Ferienhaus: Abruzzen/Molise

Ferienhaus: Abruzzen/Molise, Italien

Lebendiges Cottage in Bomba in Seenähe

Kundenbewertungen

von 7 Kunden bewertet9.2 von 10.0
Kommentare unserer Gäste
Mr Maarten Appel  (27.09.2019)
“Der Empfang war wieder sehr gut und eine schöne Umgebung.”
Mr Holger Glockner  (14.11.2018)
“——————————————-/————-/////////”
Mr H Otte  (25.08.2018)
“Kurz vor der Ankunft riefen wir den Besitzer an. wir konnten das Haus betreten, und nach einer kurzen Zeit kam der Sohn des Eigentümers vorbei, um zu erklären, und erzählte über die Tatsachen in der Gegend. Besuchen Sie Museen, Städte, Naturpark usw. und können Sie den Gemüsegarten nutzen.Das Haus ist wunderschön, mit einer schönen Aussicht auf die Berge, (wir waren im Erdgeschoss Straßenseite) Leider war es überall in Europa so heiß, und müssen unsere Tagesausgaben dafür anpassen. Im Frühling und Herbst konnte man mehr von der Umwelt / Natur genießen”
Mr Maarten Appel  (28.09.2015)
“Die Rezeption war Top, Eigentümer, sehr nett und nichts war zu viel, sehr zu empfehlen.”
Mr Matthias Rehder  (01.11.2013)
“Wir waren sehr begeistert von der freundlichen Aufnahme durch die Vermieter - es gab u.a. Selbstgebackenes und hauseigenen Likör. Das Haus bzw. die Wohnung ist sehr schön mit einer wunderbaren italienischen Wohnküche inkl. offenem Kamin (sehr romantisch!). Wir hatten gutes, warmes Wettter (20-25 Grad) - leider war die Maiella oft in Wolken. Erstaunlich war für uns die wunderbare Landschaft und die vielen Kirchen und historischen Bauten auch in kleinen Orten. Wir hatten sehr erholsame und entspannende Tage. Die Verkehrsanbindung ist sehr gut. Die nahe Straße stört gar nicht, auch wenn es bei Google sehr nah aussieht!!!”
Mr Piotr Błażejczyk  (28.07.2011)
“Ruhige Lage mit schöner Aussicht. Eine gute Basis für die Erkundung der historischen Kleinstädten und Heiligtümer. Als Ausgangspunkt für Wanderungen (ca. 1h Richtung Wanderwege im Hochgebirge). Wanderwege in der schlecht markiert. Der Strand an der Adria etwa 45 Minuten. Richtungen.”
Mr eric Philipot  (12.09.2010)
“Haus "auf dem Land sehr schön in einem großen Umfeld, Haus umgeben" mit Olivenöl coté.idéale Reitzentrum für Naturliebhaber und Pferde. a near "ein Zentrum Urlaub mit netten Restaurant und Pool”

Ferienhaus-Ausstattung

4
2
50m²
ja
nein
Inkl.
30 km
 
Kamin/Holzofen
 
1 Bad
 
1,0 km zum Kaufmann
 
30 km zur Küste

Nebenkosten

Inklusive
Endreinigung
Bettwäsche
Information
Haustiere
Max. 2; gratis
Haustiere
Max. 2; gratis
Haustiere
Max. 2; gratis
Haus-Nr. IT-66042-01
Haus-Kategorie: ★★★
Angeboten bei:
Kundenbewertung

Ferienhaus buchen

Ferienhaus buchen

KW MoDiMiDoFrSaSo
14303112345
156789101112
1613141516171819
1720212223242526
1827282930123
Anreisetag
gewählter Zeitraum
frei
belegt
Ihre Buchung
Dieses Haus wird bei unserem Schwesterunternehmen angeboten:

Bitte beachten Sie: Wenn Sie auf "Buchen" klicken, gelangen Sie zur Website von Belvilla, um die Zahlung abzuschließen.

Kontakt: +49 3222 1090 170

info@belvilla.de

Über das Ferienhaus

In den grünen Hügeln nahe dem Lago di Bomba ist ein schöner alter Bauernhof mit zwei Ferienwohnungen gelegen. Die Landschaft ist fantastisch mit dem beeindruckenden Majella-Gebirge und den kleinen, typischen Borgos. Die Ferienwohnung Morus ist komfortabel und gut eingerichtet. Der ländliche Hof befindet sich in ruhiger Lage und ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Naturparks, den Bomba-See und die Adria in den Abruzzen zu besuchen. Für Wanderer gibt es viele Möglichkeiten.

Bomba ist ein bezauberndes Dorf mit kleinen Gassen und schönen, ländlichen Häusern und Gebäuden. Ein idealer Urlaubsort für alle, die Ruhe und Frieden suchen, sich gerne sportlich betätigen und gutes Essen mögen.


Die Kosten für das Aufladen von Elektro- oder Hybridautos (wenn möglich) richten sich immer nach dem Verbrauch und werden separat in Rechnung gestellt

Hausbeschreibung

Über das Gebiet

Über Abruzzo/Molise

Dolce Vita an Abruzzens Stränden

Als eine der abwechslungsreichsten Regionen Italiens verfügt Abruzzen auf seinen 150 Kilometern Adriaküste über Strände für jeden Geschmack. Erholungssuchende, Familien mit Kindern und Wassersportler kommen hier voll auf ihre Kosten. Lassen Sie sich die folgenden Strände nicht entgehen:

  • Rund um Pescara, die größte Stadt der Abruzzen, befinden sich etwa 20 Kilometer lange Sandstrände, die Strände von Pescara. Am klaren, blauen Wasser der Adria können Sie die Seele so richtig baumeln lassen.
  • An dem etwa 15 Kilometer langen Strand von Alba Adriatica mit seinem feinen, weißen Sand kommen Liebhaber von Wassersportarten wie Surfen, Tauchen, Schnorcheln und Segeln voll auf ihre Kosten. Dank des seichten Ufers ist er auch ein gutes Ziel für Familien mit Kindern. Ein Ferienhaus in den Abruzzen direkt am Strand ist der perfekte Ausgangspunkt für Strandurlaub pur in Alba Adriatica.
  • Der Strand von Fossacesia an der "Costa dei Trabocchi" ist sicher einen Besuch wert. Dieser Küstenabschnitt im Süden der Abruzzen ist für seine eigentümlichen Fischerbauten bekannt. Die Trabocchi sind kleine Bauten aus dem Holz der Edelkastanien, mit denen Fischernetze ins Meer hinabgelassen wurden. An der Costa dei Trabocci wurden manche dieser alten Bauten in urige Fischrestaurants umgewandelt.
  • Die vielen kleinen Strände rund um Vasto im Naturreservat Punta Aderci liegen neben einer geschützten Dünen- und Waldlandschaft. Hier lässt sich an einem Ort Strand- und Natururlaub mit einem Schlag miteinander verbinden. Von einem Ferienhaus in den Abruzzen können Besucher sowohl die Costa dei Trabocci als auch das Naturreservat Punta Aderci entdecken.

Die Nationalparks der Abruzzen erwandern

Die Region Abruzzen verfügt über drei Nationalparks im Apennin-Gebirge. Sie sind ein Traumziel für Wanderer und Genießer der italienischen Kultur.

  • Der Parco nazionale della Majella (Majella-Nationalpark) erstreckt sich über etwa 740 Quadratkilometer rund um die bis zu 2800 Meter hohen Berge des Majella-Massivs. Von den Orten Sulmona und Pescocostanzo ist ein Zugang zu diesem landschaftlich reizvollen Nationalpark leicht möglich. Ein besonderes Highlight dieses Parks sind die intakten Mischwälder aus Birken, Bergkiefern, Stechpalmen, Buchen und anderen Baumarten. Über der Baumgrenze geht dieser Nationalpark in hochalpines Gebiet über. Ein empfehlenswerter Wanderweg ist die Wanderung zum wunderschön gelegenen Wasserfall Cascata San Giovanni in der Nähe der kleinen Ortschaft Pennapiedimonte. Eine unserer Ferienhäuser und Ferienwohnungen in den Abruzzen ist der perfekte Ort, um diese wunderschöne Gegend zu erkunden.
  • Der Nationalpark Gran Sasso ist ein Mekka für Wintersportler, die ihrem Hobby in mediterranem Ambiente nachgehen möchten.
  • Ein besonderes Highlight Ihres Urlaubs in den Abruzzen ist der Nationalpark Abruzzen, Latium und Molise, der sich genau in der Mitte Italiens befindet. Seine Hauptattraktion sind die hier noch lebenden Appenin-Wölfe und Braunbären. Eine Wanderung durch die Schlucht von Alfedena am Rand des Nationalparks lohnt sich. Hier kann man durch die geschützten Wälder des Nationalparks wandern und sich an einer außergewöhnlichen Aussicht über die Berge der Region erfreuen. Daneben können in diesem Nationalpark auch Pferdetouren, Kanufahrten und Trekking unternommen werden, was ihn zu einem lohnenden Ziel für Aktivurlauber macht.

Wintersport mit mediterranem Flair

Der Nationalpark Gran Sasso ist mit seinen 41 Pistenkilometern in Prato Selva, Campo Imperatore und Prati di Tivo ein außergewöhnliches Ziel für Wintersportler, die neben Pulverschnee auch italienisches Dolce Vita unweit der Adria erleben möchten. Im Nationalpark Abruzzen, Latium und Molise kann auf 91 Pistenkilometern Ski und Snowboard gefahren werden. Von einem Ferienhaus in den Abruzzen in der Stadt L'Aquila sind diese Skigebiete leicht zugänglich.

Entdecken Sie jetzt Italiens goldene Mitte und buchen Sie ein Ferienhaus in den Abruzzen.

Über Italien

Die italienische Halbinsel hat seit über 2000 Jahren entscheidend zur europäischen Kultur beigetragen. Deswegen lieben Touristen an Italien neben den unzähligen Stränden an der Adria oder der italienischen Riviera rund um Genua auch das reichhaltige kulturelle Angebot des Landes.

Oberitalien ganzjährig genießen

Die oberitalienischen Seen werden ganzjährig von vielen Touristen besucht. Besonders die ganzjährig milden Temperaturen laden Touristen zum Baden, Bootfahren und auch zum Surfen ein, zum Beispiel auf dem Comer See. Verpassen Sie auch nicht den Concorso d'Eleganza Villa d'Este – ein Schönheitswettbewerb für historische Automobile und Motorräder in Cernobbio. Jedes Jahr am dritten Maiwochenende treffen sich hier Fans klassischer Automobile aus ganz Europa und bestaunen Oldtimer aus allen Epochen der Autogeschichte. Wir bieten Ihnen Ferienwohnungen am Gardasee, am Lago de Maggiore und anderen oberitalienischen Seen an. Damit können Sie Oberitalien ganz entspannt entdecken.

Auch Wintersportfans kommen in Oberitalien ganz auf Ihre Kosten. Mit 110 Pistenkilometern ist das Skigebiet Cortina d'Ampezzo in den Dolomiten das bekannteste Wintersportgebiet des Landes. Und das Eisacktal in Südtirol rund um Brixen hat sich auf Familienwintertourismus spezialisiert. Hier können sich Familien mit Kindern über angenehme Abfahrten und schöne Aussichten freuen. Und im UNESCO-Weltkulturerbe der Süddolommiten befindet sich das unter Kennern als bestes Skigebiet Italiens bekannte Gebiet "Gröden und Seiser Alm". Familien und fortgeschrittene Wintersportler werden den Snowpark auf der Seiser Alm lieben.

Wein, Kultur und schöne Strände: die Toskana

Wer sich lieber für Kultur und schöne Strände interessiert, ist in der Toskana am besten aufgehoben. Wollten Sie schon immer einmal den schiefen Turm von Pisa oder die Uffizien in Florenz – eines der bedeutendsten Museen für klassische Kunst – besuchen? Dann sind Sie hier genau richtig. Florenz ist übrigens ein idealer Ausgangspunkt für Touren in die nähere Umgebung. Genießen Sie die italienische Küche in einem kleinen, traditionellen Restaurant im Weinanbaugebiet von Chianti. Für Fans von Ferien auf dem Bauernhof eignet sich besonders die Landschaft der Maremma im Süden der Toskana. Mieten Sie hier ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Italien auf einem traditionellen Gutshaus und entdecken Sie das ländliche Italien ganz neu. Für Wanderer ist auch die Versiliaküste am Fuß der Apuanischen Alpen gut geeignet.

Im Norden der Toskana beginnt die italienische Riviera, die sich mit ihren bekannten Stränden über Genua bis zur französischen Grenze hinzieht. Buchen Sie hier ein Ferienhaus mit Pool und lassen Sie es sich so richtig gutgehen. Ein Geheimtipp sind hier übrigens die "Cinque Terre", ein Nationalpark unweit von La Spezia. Genießen Sie einen Sonnenuntergang an der spektakulären Steilküste dieser Region.

Die Ewige Stadt von Ihrer Ferienwohnung aus entdecken

Rom ist der Touristenmagnet Italiens schlechthin. Ob Sie sich für den Vatikan und seine Kunstdenkmäler in den Vatikanischen Museen oder doch eher für das Kolosseum interessieren – Rom bietet Kulturinteressierten eine unglaubliche Anzahl an Highlights. Neben dem Theatro dell'Opera di Roma haben Fans der klassischen Musik und des Theaters die Auswahl zwischen 150 Theatern und sechs Konzertsälen mit einem abwechslungsreichen Programm. Probieren Sie die italienische Küche in einem typischen Restaurant und lassen Sie sich von römischen Spezialitäten wie "coda alla vaccinara" (Ochsenschwanz in Wein gekocht) oder den Supplí (frittierte Reisklößchen mit Mozarrella) überraschen. Übernachten Sie in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung und erholen Sie sich nach einem langen Tag mit vielen touristischen Highlights "bei sich zu Hause".

Der Gargano: Geheimtipp für Naturliebhaber

Etwas südlich von Rom und auf der anderen Seite der Halbinsel liegt der "Sporn des italienischen Stiefels" – der Gargano. Diese Halbinsel besticht mit ihrem Nationalpark und seinen jahrhundertealten Pinienwäldern. Umrunden Sie die Halbinsel und finden Sie Strände, an denen Sie fast ganz allein sind. Hier kommen sowohl Wanderer als auch Strandliebhaber voll auf ihre Kosten. Und viele Pilger zieht es in die Stadt San Giovanni Rotondo, wo der von vielen verehrte Padre Pio im 20. Jahrhundert gewirkt hat. Vom Gargano aus ist es auch nicht weit zu den beliebten Stränden Apuliens.

Haben Sie schon einmal eine "echte" italienische Pizza oder richtiges Tiramisú probiert? Nehmen Sie sich die Zeit, eines der unzähligen typischen italienischen Restaurants auf dem Land zu besuchen und die weltbekannte Küche des Landes ganz neu kennenzulernen. Beschränken Sie sich nicht nur auf Pizza, sondern entdecken Sie die ganz eigene Küche jeder Region.

Egal, ob Sie sportlich unterwegs sind, die Kultur lieben oder doch lieber relaxen wollen – wir haben das passende Ferienhaus für Sie. Buchen Sie jetzt Ihr Ferienhaus in Italien und genießen Sie "La dolce vita" in Ihrem Urlaub.

Sie sind hier: Abruzzen/Molise, Italien, Italien, Ferienhaus 138303, 4 Personen