Ferienhaus im Lake District: Land der Seen

Ferienhaus im Lake District: Land der Seen

 
Suche Region/Ort: Lake District
Anreise und Dauer
Personen
Ihr Suchergebnis: 31 Ferienhäuser
Suche auf der Karte

Ferienhaus im Lake District: Land der Seen

Urlaub im Lake District

Begeben Sie sich auf die Spuren von Peter Rabbit und seiner Schöpferin Beatrix Potter und erleben Sie Abenteuer im Lake District. In dieser Region finden Sie kristallklare Seen, mittelalterliche Burgen und steile Bergpässe.

Bei schlechtem Wetter lohnt ein Besuch im Beatrix-Potter-Museum, im Rheged Centre und dem Lakes Aquarium. Finden Sie hier Ihr Ferienhaus im Lake District.

Lesen Sie mehr über Lake District
Bewertung der Häuser in Lake District: 3.9 von 5.0 (12 Bewertungen)

31 Ferienhäuser in und um Lake District

Ferienhäuser in Lake DistrictHaus: 155450Lake District4 PersonenHaustier nicht erlaubt.35 km zum Wasser.Ferienhäuser in Lake DistrictHaus: 143910Lake District2 PersonenHaustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in Lake DistrictHaus: 155729Lake District4 PersonenHaustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in Lake DistrictHaus: 155728Lake District4 PersonenHaustier ist erlaubt.Ferienhäuser in Lake DistrictHaus: 155445Lake District3 PersonenHaustier ist erlaubt.29 km zum Wasser.Ferienhäuser in Lake DistrictHaus: 155448Lake District6 PersonenHaustier ist erlaubt.Ferienhäuser in Lake DistrictHaus: 155449Lake District4 PersonenHaustier ist erlaubt.26 km zum Wasser.Ferienhäuser in Lake DistrictHaus: 155683Lake District3 PersonenHaustier nicht erlaubt.Ferienhäuser in Lake DistrictHaus: 155696Lake District5 PersonenHaustier ist erlaubt.Ferienhäuser in Lake DistrictHaus: 155444Lake District6 PersonenHaustier ist erlaubt.Ferienhäuser in Lake DistrictHaus: 155441Lake District4 PersonenHaustier ist erlaubt.28 km zum Wasser.
Alle 31 DanCenter Ferienhäuser in Lake District ansehen

Den Lake District von seiner besten Seite erleben

Der Lake District National Park besteht aus vielen Seen, Bergen und kleinen Ortschaften, die dazwischen versteckt liegen. Der größte und bekannteste See ist der Lake Windermere, doch auch Ullswater und Crummock Water sind schöne und viel besuchte Seen in der Region. Im Winter bieten die Berge einen guten Ausgangspunkt für Ski- und Langläufer. Auch kulinarisch hat der Lake District viel zu bieten. Nicht weit entfernt vom Lake Windermere liegt Grasmere, eine relativ kleine Ortschaft, aus der eine der bekanntesten Spezialitäten der Region stammt – das Grasmere Gingerbread. Dieses können Sie direkt vom Bäcker kaufen, im selben Haus, in dem es 1854 erfunden wurde und seitdem hergestellt wird.

Auch für Naturfreunde gibt es im Lake District viel zu erleben. Im Brockhole Activity Centre können Sie nicht nur mit der ganzen Familie den Hochseilgarten stürmen, sondern auch Höhlen erkunden, Minigolf spielen oder Bogen schießen – ein Riesenspaß für Groß und Klein! Falls Sie eher auf Wandern aus sind, sollten Sie das Wetter im Auge behalten. Durch seine Lage so nah am Atlantik ist das Wetter im Lake District oft unberechenbar. Regen und Nebel können unerwartet einsetzen. Folgen Sie daher immer den ausgeschriebenen Wanderwegen und vergessen Sie Ihre Regenjacke nicht!

Lake Windermere, das Herz des Lake Districts

Der Lake Windermere ist der größte und wohl bekannteste See im Lake District. Die Ortschaft Bowness-on-Windermere liegt direkt an dessen Ufer. Hier können Sie nicht nur gut Essen, sondern auch viele kleine Geschäfte mit handwerklichen Produkten und Spezialitäten aus der Region besuchen. Hier befindet sich auch das Beatrix-Potter-Museum, wo Sie alles über die Autorin und ihre beliebten Peter Rabbit-Kinderbücher erfahren können.

Buchen Sie eine Bootsfahrt auf dem See und statten Sie den vielen Inseln im Zentrum des Sees einen Besuch ab oder schippern Sie einfach nur daran vorbei. Vom Wasser aus können Sie auch viel erspähen, was sonst im Verborgenen liegt. Markieren Sie diese Dinge am besten auf einer Karte, um sie später zu besuchen. Belle Island ist die größte der Inseln und liegt direkt im Zentrum des Sees. Sie ist eine Meile lang und in Privatbesitz, weshalb das Anlegen nicht gestattet ist.

Lassen Sie sich von der Geschichte verzaubern

Der Lake District verzaubert mit seinen vielen Burgen und Schlössern sowie natürlichen Steinformationen und Höhlen. Verbringen Sie doch einen Tag im Lowther Castle. Hier können Sie nicht nur an einer Tour durch das Schloss teilnehmen, sondern auch die wunderschönen Gärten durchstreifen, welche direkt an das Schloss angrenzen.

Das Sizergh Castle ist ein weiteres Schloss im Lake District. Hier können Sie nicht nur mehr von der Geschichte des Schlosses und der Region erfahren, sondern auch die umfangreiche Kollektion an Gemälden und Möbeln bewundern.

In der Höhlenformation Cathedral Quarry können Sie selbst auf Entdeckungstour gehen. Vergessen Sie nicht Ihre Taschenlampe, denn die Höhlen sind nicht beleuchtet und sehr düster.

Ihr Ferienhaus im Lake District

Der beste Ausgangspunkt für eine Entdeckungstour durch den Lake District ist Ihr Ferienhaus. Egal, ob Sie in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus übernachten möchten, wir haben genau das Richtige für Sie im Angebot. Nehmen Sie einfach per E-Mail Kontakt mit uns auf, falls Sie weitere Fragen haben.

Fragen und Antworten zu Lake District

Hier haben wir einige der Fragen gesammelt, die unsere Gäste am meisten beschäftigen.

Wie komme ich am besten in den Lake District?

Um in den Lake District zu gelangen, können Sie direkt nach Manchester fliegen und von dort mit dem Zug oder Bus nach Oxenholme am Rand des Lake Districts fahren. Von dort aus fahren lokale Busse. Sie können auch ein Auto mieten.

Was sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Lake District?

Natürlich gibt es dort vor allem wunderschöne Seen, wie den Lake Windermere mit seinen vielen kleinen Inseln. Außerdem finden Sie hier Burgen und Schlösser wie Lowther Castle und Sizergh Castle.

Wann ist die beste Reisezeit für den Lake District?

Durch seine Lage so nah am Atlantik gibt es im Lake District sehr oft Regen und im Winter nur etwa 20 Schneetage in den Tälern. Dies sollte Sie nicht von einem Besuch abhalten, da es auch bei schlechtem Wetter das ganze Jahr über viel zu erleben gibt.

Was sind lokale Spezialitäten?

Der Lake District ist vor allem für sein Grasmere Gingerbread bekannt. Obwohl Gingerbread oft mit dem deutschen Lebkuchen gleichgesetzt wird, ist er im Geschmack viel schärfer und auch nicht so weich. Auch Cumberland Sausages, eine spezielle Art von Bratwürstchen vom Schwein werden hier angeboten.

Was sind die besten Aktivitäten im Lake District?

Neben Wandern und Fahrradfahren können Sie hier auch lernen, mit Pfeil und Bogen zu schießen, einen Kletterpark besuchen und natürlich Schwimmen gehen.