Ferienhaus: Flatanger

Ferienhaus: Flatanger, Nord-Trøndelag, Mittelnorwegen/Tröndelag, Norwegen

Kundenbewertungen

von 3 Kunden bewertet4.3 von 5.0
Generelle Zufriedenheit4,3
Einrichtung und Ausstattung4,5
Wer hat das Haus wie bewertet?
Freunde auf Reisen5,0
Familien mit Kindern3,0
Kommentare unserer Gäste
Sprache:
Die Abgabe einer Bewertung erfolgt auf freiwilliger Basis.
Agnes - Staufenberg  (Urlaub mit Kindern und Freunden, September 2017)
Empfehlungen für zukünftige Gäste:
“Die auf dintur.no zu findenden Wanderbeschreibungen und Karten sind eine gute Vorbereitung. / Entfernungsangaben in der Beschreibung des Hauses müssen dringend überarbeitet werden. Restaurant und Laden in angegebener Entfernung existieren nicht mehr.”

Ferienhaus-Ausstattung

7
3
77m²
ja
ja
nein
20 m
 
Angler-Haus mit Boot (direkt am Haus oder bei Bootsverleih in der Nähe), Filetierbank und Gefrierschrank (mindestens 60 Liter)
 
Max. 10 kg Fisch/Pers.
 
Meerblick/Seeblick
 
Badezuber
 
Energiespar-Haus (hier heizen Sie mit Erdwärme, Sonnenenergie, Luft-Luft- oder Luft-Wasser-Wärmepumpe)
 
Norwegisches TV: NRK und TV2
 
1 Bad
 
Waschmaschine
 
Spülmaschine
 
Baujahr 2010
 
3,0 km zum Restaurant
 
3,0 km zum Kaufmann
 
20 m zum Angeln an der Küste
 
2,5 km zum Angelsee
Haus-Nr. 64488
Haus-Kategorie: ★★★★
Küste/See 20 mKundenbewertung
Die Grenzen zu Dänemark sind bis zum 15.06.2020

geschlossen für ausländische Besucher.

NB. Norway borders are closed to foreign visitors from 12pm Thursday 14.04.2020.

Ferienhaus buchen

Die Grenzen zu Dänemark sind bis zum 15.06.2020

geschlossen für ausländische Besucher.

NB. Norway borders are closed to foreign visitors from 12pm Thursday 14.04.2020.

Ferienhaus buchen

KW MoDiMiDoFrSaSo
27293012345
286789101112
2913141516171819
3020212223242526
31272829303112
Anreisetag
gewählter Zeitraum
frei
belegt
Ihre Buchung

Hausbeschreibung

BBadezimmer
EEsszimmer
FFlur/Entree
HHems
KKüche
ÜTÜberdachte Terrasse
WWohnzimmer
ZZimmer
1 Wohnz.: 40 m², TV, Parabol
3 Schlafz.: 1 Doppelbett, 1 Doppelbett und 1 Koje, 2 Kojen, Kinderbett, Kinderbett 150cm
1 Hems:
Off. Küche: Hochstuhl, E-Herd, Kühlschr., Gefriertruhe 140-199 l., Mikrow., Abzugsh., Spülm., Waschm., Kaffeem.
Bad: WC, Waschb., Dusche, Fußbodenheiz.
Und: überd. Terrasse, Badezuber draußen, E-Heiz., Luft-Luft-Wärmepumpe, Grill, Garten 1200 m², gemischte Möblierung, Panorama-Seeblick, Nichtraucherhaus
Zu mieten: Ruderboot 10 Fuß NOK 250
Kaution: NOK 1000

Über das Ferienhaus

Ferienparadies unmittelbar am Wasser, mit grandiosem Fjordblick, idyllischer Strandlinie davor und Badezuber im Außenbereich!

Steht in ruhiger Umgebung, mit herrlicher Aussicht zur Küstenlandschaft und dem fischreichen Fjord. Das Wasser ist nur etwa 20 m entfernt. Draußen kinderfreundliche Umgebung für Spiel und Aktivitäten der ganzen Familie im Freien. Fjordblick sowohl vom Wohnbereich als auch von der Holzterrasse davor!

Im warmen Wasser des holzbefeuerten Badezubers, der unten am Ufer aufgestellt wurde, lässt es sich unter freiem Himmel und bei großartiger Aussicht wunderbar entspannen!

Im Haus offener Küchen-/Wohnbereich mit viel Lichteinfall durch die Bodenfenster zur Fjordseite. Die Nähe zum Wasser ist dadurch sehr gegenwärtig. Über eine Treppe gelangt man hinauf zum kleinen Hems, mit Ausblick und Sitzgelegenheit, und dem SZ dahinter mit niedrigem Doppelbett (1DB). Zwei SZ mit je einem Etagenbett unten, eines davon mit 120 cm extra breiter, unterer Koje (1DB). Auch internationale Sender unter den 35 Kanälen im TV, jedoch keine deutschen.

Genießen Sie morgens die maritime Umgebung und die erste Tasse Kaffee draußen auf der Terrasse! Die Strandlinie lädt zum Spiel und Spaß der Kinder ein. Gute Möglichkeiten vor Ort zum Tauchen, auch zu einem Schiffswrack, sowie zum Sammeln von Jakobsmuscheln.

Am Fjord gutes Angelrevier. Man kann gleich unterhalb des Ferienhaus mit der Rute vom Ufer aus angeln. Alternativ kann im Voraus ein Ruderboot angemietet werden (siehe Bestellseite). Zusätzlich zu üblicheren Fischsorten kann vor Ort sogar auch mal ein Lachs anbeißen. Außerdem gibt es mehrere Angelseen und Lachsflüsse in der Region Flatanger zu entdecken, für die ein Angelschein vor Ort erhältlich ist. Etwa 60 km sind es zum Ort Namsos und zum größeren Lachsfluss Namsen dort.

Erkunden Sie auch die guten Wandermöglichkeiten für die ganze Familie ringsum und besuchen Sie z.B. das alte Fort Utvorda mit seinen Kanonen aus dem 2. Weltkrieg. Die größere Stadt Lauvsnes liegt 25 km weiter.

Handtücher und Bettwäsche sind mitzubringen.

Über das Gebiet

Über Flatanger

Flatanger liegt an der Küste im mittleren Norwegen und spiegelt wie eine Miniatur-Ausgabe die Landschaft des Landes wieder. Hier kann man an ein und demselben Vormittag Hochgebirge und endloses Meer bestaunen. Die Entfernungen sind relativ gering, die Fülle an Erlebnissen dafür umso größer. Flatanger ist auch bei Sportanglern ein beliebtes Reiseziel. Für den Klettersport ist diese Region ebenfalls attraktiv. Außerdem wurde hier in den letzten Jahren ein großer Bestand an Seeadlern beobachtet. Naturfotografen aus der ganzen Welt machen sich daher auf den Weg nach Flatanger, um mit Hilfe des sogenannten ”Adlermannes” Ole Martin Dahle in Norway Nature die großen Raubvögel vor die Linse zu bekommen. Er bietet regelrecht Seeadler-Safaris an, zeigt aber auch gern andere Tier- und Vogelarten in ihrem natürlichen Umfeld. In Flatanger gibt es mehrere scheue Tiere wie Auerhähne, Elche und Rehe zu entdecken – um hier nur einige aufzuzählen. Hanshelleren i n Flatanger hat sich zu einem beliebten Treffpunkt der führenden Kletterer der Welt entwickelt. Diese einzigartige Höhle bei Strøm stellt mit ihren unterschiedlich schweren Routen die ultimative Herausforderung dar. Sowohl Amateure als auch professionelle Kletterer finden hier Ihr persönliches Kletter-Eldorado vor. Auch Naturliebhaber die gern auf eigene Faust unterwegs sind, finden in Flatanger ein geeignetes Terrain, sowohl in der Landschaft entlang der Küste als auch im Gebirge. Viele markierte Pfade weisen den Weg und man findet sich leicht zurecht. Flatanger gilt als eines der führenden Gebiete Norwegens in Bezug auf Aquakultur. Möchten Sie hierzu näheres wissen, können Sie das Erlebniszentrum (opplevelsessenter) von Flatanger besuchen, um dort bei einer Führung mehr über die künstliche Aufzucht von Lachsen zu erfahren. In Flatanger findet man heute noch Spuren der ersten Siedler, die sich hier vor etwa 10.000 Jahren niederließen. Die hiesige Bevölkerung hat sich durch Jahrtausende vom Fischfang ernährt und auch heute noch spielt die Natur eine wichtige Rolle als Grundlage für Ansiedlung und Tourismus. In Flatanger ist nicht nur die Landschaft einladend, sondern auch die Bevölkerung gastfreundlich. Hier gelten Sie nicht nur als Tourist, sondern als willkommener Gast. Herzlich willkommen!

Weitere Infos zu den Fischarten in der Region Mittelnorwegen

Über Nord-Trøndelag

Im Bezirk Trøndelag gibt es sowohl Fjord und Gebirge, als auch Städte und Dörfer, sowie Höfe und viel unberührte Natur zu entdecken. Die Region wird wegen ihrer Vielfalt auch als Miniatur-Norwegen bezeichnet. Als Zentrum gilt die Stadt Trondheim, einst Hauptstadt Norwegens und heute drittgrößte Stadt im Land. Dort steht der ehrwürdige Nidarosdom, die nördllichste Kathedrale der Welt. Trondheim liegt schön geschützt am Trondheimsfjord, einem breiten Gewässer, das den Bezirk Trøndelag aufteilt. Weiter draußen an der Küste, südlich der Fjordmündung, liegen die Inseln Hitra und Frøya, wegen ihrer günstigen Angelbedingungen sehr beliebt bei Sportanglern. Nördlich des Fjordes findet man die Halbinsel Fosenhalvøya, reich an Geschichte, Museen, Aktivitäts- und Angelmöglichkeiten. Weiter nördlich in Trøndelag liegt die alte Fischersiedlung Sør-Gjæslingen, erreichbar per Fähre ab Rørvik. Flatanger hat reiche Fauna und Seeadler-Safari im Angebot.

Weitere Infos zu den Fischarten in der Region Mittelnorwegen

Sie sind hier: Flatanger, Nord-Trøndelag, Norwegen, Ferienhaus 64488, 7 Personen