Ferienhaus: Kampanien/ Neapel

Ferienhaus: Kampanien/ Neapel, Italien

Liebenswertes Ferienhaus in Santa Lucia mit Swimmingpool

Kundenbewertungen

von 7 Kunden bewertet8.6 von 10.0
Kommentare unserer Gäste
Mr Gert Van Der Breggen  (02.10.2019)
“Das Haus war schwer zu finden, wir hätten uns eine Wegbeschreibung gewünscht. Die Unterkunft war ordentlich und sauber und schön gelegen. Die Betten sind sehr knarrend.”
Mr Emile Smits  (09.08.2019)
“Die Unterkunft war perfekt. Die Lage könnte nicht besser sein: Inmitten eines Naturschutzgebietes, abgelegen und doch leicht zu erreichen, mit allem Komfort ausgestattet, schöner Pool, alles übersichtlich und gepflegt. Besitzer war immer bereit für Sie.”
Ms Dite Van Eeuwijk  (07.05.2019)
“Schöne Umgebung, schönes Haus und ein herzliches Willkommen. Der Eigentümer hatte Tipps für schöne Restaurants in der Umgebung. Wir würden gerne noch einmal hierher kommen, aber am besten später in der Saison, damit wir auch den schönen Pool nutzen und "abends draußen sitzen können".”
Mr Alexander van der Meulen  (21.10.2018)
“Sehr schönes und komfortables Haus, bestehend aus 2 separaten Wohnungen mit einem großen Swimmingpool in der cilentianischen Landschaft. Die Wohnung im Erdgeschoss verfügt über eine schöne Terrasse, wo Sie essen, trinken und entspannen können. Schöne Umgebung, schöne Aussicht, viel Natur und alte Olivenbäume überall. Nur kleine Städte und Dörfer in der Umgebung. 30-45 Minuten vom Meer und mehreren Dörfern an der Küste. Ein wunderbarer Ort, um sich vom geschäftigen Leben in der Stadt zu erholen.”
Ms Chrisje Nuyts  (20.08.2018)
“Sehr schöne Umgebung, idd nicht so leicht zu finden. Aber was für ein schönes Haus, bis ins kleinste Detail !!! Perfekt. Schöne Lage, schöne Einrichtung, super sauber, sehr zu empfehlen!”
Mr M.e. Langeveld  (21.06.2018)
“Die Anreise war in Ordnung, wir werden gut empfangen, vielleicht einen Teller früher kippen, weil das letzte Stück sucht. Die Unterkunft und die Aussicht ist gut und super. Tipp ist in den Zeitungen gesagt, dass die Endreinigung vor Ort bezahlt werden muss, nur das ist sehr unbequem für den Besitzer, weil er denkt, dass der Betrag bereits bei der Buchung bezahlt wird”
Ms Wendy Konijnenberg  (11.06.2017)
“Schönes Haus in schöner Lage. Das Haus ist sauber, modern und der Pool ist groß. Die Manager sind sehr freundlich.”

Ferienhaus-Ausstattung

6
3
100m²
ja
nein
15 km
 
Swimmingpool
 
2 Bäder
 
Waschmaschine
 
1,0 km zum Kaufmann
 
15 km zur Küste

Nebenkosten

Inklusive
Endreinigung
Bettwäsche
Information
Haustiere
Max. 2; gratis
Haustiere
Max. 2; gratis
Haustiere
Max. 2; gratis
Haus-Nr. IT-84074-02
Haus-Kategorie: ★★★★
Angeboten bei:
Kundenbewertung

Ferienhaus buchen

Ferienhaus buchen

KW MoDiMiDoFrSaSo
14303112345
156789101112
1613141516171819
1720212223242526
1827282930123
Anreisetag
gewählter Zeitraum
frei
belegt
Ihre Buchung
Dieses Haus wird bei unserem Schwesterunternehmen angeboten:

Bitte beachten Sie: Wenn Sie auf "Buchen" klicken, gelangen Sie zur Website von Belvilla, um die Zahlung abzuschließen.

Kontakt: +49 3222 1090 170

info@belvilla.de

Über das Ferienhaus

Zwei Straßen und zwei Kirchen, wenige Häuser und schließlich das Herrschaftshaus mit dem Garten, außerdem der Brunnen. Rundherum ein grenzenloses ruhiges Panorama aus Tälern und Anhöhen, auf denen jahrhundertealte Olivenbäume thronen.

Diese ehemalige Ruine aus den ersten Jahren des 19. Jahrhunderts ist heute ein Beherbergungsbetrieb, in dem Reisende, die mit der Zeit, der Natur und der Geschichte wieder zu sich selbst finden möchten, Aufnahme finden. Hyele auf halber Strecke zwischen Land und Meer ist ein beliebtes Ziel im wunderschönen Nationalpark des Cilento, einem alten, mythenumwobenen Gebiet, in dem es viel zu entdecken gibt

Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub, um sich einfach in der absoluten Ruhe eines exklusiven Aufenthalts zu entspannen oder sich den zahlreichen Tätigkeiten zu widmen, die dieses Gebiet anbietet: Ausflüge, Führungen, sportliche Tätigkeiten, Bootsausflüge, Verkostungen von Öl, Wein und anderen typischen Produkten, Dorf- und Patronatsfeste.

An diesen Orten hatte man in früheren Zeiten den Verdacht, dass sich hinter jedem Fremden, Bettler oder Vagabunden ein göttliches Wesen verbergen könnte. Es war unvorstellbar, den Besucher zu fragen, wer er sei, bevor man ihn aufnahm. Erst, nachdem man den göttlichen Ursprung erahnt hatte, konnte man Fragen irdischer Art stellen: Das war die Gastfreundschaft.

Die Xenia (aus dem Griechischen εία, xenía) ist eine Zusammenfassung des Konzepts der Gastfreundschaft und der Beziehungen zwischen dem Gast und dem Gastgeber in der Welt der griechischen Antike. Ein System aus ungeschriebenen Vorschriften und Gewohnheiten herrschte zwischen dem Hausherrn und seinem Gast. Das ist der Ursprung des Hyele, eines Orts, an dem der Gast so aufgenommen wird, wie es einer Gottheit gebührt.

Ein altes Landhaus aus dem 19. Jahrhundert, das in modernem Stil renoviert wurde, aber die für die Gebäude aus dieser Zeit typischen architektonischen Elemente beibehält: Von der Romanella Cilentana auf dem Dachsims über die Fensterschwellen aus örtlichem Gestein mit Rille bis zu den berühmten Majolika-Kacheln aus Vietri. Das Gebäude besteht aus zwei unabhängigen Appartements, die den Namen der zwei wichtigsten Kolonien der Magna Grecia tragen, sind mit allem Komfort ausgestattet und sorgfältig eingerichtet. Der Waschraum steht allen zur Verfügung, außerdem können die Gäste vertraglich ein wenige Meter vom Haus gelegenes Schwimmbad benützen.

In Absprache mit dem Eigentümer können Sie Ihr Haustier mitbringen, aber Sie werden gebeten, es nur in den äußeren Teilen des Hauses (Terrasse und Garten) zu lassen, da die Wohnungen nicht geeignet sind, um sie unterzubringen.

Die letzten 12m der Auffahrt zur Wohnung sind unbefestigt

Hausbeschreibung

Über das Gebiet

Über Campania/Naples

Kultur in Neapel und rund um den Vesuv

Neapel liegt direkt am Fuß des aktiven Vulkans Vesuv entlang des Golfs von Neapel. Von einem Ferienhaus in Kampanien und Neapel können Besucher das einzigartige kulturelle Erbe dieser Region komfortabel entdecken. Zu den absoluten Highlights gehören folgende Sehenswürdigkeiten:

  • Die als UNESCO-Weltkulturerbe geschützte Altstadt von Neapel mit ihren drei prägenden Festungen Castel Nuovo am Hafen, Castel Sant'Elmo und Castel dell'Ovo. Die Kirche Duomo San Gennaro reicht in das 13. Jahrhundert zurück. In ihrem Innern kann man das Baptisterium einer Vorgängerkirche aus dem 5. Jahrhundert besichtigen.
  • Das Archäologische Nationalmuseum Neapels mit seinen Ausstellungsstücken und Mosaiken aus Pompeji und Herculaneum.
  • Die Certosa di San Marino, ein im 14. Jahrhundert gegründetes Kloster unterhalb der Festung Sant'Elmo. Dieses Kloster ist ein architektonisches Highlight des Barock. Seine Kunstwerke sind besonders sehenswert. Von hier aus hat man auch einen schönen Blick über Neapel.
  • Die archäologischen Stätten von Pompeji. Sie geben einen einzigartigen Einblick in die bei einem Ausbruch des Vesuvs 79 nach Christus verschüttete Stadt.

Von einem Ferienhaus in Kampanien und Neapel sind auch die zahlreichen Restaurants der Stadt gut erreichbar. Probieren Sie eine echte neapolitanische Pizza oder eine leckere cilentanische Pizza mit Ziegenkäse. Als Nachtisch sollten Sie sich nicht eine Sfogliatella, die typische Blätterteigtasche mit Ricotta, zusammen mit einem leckeren Espresso entgehen lassen.

Traumstrände an der Amalfiküste

Etwa 40 Kilometer südlich von Neapel erstreckt sich die Amalfiküste zwischen den Städten Amalfi und Positano. Positano ist mit seiner terrassenartig zum Meer abfallenden Altstadt eine echte Perle der Region. Daneben warten ein paar echte Traumstrände auf Besucher:

  • Marina Grande von Amalfi mit seinem türkisblauen Wasser
  • Marina Grande von Positano, die mit ihren vielen Geschäften und Restaurants nicht nur zum Sonnenbaden einlädt, sondern auch zum Shoppen und Flanieren
  • Chiaia del Cantone bei Nerano, an der Spitze der Halbinsel von Sorrent gelegen. Mit seinem kleinen Hafen ist er einer der ursprünglichsten Strände der Region.

Von einem Ferienhaus in Kampanien und Neapel sind alle Strände der Amalfiküste leicht erreichbar. Die Amalfiküste ist außerdem für ihre Weine bekannt, die die lokalen Spezialitäten zu einem besonderen kulinarischen Genuss machen.

Nur unweit von Neapel befinden sich die beiden kleinen Inseln Ischia und Capri im Golf von Neapel. Die alte Festung Castello Aragonese auf Ischia und die Villen von Capri sind besondere Sehenswürdigkeiten. Von Neapel aus sind sie in einem Tagesausflug ganz leicht per Fähre erreichbar.

Natur genießen in der Region Kampanien

Ganz im Süden Kampaniens liegt einer der beiden Nationalparks der Region: Der Nationalpark Cilento und Vallo di Diano. Seine abwechslungsreiche Landschaft rund um den Monte Cervati gliedert sich in die Berge der südlichen Apenninen, wilde Flusstäler, bewaldete Hügel und viele Höhlen. An der Küste kann man durch Pinien- und Olivenhaine wandern. Weiter im Landesinneren wechseln sich Buchen, Erlen, Steineichen und Kastanien in ursprünglichen Mischwäldern ab. Mit viel Glück können Sie hier einen der seltenen Alpenböcke oder einen Fischotter beobachten. Ein Ferienhaus in Kampanien und Neapel ist ein guter Ausgangspunkt für Touren durch den Nationalpark.

Der Nationalpark ist durch Wanderwege und Radwege gut erschlossen. Kleine Buchten laden zum Segeln, zum Gleitschirmfliegen oder zur Erkundung einer der Höhlen ein. Die Ruinenstätte Paestum mit ihren seit 600 vor Christus erbauten Tempeln und Gebäuden gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Im Museum des Ortes können viele Artefakte aus der Antike bestaunt werden. In der Umgebung von Paestum werden übrigens die Büffel gehalten, aus deren Milch der originale Mozzarella di Bufala Campana hergestellt wird. Ein Stück echter Büffelmozzarella zusammen mit Brot und einem Wein aus der Region macht Ihren Urlaub in Kampanien zu etwas ganz Besonderem.

Entdecken Sie die reiche Kultur der Region und mieten Sie jetzt ein Ferienhaus in Kampanien und Neapel.

Über Italien

Die italienische Halbinsel hat seit über 2000 Jahren entscheidend zur europäischen Kultur beigetragen. Deswegen lieben Touristen an Italien neben den unzähligen Stränden an der Adria oder der italienischen Riviera rund um Genua auch das reichhaltige kulturelle Angebot des Landes.

Oberitalien ganzjährig genießen

Die oberitalienischen Seen werden ganzjährig von vielen Touristen besucht. Besonders die ganzjährig milden Temperaturen laden Touristen zum Baden, Bootfahren und auch zum Surfen ein, zum Beispiel auf dem Comer See. Verpassen Sie auch nicht den Concorso d'Eleganza Villa d'Este – ein Schönheitswettbewerb für historische Automobile und Motorräder in Cernobbio. Jedes Jahr am dritten Maiwochenende treffen sich hier Fans klassischer Automobile aus ganz Europa und bestaunen Oldtimer aus allen Epochen der Autogeschichte. Wir bieten Ihnen Ferienwohnungen am Gardasee, am Lago de Maggiore und anderen oberitalienischen Seen an. Damit können Sie Oberitalien ganz entspannt entdecken.

Auch Wintersportfans kommen in Oberitalien ganz auf Ihre Kosten. Mit 110 Pistenkilometern ist das Skigebiet Cortina d'Ampezzo in den Dolomiten das bekannteste Wintersportgebiet des Landes. Und das Eisacktal in Südtirol rund um Brixen hat sich auf Familienwintertourismus spezialisiert. Hier können sich Familien mit Kindern über angenehme Abfahrten und schöne Aussichten freuen. Und im UNESCO-Weltkulturerbe der Süddolommiten befindet sich das unter Kennern als bestes Skigebiet Italiens bekannte Gebiet "Gröden und Seiser Alm". Familien und fortgeschrittene Wintersportler werden den Snowpark auf der Seiser Alm lieben.

Wein, Kultur und schöne Strände: die Toskana

Wer sich lieber für Kultur und schöne Strände interessiert, ist in der Toskana am besten aufgehoben. Wollten Sie schon immer einmal den schiefen Turm von Pisa oder die Uffizien in Florenz – eines der bedeutendsten Museen für klassische Kunst – besuchen? Dann sind Sie hier genau richtig. Florenz ist übrigens ein idealer Ausgangspunkt für Touren in die nähere Umgebung. Genießen Sie die italienische Küche in einem kleinen, traditionellen Restaurant im Weinanbaugebiet von Chianti. Für Fans von Ferien auf dem Bauernhof eignet sich besonders die Landschaft der Maremma im Süden der Toskana. Mieten Sie hier ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Italien auf einem traditionellen Gutshaus und entdecken Sie das ländliche Italien ganz neu. Für Wanderer ist auch die Versiliaküste am Fuß der Apuanischen Alpen gut geeignet.

Im Norden der Toskana beginnt die italienische Riviera, die sich mit ihren bekannten Stränden über Genua bis zur französischen Grenze hinzieht. Buchen Sie hier ein Ferienhaus mit Pool und lassen Sie es sich so richtig gutgehen. Ein Geheimtipp sind hier übrigens die "Cinque Terre", ein Nationalpark unweit von La Spezia. Genießen Sie einen Sonnenuntergang an der spektakulären Steilküste dieser Region.

Die Ewige Stadt von Ihrer Ferienwohnung aus entdecken

Rom ist der Touristenmagnet Italiens schlechthin. Ob Sie sich für den Vatikan und seine Kunstdenkmäler in den Vatikanischen Museen oder doch eher für das Kolosseum interessieren – Rom bietet Kulturinteressierten eine unglaubliche Anzahl an Highlights. Neben dem Theatro dell'Opera di Roma haben Fans der klassischen Musik und des Theaters die Auswahl zwischen 150 Theatern und sechs Konzertsälen mit einem abwechslungsreichen Programm. Probieren Sie die italienische Küche in einem typischen Restaurant und lassen Sie sich von römischen Spezialitäten wie "coda alla vaccinara" (Ochsenschwanz in Wein gekocht) oder den Supplí (frittierte Reisklößchen mit Mozarrella) überraschen. Übernachten Sie in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung und erholen Sie sich nach einem langen Tag mit vielen touristischen Highlights "bei sich zu Hause".

Der Gargano: Geheimtipp für Naturliebhaber

Etwas südlich von Rom und auf der anderen Seite der Halbinsel liegt der "Sporn des italienischen Stiefels" – der Gargano. Diese Halbinsel besticht mit ihrem Nationalpark und seinen jahrhundertealten Pinienwäldern. Umrunden Sie die Halbinsel und finden Sie Strände, an denen Sie fast ganz allein sind. Hier kommen sowohl Wanderer als auch Strandliebhaber voll auf ihre Kosten. Und viele Pilger zieht es in die Stadt San Giovanni Rotondo, wo der von vielen verehrte Padre Pio im 20. Jahrhundert gewirkt hat. Vom Gargano aus ist es auch nicht weit zu den beliebten Stränden Apuliens.

Haben Sie schon einmal eine "echte" italienische Pizza oder richtiges Tiramisú probiert? Nehmen Sie sich die Zeit, eines der unzähligen typischen italienischen Restaurants auf dem Land zu besuchen und die weltbekannte Küche des Landes ganz neu kennenzulernen. Beschränken Sie sich nicht nur auf Pizza, sondern entdecken Sie die ganz eigene Küche jeder Region.

Egal, ob Sie sportlich unterwegs sind, die Kultur lieben oder doch lieber relaxen wollen – wir haben das passende Ferienhaus für Sie. Buchen Sie jetzt Ihr Ferienhaus in Italien und genießen Sie "La dolce vita" in Ihrem Urlaub.

Sie sind hier: Kampanien/ Neapel, Italien, Italien, Ferienhaus 138381