Kontakt
Suchen

Ferienhaus: Fanø/Sønderho

Ferienhaus: Fanø/Sønderho, Fanø, Südliche Nordsee, Dänemark

Kundenbewertungen

von 33 Kunden bewertet4.6 von 5.0
Generelle Zufriedenheit4,6
Preis-Leistungs-Verhältnis4,8
Einrichtung und Ausstattung4,3
Wer hat das Haus wie bewertet?
Freunde auf Reisen4,8
Familien mit Kindern4,5
Kommentare unserer Gäste
Sprache:
Die Abgabe einer Bewertung erfolgt auf freiwilliger Basis.
Dirk - Zierenberg  (Familienurlaub mit Kindern, September 2019)
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Schöne Terrasse, Lage”
JB - Schweiz  (Familienurlaub mit Kindern, August 2019)
Empfehlungen für zukünftige Gäste:
“Die Insel Fano bietet sehr viel! Wattwandern am Sonderho Strand (bis zu den Robbenbänken), der Waldspielplatz in der Mitte der Insel, das Städchen Nordby mit seinen Geschäften und Restaurant. Fish & Chips im Fano Bryghus, Milkshake im Tre Sostre in Sonderho und Bonbon kaufen im Shop gleich nebenan.”
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Die Lage - nahe dem Städchen Sonderho und trotzdem sehr in der Natur, der tolle Umschwung, die Raumaufteilung, die Sauberkeit.”
Matthias - Hamburg  (Urlaub mit Freunden, April 2019)
Empfehlungen für zukünftige Gäste:
“Auf jeden Fall Backpapier, Alufolie und Gewürze mitnehmen, dies kannten wir von unseren vorherigen Häusern anders, dort war ein Grundstock an verbrauchsmaterial da. Fanø bietet viele Sehenswürdigkeiten der groß Spielplatz ist ein pflichtbesuch auch als erwachsener”
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Ein Haus in schöner Größe mit ordentlicher gepflegter Ausstattung. Die Lage direkt bei Sonderhø ist super und trotzdem ist man direkt in der Natur, wir hatten beim Frühstück Rehe und Damwild im Garten gesehen. Wir würden das Haus immer wieder nehmen !”
Frank - Schweinfurt  (Urlaub mit Freunden, Februar 2019)
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Ausstattung / Ruhig gelegen”
Tanja - Neustadt  (Urlaub mit Kindern und Freunden, November 2018)
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“-4Zimmer / -2 WC´s / -wenig Dekoration, die beschädigt werde kann oder abgestaubt werden muss / -gute Betten / -schön warme Bettdecken / -insgesamt sauber und leicht zu reinigen / -die etwas abgelegene Lage in einer Sackgasse / -das gesamte Haus lässt sich gut beheizen mit dem Kamin / -schöne Sauna / -Küche ist gut ausgestattet”
Empfehlungen für zukünftige Gäste:
“Ich finde, Sönderho ist im November sehr schön für Strandspaziergänge entweder an die Südspitze oder hoch bis nach Rindby oder Fanö Bad. Von dort aus kann man mit einem Bus wieder zurückfahren - dieser Bus fährt auch bei Niedrigwasser über den Strand. Es gibt auch einige Wanderwege. / Die größte Attraktion ist für mich der Strand. / / Bei der nächsten Buchung dieses Hauses werde ixch darauf achten, dass schon ein DVD-Player im Haus ist. Er war in der Beschreibung mit angegeben, aber nicht im Haus. Ein Service-Mitarbeiter hat uns dann einen DVD-Player gebracht. / / P.S.: mir fehlt die Frage, was man an disem Haus noch verbessern kann.”
Annemarie - Berlin  (Urlaub mit größeren Kindern, November 2018)
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Schönes, typisch eingerichtetes Haus mit 4 Schlafzimmern, Brennofen, Waschmaschine, Spülmaschine und Sauna.”
Mara - Schweiz  (Urlaub mit Freunden, Juli 2018)
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Das Haus ist wunderschön gelegen und hat eine super Einrichtung. Alles was man braucht ist vorhanden. Einfach Perfekt.”
Empfehlungen für zukünftige Gäste:
“Die Insel Fanø an sich ist eine Attraltion. Viel mehr braucht man gar nicht!”
Frank - Schweinfurt  (Urlaub mit Kindern und Freunden, März 2018)
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Sauberkeit, Lage,”
Insa - Berlin  (Urlaub mit größeren Kindern, November 2017)
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Ein typisch eingerichtetes, schönes und praktisches Haus. Wir waren mit 5-köpfiger Familie plus Großeltern da, was sehr gut geklappt hat. Die Sauna braucht sehr lange zum warm-werden und verbraucht dadurch Unmengen an Strom. Der Whirlpool hat im wesentlichen schwarze Teilchen ausgespuckt, das habe ich leider noch nie anders erlebt und war deshalb auch nicht überrascht. Aber ansonsten alle top, wir würden wieder hinfahren.”
Dieter - Bremerhaven  (Familienurlaub mit Kindern, September 2017)
Empfehlungen für zukünftige Gäste:
“Besucht mal den Waldspielplatz, er ist wirklich ein Highlight.”
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Ja, der Zuschnitt und die große Fensterfront sind prima. / Leider ist das Haus sehr hellhörig durch die dünnen Wände. Wenn man Kinder dabei hat muss man schon sehr ruhig sein, damit diese dann einschlafen können. Schnarcher werden auch am anderen Ende des Hauses gut gehört. Leider sind in Dänemark die Duschen so klein, dass man nicht ohne Kontakt mit dem Vorhang duschen kann, 15 cm mehr in jeder Richtung scheinen bei der Planung nicht übrig zu sein.”
Mariacristina - D-79713 Bad Säckingen  (Urlaub mit größeren Kindern, August 2017)
Empfehlungen für zukünftige Gäste:
“Ausflüge”
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Terrasse, Wohnzimmer, Bad, die Natur ringsrum”
Stefanie - Berlin  (Familienurlaub mit Kindern, Juni 2017)
Was hat Ihnen besonders gefallen am Haus?
“Die Lage in einer Sackgasse war mit zwei kleinen Kindern (3 Jahre und 9 Monate) ideal. Außerdem war das Haus gut Sicht geschützt und mit den beiden Rehen die täglich vorbei kamen gab es ein weiteres Highlight für die Kinder.”
Empfehlungen für zukünftige Gäste:
“Wir waren, wegen teils nicht so guten Wetter, auch mal auf dem Festland unterwegs. Henne Strand hat einen schönen Strand und unser Sohn fand das Fischerei und Schifffahrt Museum in Esbjerg ganz toll. / / Allgemein sollte man sich aber überlegen vielleicht ein Paar scharfe Messer mitzunehmen. Wie meistens in Ferienhäusern schnitten die Messer vor Ort eher schlecht als recht. ) / Ansonsten natürlich Pfützen hüpfen am Strand und Drachen steigen lassen. / Restaurants kann ich keine empfehlen, da wir meist selber gekocht haben. Man muss aber wohl reservieren.”
Hans Ulrich - Hamburg  (Urlaub mit Kindern und Freunden, Januar 2017)
Empfehlungen für zukünftige Gäste:
“Im Winter/Sylvester sind fast keine Attraktionen/Restaurants geöffnet”

Ferienhaus-Ausstattung

8
4
95m²
ja
nein
Inkl.
1,5 km
 
Whirlpool für 2 Personen
 
Sauna für 5 Personen.
 
Kamin/Holzofen
 
Deutsches TV (ARD, ZDF und mind. ein weiterer deutscher Sender)
 
Dänisches TV: DR1 und TV2
 
2 Bäder
 
Waschmaschine und Wäschetrockner
 
Spülmaschine
 
Baujahr 1997
 
1,0 km zum Restaurant
 
1,0 km zum Kaufmann
 
1,5 km zur Küste

Sehenswürdigkeiten

  • Legoland
  • Givskud Zoo
  • Dandoss Universe
  • Fun & Action
  • Esbjerg Museum
  • Mandø-bussen
  • Ribe Vikingecenter
  • Museet Ribes Vikinger
  • Hjemsted Oldtidspark
  • Havnerundfart i Esbjerg
  • Haus-Nr. 30784
    Haus-Kategorie: ★★★
    Kundenbewertung
    Küste/See
    1,5 km

    Ferienhaus buchen

    Ferienhaus buchen

    KW MoDiMiDoFrSaSo
    4030123456
    4178910111213
    4214151617181920
    4321222324252627
    4428293031123
    Anreisetag
    gewählter Zeitraum
    frei
    belegt
    Ihre Buchung

    Hausbeschreibung

    BBadezimmer
    FFlur/Entree
    KKüche
    SSauna
    WHWhirlpool
    ZZimmer
    1 Wohnz.: Holzofen, CD, DVD, gratis WLAN, TV, Kabel-TV, Hochstuhl
    4 Schlafz.: 2 Betten, 2 Betten, 2 Betten, 2 Kojen, Kinderbett
    Off. Küche: E-Herd, Kühlschr., Gefriertruhe 100-139 l., Mikrow., Abzugsh., Kaffeem., Spülm.
    Bad: WC, Waschb., Dusche, Fußbodenheiz.
    Bad: Waschm, Trockner, WC, Waschb., Dusche, Fußbodenheiz., Sauna
    Und: Terrasse, Whirlpool, E-Heiz., Spielgeräte, Grill, Naturgrundst. 2500 m², komfortable Möblierung, Ferienhausgebiet, Nichtraucherhaus

    Über das Ferienhaus

    Ansprechend ausgestattetes Ferienhaus mit Whirlpool und Sauna, im hübschen Urlaubsort Ort Sønderho gelegen. Innen gr. heller Küchen-/Wohnbereich mit Holzofen, komfortablem Mobiliar und Ausblick zum Garten. Zudem PlayStation2 im Haus. Schöne SZ mit ausreichend Schrankplatz. Im Bad erwarten Sie Whirlpool und Sauna für erholsame Stunden.

    Fanøs 15 km langer, breiter Sandstrand gehört zum Nationalpark Wattenmeer sowie zu Nordeuropas besten Stränden und mit ein bisschen Glück können Sie hier auch Bernstein finden. Zwischen Sønderho im Süden der Insel und Fanø Bad im Norden können Sie mit dem Auto bis an den Strand fahren. In Fanøs größtem Ort Nordby kann man das Stadtbild mit schmalen Gassen und reetgedeckten Fanøhäusern mit liebevollen Vorgärten an sich schon genießen und zudem gemütliche Cafés, interessante Läden und Galerien besuchen. Im Sommer können Sie die Insel auch per Pferdekutsche erkunden.

    Auf Fanø können Sie auch einen Golfplatz finden und mit einer 12minütigen Fährentour erreichen Sie die Stadt Esbjerg, wo Sie das Fischereimuseum, die längste Fußgängerzone des Landes, das Shoppingcenter Broen, das große Badeland "Svømmestadion" oder ein Konzert in dem Musikhaus besuchen können.