im Februar-März hautnah mitzuerleben, empfehlen wir Ihnen das Haus 27398 im Fischerdorf Laukvik.

Sehenswürdigkeiten und Museum

In Kabelvåg, 5 km südlich von Svolvær, können Sie die Ausgrabungen der einstigen Stadt Vågar und des früher grössten Fischerdorfes des Landes, StorVågan, besichtigen. Heute befindet sich im einst grössten Gehöft des Ortes das Lofotens Fiskerimuseum. Dort werden alte Boote und Gerätschaften sowie Fotos aus der Blütezeit der Fischerei ausgestellt. Zusätzlich gibt es eine Galerie und ein interessantes Aquarium mit vielen Fischarten im Ort.

Fischerhüttenambiente

Ferien in dem Haustyp "Rorbu" sind heutzutage in den Lofoten eine beliebte Art der Urlaubsform. Einst wurde diese Art Häuser nur errichtet, um den Fischern Räumlichkeiten während des grossen Lofotfischfangs bieten zu können. Diese Tradition entstand nachweislich bereits um das Jahr 1120 herum, als der damalige König Øystein eine besondere Art Hütten als Unterbringung und Schutzraum für die vielen auswärtigen Fischer bauen liess. Die Hütten damals waren noch sehr primitiv, mehr ein Unterschlupf als ein Haus. Heuzutage sieht das ganz anders aus und der Standard ist durchgehend gut. Viele wurden stilgetreu renoviert, damit sie uns heute noch einen Eindruck der damaligen Zeit vermitteln können.

Über Norge

Ihr Ferienhaus in Norwegen macht Urlaubsträume wahr

Würde man Norwegen an seiner Südspitze umklappen, käme das Nordkap zwischen Rom und Neapel zu liegen. Norwegen, das bedeutet vor allem Fjorde und Wasser: der südlichste, westlichste, nördlichste und der östlichste Punkt Norwegens liegen jeweils direkt am Meer, trotz der langen Landgrenzen mit Schweden, Finnland und Russland. Und es kommt noch besser: Der Osten Finnmarks teilt sich den Längengrad mit Istanbul, die Westküste bei Bergen den mit Marseille. Hat man von Norwegens Südküste aus den Polarkreis erreicht, muss man bis Kirkenes noch einmal mehr als die gleiche Strecke zurücklegen. Wer die gesamte Küstenlinie inklusive Fjorde und Inseln abfahren möchte, sollte Zeit und Gepäck für rund 57.000 Kilometer Reisestrecke einplanen.

Norwegens Exotik liegt in seinem geografischen und topografischen Profil, in seiner faszinierenden Natur, die nur das XXL-Format zu kennen scheint. Hier liegt der längste und tiefste Fjord Europas, der Sognefjord, oder die größte Hochebene des Kontinents, die Hardangervidda. Die endlosen Sommertage unter der Mitternachtssonne und die Magie des tanzenden Nordlichts am nördlichen Winterhimmel vermitteln einen einzigartigen Zauber, den man mindestens einmal im Leben erlebt haben sollte.

Urlaub in Norwegen

Die Norweger lieben ihre großartige Natur und ihre Freiheit über alle Maßen. Kein Wunder, dass ein Urlaub im eigenen Ferienhaus mehr als eine Wohnform ist – sie ist eine Lebenseinstellung. In den schönsten Lagen an den Ufern der Fjorde, an der offenen See oder im weitläufigen Fjell liegen viele Hunderttausend der schönsten Ferienhäuser, die die Norweger ganz bescheiden „hytte“, die Hütte, nennen. Meist sind es von der Haustür nur wenige Schritte zum Wanderweg, zur Langlauf-Loipe oder zum eigenen Bootssteg. Hauptsache, man ist ganz schnell in der Natur. Die norwegische Zauberformel für Aktivitäten und Erholung in der Natur heißt übrigens „friluftsliv“, in etwa das Leben an der freien Luft. Und das ist ansteckend, versprochen.

Der Winter lädt zum abwechslungsreichen und herausfordernden Skilaufen für Groß und Klein, Anfänger oder Fortgeschrittene ein. Auch die historischen Sehenswürdigkeiten und kulturellen Begebenheiten, die lange im Schatten der Naturerlebnisse standen, sind jetzt Anziehungspunkte für viele Touristen.

Norwegen hat als Urlaubsland ganzjährig so viel zu bieten, dass allein der Wunsch nach mehr Zeit, um dies alles zu entdecken, zurück bleiben könnte.

Urlaub an Norwegens Fjorden

Norwegen ist für seine beeindruckenden Fjorde bekannt, bis zu 200 km ragen die Tiefen Schluchten ins Landesinnere. Die größten Fjorde in Norwegen sind der Hardangerfjord, Sognefjord und Nordfjord. Die Eiszeit hat hier ihre Spuren hinterlassen. An den Ufern der Fjorde ragen imposante Gebirgsketten in die Höhe. Ferienhäuser in dieser Lage haben Ausblicke von denen Sie nur Träumen können. Ein Urlaub am Fjord ist sicherlich ein unvergessliches Erlebnis. Auch die UNESCO hat dem Geirangerfjord und Nærøyfjord ihre einzigartige Naturschönheit bescheinigt. Im Norwegen Urlaub Fjorde zu sehen, sie zu erkunden, entlang ihren Ufern zu wandern und die kleinen Orte am Ende vieler Fjorde zu besuchen, ist fast schon ein Muss im Norwegen Urlaub.

Sehenswertes in Norwegen

Zu den absoluten Highlights gehören der Geirangerfjord, die Trolltunga, den Preikestolen, Städte wie Bergen und Trondheim, die Lofoten und natürlich das Nordkap ganz im Norden Norwegens.

• In Fjordnorwegen können Sie in Urnes die Stabkirche, ihres Zeichens UNESCO Weltkulturerbe besuchen, eine kleine Mini-Kreuzfahrt unternehmen, indem Sie die Fähre von Gudvangen nach Kaupanger nehmen, und das absolute Gipfelpanorama vom Moldes Hausberg auf sich wirken lassen.
• In Süd- und Ostnorwegen ist sicherlich das Freilichtmuseum Maihaugen einen Besuch wert. Außerdem sollten Sie die Peer-Gynt-Festspiele in Vinstra nicht verpassen, wenn sie an Kultur interessiert sind.
• In Mittel- und Nord-Norwegen können Sie eine Grubenführung in Røros unternehmen, mit der Seilbahn in Tromsø auf den Hausberg fahren und von dort ein Panorama über die Polarregion erlangen. Und eine Königkrabbensafari sollten Sie sich natürlich auch nicht entgehen lassen.

Angelurlaub in im Norwegen

Perfekt für einen Angel–Urlaub in Norwegen sind unsere Angler-Häuser mit erstklassiger Ausstattung wie z.B. Filetierbank, Gefriertruhe und Boot. Wenn man an die tollen, klaren Gewässer des Meeres und der Fjorde denkt, kann man sich vorstellen, dass sich hier viele Fischarten sehr wohl fühlen. Urlaub in Norwegen ist vielfältig und kann auch bedeuten, dass Sie am Abend ihren selbst gefangenen Fisch zubereiten.

Norwegen Urlaub mit Kindern

Norwegen ist ein Urlaubsland für Naturliebhaber. Und diese wollen dies natürlich auch mit ihren Kindern teilen. Wer braucht schon Freizeitparks, Hotelanimationen und Spaßbäder, wenn man auch einen riesigen Abenteuerspielplatz zum Erkunden und Entdecken vor der Tür des Ferienhauses haben kann? Sie können mit Ihren Kindern angeln gehen, Kajak-Touren durch die Fjorde machen, Wanderungen durch die fantastische Bergwelt machen, Lagerfeuer mit Stockbrot machen, jeden Tag baden gehen, Tiere beobachten und so vieles mehr! Im Ferienhaus können Sie es sich gemütlich machen und leben nach Ihrem eigenem Rhythmus, so wie Sie und Ihre Kinder es eben gewohnt sind. Ein Norwegen Urlaub mit Kindern ist eine tolle Sache - für groß und klein!

Norwegen Urlaub mit Hund

Ein Ferienhausurlaub ist für Familien mit Hund vielleicht die beste Lösung, die es gibt. Nehmen Sie Ihren Vierbeiner einfach mit in den Urlaub und Sie müssen sich keine Sorgen um einen Hundesitter oder ein Hundehotel machen. In Norwegen vermietet DanCenter ca. 230 Ferienhäuser, in denen Hunde herzlich willkommen sind. Norwegen verspricht nicht nur Ihnen zu gefallen, sondern auch Ihrem Hund. Die unberührte Natur ist wie geschaffen für einen Urlaub mit Hund. Sollten Sie einenNorwegen Urlaub mit Hundplanen, finden Sie bei uns das passende Ferienhaus und alle Informationen, die Sie über die Einreise mit Hund brauchen.

Wetter Norwegen

Dank des Golfstroms herrscht in Norwegen ein vergleichsweise mildes Klima für diese Breitengrade. Trotzdem können Sie in Norwegen alle 4 Jahreszeiten an einem Tag erleben. Kurz gesagt - das Wetter in Norwegen ist abwechslungsreich. Im Frühlings erwacht das Land wieder zum Leben und die Tage werden schnell deutlich länger. Während im Süden schon die Pflanzen blühen, kann es im Norden noch winterlich kalt sein. Dennoch lockt das Licht die Bewohner und Besucher wieder raus in die Natur. Im Sommer geht die Sonne dann kaum noch unter, vor allem im Norden haben Sie mehrere Wochen lang keinen Sonnenuntergang. Das Wetter in Norwegen ist zu dieser Jahreszeit mild warm und vergleichsweise trocken. Der Herbst taucht die riesigen Waldflächen in bunte Farben, die Tage werden wieder kürzer, Pilze und Beeren sind erntereif eine tolle Saison für viele Outdoor-Aktivitäten, wie z.B. Wandern. Im Winter bescherrt Ihnen das Wetter in Norwegen eine zauberhafte Winterwelt. In vielen Regionen ist auf den Schnee Verlass und gerade deswegen gibt es in Norwegen viele Möglichkeiten für Wintersport. Im Norden geht für ein paar Wochen die Sonne nicht mehr auf, dafür haben Sie gute Chancen die einzigartigen Nordlichter zu Gesicht zu bekommen. Ein Urlaub im Ferienhaus in Norwegen kann sich zu jeder Jahreszeit lohnen, denn jede Jahreszeit hat hier ihre besondere Seite.Schauen Sie hier wie das Wetter in Norwegen ist!

Norwegen Urlaub im Ferienhaus von DanCenter

Norwegen ist wie geschaffen für einen unvergesslichen Ferienhausurlaub. Suchen Sie sich aus über 700 Ferienhäusern in Norwegen Ihr Lieblingshaus mit Whirlpool, Sauna oder Swimmingpool aus. Wer Erholung und Entspannung sucht ist bei unseren Ferienhäusern mit Fjordblick genau richtig! Dort können Sie einen einzigartigen Ausblick auf die Fjordlandschaft genießen.

Sie sind hier: Vestvågøy, Nordland - Lofoten, Norwegen, Ferienhaus 42698