Ferienhaus: Emilia-Romagna

Ferienhaus: Emilia-Romagna, Italien

Schönes Ferienhaus mit Pool in Monte Colombo

Kundenbewertungen

von 4 Kunden bewertet9.5 von 10.0
Kommentare unserer Gäste
Mr Michiel Groenland  (10.08.2013)
“Wir verbrachten eine Woche mit der Familie (Kinder im Alter von 4, 6 und 8). Schöne, geräumige Oberhaus, Badezimmer etwas veraltet und fehlende Duschvorhang und es war sehr heiß (ca. 35-40 C), so dass alle Fenster "in die Nacht geöffnet und hatte deshalb Sound sehr präsent war angrenzenden Kreisstraße. Eigentümer waren nett, sympathisch und ansteckend enthusiastisch Wein Unternehmer mit schönen Pool und Azienda.”
Mr Joop Altelaar  (05.08.2013)
“sind sehr gut, wenn wir einen von uns ins Krankenhaus, sehr freundliche und hilfsbereite Menschen geholfen hatte.”
Ms Anita den Hoed  (24.07.2013)
“Eine Woche in einem schönen Haus, als wir dort waren, privaten Pool. Die Besitzer waren tolle Leute. Das Essen im Garten mit Wein vom eigenen Weinberg, war der erste Tag eine zusätzliche Party!”
Mr P.D Pülschen  (08.07.2012)
“Wunderbare unkomplizierte Gastleute. Heimische Podukte wie Wein, Olivenöl, Honig usw. vom Besitzer erhältlich.”

Ferienhaus-Ausstattung

7
3
90m²
ja
nein
Inkl.
10 km
 
Swimmingpool
 
1 Bad
 
Waschmaschine
 
10 km zur Küste

Nebenkosten

Inklusive
Endreinigung
Bettwäsche
Exklusive
Kaution
€ 100
Bei Ihrer Ankunft müssen Sie die Kaution bar bezahlen
Information
Haustiere
Max. 1; gratis
Haus-Nr. IT-47854-05
Haus-Kategorie: ★★★
Angeboten bei:
Kundenbewertung

Ferienhaus buchen

Ferienhaus buchen

KW MoDiMiDoFrSaSo
27293012345
286789101112
2913141516171819
3020212223242526
31272829303112
Anreisetag
gewählter Zeitraum
frei
belegt
Ihre Buchung
Dieses Haus wird bei unserem Schwesterunternehmen angeboten:

Bitte beachten Sie: Wenn Sie auf "Buchen" klicken, gelangen Sie zur Website von Belvilla, um die Zahlung abzuschließen.

Kontakt: +49 3222 1090 170

info@belvilla.de

Über das Ferienhaus

Ferienwohnung auf einem Bauernhof mit Pool sowie Lage in den Hügeln und Aussicht auf Weinberge und Olivenhaine. Auf diesem komplett renovierten Bauernhof werden u.a. Wein, Öl und Honig produziert.
Diese Ferienwohnung ist in einem antiken, ländlichen Stil eingerichtet und besitzt eine wunderschöne Terrasse, auf der Sie hervorragend grillen können.

Vor dem Haus befindet sich eine Rasenfläche mit Sonnenschirm, auf der die Kinder ausgezeichnet spielen können. Der große Pool aus Natursteinen ist gänzlich von der Natur umgeben. Auf den komfortablen Liegestühlen kann man hier die Sonne und die Ruhe genießen.

Der Strand und das Meer sind innerhalb von 20 Minuten erreichbar. Weitere schöne Ausflüge in die nähere Umgebung sind Montegridolfo, Montefiore Conca und Mondaino oder der Kleinstaat San Marino und die Provinzhauptstadt Rimini mit ihrer historischen Altstadt. Für die Kinder gibt es an der Küste zahlreiche Freizeit- und Themenparks.

Gelegentlich ist es möglich, dass Partys am Pool und im Garten organisiert werden. Sie sind herzlich eingeladen, an der Party teilzunehmen! Um 23 Uhr ist es immer wieder still. Das Haus befindet sich direkt neben einer Hauptstraße, so kann es möglich sein, dass Sie etwas Verkehr hören.

Ein Auto ist erforderlich! Reservieren Sie bitte selbst einen Mietwagen!
Wäschewechsel 1 mal pro 7 Übernachtungen enthalten
Max. 2 zusätzliches Bett/zusätzliche Betten für 10 Euro pro Person pro Nacht möglich

Hausbeschreibung

Über das Gebiet

Über Emilia-Romagna

Adriastrände vom Feinsten

Von der Mündung des Po bis zur kleinen Stadt Cattolica bei Rimini zieht sich die Adriaküste der Emilia-Romagna mit ihren zahlreichen ruhigen Stränden:

  • Die breiten und flachen Strände rund um Rimini: Durch ihr ruhiges und meist flaches Wasser sind diese Strände besonders gut für Familien mit kleinen Kindern geeignet.
  • Der Strand von Cattolica etwas südlich von Rimini: Wer es ruhig mag, ist an diesem etwa zwei Kilometer langen Strand genau richtig. In der Stadt gibt es auch mehrere Spas und Fitness-Zentren, in denen Sie sich so richtig verwöhnen lassen können. Ein Ferienhaus in der Emilia-Romagna ist der perfekte Ausgangspunkt für Ihren Strandurlaub rund um Rimini und Cattolica.
  • Die Strände von Riccione: Sie sind das perfekte Reiseziel für Nachtschwärmer. Mit ihren vielen Lokalen, Restaurants und Diskotheken finden ausgehfreudige Besucher genau die richtige Balance zwischen Party und relaxten Stränden.
  • Die vier Strände von Milano Maritimo, Cervia, Pinarella und Tagliata: Als bester Strand Italiens ausgezeichnet bietet der neun Kilometer lange Küstenabschnitt von Cervia alles, was das Touristenherz begehrt: weißen Sand, blaues Meer, unzählige Sportmöglichkeiten wie Beachsoccer, Beachtennis oder Beachvolleyball, WLAN direkt am Strand und familienfreundliche Abschnitte. Hier kommen sowohl sportlich Aktive als auch Ruhesuchende und Familien voll auf ihre Kosten. Einige unserer Ferienhäuser in der Emilia-Romagna sind nicht weit vom Strand entfernt. Hier können Sie sich nach einem langen Tag am Strand ganz in Ruhe wie zu Hause erholen.

Kultur pur in der Emilia-Romagna

Nur wenige Regionen Italiens bieten so viele kulturelle Highlights wie die Region Emilia-Romagna.

  • Die Altstadt von Ravenna: Acht Kirchen und Gebäude aus dem 5. und 6. Jahrhundert nach Christus wurden in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Dazu gehört das Mausoleum des Theoderich mit einem Natursteindach aus einem einzigen Stein und die Kirche San Vitale, in der sich italienische und oströmische Architekturstile zu einer ganz besonderen Einheit verbinden.
  • Die Renaissance-Hauptstadt von Ferrara: Sie gilt als die erste durch moderne Stadtplanung der Welt errichtete Stadt. Im 15. und 16. Jahrhundert war diese kleine direkt an der Mündung des Po gelegene Stadt ein Zentrum der Kunst und Kultur. Unter den vielen Gebäuden aus dieser Zeit stechen besonders das Castello Estense und der Palazzo dei Diamanti mit seiner Gemäldeausstellung hervor.
  • Die unweit von Ferrara gelegene Stadt Comaccio: Von hier aus können Ausflüge in das ebenfalls als UNESCO-Weltkulturerbe geschützte Po-Delta mit seinen Salinen, Lagunen und Sümpfen unternommen werden. Hier liegt auch die einzigartige Ausgrabungsstätte der Etrusker-Gräber Santa Maria in Padovetere. Im Nationalmuseum von Ferrara werden die dort gefundenen Keramikgefäße ausgestellt. Ein Ferienhaus in der Emilia-Romagna ist ein guter Startpunkt für Ausflüge nach Ferrara, Ravenna und in das Po-Delta.
  • San Marino, das nach Einwohnern kleinste unabhängige Land Europas: Diese kleine Republik liegt unweit von Rimini im Süden der Region Emilia-Romagna. Von der historischen Burg auf dem Berg San Marino hat man eine hervorragende Aussicht über die Umgebung. Ein besonderes Highlight ist der Nationalfeiertag am 3. September mit seinen Armbrustschützen-Vorführungen und dem Militärmarsch der "Guardia", einer der kleinsten Armeen der Welt.

Norditalien kulinarisch entdecken

Was gibt es besseres, als nach einem Ausflug an den Strand oder einem Streifzug durch die historischen Stätten der Region in einem Restaurant die Spezialitäten der Region zu genießen?

  • Unzählige quer über die Region verstreute Weingüter laden zur Verkostung von Weinen wie dem Schaumwein Lambrusco Salamino di Santa Croce, Albana und Trebbiano ein.
  • Ein echter, luftgetrockneter Parmaschinken von einem der Märkte der Provinz Parma ist zusammen mit einem leichten Weißwein ein echter Genuss.
  • Besuchen Sie die traditionellen Märkte der Region und kaufen Sie sich einen vor Ort erzeugten echten Parmesan-Käse. Aus einem einfachen Teller Pasta macht er ein ganz besonderes Gericht. Übrigens wird dieser Käse auch pur genossen. In kleine Stückchen gebrochen, wird er mit etwas Honig oder etwas Balsamico-Essig aus der Region verspeist. In einem Ferienhaus in der Emilia-Romagna wird ein Abend mit lokalen Spezialitäten für Sie und Ihre Familie zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Entdecken Sie die reiche Kultur Norditaliens und buchen Sie jetzt ein Ferienhaus in der Emilia-Romagna.

Über Italien

Die italienische Halbinsel hat seit über 2000 Jahren entscheidend zur europäischen Kultur beigetragen. Deswegen lieben Touristen an Italien neben den unzähligen Stränden an der Adria oder der italienischen Riviera rund um Genua auch das reichhaltige kulturelle Angebot des Landes.

Oberitalien ganzjährig genießen

Die oberitalienischen Seen werden ganzjährig von vielen Touristen besucht. Besonders die ganzjährig milden Temperaturen laden Touristen zum Baden, Bootfahren und auch zum Surfen ein, zum Beispiel auf dem Comer See. Verpassen Sie auch nicht den Concorso d'Eleganza Villa d'Este – ein Schönheitswettbewerb für historische Automobile und Motorräder in Cernobbio. Jedes Jahr am dritten Maiwochenende treffen sich hier Fans klassischer Automobile aus ganz Europa und bestaunen Oldtimer aus allen Epochen der Autogeschichte. Wir bieten Ihnen Ferienwohnungen am Gardasee, am Lago de Maggiore und anderen oberitalienischen Seen an. Damit können Sie Oberitalien ganz entspannt entdecken.

Auch Wintersportfans kommen in Oberitalien ganz auf Ihre Kosten. Mit 110 Pistenkilometern ist das Skigebiet Cortina d'Ampezzo in den Dolomiten das bekannteste Wintersportgebiet des Landes. Und das Eisacktal in Südtirol rund um Brixen hat sich auf Familienwintertourismus spezialisiert. Hier können sich Familien mit Kindern über angenehme Abfahrten und schöne Aussichten freuen. Und im UNESCO-Weltkulturerbe der Süddolommiten befindet sich das unter Kennern als bestes Skigebiet Italiens bekannte Gebiet "Gröden und Seiser Alm". Familien und fortgeschrittene Wintersportler werden den Snowpark auf der Seiser Alm lieben.

Wein, Kultur und schöne Strände: die Toskana

Wer sich lieber für Kultur und schöne Strände interessiert, ist in der Toskana am besten aufgehoben. Wollten Sie schon immer einmal den schiefen Turm von Pisa oder die Uffizien in Florenz – eines der bedeutendsten Museen für klassische Kunst – besuchen? Dann sind Sie hier genau richtig. Florenz ist übrigens ein idealer Ausgangspunkt für Touren in die nähere Umgebung. Genießen Sie die italienische Küche in einem kleinen, traditionellen Restaurant im Weinanbaugebiet von Chianti. Für Fans von Ferien auf dem Bauernhof eignet sich besonders die Landschaft der Maremma im Süden der Toskana. Mieten Sie hier ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Italien auf einem traditionellen Gutshaus und entdecken Sie das ländliche Italien ganz neu. Für Wanderer ist auch die Versiliaküste am Fuß der Apuanischen Alpen gut geeignet.

Im Norden der Toskana beginnt die italienische Riviera, die sich mit ihren bekannten Stränden über Genua bis zur französischen Grenze hinzieht. Buchen Sie hier ein Ferienhaus mit Pool und lassen Sie es sich so richtig gutgehen. Ein Geheimtipp sind hier übrigens die "Cinque Terre", ein Nationalpark unweit von La Spezia. Genießen Sie einen Sonnenuntergang an der spektakulären Steilküste dieser Region.

Die Ewige Stadt von Ihrer Ferienwohnung aus entdecken

Rom ist der Touristenmagnet Italiens schlechthin. Ob Sie sich für den Vatikan und seine Kunstdenkmäler in den Vatikanischen Museen oder doch eher für das Kolosseum interessieren – Rom bietet Kulturinteressierten eine unglaubliche Anzahl an Highlights. Neben dem Theatro dell'Opera di Roma haben Fans der klassischen Musik und des Theaters die Auswahl zwischen 150 Theatern und sechs Konzertsälen mit einem abwechslungsreichen Programm. Probieren Sie die italienische Küche in einem typischen Restaurant und lassen Sie sich von römischen Spezialitäten wie "coda alla vaccinara" (Ochsenschwanz in Wein gekocht) oder den Supplí (frittierte Reisklößchen mit Mozarrella) überraschen. Übernachten Sie in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung und erholen Sie sich nach einem langen Tag mit vielen touristischen Highlights "bei sich zu Hause".

Der Gargano: Geheimtipp für Naturliebhaber

Etwas südlich von Rom und auf der anderen Seite der Halbinsel liegt der "Sporn des italienischen Stiefels" – der Gargano. Diese Halbinsel besticht mit ihrem Nationalpark und seinen jahrhundertealten Pinienwäldern. Umrunden Sie die Halbinsel und finden Sie Strände, an denen Sie fast ganz allein sind. Hier kommen sowohl Wanderer als auch Strandliebhaber voll auf ihre Kosten. Und viele Pilger zieht es in die Stadt San Giovanni Rotondo, wo der von vielen verehrte Padre Pio im 20. Jahrhundert gewirkt hat. Vom Gargano aus ist es auch nicht weit zu den beliebten Stränden Apuliens.

Haben Sie schon einmal eine "echte" italienische Pizza oder richtiges Tiramisú probiert? Nehmen Sie sich die Zeit, eines der unzähligen typischen italienischen Restaurants auf dem Land zu besuchen und die weltbekannte Küche des Landes ganz neu kennenzulernen. Beschränken Sie sich nicht nur auf Pizza, sondern entdecken Sie die ganz eigene Küche jeder Region.

Egal, ob Sie sportlich unterwegs sind, die Kultur lieben oder doch lieber relaxen wollen – wir haben das passende Ferienhaus für Sie. Buchen Sie jetzt Ihr Ferienhaus in Italien und genießen Sie "La dolce vita" in Ihrem Urlaub.

Sie sind hier: Emilia-Romagna, Italien, Italien, Ferienhaus 158187, 7 Personen