Die Watteninseln vor der Nordseeküste Hollands

Die Watteninseln vor der Nordseeküste Hollands

 
Suche Region/Ort: Westfriesische Inseln
Anreise und Dauer
Personen
Ihr Suchergebnis: 178 Ferienhäuser
Suche auf der Karte

Die Watteninseln vor der Nordseeküste Hollands

Urlaub auf den Watteninseln

Einmal richtig an einem endlosen Strand ausspannen oder Aktivurlaub mit Wassersport bis zum Abwinken – die Watteninseln vor der niederländischen Küste sind ebenso vielfältig wie die Ansprüche der Urlauber.

Was auch immer Sie in Ihrem Urlaub suchen, einen ruhigen Strand oder Action und Unterhaltung, – hier finden Sie das passende Ferienhaus dazu.

Lesen Sie mehr über Westfriesische Inseln
Bewertung der Häuser in Westfriesische Inseln: 4.2 von 5.0 (1764 Bewertungen)

178 Ferienhäuser in und um Westfriesische Inseln

Ferienhäuser in Westfriesische InselnHaus: 145718Westfriesische Inseln4 Personen,  60 m²Haustier nicht erlaubt.1,0 km zum Wasser.Ferienhäuser in Westfriesische InselnHaus: 145446Westfriesische Inseln8 Personen,  100 m²Haustier ist erlaubt.1,0 km zum Wasser.Ferienhäuser in Westfriesische InselnHaus: 145720Westfriesische Inseln6 PersonenHaustier ist erlaubt.1,0 km zum Wasser.Ferienhäuser in Westfriesische InselnHaus: 145713Westfriesische Inseln8 Personen,  150 m²Haustier ist erlaubt.1,0 km zum Wasser.Ferienhäuser in Westfriesische InselnHaus: 145413Westfriesische Inseln6 Personen,  180 m²Haustier nicht erlaubt.200 m zum Wasser.Ferienhäuser in Westfriesische InselnHaus: 147538Westfriesische Inseln4 Personen,  40 m²Haustier ist erlaubt.900 m zum Wasser.Ferienhäuser in Westfriesische InselnHaus: 145712Westfriesische Inseln10 Personen,  280 m²Haustier nicht erlaubt.1,0 km zum Wasser.Ferienhäuser in Westfriesische InselnHaus: 145710Westfriesische Inseln8 Personen,  113 m²Haustier nicht erlaubt.2,3 km zum Wasser.Ferienhäuser in Westfriesische InselnHaus: 145766Westfriesische Inseln12 Personen,  370 m²Haustier ist erlaubt.400 m zum Wasser.Ferienhäuser in Westfriesische InselnHaus: 147540Westfriesische Inseln4 Personen,  50 m²Haustier ist erlaubt.900 m zum Wasser.Ferienhäuser in Westfriesische InselnHaus: 147559Westfriesische Inseln6 Personen,  60 m²Haustier nicht erlaubt.400 m zum Wasser.Ferienhäuser in Westfriesische InselnHaus: 145709Westfriesische Inseln8 Personen,  120 m²Haustier nicht erlaubt.2,3 km zum Wasser.Ferienhäuser in Westfriesische InselnHaus: 147528Westfriesische Inseln2 Personen,  32 m²Haustier nicht erlaubt.1,0 km zum Wasser.Ferienhäuser in Westfriesische InselnHaus: 146880Westfriesische Inseln4 PersonenHaustier ist erlaubt.2,0 km zum Wasser.Ferienhäuser in Westfriesische InselnHaus: 147557Westfriesische Inseln8 Personen,  120 m²Haustier nicht erlaubt.800 m zum Wasser.Ferienhäuser in Westfriesische InselnHaus: 145755Westfriesische Inseln8 Personen,  150 m²Haustier nicht erlaubt.1,2 km zum Wasser.Ferienhäuser in Westfriesische InselnHaus: 145995Westfriesische Inseln4 Personen,  100 m²Haustier ist erlaubt.500 m zum Wasser.Ferienhäuser in Westfriesische InselnHaus: 145449Westfriesische Inseln8 Personen,  100 m²Haustier ist erlaubt.1,0 km zum Wasser.Ferienhäuser in Westfriesische InselnHaus: 147518Westfriesische Inseln4 Personen,  70 m²Haustier ist erlaubt.1,8 km zum Wasser.Ferienhäuser in Westfriesische InselnHaus: 145743Westfriesische Inseln4 Personen,  29 m²Haustier ist erlaubt.2,7 km zum Wasser.Ferienhäuser in Westfriesische InselnHaus: 146185Westfriesische Inseln14 Personen,  400 m²Haustier ist erlaubt.500 m zum Wasser.Ferienhäuser in Westfriesische InselnHaus: 146004Westfriesische Inseln6 Personen,  100 m²Haustier ist erlaubt.1,5 km zum Wasser.Ferienhäuser in Westfriesische InselnHaus: 145738Westfriesische Inseln6 Personen,  130 m²Haustier ist erlaubt.2,0 km zum Wasser.Ferienhäuser in Westfriesische InselnHaus: 147548Westfriesische Inseln4 Personen,  50 m²Haustier ist erlaubt.1,5 km zum Wasser.Ferienhäuser in Westfriesische InselnHaus: 147552Westfriesische Inseln6 Personen,  100 m²Haustier ist erlaubt.1,5 km zum Wasser.Ferienhäuser in Westfriesische InselnHaus: 147560Westfriesische Inseln6 Personen,  60 m²Haustier nicht erlaubt.400 m zum Wasser.Ferienhäuser in Westfriesische InselnHaus: 145454Westfriesische Inseln6 Personen,  75 m²Haustier ist erlaubt.1,0 km zum Wasser.Ferienhäuser in Westfriesische InselnHaus: 145752Westfriesische Inseln6 Personen,  70 m²Haustier ist erlaubt.4,7 km zum Wasser.Ferienhäuser in Westfriesische InselnHaus: 147534Westfriesische Inseln8 Personen,  119 m²Haustier ist erlaubt.1,5 km zum Wasser.Ferienhäuser in Westfriesische InselnHaus: 145453Westfriesische Inseln4 Personen,  75 m²Haustier ist erlaubt.1,0 km zum Wasser.
Alle 178 DanCenter Ferienhäuser in Westfriesische Inseln ansehen

Die Watteninseln oder Westfriesischen Inseln sind eine Inselreihe vor der niederländischen Küste. Fünf von ihnen sind bewohnt und bieten ein großes touristisches Angebot. Daneben gibt es noch eine Reihe von kleineren, unbewohnten Inseln. Wir starten unsere Tour durch die Watteninseln mit der südlichsten und größten von ihnen, der Insel Texel, bis nach Schermonnikoog im Norden.

Texel

Texel ist nicht nur die größte Watteninsel, sondern auch bedeutend für den Fischfang. Kein Wunder also, dass überall auf der Insel frischer Fisch auf der Speisekarte steht. Strandliebhaber finden hier an den 30 Kilometer Sandstrand der Insel mit Sicherheit ein Plätzchen, und wer lieber wandert, für den bietet Texel eine schöne Dünenlandschaft und Natur pur im Nationalpark Duinen van Texel. Fahrradfahrern steht ein Netz aus über 140 Kilometer Radwegen zur Verfügung. Direkt vor der Küste Texels liegt eine Besonderheit für Naturliebhaber: die "razende Bol", die rasende Kugel, ist eine Sandbank, auf der man Seehunde und Kegelrobben beobachten kann. Eine weitere Eigenheit der Insel ist das Sammeln von Strandgut. Im Museum Kap Siil in Oudeschild sind zahlreiche kuriose und bemerkenswerte Fundstücke ausgestellt, die im Laufe der Zeit an der Küste der Insel angeschwemmt wurden.

Vlieland

Die Nachbarinsel neben Texel ist Vlieland. Die Besonderheit: Auf Vlieland ist der Autoverkehr verboten. Damit ist die Insel ein Paradies für Naturliebhaber und der ideale Ort, um der Hektik und dem Lärm des Alltags zu entfliehen. Die Insel ist ideal zum Radfahren und Wandern. Auch wenn dieses die kleinste der Watteninseln ist, verfügt sie über ein weites Netz an Wegen und Strecken. Im Osten der Insel liegt der Jachthafen mit Restaurants und Cafés. Wer möchte, kann eine Fahrt im "Vliehors Expres" in den Westen der Insel unternehmen.

Ameland

Ameland ist die zweite der Watteninseln und eine der beliebtesten Ferieninseln unter den westfriesisichen Inseln. Die 29 km Sandstrand bieten viel Gelegenheit zum Sonnenbaden und Wassersport. An der ganzen Küste befinden sich zahlreiche Surfschulen und andere Wassersporteinrichtungen. Für das leibliche Wohl sorgen mehrere Strandpavillons. Die höchste Erhebung der Dünenlandschaft ist die 24 Meter hohe Oerdblinkert. Von Ameland aus werden Robbentouren mit dem Boot angeboten, die sehr nah an die Tiere heranführen und ein unvergessliches Erlebnis für Naturliebhaber und Familien mit Kindern sind. Im Natursentrum von Ameland gibt es eine Ausstellung und ein Aquarium zur Besichtigung

Terschelling

Wie die anderen Watteninseln ist auch Terschelling eine Dünen- und Strandlandschaft mit vielen Möglichkeiten für Wassersport, zum Radfahren und Wandern oder zum Schlendern durch die gemütlichen Dörfer. Radfahrer finden hier 70 km Strecke und das Naturgebiet "De Noordvaader" auf der Insel ist ein Lebensraum für viele seltene Pflanzen- und Tierarten. Eines der Wahrzeichen der Watteninseln steht ebenfalls hier: der 400 Jahre alte Leuchtturm De Bandaris.

Schiermonnikoog

Wir kommen zu der westlichsten der holländischen Watteninseln, Scherimonnikoog. Die gesamte Insel ist zum Naturpark erklärt und besonders der Reichtum an Vogel- und Muschelarten ist bemerkenswert. Im Besucherzentrum kann man sich über die zugänglichen Bereiche und die Brutzeiten der Vögel informieren. Auch Schiermonnikoog ist nahezu autofrei, um die reichhaltige Natur zu schützen. Zum Besichtigen eignen sich der Leuchtturm der Insel und ein echter Walkiefer, der im Dorf aufgestellt ist und von einem 1950 gefangenen Blauwal stammt.

Fragen und Antworten zu Westfriesische Inseln

Hier haben wir einige der Fragen gesammelt, die unsere Gäste am meisten beschäftigen.

Wann ist die beste Reisezeit für die Watteninseln?

Ein Besuch auf den Watteninseln ist das ganze Jahr über ein Erlebnis, besonders empfehlenswert sind jedoch die Sommermonate Mai bis August.

Wie komme ich am besten auf die Watteninseln?

Die Inseln sind mit der Fähre zu erreichen. Nach Texel gelangt man von Den Helder, nach Vlieland und Terschelling von Harlingen aus, Ameland von Holwerd aus und nach Schiermonnikoog von Lauwersoog aus

Wie viele Ferienhäuser hat DanCenter auf den Watteninseln?

Auf den Watteninseln gibt es rund 200 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei DanCenter. Hier können Sie zwischen einer Villa direkt am Strand, einem Stadthaus oder einem Haus im Landesinneren wählen, von wo aus Sie wunderbar wandern können.

Sind die Watteninseln ein kinderfreundliches Reiseziel?

Auf den Watteninseln finden Sie kinderfreundliche Ferienhäuser für die ganze Familie. Es gibt zahlreiche kinderfreundliche Strände und Aktivitäten, beispielsweise die Robbentouren.

Was sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf den Watteninseln?

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind die Leuchttürme und die vielen Naturparks auf den Inseln.

Was sind lokale Spezialitäten?

Auf den Inseln sollten Sie unbedingt die frischen Fischgerichte und Meeresfrüchte probieren.